BLICK aktuell - Sport aus Bad Neuenahr-Ahrweiler / Grafschaft / Altenahr

SPORT #Bad Neuenahr-Ahrweiler

HTC Hockey- und Tennisclub Bad Neuenahr 1920

Tennisclub Schwarz-Weiß Troisdorf 1921 spendete

Bad Neuenahr.Vor Kurzem gab es eine Spendenübergabe auf dem HTC-Gelände durch eine Abordnung des Hockey- und Tennisclubs SW Troisdorf 1921. Tom Ziemer, 1. Vorsitzender vom TC Schwarz-Weiß Troisdorf: „Nach der Flut hatte ich auf der Homepage vom HTC Bad Neuenahr gesehen, wie arg der Verein gebeutelt war. Da man in der Not zusammenhält, habe ich im Rahmen der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen... mehr...

TuS-PSV Bad Neuenahr-Ahrweiler - Tischtennis

Jugend beim Kreisvorranglistenturnier sehr stark

Bad Neuenahr-Ahrweiler. In Niederzissen fand das Kreisvorranglistenturnier der Tischtennisregion Ahrweiler-Mayen/Cochem 2022/23 Jugend statt. Der TuS-PSV Bad Neuenahr-Ahrweiler ging mit einem großen Aufgebot von zehn motivierten Spielern in die Konkurrenzen Jungen 11, 15 und 19. Bei den Jungen 11 als die jüngsten Tischtennisspieler waren 8 Teilnehmer am Start, so dass das Turnier sofort als Endrangliste ausgetragen wurde. mehr...

Tischtennis - TuS-PSV Bad Neuenahr-Ahrweiler

Starke Jugend

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Am vergangenen Samstag fand in Niederzissen das Kreisvorranglistenturnier der Tischtennisregion Ahrweiler-Mayen/Cochem 2022/23 Jugend statt. Der TuS-PSV Bad Neuenahr-Ahrweiler ging mit einem großen Aufgebot von 10 motivierten Spielern in die Konkurrenzen Jungen 11, 15 und 19. Bei den Jungen 11 als die jüngsten Tischtennisspieler waren 8 Teilnehmer am Start, so dass das Turnier sofort als Endrangliste ausgetragen wurde. mehr...

LG Kreis Ahrweiler

Paula Klapperich gewinnt Rheinlandtitel

Hachenburg/Kreis AW. Bei den Blockmehrkämpfen in Hachenburg war die LG Kreis Ahrweiler mit insgesamt neun Athleten bestens vertreten. Paula Klapperich (W12) beendete den Block Wurf mit herausragenden 1.985 Punkten. Dies bedeutete den Titelgewinn und zugleich einen neuen Kreisrekord. Für den zweiten Meistertitel sorgte Emilia Marquart (W13) für das Team von der Ahr. In seinem ersten Blockmehrkampf Wurf freute sich Lorenz Jüris (M12) über die Vizemeisterschaft. mehr...

Grafschafter Spielegemeinschaft – Bezirksliga-Damen

GSG-Damen mit super Auftritt und bester Saisonleistung

Grafschaft.Bei sommerlichen Temperaturen empfingen die GSG-Damen den Tabellenzweiten aus Bad Neuenahr. Nach sechs Spielen ohne Niederlagen wollte die Mannschaft an die guten Leistungen anknüpfen und den Mädels aus Bad Neuenahr mit Kampfgeist und hoher Laufbereitschaft entgegentreten. mehr...

GSG-Bambini-Frühlingsfest

Viele strahlende Gesichtern

Vettelhoven. Vor Kurzem fand das Frühlingsfest der Vettelhovener Bambini-Fußballer bei sonnigem Wetter auf dem Rasenplatz in Vettelhoven statt. Nach dem Ausfall der letztjährigen Weihnachtsfeier haben die Trainer und Eltern nach einer Alternative gesucht und mit dem Frühlingsfest genau richtig gelegen. Die 17 anwesenden Kids, Jahrgang 2015 und jünger, konnten den Eltern ihr Können bei einem kleinen internen „Funino“-Turnier darbieten. mehr...

Anzeige
 

SV Hönningen

Seniorenfitkurse wieder gestartet

Hönningen.Nach den vielen Unterbrechungen sind auch die Seniorenfitkurse des SV Hönningen wieder gestartet. Endlich nach dieser langen corona- und flutbedingten Pause tut es doch gut, sich wieder in Gesellschaft zu bewegen. Nicht nur für den Körper, sondern auch für das geistige Wohlbefinden bieten die Seniorenfitstunden einen guten Ausgleich zum Alltag. mehr...

SG Dernau/Mayschoß 2

Sieg im Lokalderby

Dernau/Mayschoß.Beim Lokalderby bei der Grafschafter SG 3 erwischte die SG Dernau/Mayschoß 2 wiederum einen Blitzstart. Nach einem Steilpass von Mario Liersch über die gesamte Grafschafter Abwehrreihe erzielte Peter Müller die 1:0 Führung für Blau-Gelb. Mit der Führung im Rücken kontrollierte das Team um Kapitän Raphael Grimmiger das Spiel, leider wurden einige vielversprechende Angriffe nicht in zählbares umgemünzt. mehr...

Ein Leben für den Skisport und dem TV 06 Bad Neuenahr

Irmi und Horst Kettermann verabschiedeten sich als aktive Übungsleiter

Bad Neuenahr. Für die aus Traben-Trarbach stammenden Horst und Irmi Kettermann war der Sport schon immer eine große Leidenschaft. Fußball, Turnen und das gemeinsame Rollschuhlaufen standen bei beiden hoch im Kurs. Aber die heimliche Liebe zum Skifahren entdeckten sie schon früh auf dem Erbeskopf. Und als 15-jährige durfte man bereits an den Skifreizeiten des Ruderclubs Traben Trarbach im Gebirge teilnehmen. mehr...

TC Grafschaft Abteilung Tennis

Bewährungsprobe bestanden

Grafschaft. Gleich in der ersten Woche der Sommersaison 2022 ging es im Spielbetrieb hoch her, so dass der Ergebnisdienst des Tennisverbandes zeitweise in die Knie ging. Zum Start der Medenspiele waren in der ersten Woche vier von sieben Mannschaften der neu gegründeten Spielgemeinschaft von TC Grafschaft-Nierendorf (TCG) und SV Blau-Gelb Dernau (BGD) gefragt. mehr...

Rheinland-Meisterschaften Block U16/U14 in Hachenburg

Tolle Meisterschaft mit Wermutstropfen

Dernau. Hoch motiviert und mit großer Lust auf einen guten Wettkampf fuhren Lina Näkel (W11) und Isabella Zavelberg (W15) vom Dernauer Leichtathletiknachwuchs am Sonntag, 15.05.2022 nach Hachenburg, um bei den Rheinlandmeisterschaften im Mehrkampf teilzunehmen. Im Mehrkampf-Disziplinblock Sprung/Sprint müssen die Teilnehmerinnen den Speerwurf, die Kurzhürden, den Sprint sowie den Hoch- und Weitsprung absolvieren. mehr...

TTC Karla

Mit einer weiteren Niederlage aus der Bezirksoberliga verabschiedet

Lantershofen. Auch gegen den direkten Tabellennachbarn aus Koblenz gab es eine klare Niederlage. Allerdings musste die erste Mannschaft wieder mit drei Mann Ersatz antreten. Die Karlas starten schlecht in die letzte Partie in der Bezirksoberliga, da alle drei Doppel verloren gingen. Die Punkte holten Justus Ulrich am oberen Paarkreuz und die beiden Ersatzspieler Oliver Retterath und Norbert Stallmann am unteren Paarkreuz. mehr...

Umfrage

Hohe Spritpreise - Wie gehen Sie mit der extremen Preiserhöhung um?

Weniger mit dem Auto fahren
Langsamer fahren / Geschwindigkeit reduzieren
Auf den ÖPNV umsteigen
Fahrgemeinschaften bilden
Kurze Strecken zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurücklegen
Ganz auf das Auto verzichten
Anzeige
 
 
Kommentare

Tempo 30 für Andernach?

Katie:
Aufgrund des desolaten Zustandes sämtlicher Straßen im Innenstadtbereich kann man sowieso vielerorts keine 50 km/h fahren, weil man sich dann sein Fahrzeug auf Dauer "zerschießt". Ich als mitten in der Stadt lebende Anwohnerin hoffe seit über 25 Jahren (!!!), dass hier mal was passiert und zum Beispiel...
juergen mueller:
Ist immer wieder eine Freude zu lesen, mit welchem Einfallsreichtum man sich mit dem Ausschmücken der deutschen Sprache bedient, anstatt ein Problem einfach, kurz u. bündig, auf den Punkt zu bringen. Nadeln im Heuhaufen. Darauf muss man erst einmal kommen. Da werden sich diejenigen aber freuen, deren...
Hans-Joachim Schneider:
Es ist schön, dass Optimismus im Ahrtal wieder Platz hat. Das ist wohl die wichtige Botschaft dieses Artikels. Die genannten Ideen sind ja alle nicht neu, sondern waren auch schon vor der Flut in den Köpfen derer, denen das Ahrtal und seine touristische Zukunft am Herzen liegt. Allerdings sind Hängeseilbrücken...