Initiative der Alten Herren (Altfußballer) des SV Müden

Eröffnung des Naturschutzprojekts „Auf der Krabaun“

Drei Tage lang konnten sich Besucher und lokale Prominenz informieren

04.08.2020 - 15:37

Müden/Mosel. Zur offiziellen Eröffnung des Naturschutzprojektes „Auf der Krabaun“ hatten die alten Alten Herren des Sportverein Müden zahlreiche Gäste und die Müdener Bevölkerung eingeladen und viele folgten, trotz Ferienzeit, der Einladung.

Wegen der zu beachtenden Beschränkungen durch die Corona-Krise hatte man sich entschlossen, die Eröffnung an drei Tagen zu veranstalten. Am Freitag waren neben lokalen Politikern, den Grundstückseigentümern, den Vereinsvorsitzenden und einigen Freunden aus der Sportszene auch die Unterstützer des Projektes eingeladen. Bei der kurzweiligen Vorstellung des Projektes durch Franz Oberhausen bedankte er sich auch bei den Unterstützern, die durch Zuschüsse und Geld- und Sachspenden das Projekt ermöglichten mit der Hoffnung diese Unterstützung auch in Zukunft zu erhalten. Mit einem Grußwort des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Cochem, Wolfgang Lambertz endete schon der offizielle Teil und man verbrachte noch ein paar gesellige Stunden bei herrlichem Wetter mit angeregten Gesprächen und gutem Müdener Wein. Wie an den anderen Tagen bestand die Gelegenheit, an geführten Wanderungen durch das Naturschutzprojekt teilzunehmen, wovon rege Gebrauch gemacht wurde. Hierbei wurden nicht nur die ausgestellten alten Weinbergsgeräte erläutert, sondern auch weitergehende Informationen zur Entstehung des Projekts, dem Nutzen für die heimische Tier- und Pflanzenwelt und die einzelnen Pflanzen gegeben. An den folgenden Tagen konnten zahlreiche Müdener von der Gruppe begrüßt werden. Ein Shuttle-Bus erlaubte es auch Gehbehinderten bis zum Projekt zu gelangen und sich dies aus der Nähe anzuschauen. Wanderer auf dem Buchsbaumpfad oder Moselsteig freuten sich auch über eine unerwartete kühle Erfrischung. An allen Tagen wurde die Initiative mit viel Lob bedacht. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen und Fotos sind bei Facebook unter „alte alte Herren sv müden“ und „miere live“ zu finden. Zur Weiterentwicklung und Erhaltung der bisher durchgeführten Projekte benötigen die alten Alten Herren noch Nachwuchs. Wer Interesse hat mitzuarbeiten, kann sich gern melden. Man ist für jede helfende Hand dankbar. Allen, die nicht Gelegenheit hatten, an der Eröffnung teilzunehmen, empfehlen die alten Alten Herren, sich das Projekt einmal anzuschauen oder ihren Gästen einen Hinweis zu geben. Mit Bewegung in freier Natur kann man am besten Corona entfliehen. Weitere Veranstaltungen für ältere Menschen und Kinder sind in Planung.

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
Weitere Berichte

Wahl zur Deutschen Weinkönigin 2020/2021

Eva Lanzerath von der Ahr ist die 72. Deutsche Weinkönigin

Kreis Ahrweiler. Die neue Deutsche Weinkönigin heißt Eva Lanzerath und kommt von der Ahr. Als Deutsche Weinprinzessinnen komplettieren Anna-Maria Löffler aus der Pfalz und Eva Müller aus Rheinhessen das Trio der Deutschen Weinmajestäten 2020/2021. Am Ende eines spannenden Wahlabends verkündete die Geschäftsführerin des Deutschen Weininstituts (DWI), Monika Reule, um 22.30 Uhr die Entscheidung der über 70-köpfigen Fachjury im Saalbau von Neustadt an der Weinstraße. mehr...

Figurentheater in Mayen

Oh, wie schön ist Panama

Mayen. Am Samstag, 3. Oktober zeigt das Figurentheater Künster das FigurenTheaterStück „Oh, wie schön ist Panama“ im FigurenTheaterHaus in Mayen. Beginn ist um 15 Uhr. Alles ist schön bei Tiger und Bär. Die beiden sind dicke Freunde. Sie fürchten sich vor nichts, weil sie zusammen wunderbar stark sind. Zusammen leben sie in einem kleinen, gemütlichen Haus – mit Schornstein. Als der Bär eine Kiste... mehr...

Lesen Sie Jetzt:
Umfrage

Corona und Karneval - Soll die "Fünfte Jahreszeit" abgesagt/verboten werden?

Ja, zur Sicherheit lieber absagen.
Nein, Karneval kann man auch anders feiern.
Mir egal, ich feiere keinen Karneval.
1936 abgegebene Stimmen
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 
Kommentare
Angelika Weber:
Ich hab's gewusst, habe Eva gesehen im Kaffee oder Tee und zu meiner 89 jährigen Mama gesagt sie wird die nächste DEUTSCHE WEINKÖNIGIN und genau so ist es eben gekommen, einfachsuper toll. Mit 22 Jahren viel Glück und Erfolg Angelika Weber
Elizabeth :
Der Bericht ist falsch. Auto wurde um 19:50 abgestellt und ist erst 20 Minuten später aus kuriosen Umständen in die Mosel gerollt. Ein Auto rollt nicht spontan los, wenn seit 20 Minuten nichts passiert ist. LG
Jürgen Wulf:
Herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen Nachwuchsathletinnen und -athleten! Super gemacht! Tolle Leistungen!
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlenKommentiert
Anzeige Online bestellen

Geben Sie Ihre Anzeige in wenigen Schritten einfach selbst auf - Rund um die Uhr auf unserer Online-Anzeigenaufgabe! Wählen Sie hier einfach die passende Rubrik aus.