Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Kaisersesch / Treis-Karden

Kaisersesch / Treis-Karden

Landkern. Mit dem 12. Showtanzabend des LCC machten die Kerer Jecken heuer das einmal mehr sehenswerte Dutzend dieser Traumveranstaltung voll. Voll mit begeisterten Besuchern war demnach auch die Eifelgoldhalle, in der die LCC-Offiziellen ihren Gästen ein bestens geeignetes Tanzparkett boten. mehr...

BWV kritisiert Beschluss von Bundesinnenministerium

Einreisestopp für Saisonarbeitskräfte: Existenzangst in den Betrieben

Mainz. Der heute vom Bundesinnenministerium verhängte Einreisestopp für Saisonarbeitskräfte aus Osteuropa, stellt die Sonderkulturbetriebe im südlichen Rheinland-Pfalz vor nahezu unlösbare Herausforderungen. Für den Präsidenten des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd e.V., Eberhard Hartelt, ist diese Entscheidung nicht nachvollziehbar: „Erst vorgestern hat die Bundesregierung die Landwirtschaft... mehr...

Spendenkampagne für rheinland-pfälzische Popmusik-Szene

Hilfe für Künstler: „Rettet die Popkultur RLP“ gestartet

Koblenz. Die Corona Krise trifft auch und vor allem die Kulturszene des Landes sehr hart und bedroht diese in ihrer Existenz. Von heute auf morgen bricht vielen Akteuren die Lebensgrundlage weg oder zumindest ein wichtiger Teil des oft breit aufgestellten Einkommensportfolios. Veranstaltungen und Auftritte werden ebenso abgesagt wie Musikunterricht, ob privat oder an staatlichen Musikschulen. Bereits gebuchte Aufenthalte in Tonstudios werden ebenso abgesagt wie Fotoshootings oder Videodrehs. mehr...

Politik

CDU im Kreis Cochem - Zell

Erstmals Online-Sprechstunde

Kreis COC. Hilfestellung geben und Informationsaustausch ermöglichen will die CDU Cochem-Zell den Bürgerinnen und Bürgern auch während der Zeit eingeschränkter Kontaktmöglichkeiten infolge der Corona-Pandemie. „Gerade jetzt haben die Menschen Fragen und Befürchtungen, die wir ernst nehmen. Wir wollen zuhören und helfen. Deshalb werden wir am kommenden Donnerstagabend erstmals eine Onlinesprechstunde anbieten“, berichtet CDU Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Anke Beilstein. mehr...

Maßnahmen gegen die schnelle Ausbreitung von SARS-CoV-2

Missachtung der aktuellen Einschränkungen wird teuer

Rheinland-Pfalz. Innenminister Roger Lewentz hat bereits nach Inkrafttreten der weiteren Einschränkungen für den öffentlichen Publikumsverkehr ein konsequentes Einschreiten der Polizei bei Zuwiderhandlungen angekündigt. Die Landesregierung hat nun Auslegungshinweise für die Ahndung von Ordnungswidrigkeiten nach dem Infektionsschutzgesetz veröffentlicht. mehr...

LBM: Bau eines Moselradwegs in Ernst hat begonnen

610.000 Euro Baukosten

Ernst. Mit dem Neubau eines neuen Moselradweges in der Ortsgemeinde Ernst wurde begonnen. „Aufgrund der erfreulicherweise in den letzten Jahren stetig steigenden Zahl an Radfahrern entlang der Mosel kam es insbesondere in den touristisch bedeutsamen Monaten immer häufiger zu Gefahrensituationen zwischen Fußgängern und Fahrradfahrern auf dem bestehenden gemeinsamen Geh- und Radweg in Ernst. Um die... mehr...

SPD im Kreis Cochem - Zell

Landkreis Cochem-Zell erhält rund 1,5 Millionen Euro

Kreis Cochem - Zell. Zur Bekämpfung der Corona-Pandemie bekommt der Landkreis Cochem-Zell rund 1,5 Millionen Euro. Wie der Abgeordnete Benedikt Oster betont, hat die Landesregierung angekündigt, das Geld den Kommunen rasch zur Verfügung zu stellen. „Die Kommunen kämpfen an vorderster Front gegen das Corona-Virus, etwa über ihre Gesundheitsämter. Es ist daher genau richtig, dass die Landesregierung... mehr...

Lokalsport

Fußballverband Rheinland

Kompletter Spielbetrieb vorerst eingestellt

Koblenz. Der Fußballverband Rheinland hat in Abstimmung mit dem Deutschen Fußball-Bund und dem Fußball-Regional-Verband Südwest aufgrund der aktuellen Infektionsgefahr mit dem Coronavirus entschieden, den kompletten Spielbetrieb vorerst einzustellen. Dies betrifft sämtliche Spielklassen und Pokalwettbewerbe der Herren, Frauen und Jugend auf Sportplätzen im Freien sowie sämtliche Wettbewerbe in der Halle und gilt zunächst bis einschließlich Dienstag, 31. März. mehr...

Maßnahmen zur Coronaprävention im Turnverband Mittelrhein getroffen

Absage von Wettkämpfen

Koblenz. Absage von Wettkämpfen und flexible Handhabung bei der Durchführung oder Absage von Bildungsmaßnahmen sind zum Schutz der Gesundheit erforderlich. Auch der Deutsche Turner-Bund und andere Landesturnverbände ziehen Konsequenzen ähnlicher Art. mehr...

Turnverband Mittelrhein informiert:

Leistungsüberprüfung im Bereich Gerätturnen weiblich

Koblenz. Die 32 Leistungsturnerinnen des Kaders des Turnverbandes Mittelrhein mussten sich am Anfang März erstmals einer Kaderüberprüfung stellen. Im Turnforum der Stadt Koblenz, im Stadtteil Asterstein, fand die Abnahme der technischen und athletischen Normen sowie eine Überprüfung an den vier Wettkampfgeräten statt. Zudem konnten sich Vereine über einen Eignungstest für Trainingszeiten mit ihren Mädchen im Turnforum der Stadt Koblenz empfehlen. mehr...

Deutscher Volleyball-Verband e. V. reagiert auf Corona-Krise

DVV beschließt vorzeitiges Ende des Spielbetriebs der laufenden Saison

Region. Der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) hat beschlossen, den laufenden Spielbetrieb in den Dritten Ligen sowie Regionalligen aufgrund der aktuellen Entwicklung des Coronavirus (Covid-19) mit sofortiger Wirkung zu beenden. Darunter zählen auch alle Veranstaltungen der Deutschen Volleyball-Jugend (DVJ) und im Seniorenbereich. Für den Spielbetrieb im Hallen-Volleyball unterhalb der Regionalligen... mehr...

Wirtschaft

-Anzeige- Sonderedition des Lohner´s Spendentalers

Gemeinsam stark!

Region. Die Bäckerei Lohner unterstützt schon seit langer Zeit viele Tafeln in Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und Hessen mit Lebensmitteln. Nun treffen die Auswirkungen der Covid-19 Pandemie eben diese Institutionen und somit ausgerechnet die Schwächsten der Gesellschaft. Es ist es uns ein großes Anliegen, dort zu unterstützen, wo die Hilfe derzeit dringend nötig ist. Ab Mittwoch, 25. März gibt es den Spendentaler zur Unterstützung für Die Tafeln in unseren Fachgeschäften. mehr...

AOK Rheinland-Pfalz/Saarland – Die Gesundheitskasse

Neuartiges Coronavirus: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Region. Das neuartige Coronavirus beunruhigt die Menschen weltweit. Ende Januar wurden erste Fälle in Deutschland bestätigt. Wie groß ist die Gefahr durch das neue Virus? Und wie kann man sich schützen? Anja Debrodt, Ärztin beim AOK-Bundesverband, über die wichtigsten Fragen: mehr...

Aktienhandel – für Anfänger und Profis

„In Aktien zu machen“ – das ist gar nicht so einfach, wie der Satz vielleicht klingen mag. Experten raten Anfängern im Aktienumfeld dazu, sich zunächst im Umfeld der DAX-30-Werte zu orientieren und hier ganz explizit nach den Aktien Ausschau zu halten, die zumindest inhaltlich etwas bekannter sein dürften. Wer ein Interesse an ausländischen Aktien hat, kann die Auszeichnung als Blue-Chip-Aktie nutzen, um sich zu orientieren. mehr...

Termine

DRK Treis - Karden

Einkaufsservice

Treis-Karden. In Zeiten des Corona-Virus (SARS-CoV-2) kommt es immer weiter zu Einschränkungen des täglichen Lebens. Angehörigen einer Risikogruppe wird geraten, möglichst den Kontakt nach außen hin gänzlich zu vermeiden. Infizierte, Verdachtsfälle und deren Kontaktpersonen stehen unter Quarantänemaßnahmen. Da betroffene Personen natürlich weiterhin mit Nahrungsmitteln versorgt werden müssen, bietet das DRK Treis-Karden einen kostenfreien Einkaufsservice an. mehr...

Verbraucherberatung Cochem

Geschlossen

Cochem. „Die rasante Ausbreitung des Corona-Virus muss auf ein Minimum reduziert werden. Daher bieten wir in der Verbraucherzentrale in Cochem derzeit keine persönliche Beratung an“, so Kirsten Thul-Kunsmann, Leiterin des Stützpunktes. „Per Telefon, Video-Beratung, E-Mail sind wir auch weiterhin für Sie da.“ Bereits vereinbarte persönlichen Beratungen werden nach Rücksprache mit den Ratsuchenden telefonisch oder per Video-Chat durchgeführt. mehr...

TV Cochem

Mitglieder helfen Mitgliedern

Cochem. Eine ganze Reihe von Aktiven des TV Cochem haben sich angeboten, anderen Mitgliedern bei der Bewältigung der Corona-Zeit zu helfen. Daher hat sich der Verein entschlossen, die Vermittlung der Hilfe über die Geschäftsstelle zu organisieren. Klar ist, dass bei der Hilfestellung alle geltenden Regeln einzuhalten sind. Es kann auch keine Hilfeleistung in Zusammenhang mit medizinischen Maßnahmen sein. mehr...

Umfrage

Wie sehen Sie die aktuellen Entwicklungen aufgrund des Corona-Virus?

Mit Besorgnis.
Entspannt und eher optimistisch.
Mit großer Verunsicherung.
852 abgegebene Stimmen
Anzeige
 
 
Kommentare

Langjährige Mitglieder wurden ausgezeichnet

M.R:
Ich verstehe nicht wie man in Corona Zeiten noch diese Ehrungen vornimmt, kommen da immer noch Mitglieder trotz Versammlungsverbot zusammen ? Wie soll sich da die Jugend an Verbote halten ? wenn hier noch Übertretungen veröffentlicht werden ?
Antje Schulz:
Die AfD Rheinland-Pfalz besteht bei ihren Bundestags- und Landtagsabgeordneten aus überbezahlten Nichtskönnern.
juergen mueller:
Die AfD ist das Letzte,was man mit Demokratie u.Sozial in Verbindung bringen sollte. Da amüsiert man sich öffentlich über die Corona-Infizierung der Kanzlerin - man marschiert mit "mehreren" Personen in ein Krankenhaus um Blumen zu überreichen,Blumen,die man noch nicht einmal selbst bezahlt,sondern geschenkt bekommen hat - da prangert "Opa GAULAND" jetzt schon die Fehler der Bundesregierung in der Corona-Krise an - da spricht ein vom Virus des Nationalsozialismus verseuchter HÖCKE von einem Ende seines rechten Flügels,indem er lustig weiter agieren darf - da tönen MEUTHEN u.Co.von einer Zerschlagung des Höcke-Flügels,sitzen mit ihm aber weiterhin auf einer Bank - eine steuerflüchtige Schreiblase namens WEIDEL u.eine völlig braun-verblendete von STORCH schreien sich die Lunge aus dem Hals,indem sie gegen alles schießen was nicht deutsch ist. Die AfD, ein gefährlicher,intriganter,täuschungswilliger,konzeptloser,der Vergangenheit näher als der Gegenwart,zusammengewürfelter Haufen.
Markus H:
Ein Fünf-Punkte-Plan für eine Krise wie die aktuelle zeigt das Problem schon im Namen. Es existieren keine einfachen Lösungen für komplexe Probleme - also wird ein Fünf-Punkte-Plan auch das aktuell quasi komplexeste Problem überhaupt nicht lösen.
Lesetipps
GelesenEmpfohlen