BLICK aktuell - Sport aus Cochem

Fussball / Kreisliga B-Mayen

SG verliert gegen Mayens Reserve

Düngenheim. Am Wochenende war die Reserve des TuS Mayen zu Gast in Düngenheim. Die Gäste setzten gleich zu Beginn mit einem Pfostenknaller ein erstes Ausrufezeichen (3.). Doch auch die Urmersbacher drängte früh auf die Führung. Erst versuchte es Markus Pinger, dessen Schuss vom Mayener Schlussmann noch geblockt wurde. Doch auch der Nachschuss von Kapitän Marc Rinneburger landete nicht im Gehäuse der Gäste (10.). Nach einer knappen halben Stunde konnten dann die Gäste jubeln. mehr...

Tischtennis TV Eintracht Cochem

Guter 7. Platz

Cochem. An diesem Länderwettbewerb, welcher in Dreierteams in der Mittellandhalle in Barleben ausgetragen wurde, war auch die Auswahlmannschaft des Tischtennisverbandes Rheinland/Rheinhessen mit den Spielern Michael Werle (TTC-Grün-Weiss Kirn), Herbert Barthen (TSV Wackernheim); Walter Weil (DJK RW Finthen) und Bernd Schuler (TV Eintracht Cochem) am Start. Gleich im ersten Duell der Vorrunde der Kracher. mehr...

Fußball-Bezirksliga Mitte

Die Partie begann mit einem Paukenschlag

Cochem. Am neunten Spieltag der Fußball-Bezirksliga Mitte wurde die Spvgg Cochem ihrer Favoritenrolle nicht gerecht, kam gegen den SV Oberzissen über ein 1:1 (1:1)-Remis nicht hinaus. Die Partie begann mit einem Paukenschlag. Gästetrainer Eike Mund ließ seine Mannschaft vom Anpfiff weg früh anlaufen und hatte Erfolg damit, wenn auch mit tatkräftiger Unterstützung des Cochemer Abwehrspielers Yannik... mehr...

Fußball-Bezirksliga Mitte

Ein „dreckiger“ 2:1-Sieg der Gäste

Masburg. In der Fußball-Bezirksliga Mitte unterlag der SV Masburg im „kleinen Derby“ der SG Maifeld mit 1:2 (1:0) und befindet sich mit acht Punkten weiter in der Abstiegszone. Die personell geschwächten Gastgeber mussten zudem nach einer Viertelstunde in Unterzahl agieren, da Tim Pauly nach einer Diskussion mit Schiedsrichter Christopher Groß (Münchenroth) mit einer Roten Karte versehen vorzeitig zum Duschen geschickt wurde. mehr...

Fußball-Bezirksliga Mitte

Klare 2:5-Niederlage für die abwehrstarke Wagner-Elf

Liebshausen. Die „Tormaschine“ der Bezirksliga Mitte, die SG Liebshausen/Mörschbach/Argenthal läuft auf Hochtouren. Diesmal musste die SG Vordereifel Müllenbach diese schmerzliche Erfahrung machen, unterlag bei den Hunsrücker mit 2:5 (1:2) und das nach 405 Minuten ohne Gegentor. Die 200 Zuschauer erlebten eine lebendige Partie, in der die Platzherren bereits in der Anfangsphase durch Maurice Volkweis (3.) und Daniel Römer (7.) mit 2:0 in Führung gingen. mehr...

Sportkreis Cochem-Zell

Jannik Oster neuer Sportkreisjugendwart

Kreis Cochem-Zell. Nach einjähriger Vakanz hat der Sportkreis Cochem-Zell wieder einen Sportkreisjugendwart. Der 22-jährige Jannik Oster wurde auf dem digital durchgeführten Kreistag von den Vereinsvertretern einstimmig gewählt. Der Sportkreisvorsitzende Edwin Scheid unterstrich die Bedeutung des Sports für Kinder und Jugendliche nach den Einschränkungen der vergangenen Monate. Jannik Oster, der beruflich... mehr...

RSC Untermosel Athleten beim Radklassiker Mailand-San Remo

Trainingsmühen zahlten sich aus

Region. In Mailand stieg die 50. Austragung „Mailand-San Remo Granfondo Radfernfahrt“. Sie folgt der gleichen Strecke, wie der legendäre Frühjahrsklassiker der Radprofis. Dort gewann in diesem Jahr der Belgier Jasper Stuyven in einer Zeit von 06:38:06 Stunden. mehr...

Anzeige
 

SV Eifelrose Kail

Neuer Zumba-Kurs

Kail. Beim Tanz-Fitnessprogramm zu lateinamerikanischer und internationaler Musik kann man sich mit viel Spaß „in Form“ tanzen. Das Programm erfordert keine Vorkenntnisse und bietet sowohl Untrainierten als auch Trainierten abwechslungsreiche Stunden. Der nächste Kurs unter Leitung von Zumba-Instructor Sarah Zender beginnt am Dienstag, 19. Oktober um 18.30 Uhr im Gemeindehaus Kail. Auch ein späterer Einstieg ist möglich. mehr...

LG HSC Gamlen - RSC Untermosel

Zur Abwechslung mal Berglauf in Bengel

Gamlen. Nicht 5 km – 10 km – HM, sondern einmal zur Abwechslung einen 8,3 km langen Berglauf anzugehen war das Programm in Bengel. Es ging um die Rheinland-Bergmeister 2021 – Teams und AK. Zwei Mal Silber in den Altersklassen. Vadim Penner M 45 und Markus Schmitt M 40. Gutes Ergebnis für das Dreierteam Schmitt – Berke und Penner. Martin Berke lief im sehr stark besetzem M55-Feld auf den 7. Platz. mehr...

Arbeitsgemeinschaft Ringen Rheinland-Pfalz

2021 keine Rheinland- Pfalz-Meisterschaften

Region. In diesem Jahr wird es aufgrund der weiterhin andauernden Corona-Pandemie endgültig keine Rheinland-Pfalz-Meisterschaften im Ringen mehr geben. Dies teilte der Vizepräsident Sport der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Ringen Rheinland-Pfalz, Amin Kondakji, den rheinland-pfälzischen Ringervereinen mit. „Diese Entscheidung, die Meisterschaften dieses Jahr auszusetzen, ist uns nicht leichtgefallen“, so Kondakji. mehr...

evm stellt 18.000 Euro für den guten Zweck zur Verfügung

Abstimmung entscheidet über Gewinner

Koblenz. 125 Vereine haben sich bei der Energieversorgung Mittelrhein (evm) für einen extra Energieschub in Form von finanzieller Unterstützung beworben. 20 von ihnen können jetzt bis zu 3.000 Euro gewinnen. Welcher Verein wie viel Geld bekommt, entscheidet die Öffentlichkeit. Denn ab sofort kann jeder einmal täglich unter www.evm.de/energieschub für seinen Lieblingsverein oder sein Lieblingsprojekt abstimmen. mehr...

Sharky-Racing Permit-Piloten haben gekämpft bis zum Ende

Was ein Rennen!

Kaifenheim. Alleine das von 139 gestarteten Teams nur 99 am beim ROWE 6 Stunden ADAC Ruhr-Pokal-Rennen in Wertung die Ziellinie überquert haben zeigt, dass es ein turbulentes Rennen war. So auch für das Fahrerquartett Moritz Oehme (Düsseldorf), Alec Arho Havren (Schweden), Sama Simone (Italien) und Andre Triesch (Engelskirchen) auf dem Sharky-Racing Renault Clio Cup. Das Team aus Kaifenheim in der... mehr...

Sharky-Racing erzielt Platz 4 bei NLS Lauf 8

Fahrer-Duo konnte sich gegen ein starkes Teilnehmerfeld durchsetzen

Kaifenheim.Mit einer soliden Vorstellung hat Sharky-Racing den achten und vorletzten Lauf zur Nürburgring-Langstreckenserie beendet. Den 53. ADAC Barbarossapreis ausgerichtet vom MSC Sinzig e.V. im ADAC schloss das Team aus Kaifenheim das in der NLS unter der Bewerbung des MSC Sinzig e.V. an den Start geht, auf Position vier in der Klasse H2 ab. Die Klasse H2 stellte sich dieses Mal als reiner Clio-Klasse dar, da alle Teams mit einem Renault Clio RS Cup an den Start gingen. mehr...

Umfrage

Seit September liegen Spekulatius und Christstollen in den Supermarktregalen: Zu früh oder richtig?

Viel zu früh!
Könnte ich das ganze Jahr essen!
Brauche ich auch an Weihnachten nicht!
Mir egal.
Anzeige
 
 
Kommentare
Matthias Natterer:
Totholz belibt liegen und Bremmholz das in 33cm Scheite gelagert wird muss weg weil es Brücken zerstört? Genau mein Humor...Am besten gleich noch Parkverbot für Fahrzeuge aller Art im gesamten Flutgebiet. Grills ,müssen natürlich auch von der Terasse , genauso wie alle Gartenmöbel ect. Alre Falter das...
Karl-Heinz:
Welche Fachleute vom ADD haben diese Verordnung rausgegeben??? Die ohne Gehirn und Ahnung!! Waren die grossen Bäume auch Feuerholz!!...
Michael Krämer:
Als wenn Brennholz was in der Regel 33 cm lang an Brücken hängen bleibt Man sollte mal lieber das ganze umgefallene Stammholz und Sträucher die am Ufer liegen aufarbeiten und nicht die Schuld bei den privaten suchen !...
Gertie :
Aha wusste nicht dass dass Brennholz am Stück gelagert wird . Sorry es ist doch eher dass nicht wegräumen von Unterholz am wassernähe, 25 cm brennholzstücken können sich nicht so verkanten . Da sucht man wieder ein schuldige anstatt mal die Augen auf zu machen. Was macht man mit Autos,Containern ,Mülltonnen...
A.Hoffmann:
Ergreifende Bilder aber der Bildanzeige hätte man eine Funktion zum ausblenden hinzufügen müssen...
Klaus Rinke:
Sehr guter erster Schritt für die Betroffenen.Und der Vorschreiben oben ......nur Rummotzen sonst nichts?Anstatt das zu Unterstützen erstmal nieder machen.Lachhaft so etwas.Es wird etwas Gutes Geschaffen und nur das zählt....
J.Thul:
Ich kann dem G. Friedrich zustimmen , das sind mehr Fertig- Garagen als was zum wohnen ! Da könnte man sich mehr einfallen Lassen ! Da wird man wirklich depressiv drin ! Ist ok für Bauarbeiter auf Großbaustelle in Afrika , aber nicht für die Senioren im Ahrtal..........
Manfred Jackl:
Was soll bitte der Negative Kommentar Hr/Fr Friedrich? Waren sie schon vor Ort und haben Sie es in Augenschein genommen? Anstatt dieses Engagement zu würdigen, fällt Ihnen nichts besseres ein, als es mies zu machen! Ich freue mich für die Senioren, dass diesen eine solche Möglichkeit geboten wird....