Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Bad Hönningen

Bad Hönningen

In Hünnije wird erstmals eine Prinzessin regieren

Eine große Überraschung

Bad Hönningen. „Es ist mal an der Zeit für etwas Neues“, war sich der Vorstand der Bad Hönninger Karnevalsgesellschaft 1891 e.V. schon länger einig. „Wir hatten zwar schon einige Prinzessinnen in Prinzenpaaren, aber eine allein regierende Prinzessin hatten wir noch nie“, so Vorsitzender Dietmar Walter. Und dies sollte sich nun für die Session 2020/21 ändern. Denn man fand den Anschluss an das direkte Jubiläum des Damenkomitees „Mokkakännchen“ als den idealen Zeitpunkt. mehr...

Das Jobcenter des Landkreises Neuwied informiert:

Sonderregelung endet

Kreis Neuwied. Der Gesetzgeber hat im Zuge der Corona-Pandemie ein Sozialschutzpaket beschlossen, das den Zugang zur Grundsicherung erleichtert. Eine dieser Sonderregelungen endet am 30. August . mehr...

Politik

Corona Update Kreis Neuwied

Fünf neue Fälle registriert

Kreis Neuwied. im Kreis Neuwied sind fünf neue Corona-Fälle registriert worden. Die Summe aller Fälle steigt somit auf 244 an. Aktuell befinden sich 15 Personen in Quarantäne. Die vier neuen Fälle aus der Verbandsgemeinde Linz stehen im Zusammenhang mit Reiserückkehrern aus Risikogebieten. mehr...

Erwin Rüddel: „Ermäßigter Steuersatz vermeidet Mehrbelastungen“

Preisstabilität beim Fährverkehr bleibt gewahrt

Bad Hönningen. „Für ein Auto, das durch eine Person auf die Fähre bewegt wird, hat der Steuersatz von 7 Prozent weiterhin Bestand und macht die EU-rechtlich vorgeschriebene und dadurch erforderliche Änderung obsolet. Dies heißt, dass es zu keinen Preiserhöhungen kommt“, informierte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel am Fähranleger in Bad Hönningen die Fährbetreiber Rita und Günter Hirzmann. mehr...

SPD-Fraktion im Stadtrat Bad Hönningen

Antrag auf Aussetzung der Tourismusbeiträge

Bad Hönningen. Die SPD-Fraktion im Stadtrat hat einen Antrag zur Aussetzung der Tourismusbeiträge für das Kalenderjahr 2020 gestellt. Der Tourismusbeitrag dient dazu die Tourismuswerbung, die touristischen Einrichtungen und Veranstaltungen zu finanzieren. Aufgrund der Corona-Pandemie und die durch die Corona-Bekämpfungsverordnungen von Rheinland-Pfalz behördlich getroffenen Beschränkungen, ist das... mehr...

Sven Lefkowitz lädt ein

Webkonferenz für Kulturschaffende

Neuwied. Kunst und Kultur in Rheinland-Pfalz stehen in der Corona-Zeit vor große Herausforderungen. Die rheinland-pfälzische Landesregierung unterstützt mit einem 1,5 Millionen Euro starken Kulturpaket die Kulturszene in dieser schwierigen Zeit. Über die verschiedenen Bausteine des 6-Punkte-Programms informiert der Landtagsabgeordnete am Freitag, 21. August, um 17.30 Uhr gemeinsam mit der kulturpolitischen... mehr...

Lokalsport

Der TC Rheinbrohl lädt ein:

Rheinbrohl spielt Tennis

Rheinbrohl. Die Freiluft Saison ist in vollem Gange. Wie auch in den vergangenen Jahren lädt der Tennisclub Rheinbrohl am Samstag, 8. August, zu einem Aktionstag „Rheinbrohl spielt Tennis“. Auf der Anlage des Tennisvereins können alle Interessierten – egal ob alt oder jung - ausprobieren, warum das Spiel mit dem gelben Filzball einfach Spaß macht. Den Besuchern wird auf der Vereinsanlage ein ebenso umfangreiches wie attraktives Tennis-Programm zum Zuschauen und Mitmachen präsentiert. mehr...

Motorsportler des MSC Bad Hönningen in der Grünen Hölle

Den ersten Sieg knapp verpasst

Bad Hönningen/Nürburg. Bei guten äußeren Bedingungen – trockene Strecke und angenehme Temperaturen, ging es auf die 24,358 km lange Streckenkombination aus Nürburgring GP und Nordschleife. mehr...

Alt-Herrenmannschaft des SSV Bad Hönningen.

Training wurde wieder aufgenommen

Bad Hönningen. Letzte Woche Mittwoch begann die Wiederaufnahme des Trainings der Alt-Herrenmannschaft des SSV Bad Hönningen. mehr...

Tennisturnier Römerwallcup in Rheinbrohl

Römerwallcup

Rheinbrohl. Nach dem großen Erfolg in den letzten Jahren findet vom 31. Juli bis 2. August auf der Anlage des Tennisclubs Rheinbrohl der Römerwall-Cup statt. Das Tennisturnier zählt zum einen für das Ranking in der Leistungsklassenwertung des Tennisverbands Rheinland; zum Anderen winken dem Sieger der einzelnen Konkurrenzen wertvolle Preise. mehr...

Wirtschaft

Heimat shoppen: Teil 1 der Serie zu den „Heimat shoppen“-Aktionstagen im September

Damit Einkaufen ein Erlebnis bleibt

Region. In der Heimat zu shoppen – also der Einkauf im stationären Einzelhandel vor Ort – wurde in der ersten Phase der Coronakrise vor eine erhebliche Herausforderung gestellt. Hatten schon davor immer mehr Händler mit zurückgehenden Kundenzahlen zu kämpfen, sorgte Corona mit mehrwöchigen Schließungen so richtig für Existenznot. Gleichzeitig boomte der Onlinehandel noch mehr als je zuvor; es kam sogar zu teils heftigen Lieferverzögerungen. mehr...

Maske gegen Spende - Erlös wurde gut angelegt

Löhr Automobile Neuwied übernimmt Tierpatenschaften

Neuwied. Löhr Automobile Neuwied übernimmt für ein Jahr eine Vollpatenschaft für zwei Tiere aus dem Neuwieder Zoo. Dabei handelt es sich um einen Zwergmara und ein Capybara, besser bekannt unter dem Namen Wasserschwein. Mario Pommer, Geschäftsführer von Löhr Automobile Neuwied, nahm die Patenurkunden am 14. Juli von Hans-Dieter Neuer, Wirtschaftsberater des Zoo Neuwied, entgegen. Die Spendensumme... mehr...

Prepaid – günstig telefonieren im Netz der Telekom

Um das Mobilfunknetz der Telekom zu nutzen, ist nicht zwingend ein Vertrag mit der Telekom notwendig. Auch andere Anbieter, wie beispielsweise auch Congstar, ein Tochter-Unternehmen der Telekom, nutzen dieses Netz und bieten ihren Kunden günstige Tarife. Teilweise sind die Tarife bei anderen Anbietern sogar günstiger als bei der Telekom selbst. Das Telekom-Netz bietet seinen Kunden den schnellsten und zuverlässigsten Service. mehr...

Termine

Katholischer Junggesellen-Verein Leutesdorf

Kirmes in etwas anderer Form

Leutesdorf. Schweren Herzens muss der Katholische Junggesellen-Verein Leutesdorf die diesjährige St. Laurentius Kirmes absagen. Die momentan geltenden „Corona“ Regeln lassen dem Verein leider keine andere Wahl. Gar keine Kirmes ist für den Verein aber auch keine Option. Daher findet am Sonntag, 9. August 2020 um 10 Uhr ein Gottestdienst auf dem Leutesdorfer Schulhof mit anschließendem traditionellen Fahneschwenken und Kirmesspruch statt. mehr...

Kolping 60plus Rheinbrohl

Alle Veranstaltungen abgesagt

Rheinbrohl. In seiner Sitzung vom Juli 2020 hat das Leitungsteam von Kolping 60plus wegen der Corona-Krise alle Veranstaltungen des Jahres 2020 abgesagt. Nachdem bereits die Termine von April bis Juli abgesagt worden waren, sieht sich der Verein gezwungen, auch die restlichen Termine des Jahres 2020 zu streichen. mehr...

Kreisvolkshochschule Neuwied

Italienisch und Spanisch

Puderbach. Italienisch lernen in 4 Stunden. „Sprachenlernen im Schnellverfahren“ - für Anfänger*innen. Samstag, 22. August, von 9 bis 13 Uhr. mehr...

Umfrage

Debatte in Bundesländern um Abschaffung der Maskenpflicht - Was sagen Sie?

Nein, auf keinen Fall.
Ja, ich bin dafür.
Lieber eine Empfehlung statt Pflicht.
4077 abgegebene Stimmen
Anzeige
 
 
Kommentare
Jean Seligmann:
Frau Dreyer kann gut zur Deeskalation aufrufen, hinter ihrem "Schutzwall" aus Personenschützer. Wer schützt die Bevölkerung? Vielleicht die Polizei? Das ist die gleiche Chuzpe wie die Aussage der Kölner Oberbürgermeisterin Fr. Reker "eine Armlänge Abstand"! Beide übrigens in der nicht mehr realitätsnahen SPD!
Gabriele Friedrich:
Es soll mir mal einer erklären, warum die Kinder nicht *sofort* weggelaufen sind oder das Handy gezückt haben. In dem Alter wissen die Kinder, was zu tun ist, zumal sie zu dritt waren. Also liebe Eltern - und was hatten die Kids auf einem Wirtschaftsweg zu suchen ? Ich wußte schon als kleines Kind, das ich wegzulaufen habe, wenn Fremde was von mir wollen. Das Entblößen des Mannes ist also sexueller Mißbrauch. Ich dachte, es sei Exibitionismus. Aber gut, man lernt ja immer was dazu. Lasst eure Kinder nicht alleine los ziehen, der Sonntag ist Familientag ! Also ran an die Sitten und Bräuche.
Lesetipps
GelesenEmpfohlen