Neuste Nachrichten aus Bendorf

Staatsministerin Anne Spiegel gratuliert

„Herzlichen Dank für ihr Engagement!“

Die Weltgemeinschaft hat sich in Paris 2015 auf eine Begrenzung der mittleren globalen Erwärmung gegenüber vorindustriellen Bedingungen auf deutlich unter 2,0 °C, möglichst 1,5 °C, verpflichtet. Die Erwärmung in Rheinland-Pfalz hat bereits 1,6 °C im langjährigen Mittel erreicht. Die Europäische Union, ihre Mitgliedsstaaten aber auch wir als Bundesland haben eine unmittelbare Verantwortung für den Klimaschutz. mehr...

Bendorf macht mit beim Tag der Nachbarn

Gemeinschaft, Wertschätzung und ein gutes Miteinander

Bendorf. Die Stadt Bendorf ruft gemeinsam mit der nebenan.de Stiftung alle Bürgerinnen und Bürger zur Teilnahme am Tag der Nachbarn am Freitag, 28. Mai 2021 auf. Der Aktionstag soll dazu anregen, auf ganz einfache Art mit den Menschen zusammenzukommen, denen man sonst nur flüchtig im Hausflur oder auf der Straße begegnet. Nachbarschaftsfeste im klassischen Sinn sind zwar aufgrund der Pandemie auch in diesem Jahr nicht möglich. mehr...

Politik

Gesundheitsamt MYK stellt am 1. und 2. Mai Erfassungssystem um

MYK: Keine Veröffentlichung von Corona-Zahlen

Kreis Mayen-Koblenz. Ab dem 3. Mai kommt im Gesundheitsamt Mayen-Koblenz die bundeseinheitliche Software Sormas für das Kontaktpersonen-Management zur Bekämpfung der Corona-Pandemie zum Einsatz und löst damit die bisher eingesetzten Systeme ab. Aufgrund der erforderlichen Arbeiten können am Samstag, den 1. und Sonntag, den 2. Mai keine Infektions-Zahlen gemeldet werden. Eine der wichtigsten Änderungen... mehr...

Landkreis Mayen-Koblenz erlässt neue Allgemeinverfügung

Notbetrieb an Kitas und kein Präsenzunterricht Schulen

Kreis Mayen-Koblenz. Der Landkreis hat einen neue Allgemeinverfügung erlassen und reagiert damit mit weiteren Maßnahmen auf die Entwicklung des Infektionsgeschehens. Wie bereits in der Pressemitteilung vom gestrigen Dienstag mitgeteilt wurde, handelt es sich bei den Maßnahmen konkret um die Aussetzung des Präsenzunterrichts an allen Schulen in den Städten Andernach, Bendorf und Mayen sowie der Verbandsgemeinde Weißenthurm. mehr...

Lokalsport

Bendorfer Tennisverein BTV81

Aktiv, digital und motiviert ins Jubiläumsjahr

Bendorf. In und nach der kurzen 4-monatigen Winterpause engagierten sich Mitglieder des Vereins mit der Umsetzung von Ideen und Plänen für die Sommersaison 2021. So kümmerte sich Webmasterin des Vereins Lisa P., um einen neuen, übersichtlichen, brandaktuellen und informativen Websiteauftritt. Vereinsmitglieder und Interessierte können sich auf www.bendorfertv81.de, über alles rund um das Vereinsleben informieren. mehr...

Erfolgreicher NLS Saisonauftakt für die Lokalmatadore

Großer Jubel bei Manthey-Racing

Nürburg. Mit einer brillanten Vorstellung starteten vergangenen Samstag die Teams und Fahrer aus dem Umfeld des Nürburgrings in die NLS-Saison 2021. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -Massivhaus Mittelrhein spart Energie und Ressourcen

Dank Ökoprofit fit für die Zukunft

Kreis Mayen-Koblenz. Offizieller Ökoprofit-Betrieb – diese Auszeichnung hat die Massivhaus Mittelrhein GmbH im vergangenen Jahr erhalten. Ökoprofit steht für Ökologisches Projekt für Integrierte Umwelttechnik und unterstützt Unternehmen dabei, Betriebskosten zu senken und gleichzeitig einen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz zu leisten. Bei dem in Mendig ansässigen Unternehmen findet sich der Gedanke... mehr...

-Anzeige-Spendenaktion der Volksbank Rhein-Mosel

Viele schaffen mehr

Neuwied/Andernach. Es sind weiterhin herausfordernde Zeiten und gerade deshalb ist es umso beeindruckender, dass der Verein für Menschen mit Behinderung e.V. Neuwied/Andernach ein neues Wohnprojekt ins Leben gerufen hat. In einer Wohngemeinschaft wird sechs jungen Erwachsenen ein selbstbestimmtes Leben ermöglicht. Doch bevor der Einzug möglich war, galt es die vielen behördlichen Vorgaben zu erfüllen. mehr...

Termine

Die VG Vallendar informiert:

Vorrübergehende Vollsperrung K80

Vallendar. Bedingt durch die Errichtung des Neubaus auf dem Grundstück Weitersburger Weg 7 ist in der 18. Kalenderwoche eine Vollsperrung vom 03.05. – 07.05.2021 erforderlich. Der Weitersburger Weg ist daher in dieser Zeit nur bis zu der Baustelle Weitersburger Weg Haus Nr. 7/Haus Nr.20 aus Richtung Heerstraße für Anlieger befahrbar. Aus Richtung Weitersburg können die Anlieger der dahinterliegenden Grundstücke ebenso bis zur Baustelle fahren. mehr...

Ausschuss Stadt Vallendar

Gremium tagt

Vallendar. Am Dienstag, dem 20. April um 19 Uhr findet in Form einer Video-/Telefonkonferenz eine öffentliche Sitzung des Schulträger- und Kindergartenausschusses der Stadt Vallendar statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Nutzungsvertrag mit der Kita gGmbH hinsichtlich der Betriebsträgerschaft für die Kindertagesstätte Wildburg, das neue Kindertagesstättengesetz und die Digitalisierung Schulen - IT-Support. mehr...

Umfrage

Der Frühling kommt: Wo befinden sich Eure Lieblingsausflugsziele im BLICK aktuell-Land?

Eifel
Ahr
Mittelrhein
Mosel
Westerwald
Andere
 
 
Kommentare
juergen mueller:
Ja, nicht nur in bekannten Problemvierteln sondern auch in Rübenach lodert es. Wer, was sich von einer solchen Aktion was verspricht (oder nicht), wird es wohl selbst nicht wissen. Man kann nur spekulieren, wen und was denjenigen zu einem solchen Vorgehen antreibt. Registriert man, was sich an Jugend...
S. E. K. :
Kann ich nur bestätigen. Bin mit ärztlicher Bescheinigung in Prio-Gruppe 2 (seltene Erkrankung; siehe Öffnungsklausel STIKO zu Einzelfallentscheidung). Impftermin muss vom Gesundheitsamt Siegburg zugeteilt werden. Bekomme einfach keine Antwort vom Gesundheitsamt Siegburg. Vielen Dank auch...so fühlt...

Nach 158 Jahren: MGV Oberlahnstein löst sich auf

S. Schmidt:
‚Danser encore‘: Protest mit Musik - Orchester, Chöre, Bands und Musikschulen werden aufgelöst, in Fashmobs versammeln sich Musiker, Tänzer, Sänger nun an öffentlichen Orte um mit dieser musikalischen Protestwelle auf ihre Probleme aufmerksam zu machen. Diese Art des Protestes startete vor zehn Tagen...
juergen mueller:
Ja, so wird es RÜBENACH auch irgendwann ergehen. Kein Nachwuchs, weil durch neuzeitliches Denken Prioritäten anders gesetzt werden, was man in die alten Köpfe nicht hineinbekommt, die in einer Welt leben, die nicht mehr der Wirklichkeit entspricht, was man nicht wahrhaben will. NEUZEIT - etwas, was...
S. Schmidt:
„Der lange Verlauf der Pandemie ist für alle bedrückend“ - Dies zeigt sich auch in den Zahlen der fehlenden Krebs-Diagnosen, die zu vielen unnötigen Krebstoten in den nächsten Jahren führen werden, die Zerstörung der Zukunftsaussichten mehrerer Schülergenerationen, den steigenden Suizidraten (!), den...
Lesetipps
GelesenEmpfohlenKommentiert