BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Bad Neuenahr-Ahrweiler / Grafschaft / Altenahr

Bad-Neuenahr - Ahrweiler / Grafschaft / Altenahr

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Am 21.09.2020 gegen 22:39 Uhr kam es zu einem Brand eines Zwischengebäudes des Thermalbades und des Sanatoriums in Bad Neuenahr-Ahrweiler, Kurgartenstraße. Vermutlich entwickelte... mehr...

Einbruchsdiebstahl in Bachem

Einbrecher in Lourdeskapelle

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Im Zeitraum von Freitagabend, 25. September, bis Samstagmorgen, 26. September, kam es zu einem Einbruch in die Lourdeskapelle in Bachem. Dabei hebelten die bislang unbekannten Täter die verschlossene Tür der Kapelle auf. Anschließend versuchten sie das Opferkästchen ebenfalls gewaltsam zu öffnen. Dies misslang jedoch und die Täter flüchteten. Bei Hinweisen wenden sie sich bitte an die Polizeiinspektion in Bad Neuenahr-Ahrweiler unter Tel. mehr...

Wahl zur Deutschen Weinkönigin 2020/2021

Eva Lanzerath von der Ahr ist die 72. Deutsche Weinkönigin

Kreis Ahrweiler. Die neue Deutsche Weinkönigin heißt Eva Lanzerath und kommt von der Ahr. Als Deutsche Weinprinzessinnen komplettieren Anna-Maria Löffler aus der Pfalz und Eva Müller aus Rheinhessen das Trio der Deutschen Weinmajestäten 2020/2021. Am Ende eines spannenden Wahlabends verkündete die Geschäftsführerin des Deutschen Weininstituts (DWI), Monika Reule, um 22.30 Uhr die Entscheidung der über 70-köpfigen Fachjury im Saalbau von Neustadt an der Weinstraße. mehr...

Königsklasse am Ring soll vor 20.000 Fans stattfinden

Formel 1 am Nürburgring mit Zuschauern

Königsklasse am Ring soll vor 20.000 Fans stattfinden

Nürburging. 20.000 Zuschauer können die Formel 1 auf den Tribünen miterleben. Das hat die Kreisverwaltung Ahrweiler jetzt entschieden. Nach sieben Jahren findet vom 9. bis 11. Oktober endlich wieder ein Formel-1-Rennen in der Eifel statt. mehr...

„Rock am Sumpf“ geht neue Wege

Spendenaktion für das Projekt „Palisander“ der Caritas in Mayen

„Rock am Sumpf“ geht neue Wege

Thür. In der Thürer Scheune findet seit 2014 in der ersten Septemberwoche das Benefizkonzert „Rock am Sumpf“ statt. Firmlinge, Helfer, Bands und Besucher konnten durch ihr großes ehrenamtliches Engagement in diesen Jahren zahlreiche regionale Projekte und Organisationen in ihrer Arbeit unterstützen. mehr...

„Karneval mit Abstandsregeln und Alkohol ist nicht realistisch“

CDU-Bundestagsabgeordneter spricht sich für Absage des Karnevals 20/21 aus

„Karneval mit Abstandsregeln und Alkohol ist nicht realistisch“

Berlin/Neuwied. „Als eingefleischter Karnevalist fällt mir diese Positionierung nicht leicht, aber die Vernunft hat gesiegt: Ich fordere die Bundesländer auf, den Karneval für 2020 abzusagen. Karneval ohne Impfschutz ist für mich in der bekannten und beliebten Form aktuell nicht vorstellbar. mehr...

Oliven im Weinberg und
„Mut zur Hässlichkeit“

„111 Orte im Ahrtal die man gesehen haben muss“

Oliven im Weinberg und „Mut zur Hässlichkeit“

Rech. Praktisch genau dort, wo ihr soeben erschienenes Buch den Leser unter anderem hinführt, stellten die Autoren Daniel Robbel und Dirk Unschuld jetzt „111 Orte im Ahrtal die man gesehen haben muss“ offiziell vor. mehr...

Borkenkäfer machen den Fichten zu schaffen

Die städtischen Förster aus Bad Neuenahr-Ahrweiler möchten einen zukunftsfähigen und stabilen Wald aufbauen.

Borkenkäfer machen den Fichten zu schaffen

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Spaziergänger und Wanderer, die unlängst im Stadtwald unterwegs waren, konnten dort Veränderungen im Erscheinungsbild des Forstes feststellen: Manche Stellen, an denen vor Kurzem noch scheinbar sattgrüne Fichten standen, präsentieren sich heute als braune Kahl-Flächen. mehr...

Politik

Leserbrief: Über die wachsende Bedeutung von Kommunalpolitik in der heutigen Zeit

Innere Stärkung – Offenheit nach Außen

Menschen hatten von jeher die Sehnsucht nach Orientierung als Kompass durch die jeweilige Zeit. Orientierung hat eine haltgebende Funktion. Gerade in unserer heutigen turbulenten Zeit ist Halt für die Menschen besonders wichtig. mehr...

Kein Platz für die Tischtennisspielgemeinschaft TuS-PSV Bad Neuenahr-Ahrweiler

Eine Frage des Willens?

Die Corona-Krise hat nicht nur die Wirtschaft, sondern auch die gemeinnützigen Sportvereine vor neue, nie da gewesene Herausforderungen gestellt. Seit Mitte März liegt das aktive Vereinsleben unserer Tischtennis-Abteilung, d.h. der Tischtennisspielgemeinschaft TuS-PSV Bad Neuenahr-Ahrweiler brach. Sporthallen wurden geschlossen und die Meisterschaftsrunde abgebrochen. Bereits im Juni keimte erste... mehr...

„Einheimischen-Modell“ wurde abgelehnt

Bauland für Einheimische – eine Utopie?

Eckendorf/Birresdorf. Groß war die Freude bei den interessierten Bürgerinnen und Bürgern, als im November 2017 von der Verwaltung der Gemeinde angekündigt wurde, dass es neben den beiden größeren Baugebieten in Gelsdorf und Ringen auch zusätzliche Potentiale für kleine Baugebiete geben könnte. mehr...

Anzeige
Lokalsport

SV Hönningen

Seniorenfitkurse wieder gestartet

Hönningen/Kesseling. Die Seniorenfitkurse des SV Hönningen in Hönningen und in Kesseling sind nach der langen Pause, nach nun fast sechs Monaten wieder gestartet. Unter Beachtung der geltenden Hygienevorschriften und der aktuellen Corna-Bekämpfungsverordnung waren die Teilnehmer und Teilnehmerinnen um Übungsleiterin Simone Hoffmann froh sich wiederzusehen und das Training wieder aufzunehmen. Im Moment... mehr...

Bis zu 20.000 Fans sind bei der Formel-1-Rückkehr live dabei

Nürburgring freut sich auf Zuschauer beim Großen Preis der Eifel

Nürburg. Die Rückkehr der Formel 1 am Nürburgring findet vor bis zu 20.000 Zuschauern statt. Das hat die Kreisverwaltung Ahrweiler nun der Rennstrecke für den „Formula 1 Aramco Großer Preis der Eifel“ genehmigt. Die Fans können unter Einhaltung des Gesundheits- und Hygienekonzepts das Renngeschehen von ihren Plätzen entlang der Strecke verfolgen. Damit jederzeit auf das aktuelle Infektionsgeschehen reagiert werden kann, wird der Ticketvorverkauf in mehreren Verkaufsstufen stattfinden. mehr...

Zuschauer-Genehmigung für Langstreckenklassiker: ADAC TOTAL 24h-Rennen freut sich auf Fan-Atmosphäre

Gesundheitsschutz und Motorsport-Erlebnis werden vereint

Nürburg. Auf diese Nachricht haben die Fans des ADAC TOTAL 24h-Rennens (24. – 27. September) sehnlich gewartet: Die Organisatoren haben von der Kreisverwaltung Ahrweiler grünes Licht erhalten, Tribünen entlang der Grand-Prix-Strecke des Nürburgrings für Fans zu öffnen. Das bereits bei anderen Veranstaltungen bewährte Gesundheits- und Hygienekonzept sorgt dafür, dass das Infektionsrisiko minimiert wird. mehr...

JSG Grafschaft

B-Jugend schafft zweiten Sieg

Grafschaft. Die B-Jugend der Grafschafter Spielgemeinschaft (GSG) empfing auf dem Kunstrasenplatz in Leimersdorf bei spätsommerlichen Temperaturen die JSG Mittelahr-Kreuzberg (9er-Mannschaft). Die Grafschafter hatten vor einer Woche das Auswärtsspiel beim Ahrweiler BC hoch verloren und es war vor dem Heimspiel gegen die Ahrtaler nicht klar, wie der aktuelle Leistungsstand ist. Verstärkt wurde die Unsicherheit durch das Fehlen von fünf Spielern bei dem sehr kleinen Kader von 15 aktiven Spielern. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -Corona erwischt Golf- und Landclub Bad Neuenahr im Jubiläumsjahr

Ökologie und Sport im Einklang

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Mitten in einer Corona-bedingt schwierigen Saison steht auch der Golf- und Landclub Bad Neuenahr-Ahrweiler. Dabei war man eigentlich zu Jahresbeginn in Festlaune. Der Golfplatz feiert sein 40-jähriges Bestehen. mehr...

- Anzeige -dmt. Medical Fitness und dmt. Physiotherapie setzen auf präventives Konzept

Vorbeugen gegen Osteoporose

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Osteoporose - sie kommt schleichend und bleibt lange unerkannt. Häufig wird sie erst dann diagnostiziert, wenn es zu einem Knochenbruch kam. Doch was steckt hinter der Anfälligkeit für Frakturen und gibt es vorbeugende Maßnahmen? Die dmt. Medical Fitness und die dmt. Physiotherapie haben sich diesen Fragen gestellt und arbeiten mit Prävention gegen die folgenschwere Volkskrankheit. mehr...

- Anzeige -MRE-Zertifikat für Klinik Gefäßzentrum Dr. Bauer

Schutz des Patienten genießt allerhöchste Priorität

Kreis Ahrweiler. Mitte September erhielt die Klinik für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin im Kreis Ahrweiler zum dritten Mal das Qualitätssiegel für Hygiene in Krankenhäusern des mre-netz regio rhein-ahr. Hygiene und Schutz der Patienten stehen im Gefäßzentrum Dr. Bauer seit Eröffnung der Klinik 1990 an oberster Stelle. Es war für Klinik-Chef Dr. Ulrich Bauer selbstverständlich, sich 2012 dem mre-netz... mehr...

Termine

AWO Sinzig

Herbstfreizeit

Sinzig. In diesem Jahr findet in beiden Wochen der Herbstferien Die AWO-Herbstfreizeit statt, unter Einhaltung der Abstands-und Hygienevorschriften. Ein Bustransfer wird nicht erfolgen. mehr...

Geistliche Abendmusik

Duo La Vigna zu Gast

Bad Neuenahr. Am Samstag, 26. September lädt die Evangelische Kirchengemeinde Bad Neuenahr um 19 Uhr zur Geistlichen Abendmusik in die Martin-Luther-Kirche ein. mehr...

TuS Ahrweiler

Wanderung zum Antoniusweg

Ahrweiler. Die nächste Wanderung unter der Leitung von Franz Gemke findet am Sonntag, 11. Oktober statt. Treffpunkt ist um 9:45 Uhr am Parkplatz gegenüber der Pius-Kirche (Schützenstraße) in Bad Neuenahr-Ahrweiler. In Fahrgemeinschaften fährt die Gruppe nach Ellscheid (Vulkaneifel). Der 12 km leichte bis mittelschwere Antoniusweg verspricht reinen Naturgenuss. Wenig Asphalt, viele Naturwege und Pfade führen durch idyllische Täler mit Bachläufen, Weihern und durch stille Waldpassagen. mehr...

Umfrage

Corona und Karneval - Soll die "Fünfte Jahreszeit" abgesagt/verboten werden?

Ja, zur Sicherheit lieber absagen.
Nein, Karneval kann man auch anders feiern.
Mir egal, ich feiere keinen Karneval.
1983 abgegebene Stimmen
Anzeige
 
 
Kommentare
Angelika Weber:
Ich hab's gewusst, habe Eva gesehen im Kaffee oder Tee und zu meiner 89 jährigen Mama gesagt sie wird die nächste DEUTSCHE WEINKÖNIGIN und genau so ist es eben gekommen, einfachsuper toll. Mit 22 Jahren viel Glück und Erfolg Angelika Weber
Elizabeth :
Der Bericht ist falsch. Auto wurde um 19:50 abgestellt und ist erst 20 Minuten später aus kuriosen Umständen in die Mosel gerollt. Ein Auto rollt nicht spontan los, wenn seit 20 Minuten nichts passiert ist. LG
Lesetipps
GelesenEmpfohlenKommentiert