BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Koblenz

Koblenz

Polizei kontrolliert Einhaltung der Coronabekämpfungs-Verordnung

Lewentz: Bei steigenden Zahlen kommt es auf die Disziplin aller an

Rheinland-Pfalz. Bei landesweiten Kontrollen am Samstag sind polizeiseitig alleine von 16 Uhr bis in die Nachtstunden 540 Ordnungswidrigkeiten nach der Coronabekämpfungs-Verordnung festgestellt worden. In rund 350 Fällen wurde entgegen den Vorgaben keine Mund-Nasen-Bedeckung getragen, in rund 120 Fällen wurde der Mindestabstand nicht eingehalten und rund 60 Verstöße erfolgten im Zusammenhang mit dem Betrieb von Gaststätten. mehr...

Landessportbund RLP

Mitgliederversammlung abgesagt

Rheinland-Pfalz. Die Stadt Mainz hat eine neue Allgemeinverfügung erlassen, nach der mit sofortiger Wirkung Versammlungen mit 50 oder mehr gleichzeitig anwesenden Personen in geschlossenen Räumen untersagt sind. Die Verfügung gilt zunächst bis 6. November, sodass auch der Landessportbund Rheinland-Pfalz seine Mitgliederversammlung, ursprünglich geplant für den 31. Oktober, absagen muss. Dies hat das LSB-Präsidium in seiner heutigen außerordentlichen Sitzung beschlossen. mehr...

-Anzeige-50 Jahre Kanal Wambach

Traditionsunternehmen setzt auf Menschlichkeit und Hightech!

Gute Arbeit kommt nicht von irgendwoher! Vor allem das Betriebsklima eines Unternehmens sichert seine Qualität - dieser Devise ist das Unternehmen Kanal Wambach in Neuwied-Engers stets treu geblieben. Fast jeder kennt den Namen, das Logo des sympathischen Unternehmens aus unserer Region. mehr...

Gesunde Lebensweise und Früherkennung haben große Bedeutung

Mammographie-Screening-Programm Mittelrhein

Gesunde Lebensweise und Früherkennung haben große Bedeutung

Region. Wir haben vieles selbst in der Hand, um Brustkrebs präventiv vorzubeugen oder in der Früherkennung sichtbar zu machen und damit gute Behandlungs- und Heilungschancen zu schaffen. Dies ist das Ergebnis eines Online-Vortrags und Diskussionsabends mit den Ärzten Dr. mehr...

Gut sichtbar
durch Herbst und Winter

Unfallkasse Rheinland-Pfalz: Schulkinder sind besonders gefährdet

Gut sichtbar durch Herbst und Winter

Region. In Herbst und Winter sind Fußgängerinnen, Fußgänger und Radfahrende besonders schlecht zu erkennen. Vor allem Schulkinder sind im Straßenverkehr bei Dämmerlicht oder in der Dunkelheit gefährdet. mehr...

Anzeige
Politik

SPD Rheinland-Pfalz

Ordentlicher Landesparteitag auf 2021 verschoben

Rheinland-Pfalz. Die SPD Rheinland-Pfalz verschiebt ihren ursprünglich für den 31. Oktober in der Halle 45 in Mainz geplanten ordentlichen Landesparteitag auf das kommende Jahr. Darauf verständigte sich der SPD-Landesvorstand am Donnerstag. mehr...

Wahlkreisvertreter-Versammlung in Koblenz

Überwältigende Mehrheit für Josef Oster

Koblenz. Die Delegierten der CDU-Kreisverbände Mayen-Koblenz, Koblenz und Rhein-Lahn haben den Bundestagsabgeordneten Josef Oster mit überwältigender Mehrheit für die Bundestagswahl im kommenden Jahr zum Direktkandidaten aufgestellt. Bei der coronakonform organisierten Wahlkreisvertreter-Versammlung im großen Saal des Koblenzer Soldatenheims auf der Horchheimer Höhe wurde der 49-Jährige, der seit 2017 dem Deutschen Bundestag angehört, mit 100 Prozent der Stimmen gewählt. mehr...

Freie Wähler Rheinland-Pfalz Landeskrankenhausgesellschaft für Rheinland-Pfalz

Landeskrankenhausgesellschaft für Rheinland-Pfalz

Koblenz. Rund um eines der größten Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz, dem Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein (GKM) mit Sitz in Koblenz, sind heftige Diskussionen um die Zukunft entstanden. Aufgrund dieser Debatten formulieren Freie Wähler Rheinland-Pfalz einen mutigen Vorschlag und machen sich stark für eine Landeskrankenhausgesellschaft Rheinland-Pfalz, um die Grundversorgung in der Fläche sicherzustellen. mehr...

Freie Wähler Koblenz unterstützen BUGA-Projektidee

Brücke über die Rheinlache könnte Oberwerth und Rheinanlagen verbinden

Koblenz. Wenn 2029 die Bundesgartenschau das Welterbe Oberes Mittelrheintal verwandelt hat, soll in Koblenz zwischen der Spitze der Insel Oberwerth und den Kaiserin-Augusta-Anlagen eine Brücke die Menschen verbinden. Freie Wähler unterstützen diese BUGA-Projektidee und haben sich vor Ort informiert. mehr...

Lokalsport

Fußball im Kreis Koblenz in der Saison 2020/21 - aktuell

Cosmos Koblenz bleibt die Elf der Stunde

Kreis Koblenz. Es war ein gutes Wochenende. Denn es konnte größtenteils gespielt werden. Allerdings gab es mit der zweiten Reserve des FC Horchheim noch eine Abmeldung aus dem Spielbetrieb. Nicht gespielt wurde übrigens in Masburg, wo Bezirksligaspitzenreiter Immendorf antreten sollten. Trotzdem können die Rot-Weißen weiterhin die Konkurrenz von oben beobachten, weil Verfolger TuS Oberwinter gegen Rheinböllen nur zu einem 2:2 gelangte. mehr...

Fußball-Regionalliga Südwest - Saison 2020/21 - aktuell

Rot-Weiß kletterte nach oben

Koblenz. Zweiter Regionalligasieg der Rot-Weißen in dieser Saison. Gegen den FSV Frankfurt gab es mit 1:0 immerhin einen weiteren Lichtblick beim Kampf um den Klassenerhalt für die Backhaus Schützlinge. Spieler des Tages war Valdrin Mustafa, der gegen die Hessen zum vierten Mal in dieser Saison erfolgreich war. In der Tabelle konnten sich die Schängel immerhin zwei Ränge nach oben arbeiten, stehen aber mit acht Punkten noch vier Zähler unter dem ersten Nichtabstiegsplatz. mehr...

FSV Rot-Weiss Lahnstein

Ergebnisse

Lahnstein. Der FSV Rot-Weiss Lahnstein informiert über die Ergebnisse der letzten Spiele. mehr...

Tanz und Sportzentrum Mittelrhein e.V.

Tanzen macht glücklich

Koblenz. Ob Walzer, Cha-Cha-Cha, Tango oder Discofox – Tanzsport ist Training für den gesamten Körper. Und: Tanzen baut Stress ab und macht glücklich. Die große Bandbreite von sehr einfach bis fast akrobatischen Tänzen zeigen doch, dass wir uns darin beliebig fordern können. Das macht es für viele Menschen so reizvoll, sich geistig und körperlich dabei nicht nur anzustrengen, sondern auch weiterzuentwickeln und das ist keine Frage des Alters. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -Großer Erfolg für Team Lotto-Kern-Haus

Sieg für Christian Koch bei der Rad-Bundesliga

Ransbach-Baumbach. Auch im Jahr 2020 kann das Radteam Team Lotto-Kern-Haus an die Erfolge der vergangenen Jahre anknüpfen, denn mit dem Fahrer Christian Koch gewinnt das Team die Rad-Bundesliga in der Einzelwertung. Zusätzlich holt Koch auch den Titel des Deutschen Bergmeisters. Außerdem erreicht Joshua Huppertz ebenfalls die TOP 5 der Rad-Bundesliga. mehr...

- Anzeige -Dank und Anerkennung

Das Organisationstalent im Verlagshaus

Sinzig. Seit 144 Jahren besteht der Krupp Verlag in Sinzig und viele Mitarbeiter gehören schon sehr lange zum Familienunternehmen. Jetzt konnten die beiden Geschäftsführer Peter und Hermann Krupp der treuen Seele des Verlages, Melanie Herschbach, zum 20-jährigen Betriebsjubiläum gratulieren. mehr...

- Anzeige -Volksbank RheinAhrEifel eG veranstaltet erstmals Weltsparwoche

„Wir bieten neue, zeitgemäße Sparmöglichkeiten“

Koblenz. Den diesjährigen Weltspartag begeht die Volksbank RheinAhrEifel eG erstmalig als Weltsparwoche. Diese findet vom 26. bis zum 31. Oktober 2020 statt. Kunden können sich beispielsweise zum Thema nachhaltige Geldanlage beraten lassen und sich als Dankeschön limitierte Sneaker von adidas sichern. Für die jungen Kunden gibt es unter anderem Nistkästen zum Bemalen und Gutscheine mit Vergünstigungen für Attraktionen in der Region. mehr...

- Anzeige -Studieren am Nürburgring

Kooperation für weitere drei Jahre

Nürburgring. Seit 2015 kann man in den Räumlichkeiten der Bezirksdirektion von Lotto Rheinland-Pfalz auf dem Nürburgring studieren. Nun wurde die erfolgreiche Kooperation zwischen Lotto Rheinland-Pfalz und der Hochschule Kaiserslautern für weitere drei Jahre besiegelt. mehr...

Termine

Konzertorchester Koblenz

Konzert erneut verschoben

Koblenz. Das geplante Konzert am 5. Dezember vom Konzertorchester Koblenz muss aufgrund der aktuellen Corona Situation erneut verschoben werden. Das Konzertorchester bedauert diese Entscheidung und hofft sehr, das Konzert nun am 17. April 2021 (unter Vorbehalt) in der Rhein-Mosel-Halle nachholen zu können. mehr...

Koblenz-Lützel

St.Martinszug fällt aus

Koblenz-Lützel. Leider muss in diesem Jahr der St. Martinszug im Koblenzer Stadtteil Lützel abgesagt werden. Aufgrund der hohen Corona-Auflagen und der dynamischen Corona-Zahlen gibt es leider keine Möglichkeit, den St. Martinszug 2020 stattfinden zu lassen. „Es ist sehr schade, dass die Tradition des Martinszugs dieses Jahr in Lützel pausieren muss“, so der Vorsitzende Michael Conen. „Wir hoffen... mehr...

Anzeige
Umfrage

Halloween steht vor der Tür ... wie bereitet ihr euch auf die gruseligste Nacht des Jahres vor?

Da die Party dieses Jahr ausfallen muss, stricke ich schon an ein paar fiesen Überraschungen für meine Nachbarn.
Wie jedes Jahr: Ich werfe mir mein Hexen/Dämon/Vampir-Kostüm über und ziehe von Haus zu Haus.
Gar nicht. Wofür brauchen wir Halloween, wenn wir Karneval haben?
Ich freue mich schon auf den Besuch der kleinen Monster und habe kiloweise Süßigkeiten besorgt.
Oh. Stimmt - ihr erinnert mich daran, dass ich am 31. die Rolläden runter mache und das Licht auslasse.
So richtig kann ich mich für Totenköpfe und Kunstblut nicht begeistern ... ich freue mich auf Kugeln, Glocken und Sterne.
Anzeige
 
 
Kommentare
Harald Zobel:
Gute Ideen und Lösungsvorschläge, die in der Pandemie dienlich wären, interessieren viele Menschen nicht. Auch nicht wenn es um Kinder geht. Die physischen und psychischen Spätfolgen, die unsere Kinder durch das Tragen einer "Schutzmaske" erleiden, sind noch garnicht abschätzbar. Die Kritiker des Kommentars von Herrn Dr. Bollinger, glänzen vor allem durch Desinteresse und Halbwissen. Sie leisten hier keinen positiven Beitrag. Es geht wie immer nur um das diskreditieren der AfD, aufgebaut auf abgedroschenen Phrasen. Herr Dr. Bollinger und Herr Bleck sind hervorragende Politiker in Kommunal-, Landes-, und Bundespolitik. Sie interessieren sich noch für die Probleme der Bevölkerung. Was die Politiker der anderen Parteien in den letzten Jahren mit oder ohne "Abschluss" zustande gebracht haben, liest sich wie ein "Schwarzbuch der Politik" !
Patrick Baum:
@Antje Schulz, es ist völlig richtig, daß in der AfD Rheinland-Pfalz das Chaos herrscht. Nicht ohne Grund liegt die AfD in Rheinland-Pfalz in den aktuellen Umfragen zur Landtagswahl zum Glück deutlich unter ihrem Wahlergebnis von 2016. Der Grund dafür liegt in der katastrophalen Arbeit des AfD-Landesvorstands um die Führungspersonen Michael Frisch und Jan Bollinger. Inhaltlich hat die AfD Rheinland-Pfalz außer abstrusen Forderungen nichts zu bieten. Zum Leserkommentar von Natalie Bleck ist zu schreiben, daß diese auch eine AfD-Funktionärin ist. Sie ist auch die Ehefrau des AfD-Abgeordneten Andreas Bleck, der fast 20 Semester Semester erfolglos auf Lehramt studiert hat und jetzt ohne jeglichen Berufs- oder Studienabschluß im Bundestag sitzt.
Natalie Bleck:
Es nicht richtig, dass Herr Frisch die Maskenpflicht in Schulen befürwortet hat. Er sprach sich Ende April - als es noch deutlich weniger Daten zu Covid-19 gab - für eine Maskenpflicht im ÖPNV und beim Einkaufen aus. Und er hat kritisiert, dass die Landesregierung es versäumt hat, flächendeckend professionelle Schutzmasken für die Bevölkerung zu beschaffen. Und damit hat er Recht! Denn diese sind nun mal besser als selbstgenähte Baumwollmasken, wie erste Studien zeigen. Im Übrigen hatte die Regierung in den letzten Monaten ausreichend Zeit, Masken zu beschaffen und hat es wieder einmal versäumt.

Auf nach Bayern

juergen mueller:
Was heißt vor Kurzem? Eine mehrtägige Reise ausgerechnet nach Bayern, unter anderem nach Berchtesgaden. Interessant wäre zu erfahren, WER von den durchweg älteren Teilnehmern mittlerweile positiv getestet wurde bzw. entsprechende Symptome aufweist. Nicht immer auf den "Jungen" herumhacken - den "Alten" fehlt es ebenso an Vernunft, Einsicht und Rücksichtnahme. KEINER dieser Unvernünftigen trägt eine Maske, geschweige denn Abstand wird eingehalten. Wenn infiziert - dann bloß nicht jammern.
Lesetipps
GelesenEmpfohlen