Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Koblenz

Koblenz

Boppard. Am Dienstag, 28. Juli, haben Daniela Schmitt, Staatssekretärin im Wirtschaftsministerium, und Arne Rössel, Hauptgeschäftsführer der IHK Koblenz, über die Ausbildungssituation in 2020 gesprochen... mehr...

Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

Online Vorträge der Verbraucherzentrale

Rheinland-Pfalz. Die Energieberatung der Verbraucherzentrale bietet auch in den nächsten Wochen Online-Vorträge an, um Verbraucher über wichtige Energiethemen online und interaktiv zu informieren. Die Teilnahme ist kos-tenlos nach Anmeldung unter www.verbraucherzentrale-energieberatung.de/online-vortraege möglich. mehr...

Unfallkasse bietet Tipps und Tricks – nicht nur für Kita-Kids

Gute Beispiele und kleine Experimente

Rheinland-Pfalz. Schritt für Schritt kehren wir vorsichtig zurück in die Normalität. Dennoch ist für Kinder in Zeiten der Pandemie vieles schwer zu verstehen. Hygiene, Infektionsschutz, Masken: Worüber reden die Erwachsenen die ganze Zeit? Und im Supermarkt laufen alle mit Mund-Nase-Bedeckungen herum. mehr...

Beschilderung wurde erweitert

SPD Ortsverein Lützel zur Verkehrsinsel in der Neuendorferstraße

Beschilderung wurde erweitert

Lützel. Wieder einmal kann der SPD-Ortsverein Lützel einen Erfolg für den Stadtteil auf seine Fahnen schreiben. Vor Kurzem stellte die SPD die Anfrage, für eine erweitere Beschilderung an der Verkehrsinsel... mehr...

Weiter dringender Handlungsbedarf vorhanden

Kita-Plätze in Koblenz

Weiter dringender Handlungsbedarf vorhanden

Koblenz. „Die ausreichende Versorgung der Koblenzer Familien mit Kita-Plätzen ist ein Thema, das die Fraktion sehr umtreibt. Der Kindergartenplatz ist sehr oft die beherrschende Frage bei vielen Eltern“, erklärte die Fraktionsvorsitzende Marion Lipinski-Naumann. mehr...

Politik

Digitaler Dialog mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Dennis Sturm

Duale Ausbildung elementar für Vorankommen der Unternehmen

Rheinland-Pfalz. Die Corona-Krise wütet nun schon seit vielen Monaten und neben den gesundheitlichen und gesellschaftlichen Schwierigkeiten, stehen auch viele Unternehmen in angespannten wirtschaftlichen Situationen. In solchen Zeiten ist der Austausch zwischen verantwortlichen Politikern*innen und Unternehmern*innen von essenzieller Bedeutung um die gegenseitigen Probleme, aber auch Entscheidungen zu verstehen und darauf mögliche weitere Handlungen abzuwägen. mehr...

Freie Wäjhler erneuern Vorstoß nach einer gemeinsamen Aktion von Gastwirten und Stadt

Fair Feiern als Lösung für die Altstadt

Koblenz. Bereits in der letzten Wahlperiode hatte der Koblenzer Stadtrat über den Vorschlag diskutiert, ob über die ‚Koblenz Stadtmarketing‘ gemeinsam mit den Gastwirten der Altstadt die Aktion ‚Fair Feiern‘ aus Regensburg nach Koblenz übertragen wird. Indes hatte Oberbürgermeister David Langner (SPD) dem Vorschlag eine Absage erteilt und dem Antrag „Nachtbürgermeister“ den Vorzug gegeben. Freie Wähler erneuern jetzt den Vorschlag und hoffen auf Umsetzung der Idee „Fair Feiern“. mehr...

FREIE WÄHLER fordern sofortige Überprüfung um schwerste Verkehrsunfälle zu verhindern

Linksabbieger nach Kesselheim sorgt für Verkehrs-Chaos auf der B9

Koblenz. Die Freude der Kesselheimer ist groß, dass sie nun vom Gewerbepark Koblenz-Nord endlich direkt links Richtung Kesselheim abbiegen können. Indes kollabiert wegen dieser Umplanung der einstmals funktionierenden Kreuzung der Zufahrtsverkehr zum Industriegebiet Rheinhafen. Der Verkehr staut sich sogar bis auf die Fahrspuren der Bundesstraße 9 und führt zu gefährlichen Situationen. mehr...

Die Linke Koblenz

Geld- und Sachspende an das Koblenzer Mampf

Koblenz. Jürgen Michel, seit über zehn Jahren als Sozialarbeiter aktiv, erzählt in gemütlicher Runde, wie das „Mampf“ die Coronazeit überstanden habe. Erfreut lassen sich die Mitglieder von Die Linke. mehr...

Lokalsport

Kreispokal im Fußballkreis Koblenz

Endlich geht es wieder los

Koblenz. Der Fußballkreis Koblenz startet in die Saison. Wobei starten ist vielleicht nicht ganz zutreffend. Es beendet eher langsam die alte Spielzeit. Denn es stehen ja hier noch die abgesetzten Pokalspiele im Kreispokal auf dem Programm. Mit den Viertelfinalen des Wettbewerbs soll hier zumindest ein kleiner Teil der letzten Saison zu Ende gebracht werden. Bereits am Freitag stehen hier zwei Begegnungen auf dem Plan. mehr...

SIG Koblenz MTB Racing

Mountainbike Sport nimmt wieder Fahrt auf

Koblenz. Die Mountainbike Saison beginnt wieder. Kürzlich startete Teamfahrer Carlo Dindorf der SIG Koblenz MTB Racing bei der Salzkammergut Trophy Individuell in Bad Goisern (A) auf der Extremstrecke der A-Distanz mit 180 Kilometer, 6000 Höhenmeter, sieben Stages und 27 Checkpoints. mehr...

ADAC TOTAL 24h-Rennen vom 24. bis 27. September auf der Nordschleife

24h-Rennen stellt Ampeln auf „Grün“

Nürburgring. Das ADAC TOTAL 24h-Rennen findet vom 24. bis 27. September 2020 auf der Nürburgring-Nordschleife statt. Diese Nachricht, auf die viele Teams, Organisatoren und Fans lange gewartet haben, ist nun offiziell. Die dafür notwendigen Vorbereitungen laufen weiterhin auf Hochtouren. Allerdings musste eine schwierige, aber notwendige Entscheidung getroffen werden – nach derzeitigem Stand wird es zu einem Rennen ohne Zuschauer kommen. mehr...

Nach sieben Jahren kehrt die Formel-1 zurück auf den Nürburgring

Ob der Sieger wieder Sebastian Vettel heißen wird?

Nürburgring. In der Formel 1 tut sich nach den ersten drei Rennen der verkürzten Saison 2020 einiges. Es wird sogar einen Grand Prix auf dem Nürburgring geben. Hinzu kommen Diskussionen über die Zukunft von Sebastian Vettel, der Ende der Saison Ferrari verlässt - sein Vertrag wurde nicht verlängert. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -Jetzt geht es beim Tanzwettbewerb der DAK-Gesundheit um den Bundessieg

Hannah aus Koblenz erfolgreich bei der DAK-Dance-Challenge

Koblenz. Hannah aus Koblenz (zehn Jahre) hat bei der DAK-Dance-Challenge den dritten Platz in Rheinland-Pfalz/Saarland geholt. Als Belohnung überreichte Jürgen Wilhelm, Leiter der DAK-Gesundheit Koblenz, eine Urkunde, eine Collegetasche, einen USB-Stick und eine Trinkflasche. mehr...

- Anzeige -PSD Bank Koblenz

Spende für die Deutsche Burgenvereinigung

Koblenz. Auf der Marksburg oberhalb von Braubach überreichte der Vorstandsvorsitzende der PSD Bank Koblenz, Bernd Schittler, dem Geschäftsführer der Deutschen Burgenvereinigung (DBV), Gerhard Wagner, eine Spende in Höhe von 2.500 Euro. mehr...

Heimat shoppen: Teil 1 der Serie zu den „Heimat shoppen“-Aktionstagen im September

Damit Einkaufen ein Erlebnis bleibt

Region. In der Heimat zu shoppen – also der Einkauf im stationären Einzelhandel vor Ort – wurde in der ersten Phase der Coronakrise vor eine erhebliche Herausforderung gestellt. Hatten schon davor immer mehr Händler mit zurückgehenden Kundenzahlen zu kämpfen, sorgte Corona mit mehrwöchigen Schließungen so richtig für Existenznot. Gleichzeitig boomte der Onlinehandel noch mehr als je zuvor; es kam sogar zu teils heftigen Lieferverzögerungen. mehr...

Termine

Forsthaus Kühkopf

Open Air-Lesung

Koblenz. „Vertrottelt sei ich, ja, aber bin ich deswegen kein Mensch mehr?“ mehr...

Soziales Netzwerk Koblenz e.V.

Muschelgroove

Koblenz. Am 16. August findet ein musikalisches-Event in den Rheinanlagen, Konzertmuschel am Biergarten, statt. Geboten werden 6 unterschiedlichste Musikrichtungen, die sich am 16. August, bis ca. 20 Uhr darbieten. Der Eintritt ist frei. mehr...

Klima-Bündnis-Kampagne Stadtradeln

Radeln für ein gutes Klima

Koblenz. Vom 2. bis zum 22. September ist die Stadt Koblenz beim diesjährigen Stadtradeln mit von der Partie. In einer Woche, bis die Kampagne startet. Das Ziel von der Aktion ist es, Spaß am Fahrradfahren zu gewinnen, aber vor allem aktiv ein Zeichen für mehr Klimaschutz und Radverkehrsförderung zu setzen. mehr...

Umfrage

Debatte in Bundesländern um Abschaffung der Maskenpflicht - Was sagen Sie?

Nein, auf keinen Fall.
Ja, ich bin dafür.
Lieber eine Empfehlung statt Pflicht.
4082 abgegebene Stimmen
Anzeige
 
 
Kommentare
Jean Seligmann:
Frau Dreyer kann gut zur Deeskalation aufrufen, hinter ihrem "Schutzwall" aus Personenschützer. Wer schützt die Bevölkerung? Vielleicht die Polizei? Das ist die gleiche Chuzpe wie die Aussage der Kölner Oberbürgermeisterin Fr. Reker "eine Armlänge Abstand"! Beide übrigens in der nicht mehr realitätsnahen SPD!
Gabriele Friedrich:
Es soll mir mal einer erklären, warum die Kinder nicht *sofort* weggelaufen sind oder das Handy gezückt haben. In dem Alter wissen die Kinder, was zu tun ist, zumal sie zu dritt waren. Also liebe Eltern - und was hatten die Kids auf einem Wirtschaftsweg zu suchen ? Ich wußte schon als kleines Kind, das ich wegzulaufen habe, wenn Fremde was von mir wollen. Das Entblößen des Mannes ist also sexueller Mißbrauch. Ich dachte, es sei Exibitionismus. Aber gut, man lernt ja immer was dazu. Lasst eure Kinder nicht alleine los ziehen, der Sonntag ist Familientag ! Also ran an die Sitten und Bräuche.
Lesetipps
GelesenEmpfohlen