BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen

UNESCO-Kommission ernennt die Kurstadt Bad Ems sowie die SchUM-Städte und den Niedergermanischen Limes zum Weltkulturerbe

Rheinland-Pfalz freut sich über neue UNESCO-Welterbestätten

Rheinland-Pfalz. In Bad Ems, Mainz, Speyer und Worms sowie am Rhein gibt es Grund zur Freude – die Kommission der UNESCO hat gleich drei Anträge positiv beschieden. So war zum einen die gemeinschaftliche Bewerbung von insgesamt elf europäischen Kurstädten erfolgreich: Sie können sich über den Titel „UNESCO Great Spas of Europe“ freuen. Zum anderen hatten die drei jüdischen Zentren am Rhein, Speyer,... mehr...

BLICK aktuell-Journalist spricht im ZDF über Flutkatastrophe

Kreis Ahrweiler. Die Bilder der Flutkatastrophe im Kreis Ahrweiler schockierten die Menschen in Deutschland und in der ganzen Welt. Seit Beginn des Hochwassers haben Journalisten aus der Region berichtet. Einer davon ist Daniel Robbel. Von Anbeginn war Robbel, stllv. Chefredakteur der Heimatzeitung BLICK aktuell, an vorderster Front mit dabei und berichtete über die Flut. Nun spricht der Lokaljournalist... mehr...

Politik

AFD-Westerwald

Kooperation mit dem Kreisverband Dessau-Roßlau

Westerwaldkreis. Die Wiedervereinigung der zwei deutschen Staaten liegt zwischenzeitlich mehr als 30 Jahre zurück und ist leider noch immer nicht überall vollendet. Umso schöner ist es, dass die Vorstände der AfD- Kreisverbände Dessau-Roßlau (Sachsen-Anhalt) und Westerwald einstimmig eine Partnerschaft besiegelt haben. Unterzeichnet wurden die Urkunden von den beiden Vorsitzenden Andreas Mrosek (Dessau-Roßlau) und Jan Strohe (Westerwald). mehr...

Bündnis 90/Die Grünen Kreisverband Westerwald

Klein will weniger Bürokratie und Investitionen in Nachhaltigkeit

Ransbach-Baumbach. Der grüne Direktkandidat für den Bundestag, Torsten Klein, besuchte im Rahmen der Sommertour der grünen Bundestagsabgeordnete Tabea Rößner die Firma Römertopf. Im Austausch mit Geschäftsführer Gentejohann wurde klar, dass der größte Wunsch an die Politik der Bürokratieabbau ist. Laut Gentejohann würden durch unnötige Hürden der Bürokratie viele Ressourcen gebunden, die besser im Unternehmen eingebracht werden könnten. mehr...

Peter Moskopp (CDU), MdL

„ZukunftsMUT“ für Kinder, Jugendliche und Familien

Region. Am 15. Juli ist das neue Förderprogramm „ZukunftsMUT“ der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) gestartet. Ziel dieses Programms ist, die Förderung von ehrenamtlichen Vereinen und die Förderung von Organisationen und Projekten, die sich für junge Menschen und Familien einsetzen. Die Vereine haben dadurch auch die Chance ihre Vereinsarbeit wieder aufzunehmen, die durch die Pandemie stark eingeschränkt war. mehr...

Peter Moskopp (CDU), MdL, zu Besuch am Gymnasium im Kannebäckerland

„Unsere Schulklassen sind bestens ausgestattet“

Höhr-Grenzhausen. „Es ist mir wichtig, mich mit den Schulen in meinem Wahlkreis zu treffen und über die derzeitigen Herausforderungen aber auch über die Chancen in der Bildung zu sprechen“, so der CDU-Landtagsabgeordnete Peter Moskopp nach seinem Treffen mit dem Schulleiter des Gymnasiums im Kannenbäckerland (Höhr-Grenzhausen) Nino Breitbach. „In den nächsten Wochen und Monaten werde ich weiter den direkten Austausch mit den Schulen in meinem Wahlkreis suchen. mehr...

Lokalsport

U19 und U17 der Eisbachtaler Sportfreunde sichern sich Rheinlandpokal-Titel

Double ist perfekt

Nentershausen. In der noch jungen Saison 2021/2022 hat der Nachwuchs der Eisbachtaler Sporfreunde bereits zwei dicke Ausrufezeichen gesetzt: Sowohl die U19 als auch die U17 der Eisbären sicherten sich in spannenden Finalbegegnungen die Rheinlandpokal-Titel der A- und B-Junioren, die noch aus der Vorsaison zu Ende gespielt wurden. mehr...

SG Elbert/Horbach

Pokalspiele werden Benefizspiele

Horbach. Mehr als nur zwei Spielankündigungen, denn manchmal rückt der Sport in den Hintergrund. Die Ereignisse und zum Teil schrecklichen Bilder der vergangenen Tage aus dem nahegelegenen Ahrtal sind auch an den Spielern und Verantwortlichen unserer SG Elbert/Horbach nicht spurlos vorbeigegangen. Aufgrund der Hochwasserkatastrophe im Norden von Rheinland-Pfalz hat sich die SG Elbert/Horbach entschieden, Spenden zu sammeln. mehr...

Enrico Förderer aus Leuterod beim Start in die neue Saison des ADAC Kart Masters

Rennen endete im Krankenhaus

Leuterod/Oschersleben. In der Motorsport Arena Oschersleben fiel am 03./04.07.2021 der Startschuss in die neue Saison des ADAC Kart Masters. 131 Fahrerinnen und Fahrer zog es nach Sachsen-Anhalt, hier kämpften sie um die ersten Punkte, darunter war auch Enrico Förderer aus Leuterod. In der OK-Junior-Klasse erlebte er aufregende Rennen, welche für ihn dann jedoch leider im Krankenhaus endeten. mehr...

Fußball-Rheinlandpokal Achtelfinale

Prenku-Truppe erreicht das Viertelfinale

Linz. Im Fußball-Rheinlandpokal hat der VfB Linz durch einen 5:3 (1:1, 3:3)-Sieg nach Verlängerung über den TuS Montabaur den Sprung ins Viertelfinale geschafft und trifft hier mit der SG Mendig/Bell auf einen weiteren Rheinlandligisten. Den besseren Start erwischten die Gastgeber mit der 1:0-Führung durch Manuel Rott (10.), der den Ball mit einem satten 20-Meter-Distanzschuss in das linke obere Tordreieck zimmerte. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -Westerwälder Haushersteller HUF HAUS

Seit 50 Jahren Mitglied im Bundesverband Deutscher Fertigbau

Bad Honnef/Hartenfels. Seit 50 Jahren ist das Familienunternehmen HUF HAUS aus Hartenfels im Westerwald Mitglied im Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF). BDF-Präsident Hans Volker Noller gratulierte vor Ort zu diesem besonderen Jubiläum und überreichte eine Urkunde an die geschäftsführenden Gesellschafter Christian Huf und Benedikt Huf, die im April 2021 die operative Leitung des Unternehmens übernommen haben. mehr...

- Anzeige -Die strategische und konsequente Markenführungdes Massivhausherstellers wurde erneut honoriert

Kern-Haus gewinnt zum zweiten Mal den German Brand Award

Ransbach-Baumbach. Zum sechsten Mal wurde der German Brand Award vergeben, zum zweiten Mal bereits an Kern-Haus: Der Massivhaushersteller mit Sitz im rheinland-pfälzischen Ransbach-Baumbach sowie an über 20 weiteren Standorten in Deutschland wurde als exzellente Marke in der Kategorie „Building & Elements“ ausgezeichnet. Mit dem Award bestätigt die Jury, die aus unabhängigen, interdisziplinären Expertinnen... mehr...

- Anzeige -SpeakerSlam in Mastershausen

Trotz EM - Mit Finanzen den Sieg gemacht!

Mastershausen. Über 60 Top Speaker aus acht Nationen und vier Sprachen versammelten sich zum 3. Internationalen Speaker Slam, der dieses Mal als Hybrid Veranstaltung stattfand. Die Neu-Westerwälderin und gebürtige Pforzheimerin Alexandra Frühwirth war ebenfalls mit dabei. Sie trat unter anderem gegen einen 22-fachen Weltmeister im Thaiboxen, der Europameisterin im Hochseeangeln, Professoren und renomierten UnternehmerInnen und Unternehmer an. mehr...

- Anzeige -AOK Rheinland-Pfalz/Saarland

Prädikat „Zukunftsfähige Arbeitskultur“ erarbeitet

Region. Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland setzt sich gemeinsam mit den Mitarbeitenden für ein zukunftsfähiges Arbeitsumfeld ein und hat mit Erfolg den „INQA-Prozess Kulturwandel – Arbeit gemeinsam gestalten“ abgeschlossen. Das Prädikat „Zukunftsfähige Arbeitskultur“, hat die Gesundheitskasse durch Björn Böhning, Staatssekretär des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, im Rahmen einer virtuellen Veranstaltung, verliehen bekommen. mehr...

Termine

Wanderfreunden Ebernhahn

Geführte Wanderungen

Ebernhahn. Endlich wieder Wandern bei den Wanderfreunden Ebernhahn. Wenn es auch zur 56. Internationalen Kannenbäckerland-Wanderung in der üblichen Form noch keine Genehmigung gibt, so werden die Wanderfreunde Ebernhahn am 31. Juli und 1. August jeweils eine geführte Tageswanderung ab Rosenheckhalle in Ebernhahn durchführen. mehr...

Kostenfreie Wanderungen

Limesturm in Hillscheid

Hillscheid. Da der Juli fünf Wochen hat, gibt es am Samstag, 31. Juli 2021 eine besondere kostenfreie Wanderung. Gemeinsam mit Manfred Knobloch alias Claudius Antonius kann man mit einem Limes-Cicerone „auf den Spuren der Römer“ wandern. Treffpunkt ist am Limesturm in Hillscheid. mehr...

Förderverein des Seniorenzentrums St. Franziskus | Selters

Gründungsversammlung

Selters. Nach einer intensiven Vorbereitungsphase lädt der Förderverein des Seniorenzentrums St. Franziskus | Selters e.V. herzlich zur Gründungsversammlung ein. Tag: Donnerstag, 5. August 2021, Ort: Räume der Tagespflege im Seniorenzentrums St. Franziskus, Godderter Landstraße 4, 56242 Selters, Beginn: 19 Uhr. mehr...

Umfrage

Sommerzeit ist Grillzeit: Was kommt bei Euch auf den Rost?

Traditionell Steaks und Bratwurst.
Leicht muss es sein: Fisch und Gemüse
Hauptsache vegetarisch / vegan.
Alles was schmeckt!
634 abgegebene Stimmen
 
 
Kommentare
Mareike Noll:
Cutie ;)...

Fluthilfe-Portale für von Betroffene

Gertrud Schop:
Schade, die Telefonnummer war jetzt über 14 Tage richtig und wichtig, da wäre eine automatische Rufumleitung sicher nicht ganz verkehrt gewesen. ...

THW baut Brücken im Unwettergebiet

Monika d.:
Gert Kamphausen, wenn das zurzeit ihre größte Problem ist, dann müssen Sie sich glücklich schätzen. Außerdem was Werbung angeht da haben sie was total durcheinander gebracht....
Gabriele Friedrich:
Herr Kamphausen, die Erwähnung des THW ist keine Werbung sondern ein Lob und eine Anerkennung für die Leistung. Ohne diese Organisation wäre die Lage noch schlechter, als sie schon ist und das THW ist unverzichtbar für unsere Gesellschaft und ebenso für Einsätze im Ausland. Die allergrößte Hochachtung...
Beate J.:
Ehe Herr Kamphausen sich hier wichtig macht, sollte er zuerst mal die deutsche Rechtschreibung und Interpunktion beherrschen. Was das THW als erforderlich ansieht, wird es schon selbst wissen. Beate J....

Spendenkonto für vom Hochwasser Betroffene

Udo:
Ich finde es gut das man spendet, habe es auch schon gemacht.Unser Land muss zusammenhalten. Hans, man braucht keine Spendenquittung, Auszug von Deinen Konto reicht dem Finanzamt. Wird als Quittung akzeptiert....
Hans Kainhuber:
Sieht aus wie auf einen Kriegsschauplatz. Menschen stehen da und haben alles verloren. UNVORSTELLBAR !!! Gerne spende ich für die Betroffenen in Ahrweiler. Habe soeben auf dem Spendenkonto der Kreissparkasse Ahrweiler gespendet. Ich hoffe, dass meine Spende auch ankommt. Eine Spendenquittung wäre...
Lesetipps
GelesenEmpfohlen