Neuste Nachrichten aus Bendorf

„Ideen für Bendorf“ gesucht

Bürgerbeteiligung zum Haushaltsplan

Bendorf. Ideen für neue Investitionsschwerpunkte, Kritik und Anregungen, aber auch Sparvorschläge - das erhofft sich die Stadtverwaltung Bendorf von der Bürgerbeteiligung zum Haushaltsplan 2022. mehr...

Delegierte haben neuen SKM-Vorstand gewählt

Helmut Müller im Amt des Diözesanvorsitzenden bestätigt

Trier/Koblenz/Saarbrücken. Der Sozialdienst Katholischer Männer (SKM) Diözesanverein Trier e.V. hat am Samstag, 9. Oktober, seinen neuen Vorstand gewählt. Weitere Themen der 33. Vertreterversammlung des Betreuungsvereins waren die Auswirkungen der Flutkatastrophe auf die an Mosel und Ahr betreuten Menschen und die Mitarbeitenden im Haupt- und Ehrenamt sowie die Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts, die am 1. Januar 2023 in Kraft tritt. mehr...

Politik

FDP Stadtverband Bendorf vor Ort

ÖPNV in Stromberg

Bendorf. Die neue, ab Dezember 2021 inkrafttretende innerstädtische ÖPNV- Busverbindung von und nach Stromberg, regt jetzt schon die Gemüter im Höhenstadtteil an. Die Planung, den Bus am Ortseingangs-Kreisel wenden zu lassen, findet dort keine Zustimmung. Stromberg ist ein lang gezogener Bendorfer Stadtteil und sollte nicht nur mittels ÖPNV angebunden, sondern auch verbunden werden. mehr...

CDU-Arbeitskreis Stromberg beantragt Grünschnittplatz

Damit die Natur das ganze Jahr über picobello ist

Bendorf. Der CDU-Arbeitskreis Stromberg ist der Ansicht, dass in Bendorf-Stromberg ein Bedarf für einen Grünschnittplatz im Ort besteht. Ein entsprechender Antrag wurde daher bei der Stadtverwaltung Bendorf gestellt. mehr...

Lokalsport

FC Germania Urbar 1911 e.V.

Keine Chance für Urbarer Frauen in Rübenach

Urbar. Eine deutliche Niederlage kassierte die Frauenmannschaft des FC Urbar vergangenen Sonntag beim derzeitigen Tabellenführer FV Rübenach. Der Beginn der Partie versprach zunächst noch ein spannender Schlagabtausch zu werden. Nach einer Ecke köpfte Isabell Fulisch bereits in der zweiten Spielminute zur 0:1-Führung ein (2‘). Die Reaktion der Rübenacherinnen auf den frühen Rückstand folgte mit dem... mehr...

TV Weitersburg

Tanz-Workshop war ein voller Erfolg

Weitersburg. „Meine Tochter war total begeistert! Ihr hat es sehr gut gefallen“. Mit diesen Worten beschreibt eine Mutter den von Dajana Leppin durchgeführten Tanz-Workshop in Weitersburg. Am Samstag vor den Herbstferien erlernten zehn Kinder gemeinsam mit der zweifachen Mutter Schrittfolgen aus den Tanzrichtungen Ballett, Jazz, Modern und Streetdance. Das Highlight des zweistündigen Workshops war die kurze Choreografie, die die Kinder gemeinsam mit Dajana Leppin erarbeitet haben. mehr...

Wirtschaft

Der Rotary-Club „Koblenz-Mittelrhein“ ruft zur Charity-Auktion zugunsten der Flutopfer an der Ahr auf:

Mach Rar zu Bar für die Ahr

Koblenz. Mehr als drei Monate nach der verheerenden Flut sind die Schäden in den betroffenen Gebieten immer noch immens. Durch die Katastrophe am 14./15. Juli stiegen die Fluten der Ahr in einem Ausmaß an, welches die Meisten für unvorstellbar gehalten haben. 133 Tote sind im Ahrtal zu beklagen, dazu kommen unzählige Verletzte. Über 60 Brücken wurden zerstört, weitere schwer beschädigt, 19 Kindertagesstätten und 14 Schulen wurden teils leicht, teils schwer getroffen. mehr...

- Anzeige -RHODIUS startet große Förderaktion in der Region

Gemeinsam mehr erreichen

Burgbrohl. Rhodius Mineralwasser ist zum zweiten Mal mit der großen Förderaktion „Rhodius. Gemeinsam mehr erreichen“ gestartet. Mit einem Gesamtbetrag von 20.000 Euro unterstützt das Unternehmen diverse gemeinnützige Projekte in der Region und insbesondere auch im Hochwassergebiet. Die Vereine haben diesmal die Möglichkeit, nicht nur ein Projekt für eigene Vereinsmaßnahmen anzumelden, sondern auch für ein soziales Projekt im Hochwassergebiet. mehr...

Termine

Kammerchor Collegium Vocale

Werkstattkonzert

Koblenz. Nach coronabedingter langer Zwangspause hat das Collegium Vocale Koblenz inzwischen seine Probentätigkeit wieder aufgenommen und lädt zu einem Werkstattkonzert am Samstag, 6. November, 19 Uhr in der Citykirche Koblenz ein. Mit einem bunten Querschnitt durch das Repertoire meldet sich der Chor in der Konzertszene wieder zurück. Es werden Werke aus unterschiedlichen Stilepochen und Genres präsentiert und so Einblicke in die Arbeit gegeben. mehr...

TV Vallendar 1878 e.V.

Allgemeines Turnen für Mädchen

Vallendar. Der TV Vallendar 1878 e.V. freut sich, dass das allgemeine Turnen für Mädchen zwischen 9 - 15 Jahren wieder stattfinden kann. Die Gruppe trainiert ab sofort immer montags von 18.45 - 19.45 Uhr in der vereinseigenen Jahnhalle. Die neue Trainerin, Melissa Storm, wird unterstützt durch einige junge neue Co-Trainerinnen und freut sich schon auf die Turnmädels. Wer Interesse hat, mitzuturnen, kann sich gerne unter turnen@tvvallendar.de anmelden. mehr...

Umfrage

Seit September liegen Spekulatius und Christstollen in den Supermarktregalen: Zu früh oder richtig?

Viel zu früh!
Könnte ich das ganze Jahr essen!
Brauche ich auch an Weihnachten nicht!
Mir egal.
 
 
Kommentare
Matthias Natterer:
Totholz belibt liegen und Bremmholz das in 33cm Scheite gelagert wird muss weg weil es Brücken zerstört? Genau mein Humor...Am besten gleich noch Parkverbot für Fahrzeuge aller Art im gesamten Flutgebiet. Grills ,müssen natürlich auch von der Terasse , genauso wie alle Gartenmöbel ect. Alre Falter das...
Karl-Heinz:
Welche Fachleute vom ADD haben diese Verordnung rausgegeben??? Die ohne Gehirn und Ahnung!! Waren die grossen Bäume auch Feuerholz!!...
Michael Krämer:
Als wenn Brennholz was in der Regel 33 cm lang an Brücken hängen bleibt Man sollte mal lieber das ganze umgefallene Stammholz und Sträucher die am Ufer liegen aufarbeiten und nicht die Schuld bei den privaten suchen !...
Gertie :
Aha wusste nicht dass dass Brennholz am Stück gelagert wird . Sorry es ist doch eher dass nicht wegräumen von Unterholz am wassernähe, 25 cm brennholzstücken können sich nicht so verkanten . Da sucht man wieder ein schuldige anstatt mal die Augen auf zu machen. Was macht man mit Autos,Containern ,Mülltonnen...
A.Hoffmann:
Ergreifende Bilder aber der Bildanzeige hätte man eine Funktion zum ausblenden hinzufügen müssen...
Klaus Rinke:
Sehr guter erster Schritt für die Betroffenen.Und der Vorschreiben oben ......nur Rummotzen sonst nichts?Anstatt das zu Unterstützen erstmal nieder machen.Lachhaft so etwas.Es wird etwas Gutes Geschaffen und nur das zählt....
J.Thul:
Ich kann dem G. Friedrich zustimmen , das sind mehr Fertig- Garagen als was zum wohnen ! Da könnte man sich mehr einfallen Lassen ! Da wird man wirklich depressiv drin ! Ist ok für Bauarbeiter auf Großbaustelle in Afrika , aber nicht für die Senioren im Ahrtal..........
Manfred Jackl:
Was soll bitte der Negative Kommentar Hr/Fr Friedrich? Waren sie schon vor Ort und haben Sie es in Augenschein genommen? Anstatt dieses Engagement zu würdigen, fällt Ihnen nichts besseres ein, als es mies zu machen! Ich freue mich für die Senioren, dass diesen eine solche Möglichkeit geboten wird....
juergen mueller:
Ich bin auch dafür, dass unsere Vergangenheit nicht in Vergessenheit gerät, eine Vergangenheit u. deren Vergessen, an die wir wohl ein Leben lang immer wieder erinnert werden u. mit uns Generationen. Doch das sollte Grenzen haben, da es, wie andere Geschehnisse, zur deutschen Geschichte gehört, wie...
Lesetipps
GelesenEmpfohlenKommentiert