Das Gesundheitsamt Montabaur informiert

Grippeimpfung beimGesundheitsamt möglich

Kreis Westerwald.Wie in jedem Winter üblich, ist auch dieses Jahr mit einer Häufung von Erkältungskrankheiten in der kühleren Jahreszeit zu rechnen. Das Gesundheitsamt des Westerwaldkreises empfiehlt daher eine Grippeimpfung. Nach einer erfolgten Impfung dauert es circa 10 bis 14 Tage, um einen ausreichenden Schutz aufzubauen. Die Impfung ist in der Regel kostenfrei über die Arztpraxen erhältlich. Auch eine Impfung beim Gesundheitsamt ist möglich. Das Gesundheitsamt des Westerwaldkreises bietet die Grippeimpfung in diesem Jahr donnerstags und somit an einem Tag in der Woche, von 13 - 14 Uhr beim Gesundheitsamt, Peter-Altmeier-Platz 1, 56410 Montabaur, an. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig!

Mitzubringen sind: Impfpass und ausgefüllten Einwilligungsbogen oder eigenen Stift.

Es gilt die Maskenpflicht. Es ist hilfreich, wenn die zu impfenden Personen kurzärmelige Kleidung unter Ihrer Jacke tragen.

Pressemitteilung

Kreisverwaltung

des Westerwaldkreises