Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Sport aus Bad Hönningen

Schachfreunde Bad Hönningen - erster Spieltag der Rheinlandliga

Knappe Niederlage zum Auftakt

Bad Hönningen. Am ersten Spieltag der neuen Saison in der Rheinlandliga verloren die Schachfreunde Bad Hönningen Mannschaft knapp gegen die erste Mannschaft aus Hillscheid mit 3,5 : 4,5. Das Spiel begann zunächst verheißungsvoll. Tim Busley konnte im Mittelspiel eine Figur gewinnen, wonach sein Gegner bald aufgab. Auch Klaus Ziegler gewann bei einem Königsangriff eine Figur. Als sein Gegner schließlich auch noch seine Dame stehen ließ, gab dieser ebenfalls auf. mehr...

TC Rheinbrohl

Kinder- und Jugendtag

Rheinbrohl. Am Samstag, 21. September, von 11 bis 15 Uhr findet der jährliche Kinder- und Jugendtag des Tennisclubs Rheinbrohl statt. Alle tennisbegeisterten Kinder und Jugendlichen oder diejenigen, die einmal in die Tenniswelt „hinein schnuppern“ möchten, sind willkommen. mehr...

FV Rheinbrohl aktuell

FV gibt Führung in Überzahl aus der Hand

Rheinbrohl. Die 1. Mannschaft hat das Heimspiel gegen den VfB Linz II mit 3:4 verloren. Damit hat die Elf von Trainer Norbert den Anschluss ans obere Tabellendrittel vorerst verloren und muss in den Wochen aufpassen, dass man nicht weiter nach unten durchgereicht wird. Die Personalmisere war auch gegen Linz wieder sichtbar. Man musste auf sieben wichtige Spieler verzichten, der Gegner aus Linz konnte dagegen sogar mit Verstärkung aus der ersten Mannschaft auflaufen. mehr...

HSG Römerwall - aktuell

Ergebnisse und Termine

Bad Hönningen/Rheinbrohl. Während die 1. Mannschaft die ersten beiden Punkte der Saison einfahren konnte, lief es für die Jugendmannschaften weniger erfolgreich. Das Spiel der 2. Mannschaft wurde kurzfristig verlegt. mehr...

HSG Römerwall – erste Herrenmannschaft

Heimsieg zum Abschied aus St. Katharinen

St. Katharinen. Nachdem es in den ersten beiden Spielen gegen die Meisterschaftsanwärter TV Bitburg und HSG Hunsrück trotz guter Leistungen keine Punkte für erste Herrenmannschaft der HSG Römerwall gab, stand mit dem Heimspiel gegen die Turnerschaft Bendorf die erste Begegnung mit einem Gegner auf Augenhöhe an. Gleichzeitig war es aller Voraussicht nach die letzte Partie, die in der Ausweichspielstätte in St. mehr...

Fußballverband Rheinland e.V. lädt zum Infoabend

„Bälle erobern- Tore verhindern mit Mentalität“

Koblenz. Zweimal im Jahr laden Kai Timm, DFB-Stützpunktkoordinator und Sportlicher Leiter des Fußballverbandes Rheinland, und die Trainer der insgesamt neun DFB-Stützpunkte im Rheinland zu einem Info-Abend ein- der nächste Termin steht am Montag, 23. September, an. „Bälle erobern- Tore verhindern mit Mentalität“: So lautet die Überschrift über jener kostenfreien Veranstaltung, die in allen neun Stützpunkten... mehr...

Deutsche Tourenwagen Masters - Nürburgring

René Rast krönt sich am Nürburgring vorzeitig zum DTM Champion 2019!

Nürburgring. Mit starker Wochenendleistung zum zweiten DTM-Titel: Audi-Mann René Rast (GER) hat sich auf dem Nürburgring frühzeitig zum Champion gekrönt. Mit Pole-Position und Sieg am Samstag, Startreihe eins und Platz drei am Sonntag sammelte er in der Eifel die entscheidenden Punkte. Gleichzeitig büßten seine letzten verbleibenden Titelkontrahenten Stück für Stück wertvollen Boden ein. Mit 56 Zählern... mehr...

Fußballverband Rheinland: International Coaching Course

Erfolgreicher Abschluss des Internationalen Trainerlehrgangs

Koblenz. Der Fußball verbindet die Welt: Einmal mehr zeigte das der Internationale Trainerlehrgang (International Coaching Course – ICC), der am Vormittag mit der feierlichen Übergabe der Teilnehmerzertifikate im Hause von Lotto Rheinland-Pfalz in Koblenz zu Ende gegangen ist. Insgesamt 20 Teilnehmer und Teilnehmerinnen von vier Kontinenten haben in diesem Jahr an dem Kurs des Fußballverbandes Rheinland (FVR) teilgenommen. mehr...

Anzeige
 

Die Fußball-Rheinlandliga im Blick

SG 99 Andernach fährt die ersten drei Punkte ein

Sinzig. Am siebten Spieltag der Fußball-Rheinlandliga setzte sich Tabellenführer TSV Emmelshausen beim SV Windhagen mit einem glücklichen 1:0-Sieg durch. Ebenfalls schwer umkämpft war der 4:3-Erfolg des Tabellenzweiten Ahrweiler BC gegen den FSV Salmrohr. In Andernach war der Jubel nach dem 4:0-Sieg über die SG Malberg groß. Die Kossmann-Elf hatte die ersten drei Punkte in der laufenden Saison eingefahren. mehr...

Fußball-Kreisliga B Nord Westerwald/Wied, vierter Spieltag

Eine völlig unnötige Niederlage

Unkel. Die erste Mannschaft des FV Rheinbrohl hat auch das zweite Auswärtsspiel der Saison verloren, und zwar diesmal mit 1:2 (1:1) beim SV Ataspor Unkel. mehr...

TV 1888 e.V. Bad Hönningen

Sportabzeichen

Bad Hönningen. Der letzte Schwimmtermin für das Deutsche Sportabzeichen 2019 findet am 15. September von 8 bis 9 Uhr in der Kristall-Rheinpark Therme statt. mehr...

HSG Römerwall - aktuell

Ergebnisse und Termine

Bad Hönningen/Rheinbrohl. Leider konnten die Teams der HSG, die alle in der Fremde im Einsatz waren, keine Punkte mit an den Römerwall bringen. mehr...

HSG Römerwall – erste Herrenmannschaft

Couragierter Auftritt wird nicht belohnt

Bad Hönningen/Rheinbrohl. Nach der Auftaktniederlage gegen den amtierenden Meister TV Bitburg musste die erste Herrenmannschaft der HSG Römerwall in ihrem ersten Auswärtsspiel der neuen Rheinlandliga-Saison bei der neu gegründeten HSG Hunsrück antreten, die gemeinhin als Topfavorit auf die Meisterschaft gilt, auch wenn sie ihr erstes Saisonspiel überraschend verloren hatte. Das Team vom Römerwall... mehr...

Die Fußball-Rheinlandliga im Blick: Ahrweiler BC wieder Tabellenzweiter

Im Tabellenkeller nichts Neues

Sinzig. Am sechsten Spieltag der Fußball-Rheinlandliga gab es im Tabellenkeller nichts Neues. mehr...

Umfrage

Kostenloser Personennahverkehr (ÖPNV) in Deutschland?

Ja, ich bin dafür!
Nein, auf keinen Fall.
Wer soll das bezahlen?
Ich bin für eine Ermäßigung bzw. günstigere Preise.
Ein besseres Angebot im ländlichen Raum wäre sinnvoller.
657 abgegebene Stimmen
 
 
Kommentare
Uwe Klasen:
Angeblich werden in Deutschland 869 Millionen t/a CO² erzeugt, wovon die Atmung der 83 Millionen Einwohner bereits über 80 Prozent (747 t/a CO²) dieser Emissionen ausmacht! Um die selbstgesetzten Einsparungsziele umsetzen müsste das Land also Entvölkert werden, hierin ist die Fauna noch nicht eingerechnet!
Uwe Klasen:
Wenn die, bewusst geschürte, Klimahysterie eines geschafft hat, dann ist das die vollständige Destruktion der Lern- und Denkfähigkeit bei denen, die sich als Aktivisten bezeichnen oder deren Mitläufer sind. Sie sind nicht willens oder in der Lage, vermeintliche Studien, die jenseits des wissenschaftlich Diskutablen sind und nur zur Lenkung der auf diese Weise beeinflussten benötigt werden, zu hinterfragen!