Neuste Nachrichten aus Cochem

Region. Das Ausmaß der Zerstörungen und das Leid für viele Menschen, die Starkregen „Bernd“ vor fast einem Jahr in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen verursachte, sind nur schwer fassbar. Das Unwetter,... mehr...

Vor allem Dieselfahrer spüren die Steuersenkung kaum

Tankrabatt ist nur zum Teil bei den Verbrauchern angekommen

Überregional. Nach einem Monat Tankrabatt fällt die Bilanz aus Sicht der Autofahrer alles in allem ernüchternd aus: Ein Liter Super E10 kostete im Juni im bundesweiten Mittel 1,911 Euro und damit 15,3 Cent weniger als im Mai, als noch die reguläre Energiesteuer zu zahlen war. Das zeigt die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise für den Monat Juni. Rein steuertechnisch liegt der Abschlag seit 1. Juni bei rund 35 Cent. mehr...

Tier der Woche aus dem Tierheim Mayen

Fundkatze aus Mendig möchte wieder nach Hause

Mendig. Diese ältere, übergewichtige Katze wurde am 26. Juni zwischen Mendig und Thür (Kreuzung Thürer Straße und Edith-Falk-Straße) auf der Straße liegend, aufgefunden. Sie ist absolut lieb und möchte so gerne wieder nach Hause. Auch dort muss sie doch vermisst werden. Molly, wie wir sie genannt haben, wartet im Tierheim Mayen sehnsüchtig auf ihre Besitzer. mehr...

Lokalsport

Sportkreisjugendwart des Landkreises Cochem-Zell

Das Sportmobil ist zurück

Kreis Cochem-Zell. Nach umfangreicher Wartung hat Jannik Oster das Sportmobil des Landkreises Cochem Zell wieder entgegengenommen. Jannik Oster, seit Oktober letzten Jahres Sportkreisjugendwart im Landkreis Cochem-Zell, ist Ansprechpartner für das Sportmobil. Jeder Sportverein hat die Möglichkeit dieses Sportmobil zu Festen oder Veranstaltungen kostenfrei zu nutzen. mehr...

Tischtennis-Regionstag in Kehrig

Tischtennis Region bleibt zunächst ohne Führung

Region. In der Kulturwerkstatt „Lääche Schmitt“ in Kehrig fand am Freitag, 24. Juni, der diesjährige Tischtennis-Regionstag statt. Für die Veranstaltung war die neue Wortschöpfung Kreis-Regionstag gefunden worden. Und die Ergebnisse waren längst nicht so wie erhofft. Denn die Region (Kreis) Ahrweiler/Mayen-Cochem wird zumindest für ein Jahr ohne Führung bleiben. Denn mit langem Anlauf hatte Regionsvorsitzender Ingo Terschanski (Sinzig) sein Amt niedergelegt. mehr...

Wirtschaft

Globus Zell hat sich erfolgreich TÜV Audit zum 4. Mal in Folge gestellt

Gesundheitsmanagement praktisch gelebt

Cochem-Zell. Gesundheitsmanagement ist heutzutage in aller Munde. Ein Vorzeigebetrieb in diesem Bereich ist die Globus Markthalle in Zell. Bestätigt wurde das beispielhafte Engagement nun im Rahmen eines Audits durch den TÜV Saarland. Aus den Händen von Christian Daum, Regionalleiter der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland, erhielt die Globus-Geschäftsleiterin Petra Kannengießer das TÜV-Zertifikat „Gesundes Unternehmen“ mit der höchsten Auszeichnung in Gold. mehr...

Termine

Dorfakademie Hambuch e.V.

Heiter und so weiter

Hambuch. Der Dorfakademie Hambuch ist es gelungen, mit Michael Trischan einen bekannten deutschen Schauspieler für einen unterhaltsamen Abend zu gewinnen. Dieser findet statt am Samstag, 13. August ab 20 Uhr im „Haus Probstei“ in Hambuch. mehr...

Klosterruine Stuben

Konzerte

Ediger - Eller. Das Konzertwochenende in der Klosterrruine Stuben startet am Freitag, 15. Juli mit einem Konzert anlässlich des Moselmusikfestivals. „Deutsches Horn Ensemble“. Das Konzert ist ausverkauft – es gibt eine Warteliste. Am Samstag, 16. Juli findet das Konzert des Calmont Fördervereins statt. In diesem Jahr präsentiert sich bei „Rock & Wine in der Ruine“ um 19:30 Uhr „Accidentally“ plus DJ und Illumination von „Tempus fugit“. Dazu gibt´s die besten Weine aus der Calmont-Region. mehr...

 
 
Kommentare

Zu Besuch in der Frankensiedlung

Mathias Heeb:
Ja, es waren schöne Stunden mit den Kindern der Klasse, manche haben gefragt, ob sie nicht 3 Tage hier bleiben könnten. Was hätte man alles für Möglichkeiten mit diesem Projekt, immer noch und wird auch so bleiben absolutes Unverständnis über die Entscheidung des Gemeinderates der Grafschaft aufgrund...
Mathias Heeb, Grüner Fraktionsvorsitzender:
Von meiner Seite konnte ich mit Johannes Jung aus dem „rebellischen Dorf Eckendorf“ immer gut auskommen. Hoffe für ihn, dass er etwas andere Wege findet für die CDU Grafschaft, ihm alles Gute für die Zukunft, so fair sollte man sein....
K. Schmidt:
"So sei eine Seilbahn vom Tal aus zur Saffenburg, zur Burg Are oder zum Krausbergkopf bei Dernau zur touristischen Erschließung durchaus vorstellbar,..." - Bis vor 10 oder 11 Jahren gab es in Altenahr noch eine Seilbahn, die wurde dann aufgegeben weil mangels Fahrgästen kein wirtschaftlicher Betrieb...
Lesetipps
GelesenEmpfohlen