BLICK aktuell - Politik aus Kaisersesch

Politik #Kaisersesch

CDU lädt zu Online-Infoveranstaltung ein

Bedeutung der Grundsteuerreform

Kreis Cochem-Zell. Die CDU Cochem-Zell lädt alle Bürgerinnen und Bürger zu einer Online-Infoveranstaltung zum Thema „Grundsteuerreform: Was bedeutet das für Immobilienbesitzer?“. „Die Grundsteuerreform und die damit verbundenen bürokratischen Hürden verunsichern viele Menschen. Daher möchten wir einen Einblick in die komplexe Thematik geben“, betont die Kreisvorsitzende Anke Beilstein, MdL. Als Referentin wird die CDU-Landtagsabgeordnete Karina Wächter berichten. mehr...

Mitgliederversammlung des FDP-Verbandsgemeindeverbands Zell (Mosel)

Erich Josef Menten als Vorsitzender wiedergewählt

Blankenrath. Die Freien Demokraten im Gebiet der Verbandsgemeinde Zell (Mosel) haben auf einer Mitgliederversammlung in Blankenrath turnusmäßig ihren Vorstand neu gewählt. Bei der Wahl unter Leitung von Kerstin Adler (Blankenrath), wurde der seit zwölf Jahren amtierende Vorsitzende Erich Josef Menten (Briedel) einstimmig in seinem Amt bestätigt. Weiterhin bestimmte die Versammlung Klaus Trautmann... mehr...

SPD Ortsverein Cochem

Langjährige Parteimitglieder auf der Burg geehrt

Cochem. Im Rahmen eines Treffens auf der Cochemer Reichsburg ehrte die Cochemer SPD nun langjährige Parteimitglieder. Ralf Walter, Frank Häuser und Günter Krämer wurden für ihre jahrzehntelange Mitarbeit mit Urkunden bedacht. Ein halbes Jahrhundert hält bereits Christian Mayer den sozialdemokratischen Werten die Treue. Der Vorsitzende des Cochemer Ortsvereins Stephan Hilken freute sich, gemeinsam... mehr...

Arbeit der „AG Sicherheit“ in Rheinland-Pfalz vorgestellt

Mehr Mittel für die Polizei: Digitalisierung und moderne Ausstattung

Mainz. Die Vermessung eines Tatortes mittels Drohne, die Spurensicherung bei größeren Schadensereignissen oder der Umgang mit chemischen Substanzen: Innenminister Roger Lewentz und LKA-Vizepräsident Achim Füssel haben die Arbeit des landesweiten polizeilichen Expertengremiums „AG Sicherheit“ vorgestellt, das sich mit besonders herausragenden Einsatzlagen beschäftigt. „Die Polizei unterliegt in ihrer täglichen Arbeit einem ständigen Wandel. mehr...

Jusos Cochem-Zell wählen neuen Vorstand

Robin Haber ist neuer Vorsitzender

Kreis Cochem-Zell. In Greimersburg traf sich der SPD-Parteinachwuchs zu einer Mitgliederversammlung, um einen neuen Vorstand der Kreis-Jusos zu wählen. mehr...

Kreisparteitag der FDP Cochem-Zell

Neuwahl des Kreisvorstandes

Blankenrath. Am Donnerstag, 5. Mai findet ab 19 Uhr im Gasthaus „Cafe Gräff“ in Blankenrath ein Kreisparteitag der FDP Cochem-Zell statt, an dem auch die stellvertretende Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion Carina Konrad und der Vorsitzende der FDP-Landtagsfraktion Philipp Fernis teilnehmen werden. Themen sind: turnusgemäße Neuwahl des Kreisvorstandes, Aktuelles aus Bundes-, Landes- und Kreispolitik sowie Ehrungen. mehr...

Kreiskongress der Jungen Liberalen Cochem-Zell-Vulkaneifel

Neuer Kreisvorstand gewählt

Kaisersesch. Die Jungen Liberalen Cochem-Zell-Vulkaneifel trafen sich, um auf einem Kreiskongress in Kaisersesch einen neuen Vorstand zu wählen. Als neuer Kreisvorsitzender wurde Noah Wand (Heyroth) gewählt, der das Amt von seiner Vorgängerin Carina Schulte übernimmt. Noah Schmitt (Bereborn) und Carsten Kasper (Binningen) wurden zu seinen Stellvertretern gewählt. Das Amt des Schatzmeisters übernimmt Lasse Medla (Ellscheid), während Janne Heibel (Landkern) als Beisitzer gewählt wurde. mehr...

Ukrainehilfe in Cochem: Schiffstour bot Gelegenheit zum Austausch

Auf der Mosel unterwegs

Cochem. Am Moselufer der Kreisstadt legte die „Wappen von Cochem“ ab. An Bord befanden sich diesmal jedoch keine Touristen. Rund 300 Menschen aus der Ukraine waren der Einladung von VG-Chef Wolfgang Lambertz gefolgt, um an einer kleinen Schiffsrundfahrt teilzunehmen. „Wir möchten den geflüchteten Menschen das Ankommen in unserer Region einfach leichter machen“, erklärte Lambertz. Einige Mitfahrende... mehr...

Anzeige
 

Dorferneuerungsprogramm 2022

Gemeinden im Kreis Cochem-Zell profitieren

Cochem. Das Land Rheinland-Pfalz hat sich zum Ziel gesetzt, die Dörfer bei der Bewältigung des demografischen Wandels zu unterstützen. Denn insbesondere die ländlichen Regionen stehen durch diesen strukturellen Wandel vor enormen Herausforderungen. „Der Kreis Cochem-Zell ist von vielen vitalen Dörfern geprägt. Den Zusammenhalt und die gegenseitige Wertschätzung in kleinen Gemeinden betrachte ich als großen Gewinn“, sagt der Landtagsabgeordnete Benedikt Oster aus Binningen. mehr...

Eine Stammzelltransplantation ist die einzige Überlebenschance für den 52-jährigen und krebskranken Jörg , einem leidenschaftlichen Biker aus der Eifel.

Leukämie: Lebensretter für Jörg gesucht

Rheinland-Pfalz. Eine Stammzelltransplantation ist die einzige Überlebenschance für den krebskranken Jörg. Um den 53-jährigen Mitarbeiter der Bitburger Braugruppe GmbH zu retten, starten seine Kollegen, gemeinsam mit seinem Motorradclub Dunnerviejel e.V. und der Stefan-Morsch-Stiftung nun eine große Typisierungsaktion: am Sonntag, den 24. April, von 12 bis 17 Uhr, auf dem Firmengelände in Bitburg, Güterstraße/Eisbahn (Mitarbeiterparkplatz). mehr...

Bürgermeisterwahl VG Kaisersesch

Albert Jung im Amt bestätigt

VG Kaisersesch. Bei der ersten Wahlrunde um das Amt des Bürgermeisters in der Verbandsgemeinde Kaisersesch hatte es vor drei Wochen keiner der angetretenen Bewerber geschafft, auf Anhieb die 50 Prozentmarke für einen Wahlsieg zu knacken. Bei einer Wahlbeteiligung von damals 48 Prozent blieb der Amtsinhaber Albert Jung knapp darunter, gefolgt von Gerhard Weber, der die zweitmeisten Stimmen auf sich vereinigen konnte. mehr...

Kreistagssitzung

Fragen stellen

Cochem. Am Montag, 25. April, findet um 9 Uhr in der Aula der Berufsbildenden Schule Cochem, Ravenéstraße 19, eine öffentliche Sitzung des Kreistages des Landkreises Cochem-Zell statt. Die Tagesordnung der öffentlichen Sitzung kann ab dem 13.04.2022 im Internet unter www.cochem-zell.de/ratsinfosystem eingesehen werden. Fragen zur Einwohnerfragestunde können bis Mittwoch, 20. April der Kreisverwaltung... mehr...

Bürgermeisterwahl VG Kaisersesch

Albert Jung im Amt bestätigt

VG Kaisersesch. Bei der ersten Wahlrunde um das Amt des Bürgermeisters in der Verbandsgemeinde Kaisersesch hatte es vor drei Wochen keiner der angetretenen Bewerber geschafft, auf Anhieb die 50 Prozentmarke für einen Wahlsieg zu knacken. Bei einer Wahlbeteiligung von damals 48 Prozent blieb der Amtsinhaber Albert Jung knapp darunter, gefolgt von Gerhard Weber, der die zweitmeisten Stimmen auf sich vereinigen konnte. mehr...

Vorläufiges Ergebnis der Stichwahl

Kaisersesch: Albert Jung bleibt VG Bürgermeister

Kaisersesch. Der bisherige Amtsinhaber Albert Jung (parteilos) konnte sich bei der Stichwahl gegen seinen Mitbewerber Gerhard Weber (CDU) durchsetzen. In der Stichwahl am Sonntag erhielt der noch amtierende Bürgermeister der VG Kaisersesch 59,5 % (3.218) der Stimmen, sein Herausforderer Weber unterlag mit 40,5 % (2.194) der Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 42,4 Prozent (5.487). mehr...

Politik Regional
Anzeige
Umfrage

Hohe Spritpreise - Wie gehen Sie mit der extremen Preiserhöhung um?

Weniger mit dem Auto fahren
Langsamer fahren / Geschwindigkeit reduzieren
Auf den ÖPNV umsteigen
Fahrgemeinschaften bilden
Kurze Strecken zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurücklegen
Ganz auf das Auto verzichten
Kommentare

Tempo 30 für Andernach?

Katie:
Aufgrund des desolaten Zustandes sämtlicher Straßen im Innenstadtbereich kann man sowieso vielerorts keine 50 km/h fahren, weil man sich dann sein Fahrzeug auf Dauer "zerschießt". Ich als mitten in der Stadt lebende Anwohnerin hoffe seit über 25 Jahren (!!!), dass hier mal was passiert und zum Beispiel...
juergen mueller:
Ist immer wieder eine Freude zu lesen, mit welchem Einfallsreichtum man sich mit dem Ausschmücken der deutschen Sprache bedient, anstatt ein Problem einfach, kurz u. bündig, auf den Punkt zu bringen. Nadeln im Heuhaufen. Darauf muss man erst einmal kommen. Da werden sich diejenigen aber freuen, deren...
Hans-Joachim Schneider:
Es ist schön, dass Optimismus im Ahrtal wieder Platz hat. Das ist wohl die wichtige Botschaft dieses Artikels. Die genannten Ideen sind ja alle nicht neu, sondern waren auch schon vor der Flut in den Köpfen derer, denen das Ahrtal und seine touristische Zukunft am Herzen liegt. Allerdings sind Hängeseilbrücken...
 
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen
Service