Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Sport aus Andernach / Pellenz

DJK „Wernerseck“ 1927 e.V. Plaidt bei Meisterschaft in Andernach

Die besten DJK-Talente bei der Rheinlandmeisterschaft

Andernach. Bei der diesjährigen Rheinlandmeisterschaft Mädchen- und Jungen-Einzel der Altersklassen U13 bis U19 des Badmintonverbandes Rheinland, die in der Kreissporthalle in Andernach ausgerichtet wurde, spielten insgesamt 62 Jugendliche. mehr...

TVJahn Plaidt Abteilung Gerätturnen

Turnerinnen sind Rheinland-Pfalz-Meister

Plaidt. vor kurzem fanden in Gau-Odernheim die Rheinland-Pfalz-Mannschaftsmeisterschaften der Gerätturnerinnen statt. Die sechs besten Mannschaften im WK 303 Jahrgang 2006/2007 aus Rheinland-Pfalz starteten an den Olympischen Geräten Sprung, Barren, Balken und Boden. mehr...

Plaidter E-II-Junioren holen einen Punkt gegen den Tabellenführer

Grüne Panther unterbrechen Siegesserie der JSG Pellenz Saffig II

Plaidt. Am Wochenende gelang es den Kickern der E-II-Junioren des FC Alemannia Plaidt, die Siegesserie des Tabellenführers der JSG Pellenz Saffig II in einem spannenden Heimspiel-Derby am Pommerhof zu unterbrechen. Durch einen frühen Treffer zum 1:0, in hohem Bogen durch Stürmer Ben Büchner erzielt, zeigten die „Grünen Panther“ von Anfang an ihren Siegeswillen. Mit starkem Kampfgeist, gezielten Kombinationen... mehr...

Taekwondo Club Andernach e.V.

Andernacher Kickboxer kämpften um die Deutsche Meisterschaft

Andernach. Kürzlich kämpften fünf Kickboxer des Taekwondo Club Andernach in Neuwied um die Deutsche Meisterschaft der WKU. Unter den Augen der Trainer Alexander Schander und Michael Weiner konnten vier Schützlinge einen respektablen vierten Platz erreichen. mehr...

Torflaute beendet

Plaidt. 1:1, 1:2, 0:2, 1:3 – mit nur einem Punkt aus den letzten vier Spielen ist die U19 des FC Plaidt in die Abstiegszone der A-Junioren-Bezirksliga abgerutscht. Dabei waren die Leistungen auch diesen Partien, vor allem in der Defensive, durchaus ordentlich. Um Punkte mitzunehmen, fehlte es jedoch zu oft an Durchschlagskraft und Übersicht vor dem gegnerischen Tor. mehr...

TG Jahn Namedy - Juniorenfußball

Furioser Hinrundenausklang

Namedy. Die F-Junioren der TG Jahn Namedy luden zum letzten Spiel der Hinserie die zweite Mannschaft der Sportsfreunde aus Hausen ein. Die ergiebigen Regenfälle der letzten Tage sorgten für ein tiefes Geläuf an der Waldstraße. Die Nachwuchskicker beider Mannschaften nahmen die Bedingungen hervorragend an und hinterließen die eine oder andere größere Herausforderung für die heimische Waschmaschine. mehr...

Anzeige
 

DJK Wernerseck Plaidt – Seniorenfußball

Schwere Verletzung führt zum Spielabbruch in Polch

Plaidt. Fußball ist eben nicht alles. Leider ereignete sich im Spitzenspiel zwischen der SG Maifeld und der DJK Plaidt eine Szene, die die Teams dazu veranlasste, das Spiel nach rund 80 Minuten frühzeitig zu beenden. mehr...

Wahlen beim FC Alemannia Plaidt

Vorstandsämter sind neu zu besetzen

Plaidt. Der Vorstand des FC Plaidt lädt alle seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung ein. Die Versammlung findet am Donnerstag, 14. November, ab 19.30 Uhr im Hotel Geromont in Plaidt statt. mehr...

Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr

Ein gerechtes torloses Remis

Bad Breisig. Am letzten Hinrundenspieltag der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr trennten sich die Tabellennachbarn SG Inter Sinzig/Bad Breisig und Spfr Miesenheim nach einer taktisch disziplinierten Begegnung mit einem gerechten torlosen Unentschieden. „Wir wollen mindestens einen Punkt mit nach Hause nehmen“, sagte Spfr-Trainer Ralf Wendel im Vorfeld der Partie. Seine Mannschaft erfüllte die Forderung ihres Chefs und kontrollierte das Geschehen über die gesamten 90 Minuten. mehr...

Umfrage

GroKo einigt sich auf Grundrente - Was sagen Sie?

Toll, finde die beschlossene Grundrente gut.
Der Grundrenten-Kompromiss ist eine Mogelpackung.
Das löst nicht die Ursache des Problems z.B. zu geringe Löhne.
zusteller gesucht
Kommentare
Axel Heitmann:
Der letzte Absatz hart an der Grenze. Als Angehöriger hat man da einen etwas anderen Blick. Wünschte meinem Vater wäre das nicht so passiert.
Antje Schulz:
Die Frage an den AfD-Landesvorsitzenden Uwe Junge lautet: Wann wird endlich Justin Cedric Salka aus der AfD rausgeschmissen?
Patrick Baum:
Die Wut über die Pietätlosigkeit der AfD Westerwald, vor allem der des Kreisvorstandes, ausgerechnet am 09. November ein "Schlachtfest" zu veranstalten, ist kaum in Worte zu fassen. Zu nennen sind hier der AfD-Kreisvorsitzende Jan Strohe, seine beiden Stellvertreter Justin Cedric Salka und Andreas Schäfer, sowie der Kreisschatzmeister Gilbert Kalb. Man kann hieran auch erkennen, daß dem AfD-Landesvorsitzenden Uwe Junge kein Glauben geschenkt werden kann mit seiner angeblichen Abgrenzung nach Rechtsaußen, was hier beim Kreisvorstand der AfD Westerwald deutlich sichtbar wird. Der stellvertretende AfD-Kreisvorsitzende Justin Cedric Salka wird mehrfach im Verfassungsschutzbericht zur AfD genannt. Nicht ohne Grund. Und beim AfD-Landtagsabgeordneten Joachim Paul aus Koblenz gibt es ganz starke Indizien dafür, daß Paul für eine NPD-Zeitschrift geschrieben hat. Der rechte Sumpf bei der AfD Westerwald und beim AfD-Landesverband Rheinland-Pfalz ist wohl noch tiefer als gedacht.
 
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen
Service