Nachrichten aus Koblenz

Staatsministerin Anne Spiegel gratuliert

„Herzlichen Dank für ihr Engagement!“

Die Weltgemeinschaft hat sich in Paris 2015 auf eine Begrenzung der mittleren globalen Erwärmung gegenüber vorindustriellen Bedingungen auf deutlich unter 2,0 °C, möglichst 1,5 °C, verpflichtet. Die Erwärmung in Rheinland-Pfalz hat bereits 1,6 °C im langjährigen Mittel erreicht. Die Europäische Union, ihre Mitgliedsstaaten aber auch wir als Bundesland haben eine unmittelbare Verantwortung für den Klimaschutz. mehr...

Zwischen Traum und Job: BLICK aktuell stellt berufliche Erfahrungen (außer)gewöhnlicher Menschen vor

Menschen Hilfe zur Selbsthilfe bieten

Bad Neuenahr-Ahrweiler.In der Reihe „Zwischen Traum und Job: Mein Beruf“ stellt BLICK aktuell die ganz persönlichen beruflichen Erfahrungen einzelner Menschen vor. Diese Woche beantwortet Dagmar Scheel den Fragebogen zu ihrem Beruf. Die große Frage: Eher Traum oder eher Job? mehr...

Politik

Zum Artikel in BLICK akteull Koblenz 2021/13, Schwimmbad-Idee

Warum die Verzögerung?

Koblenz. Eigentlich braucht man aus der Sicht eines Schwimmers/einer Schwimmerin der o.a. Ausführung der rot-grün-roten Koalition nichts kritisieren, denn gegen das was sie anregen/einbringen, widersprechen sie einige Zeilen weiter Blaualgen, zusätzliche Aufsicht, Wassertemperatur, keine praktikabele Aufsicht, Baukosten, Unterhaltungskosten! mehr...

73. „CDU im Dialog“

Investitionen in den Umweltschutz

Rhein-Lahn-Kreis. Eine lebendige Gesellschaft lebt vom regen Austausch miteinander. Seit einigen Jahren bietet die CDU-Kreistagsfraktion Rhein-Lahn mit ihrer Veranstaltungsreihe „CDU im Dialog“ eine Plattform, um regelmäßig mit Bürgern und Vertretern verschiedener Institutionen ins Gespräch zu kommen. Mit Beginn der Corona-Krise waren die Christdemokraten die ersten, die das Format auch als Videositzung angeboten haben. mehr...

Lokalsport

TC RL Lahnstein

Trainingsbeginn

Lahnstein. Die Plätze sind hergerichtet. Eine offizielle Eröffnungsfeier ist leider nicht durchführbar. Die aktuelle Corona-Lage erlaubt zumindest das Einzel spielen sowie das Gruppentraining für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre, ab 14 Jahren ist Einzeltraining möglich. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -Massivhaus Mittelrhein spart Energie und Ressourcen

Dank Ökoprofit fit für die Zukunft

Kreis Mayen-Koblenz. Offizieller Ökoprofit-Betrieb – diese Auszeichnung hat die Massivhaus Mittelrhein GmbH im vergangenen Jahr erhalten. Ökoprofit steht für Ökologisches Projekt für Integrierte Umwelttechnik und unterstützt Unternehmen dabei, Betriebskosten zu senken und gleichzeitig einen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz zu leisten. Bei dem in Mendig ansässigen Unternehmen findet sich der Gedanke... mehr...

Das interdisziplinären Tinnitus-Zentrum Koblenz informiert

Tinnitus-Experten-Telefon

Koblenz.Es piept, rattert, pulsiert oder klingelt unaufhörlich. Jeder zehnte Bundesbürger kennt die lästigen Ohrgeräusche, die sich mit der Zeit zu einer gravierenden Beeinträchtigung im Alltag entwickeln und damit die Lebensqualität enorm beeinflussen können. Tinnitus-Betroffene leiden an Geräusch-Überempfindlichkeit, Hörminderung, gar Hörverlust. Wird bei Hörverlust ein Hörsystem getragen, verschwindet häufig auch der Tinnitus. mehr...

Termine

Rhein-Lahn-Akademie

Dorf als Lebenswelt

Rhein-Lahn-Kreis. Tipps und Erkenntnisse rund um das „Dorf als widerstandsfähige Lebenswelt“ bietet, so Landrat Frank Puchtler, die Rhein-Lahn-Akademie, am Mittwoch, 28. April an. mehr...

Trauercafe in digitalem Format

In der Trauer die Balance halten

Koblenz. Die evangelischen Gemeinden in Pfaffendorf, Lützel und Urmitz-Mülheim laden am Donnerstag, 29. April, 19 bis 20.30 Uhr, wieder zu einem Trauercafé im digitalen Format ein. Das Angebot ist offen für alle Interessierten und kostenlos. Der Impuls für Austausch und Gespräch wird sich mit dem Gleichgewicht von Körper und Seele in der Trauer befassen: Nehmen wir die Signale unseres Körpers wahr? Nehmen wir sie ernst? Was hilft, Körper und Geist in Einklang zu bringen? mehr...

Umfrage

Der Frühling kommt: Wo befinden sich Eure Lieblingsausflugsziele im BLICK aktuell-Land?

Eifel
Ahr
Mittelrhein
Mosel
Westerwald
Andere
 
 
Kommentare
juergen mueller:
Ja, nicht nur in bekannten Problemvierteln sondern auch in Rübenach lodert es. Wer, was sich von einer solchen Aktion was verspricht (oder nicht), wird es wohl selbst nicht wissen. Man kann nur spekulieren, wen und was denjenigen zu einem solchen Vorgehen antreibt. Registriert man, was sich an Jugend...
S. E. K. :
Kann ich nur bestätigen. Bin mit ärztlicher Bescheinigung in Prio-Gruppe 2 (seltene Erkrankung; siehe Öffnungsklausel STIKO zu Einzelfallentscheidung). Impftermin muss vom Gesundheitsamt Siegburg zugeteilt werden. Bekomme einfach keine Antwort vom Gesundheitsamt Siegburg. Vielen Dank auch...so fühlt...

Nach 158 Jahren: MGV Oberlahnstein löst sich auf

S. Schmidt:
‚Danser encore‘: Protest mit Musik - Orchester, Chöre, Bands und Musikschulen werden aufgelöst, in Fashmobs versammeln sich Musiker, Tänzer, Sänger nun an öffentlichen Orte um mit dieser musikalischen Protestwelle auf ihre Probleme aufmerksam zu machen. Diese Art des Protestes startete vor zehn Tagen...
juergen mueller:
Ja, so wird es RÜBENACH auch irgendwann ergehen. Kein Nachwuchs, weil durch neuzeitliches Denken Prioritäten anders gesetzt werden, was man in die alten Köpfe nicht hineinbekommt, die in einer Welt leben, die nicht mehr der Wirklichkeit entspricht, was man nicht wahrhaben will. NEUZEIT - etwas, was...
S. Schmidt:
„Der lange Verlauf der Pandemie ist für alle bedrückend“ - Dies zeigt sich auch in den Zahlen der fehlenden Krebs-Diagnosen, die zu vielen unnötigen Krebstoten in den nächsten Jahren führen werden, die Zerstörung der Zukunftsaussichten mehrerer Schülergenerationen, den steigenden Suizidraten (!), den...
Lesetipps
GelesenEmpfohlenKommentiert