Mayen: Schülertaxi kollidiert mit Schulbus
Mayen-Kürrenberg. Am Mittwoch, 9. Februar gegen 14 Uhr ereignete sich in Mayen auf der B258 ein Verkehrsunfall mit vermutlich mehreren Verletzten. Die Polizei Mayen war mit den Einsatzmaßnahmen betraut. Weiterhin befand sich Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz. Die B258 zwischen Monrealer Dreieck und Mayen-Kürrenberg war für längere Zeit voll gesperrt.
Lesen Sie Jetzt:
Anzeige
 
Kommentare

Zu Besuch in der Frankensiedlung

Mathias Heeb:
Ja, es waren schöne Stunden mit den Kindern der Klasse, manche haben gefragt, ob sie nicht 3 Tage hier bleiben könnten. Was hätte man alles für Möglichkeiten mit diesem Projekt, immer noch und wird auch so bleiben absolutes Unverständnis über die Entscheidung des Gemeinderates der Grafschaft aufgrund...
Mathias Heeb, Grüner Fraktionsvorsitzender:
Von meiner Seite konnte ich mit Johannes Jung aus dem „rebellischen Dorf Eckendorf“ immer gut auskommen. Hoffe für ihn, dass er etwas andere Wege findet für die CDU Grafschaft, ihm alles Gute für die Zukunft, so fair sollte man sein....
K. Schmidt:
"So sei eine Seilbahn vom Tal aus zur Saffenburg, zur Burg Are oder zum Krausbergkopf bei Dernau zur touristischen Erschließung durchaus vorstellbar,..." - Bis vor 10 oder 11 Jahren gab es in Altenahr noch eine Seilbahn, die wurde dann aufgegeben weil mangels Fahrgästen kein wirtschaftlicher Betrieb...