BLICK aktuell - Sport aus Bad Breisig / Brohltal

Bis zu 20.000 Fans sind bei der Formel-1-Rückkehr live dabei

Nürburgring freut sich auf Zuschauer beim Großen Preis der Eifel

Nürburg. Die Rückkehr der Formel 1 am Nürburgring findet vor bis zu 20.000 Zuschauern statt. Das hat die Kreisverwaltung Ahrweiler nun der Rennstrecke für den „Formula 1 Aramco Großer Preis der Eifel“ genehmigt. Die Fans können unter Einhaltung des Gesundheits- und Hygienekonzepts das Renngeschehen von ihren Plätzen entlang der Strecke verfolgen. Damit jederzeit auf das aktuelle Infektionsgeschehen reagiert werden kann, wird der Ticketvorverkauf in mehreren Verkaufsstufen stattfinden. mehr...

SG Gönnersdorf-Brohl - Fußball

Deutliche Auswärtsniederlage

Brohl. Bei guten Witterungsbedingungen stand für den VfL Brohldas Auswärtsspiel auf dem Hartplatz in Müllenbach an. mehr...

SG Bad Breisig/ Inter Sinzig – Kreisliga D

Eindrucksvoller Sieg im Rheintalstadion

Bad Breisig/Sinzig. Um gar keinen Zweifel daran aufkommen zu lassen, dass man die drei Punkte zu Hause behalten wollte, legten die Gastgeber mal direkt richtig los. Bereits in der vierten Minute traf R. Daoud zum ersten Mal in dieser Partie. N. Kerl legte in der zehnten Minute den zweiten Treffer nach, so dass schon früh klar war, in welche Richtung der Ball lief. mehr...

JSG Bad Breisig – E-Jugend

Der erste Punkt ist eingefahren

Bad Breisig. Wegen Corona, da keine zwei Spiele parallel auf dem Platz stattfinden dürfen, spielte die E-Jugend am Samstag im Stadion in Bad Breisig. Zu Gast waren die Kicker der JSG Brohl. Auch hier hatte der Trainer aufgrund der letzten Pleite vorgegeben erst mal den eigenen Kasten sauber zu halten, bevor wieder alle nach vorne stürmen. mehr...

Anzeige
 

SG Bad Breisig/Inter Sinzig – Kreisliga A

Glücklicher Sieg bringt Tabellenplatz zwei

Bad Breisig/Sinzig. Zu Gast im Rheintalstadion war die Mannschaft der Sportfreunde Miesenheim. Diese waren mit zwei Siegen in die Saison gestartet, während die Kicker aus der Barbarossastadt im letzten Spiel in Dernau nur ein Unentschieden vermelden konnten und damit mit „nur“ vier Zählern aus zwei Spielen dastanden. Trotzdem erwarteten die zahlreich angereisten Zuschauer ein Spiel auf Augenhöhe und waren entsprechend gespannt. mehr...

JSG Bad Breisig – D-Jugend

Fluchtlichtspiel bringt den ersten Dreier

Bad Breisig. Die eine Grafschafter Mannschaft hatte gerade ihr Spiel bei der F-Jugend beendet, da stand die nächste bereit, um sich mit der einheimischen D-Jugend zu messen. Nachdem man die ersten beiden Spiele noch nicht so erfolgreich gestalten konnte, ließ Trainer D. Kloke zunächst aus einer gesicherten Abwehr spielen. So tastete man sich vorsichtig nach vorne und setzte die Gäste nach und nach immer mehr unter Druck. mehr...

JSG Bad Breisig – F-Jugend

Zweites Heimspiel erfolgreich gestaltet

Bad Breisig. Freitags begrüßten die Kids der F-Jugend die Grafschafter SG im Rheintalstadion. Mit 3 x 15 Minuten Spielzeit und der Vorgabe des Verbands, dass alle eingetragenen Spieler auch am Spiel teilnehmen müssen, ergab sich für alle Akteure jede Menge Zeit sich zu zeigen. Es entwickelte sich ein schönes und abwechslungsreiches Spiel, bei dem beide Mannschaften immer wieder sehenswerte Tore erzielten. mehr...

SV Oberzissen

Nach Führung gegen den Aufstiegsaspiranten aus Koblenz verloren

Oberzissen. Mit dem FC Cosmos war bei schönstem Fußballwetter der hoch gehandelte Aufstiegsaspirant aus Koblenz zu Gast. Vor der Partie gab es zunächst einmal eine Gedenkminute für den kürzlich verstorbenen Ehrenvorsitzenden und Gründungsmitglied Manfred Friedsam, ehe der Unparteiische Yasin Demiray das Spiel anpfiff. mehr...

FCL Niederlützingen

Zweiter Sieg in der 2. Bezirksliga

Niederlützingen. Am Samstagnachmittag kam es für die erste Mannschaft zum Heimdebüt in der 2. Bezirksliga. Die TTG Kalenborn/Altenahr II war zu Gast in der Lavahalle. Nachdem man das erste Spiel erfolgreich gestalten konnte, wollte man probieren nachzulegen und so legte man los wie die Feuerwehr. Im oberen Paarkreuz gewannen Andreas Ackermann sowie Kevin Haupt ihre Einzel gegen Christoph und Mark Kreuzberg. mehr...

Formel 1 am Nürburgring mit Zuschauern

Königsklasse am Ring soll vor 20.000 Fans stattfinden

Nürburging. 20.000 Zuschauer können die Formel 1 auf den Tribünen miterleben. Das hat die Kreisverwaltung Ahrweiler jetzt entschieden. Nach sieben Jahren findet vom 9. bis 11. Oktober endlich wieder ein Formel-1-Rennen in der Eifel statt. Landrat Dr. Jürgen Pföhler hebt die enorme Bedeutung der Veranstaltung für die gesamte Region hervor: „Allein mit dem Veranstaltungsnamen - Großer Preis der Eifel - steht der Kreis Ahrweiler weltweit im Mittelpunkt. mehr...

Umfrage

Corona und Karneval - Soll die "Fünfte Jahreszeit" abgesagt/verboten werden?

Ja, zur Sicherheit lieber absagen.
Nein, Karneval kann man auch anders feiern.
Mir egal, ich feiere keinen Karneval.
1980 abgegebene Stimmen
 
 
Kommentare
Angelika Weber:
Ich hab's gewusst, habe Eva gesehen im Kaffee oder Tee und zu meiner 89 jährigen Mama gesagt sie wird die nächste DEUTSCHE WEINKÖNIGIN und genau so ist es eben gekommen, einfachsuper toll. Mit 22 Jahren viel Glück und Erfolg Angelika Weber
Elizabeth :
Der Bericht ist falsch. Auto wurde um 19:50 abgestellt und ist erst 20 Minuten später aus kuriosen Umständen in die Mosel gerollt. Ein Auto rollt nicht spontan los, wenn seit 20 Minuten nichts passiert ist. LG