BLICK aktuell - Sport aus Koblenz

Sport #Koblenz

Sportabzeichen 2020/2021 bei der Turngemeinde Oberlahnstein

Mitglieder können das Deutsche Sportabzeichen erwerben

Lahnstein. Wie in den Vorjahren bietet die Turngemeinde Oberlahnstein auch im neuen Jahr wieder ihren Mitgliedern die Möglichkeit, das Deutsche Sportabzeichen zu erwerben. Hiermit motiviert der Verein seine Mitglieder zu sportlicher Betätigung und kommt damit einem wichtigen sozialen und gesundheitlichen Auftrag nach. Eine DOSB-Ehrennadel und die dazugehörige Urkunde machen sich als Anerkennung gut. mehr...

Rhein-Wied-Athleten bekommen acht DLV-Nadeln

Roger Gurski war viertschnellster über 200 Meter

Neuwied. Nicht weniger als acht Athleten der LG Rhein-Wied erhalten die DLV-Bestennadeln für die erbrachten Leistungen im Kalenderjahr 2020. Der Zusammenschluss aus Neuwied, Andernach und Oberlahnstein, der zur Saison 2021 noch Zuwachs aus Koblenz erhält, darf sich über so viele dieser Auszeichnungen freuen wie kein anderer Verein im Leichtathletik-Verband Rheinland. Männer, Frauen, U23- und U20-Athleten bekommen goldene Nadeln für Bestenlisten-Nennungen in Einzeldisziplinen. mehr...

Schwerathletikverband Rheinland e.V.

Robin Ferdinand wieder im DRB-Bundeskader

Koblenz/Montabaur. Der Schwerathletikverband Rheinland ist wieder mit einem Sportler im Bundeskader des Deutschen Ringer-Bundes (DRB) vertreten. Robin Ferdinand vom ASV Boden, der in der Bundesliga für den SV Alemannia Nackenheim antritt, wurde von Bundestrainer Jürgen Scheibe in der Gewichtsklasse bis 97 Kilogramm im Freien Stil in den Kader aufgenommen. Robin Ferdinand gehörte bereits bis 2016 dem Bundeskader an. mehr...

EPG Baskets Koblenz

Bittere Niederlage

Koblenz. Auch das zweite Spiel im neuen Kalenderjahr konnten die EPG Baskets Koblenz nicht erfolgreich gestalten. mehr...

Leichtathletik-Verband Rheinland

Junioren kämpfen in Koblenz um DM-Titel

Koblenz. Dass das Stadion Oberwerth ein gutes Pflaster für Rekorde ist, hat sich im Laufe seiner Geschichte schon mehrfach gezeigt. Eindrücklicher Beweis ist der älteste bestehende deutsche Rekord in einer olympischen Laufdisziplin der Männer: 2020 jährte sich der Rekordlauf von Thomas Wessinghage zum vierzigsten Mal. In einer unvergessenen Sternstunde der Leichtathletik lief er die 1500 Meter auf dem Oberwerth in 3:31,58 Minuten. mehr...

Seit 30 Jahren bringen die Ringer der WKG Metternich-Rübenach ihre Gegner gemeinsam zum Schwitzen

Drei Jahrzehnte - doppelt stark

Metternich/Rübenach. Eine Generation umspannt üblicherweise drei Jahrzehnte. Nun, da alle das Jahr 2021 schreiben, ist es sagenhaft, noch einmal auf den gemeinsamen Weg und die Erinnerungen zurückzublicken. Diese drei Jahrzehnte sind sicher von unterschiedlichen Interpretationen und Erinnerungen bestimmt. Aber es sind sich wohl alle einig, dass es eine großartige Leistung und Zusammenarbeit aller... mehr...

Grundschulliga Rhein-Lahn

Zukunft planen

Lahnstein. In der Grundschulliga Rhein-Lahn wird in die Zukunft geplant. Leiter, Rudi Stieling, dazu: „Trotz Corona müssen wir planen, schon jetzt suchen wir AG-Leiter für den Einsatz in Grundschulen im Rhein-Lahn-Kreis. Voraussetzung ist die Liebe zum Sport und zu Kindern. Unsere Mitarbeiter müssen nicht unbedingt aus dem Basketball kommen, in den AGs sollen die Kinder zum Sport begeistert werden, ist es am Ende Basketball ist es gut, ist es ein anderer Sport ist es auch gut. mehr...

Leichtathleten im Leichtathletik-Verband Rheinland ausgezeichnet

Pakete statt Meisterfeier

Koblenz/Region. Da die Meisterehrung des Leichtathletik-Verbands Rheinland (LVR) coronabedingt in diesem Jahr nicht stattfinden können, haben die ausgezeichneten Athletinnen und Athleten Preise, Gutscheine und Urkunden per Post erhalten. mehr...

 

Fechten in Koblenz

Endlich wieder Wettkämpfe!

Koblenz. Anfang Dezember durfte das erste Mal seit neun Monaten wieder ein Wettkampf im Fechten ausgetragen werden. Starten durften die Degenfechter am Nikolauswochendende in Leipzig, wobei zunächst keine Koblenzer Fechter teilnahmen. Nach den spannenden Gefechten der Herren am Samstag und Damen am Sonntag konnten Markus Brinkmann (TSV Bayer Leverkusen) und Noémi Meszaros (FC Tauberbischofsheim) das Turnier für sich entscheiden. mehr...

Rheinland-Pfalz/Saar Feldhockey

Meister und Vizemeister

Koblenz. Claire und Louise Jansen aus Koblenz sind mit ihrem Verein VfL Kreuznach Rheinland-Pfalz/Saar Oberliga-Meister der Hockey A Mädchen geworden. Bei der weiblichen Jugend B wurden sie Vizemeister. mehr...

Carla Uhrmacher wechselt vom TSV Moselfeuer Lehmen zur LG Rhein-Wied

LG Rhein-Wied freut sich auf sieben Zugänge

Neuwied. Die Wechselphase im Vorfeld der Leichtathletik-Saison 2021 hat der LG Rhein-Wied eine positive Bilanz beschert: Drei Abgängen stehen sieben neue Athleten gegenüber. Unter diesen befinden sich drei große Namen, auf die sich der Zusammenschluss aus Neuwied, Andernach, Oberlahnstein und Koblenz freuen kann. Der erste ist ein Rückkehrer: Moritz Beinlich, der im Winter 2016/17 nach seinem Abitur... mehr...

Interview mit Kai Kazmirek, Zehnkämpfer von der LG Rhein-Wied

„Der längere Aufbau spielt uns ein bisschen in die Karten“

Neuwied. Kai Kazmirek ist einer der bekanntesten Sportler unserer Region. Der Zehnkämpfer von der LG Rhein-Wied gehört zur Weltspitze, wurde dritter bei der Weltmeisterschaft 2017 in London und vierter bei Olympia 2016 in Rio. Auch bei den Olympischen Spielen 2021 in Tokio gehört er zu den deutschen Hoffnungsträgern. Im Interview mit BLICK aktuell sprach der 29-jährige unter anderem über sein Training in der Corona-Zeit und die Vorbereitungen auf Olympia. mehr...

EPG Baskets Koblenz

Baskets besiegen Fraport Skyliners Juniors

Koblenz. Am neunten Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB Süd besiegen die EPG Baskets Koblenz die Fraport Skyliners Juniors mit 88:45 und verteidigen mit einer Bilanz von 7:2 Siegen den zweiten Tabellenplatz. mehr...

LG Rhein-Wied

SSC Koblenz-Karthause wird vierter Stammverein

Neuwied. Aus drei mach vier: Die LG Rhein-Wied gewinnt zur Leichtathletik-Saison 2021 einen weiteren Stammverein hinzu. Der „Dreierbund“ aus der DJK Andernach, der DJK Neuwieder LC und der TG Oberlahnstein entwickelt sich durch die Integration des SSC Koblenz-Karthause zu einem Quartett. „Wir versprechen uns eine Win-win-Situation“, sagt Holger Klein, der Sportwart des SSC, der dieses Amt seit vergangenen... mehr...

Umfrage

Vorsätze für 2021: Was haben Sie sich fürs neue Jahr vorgenommen?

Gesünder ernähren
Mehr Sport treiben
Mehr Zeit mit Familie und Freunde verbringen
Umweltbewusster handeln
Weniger rauchen / ganz aufgeben
Ich habe keine Vorsätze fürs neue Jahr
Anzeige
 
 
Kommentare
juergen mueller:
Genau, Herr Gelhardt. Auf solche Pseudo- und sogenannte Gesundheitspolitiker kann man gerne verzichten und sollte sich von vorneherein von deren erlesenen Weisheiten distanzieren....
Helmut Gelhardt:
Herr Rüddel, Ihre Dreistigkeit wird nur noch von Ihrer Inkompetenz übertroffen!...
Martina Zeltner:
Ich drücke die Daumen, dass zumindest Urlaub auf dem Bauernhof in Deutschland wieder möglich wird. Viele Grüße Martina Zeltner...
Helmut Gelhardt:
Allein die Verschaffung dieser Klarheit bezüglich der Zulassungsregelungen kann nur positiv sein!...