Nachrichten aus Koblenz

Malteser Präsident besucht Einsatzkräfte

„Es ist wichtig, dass es Menschen wie Sie gibt!“

Kreis Ahrweiler/Koblenz. Am vergangenen Samstag besuchten Malteser Präsident Georg Khevenhüller und Vizepräsident Albrecht Prinz von Croÿ die Malteser Einsatzleitstelle in Koblenz, die Psychosoziale Notfallversorgungszentrale am Nürburgring und die aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland in Bad Neuenahr-Ahrweiler stationierten Malteser SEG Betreuungs- und Verpflegungseinheiten. Begleitet wurden sie von... mehr...

UNESCO-Kommission ernennt die Kurstadt Bad Ems sowie die SchUM-Städte und den Niedergermanischen Limes zum Weltkulturerbe

Rheinland-Pfalz freut sich über neue UNESCO-Welterbestätten

Rheinland-Pfalz. In Bad Ems, Mainz, Speyer und Worms sowie am Rhein gibt es Grund zur Freude – die Kommission der UNESCO hat gleich drei Anträge positiv beschieden. So war zum einen die gemeinschaftliche Bewerbung von insgesamt elf europäischen Kurstädten erfolgreich: Sie können sich über den Titel „UNESCO Great Spas of Europe“ freuen. Zum anderen hatten die drei jüdischen Zentren am Rhein, Speyer,... mehr...

Politik

CDU Lahnstein

OB-Kandidat Thomas Becher trifft sich mit Vereinsvertretern

Lahnstein. Rund 60 Vereinsvertreter trafen sich bei herrlichem Wetter auf dem Schützenplatz der Schützengesellschaft 1848 Oberlahnstein e.V. – dem ältesten Verein in Lahnstein. OB-Kandidat Thomas Becher freute sich über das große Interesse und den Zuspruch und betonte, dass Vereine und ehrenamtliches Engagement in unserer Gesellschaft eine große Rolle spielen. Vor allem in Rheinland-Pfalz ist dies besonders stark ausgeprägt. mehr...

OB-Kandidat Dr. Marcel Will besuchte die Feuerwehr Lahnstein

Zusammenarbeit zwischen Stadt und Rettungskräften stärken

Lahnstein. „Nach der Katastrophe in der Eifel ist uns allen bewusster denn je, wie wichtig unsere Rettungs- und Unterstützungskräfte sind. In Lahnstein sind wir hier gut aufgestellt. Schon die Starkregenfälle Ende Juni haben gezeigt, dass die Menschen in Lahnstein auf die Rettungs- und Unterstützungskräfte in ihrer Stadt zählen können. Die Freiwillige Feuerwehr und das THW halfen dutzenden von Haushalten beim Leerpumpen von Kellern usw., das Deutsche Rote Kreuz half logistisch, wo es ging. mehr...

Lokalsport

EPG Baskets Koblenz: Neuzugänge und Vertragsverlängerung

Bayern-Schreck wechselt zu den Baskets

Koblenz. Von den Basketball Löwen Erfurt wechselt der 21-jährige Leo Saffer zu den EPG Baskets Koblenz. Der 2,12 m große Big Man schloss sich mit 16 Jahren dem Nachwuchsprogramm Bambergs an und spielte dort u.a. in der NBBL für Breitengüßbach und in der ProA und ProB für die Baunach Young Pikes, wo er dann auch zwei Jahre mit Baskets-Coach Mario Dugandzic zusammen arbeitete. In der abgelaufenen Saison... mehr...

Erfolgreiche Leichtathleten der LG Rhein-Wied

14 Rhein-Wied- Athleten holen neun Siege

Neuwied. Eine derartige Quote erster Plätze hat Seltenheitswert: Die Leichtathleten der LG Rhein-Wied waren bei den Sportfesten des Wochenendes kaum zu bremsen. 14 Athleten nahmen in Diez, Niederselters, Wetzlar und Mannheim teil, neun von ihnen erreichten erste Plätze – fünf davon mit persönlicher Bestleistung. Darüber hinaus überprüfte Kai Kazmirek in Frankfurt seine Form kurz vor Olympia. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -Dr. Zimmermannsche Wirtschaftsschule

Schluss mit reinen Übungsaufgaben

Koblenz. Viele kennen es aus ihrer eigenen Schulzeit: Tag für Tag werden Schüler*innen dazu angehalten, Übungsaufgaben zu erledigen, bei denen oft unklar bleibt, wofür man so etwas im späteren Leben noch einmal brauchen könnte. Bei diesem Projekt ging es Carolin aus der HBF Mediendesign anders. Sie gestaltete eine Zeichnung, die schon bald allen Koblenzer*innen ins Auge fallen wird: Eine Werbeanzeige für die Heckscheibe eines Stadtbusses. mehr...

- Anzeige -AWO Seniorenzentrum Laubach

Seniorenheim in Coronazeiten? – Aber sicher!

Koblenz. In den vergangenen Monaten waren fast ausschließlich schlimme Nachrichten über die Situation in Alten- und Pflegeheimen zu lesen. Besuchsverbote, massenhafte Ausbrüche mit Corona mit vielen Schwerkranken und Todesfällen, kein Gemeinschaftsleben, Quarantänebestimmungen … „In der Laubach hatten wir glücklicherweise auch dank unseres Hygienekonzeptes keine Massenerkrankungen“, erklärt Einrichtungsleiter Jürgen Gerz. mehr...

Termine

Coblenzer Turngesellschaft

Neues Tanzangebot

Koblenz. In Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk des Landessportbundes können Sie in lockerer und angenehmer Atmosphäre Tänze wie Discofox und die beliebtesten Standard- und lateinamerikanischen Tänze wie Salsa u.a. erlernen, die gerne auf Bällen und Festen getanzt werden. mehr...

Umfrage

Sommerzeit ist Grillzeit: Was kommt bei Euch auf den Rost?

Traditionell Steaks und Bratwurst.
Leicht muss es sein: Fisch und Gemüse
Hauptsache vegetarisch / vegan.
Alles was schmeckt!
634 abgegebene Stimmen
 
 
Kommentare
Mareike Noll:
Cutie ;)...

Fluthilfe-Portale für von Betroffene

Gertrud Schop:
Schade, die Telefonnummer war jetzt über 14 Tage richtig und wichtig, da wäre eine automatische Rufumleitung sicher nicht ganz verkehrt gewesen. ...

THW baut Brücken im Unwettergebiet

Monika d.:
Gert Kamphausen, wenn das zurzeit ihre größte Problem ist, dann müssen Sie sich glücklich schätzen. Außerdem was Werbung angeht da haben sie was total durcheinander gebracht....
Gabriele Friedrich:
Herr Kamphausen, die Erwähnung des THW ist keine Werbung sondern ein Lob und eine Anerkennung für die Leistung. Ohne diese Organisation wäre die Lage noch schlechter, als sie schon ist und das THW ist unverzichtbar für unsere Gesellschaft und ebenso für Einsätze im Ausland. Die allergrößte Hochachtung...
Beate J.:
Ehe Herr Kamphausen sich hier wichtig macht, sollte er zuerst mal die deutsche Rechtschreibung und Interpunktion beherrschen. Was das THW als erforderlich ansieht, wird es schon selbst wissen. Beate J....

Spendenkonto für vom Hochwasser Betroffene

Udo:
Ich finde es gut das man spendet, habe es auch schon gemacht.Unser Land muss zusammenhalten. Hans, man braucht keine Spendenquittung, Auszug von Deinen Konto reicht dem Finanzamt. Wird als Quittung akzeptiert....
Hans Kainhuber:
Sieht aus wie auf einen Kriegsschauplatz. Menschen stehen da und haben alles verloren. UNVORSTELLBAR !!! Gerne spende ich für die Betroffenen in Ahrweiler. Habe soeben auf dem Spendenkonto der Kreissparkasse Ahrweiler gespendet. Ich hoffe, dass meine Spende auch ankommt. Eine Spendenquittung wäre...
Lesetipps
GelesenEmpfohlen