BLICK aktuell - Sport aus Koblenz

Sport #Koblenz

Fußball im Kreis Koblenz in der Saison 2020/21 - aktuell

Cosmos Koblenz bleibt die Elf der Stunde

Kreis Koblenz. Es war ein gutes Wochenende. Denn es konnte größtenteils gespielt werden. Allerdings gab es mit der zweiten Reserve des FC Horchheim noch eine Abmeldung aus dem Spielbetrieb. Nicht gespielt wurde übrigens in Masburg, wo Bezirksligaspitzenreiter Immendorf antreten sollten. Trotzdem können die Rot-Weißen weiterhin die Konkurrenz von oben beobachten, weil Verfolger TuS Oberwinter gegen Rheinböllen nur zu einem 2:2 gelangte. mehr...

Fußball-Regionalliga Südwest - Saison 2020/21 - aktuell

Rot-Weiß kletterte nach oben

Koblenz. Zweiter Regionalligasieg der Rot-Weißen in dieser Saison. Gegen den FSV Frankfurt gab es mit 1:0 immerhin einen weiteren Lichtblick beim Kampf um den Klassenerhalt für die Backhaus Schützlinge. Spieler des Tages war Valdrin Mustafa, der gegen die Hessen zum vierten Mal in dieser Saison erfolgreich war. In der Tabelle konnten sich die Schängel immerhin zwei Ränge nach oben arbeiten, stehen aber mit acht Punkten noch vier Zähler unter dem ersten Nichtabstiegsplatz. mehr...

FSV Rot-Weiss Lahnstein

Ergebnisse

Lahnstein. Der FSV Rot-Weiss Lahnstein informiert über die Ergebnisse der letzten Spiele. mehr...

Tanz und Sportzentrum Mittelrhein e.V.

Tanzen macht glücklich

Koblenz. Ob Walzer, Cha-Cha-Cha, Tango oder Discofox – Tanzsport ist Training für den gesamten Körper. Und: Tanzen baut Stress ab und macht glücklich. Die große Bandbreite von sehr einfach bis fast akrobatischen Tänzen zeigen doch, dass wir uns darin beliebig fordern können. Das macht es für viele Menschen so reizvoll, sich geistig und körperlich dabei nicht nur anzustrengen, sondern auch weiterzuentwickeln und das ist keine Frage des Alters. mehr...

Fußballverband Rheinland hält Spielbetrieb aufrecht

Wo es möglich ist, kann gespielt werden

Koblenz/Region. Der Fußballverband Rheinland (FVR) wird seinen Spielbetrieb aufgrund der Corona-Pandemie derzeit nicht unterbrechen. Die unterschiedlichen Verfügungen in den Kreisen bedingen kein flächendeckendes Aussetzen des Spielbetriebs. Auch die Regelungen von Zuschauerzahlen fallen ausschließlich in die Verantwortung politischer Gremien. mehr...

Fußballverbandes Rheinland hält Spielbetrieb aufrecht

Wo es möglich ist, kann gespielt werden

Koblenz/Region. Der Fußballverband Rheinland (FVR) wird seinen Spielbetrieb aufgrund der Corona-Pandemie derzeit nicht unterbrechen. Die unterschiedlichen Verfügungen in den Kreisen bedingen kein flächendeckendes Aussetzen des Spielbetriebs. Auch die Regelungen von Zuschauerzahlen fallen ausschließlich in die Verantwortung politischer Gremien. mehr...

Jahreshauptversammlung des Koblenzer Ruderclubs Rhenania 1877/1921 e.V.

Mitglieder wurden geehrt

Koblenz. Die Jahreshauptversammlung des Koblenzer Ruderclubs Rhenania 1877/1921 e.V. fand mit in diesem Jahr aufgrund des Coronakrise sechs Monate später statt. In einer kurzen Ansprache blickte Präsident Lutz Itschert auf das vergangene Jahr zurück und bedankte sich beim Vorstand für die Unterstützung. mehr...

TSV Lay 1895/1919, Ishin Denshin Dojo Koblenz und PSV Grün-Weiß Koblenz

Drittes vereinsübergreifendes Koblenzer Kampfkunst Training

Koblenz. Bereits zum dritten Mal in Folge fand nach den gut besuchten Terminen im Oktober 2019 und Februar 2020 nunmehr der dritte vereinsübergreifende Martial Arts Day in Zusammenarbeit mit dem TSV Lay 1895/1919, Ishin Denshin Dojo Koblenz und dem PSV Grün-Weiß Koblenz - diesmal in der Legiahalle in Koblenz-Lay - statt. mehr...

 

FSV Rot-Weiss Lahnstein

Ergebnisse

Lahnstein. Der FSV Rot-Weiss Lahnstein informiert über die Ergebnisse der letzen Spiele: mehr...

BBV Lahnstein - Eltern-Kind-Gruppe

Ein Erfolgsmodell

Lahnstein. Nach der Sommerpause hat sich die Eltern-Kind-Gruppe zu einem echten Schlager entwickelt. Durch die Personenbegrenzung, in Folge der Covid-19-Pandemie, auf 30 Teilnehmer konnte der BBV Lahnstein keine Kinder mehr in der Eltern-Kind-Gruppe aufnehmen. Infolge dieser Entwicklung wurde vor zwei Wochen eine zusätzliche Gruppe eingerichtet, sodass nun wieder mehr Kinder beim Eltern-Kind-Basketball teilnehmen können. mehr...

EPG Baskets Koblenz

Erfolgreicher Start in die neue Saison

Koblenz. Am ersten Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga Pro B Süd trafen die EPG Baskets Koblenz auf den BBC Coburg. Der Aufsteiger aus Koblenz erwischte den besseren Start und markierte die ersten sechs Punkte des Spiels. Nach einem leichtfertigen Ballverlust im Spielaufbau der Baskets kamen die Gäste durch ihren stärksten Spieler Mateo Seric zu ihren ersten Punkte des Spiels. In der Folge... mehr...

Meddy´s LWT Koblenz

Winterzeitlauf

Koblenz. Allen aktuellen Widrigkeiten zum Trotz, richtet Meddy`s LWT auch in diesem Jahr seinen traditionellen Winterzeitlauf aus. Die Veranstaltung eignet sich besonders für einen langen Lauf unter Gleichgesinnten. Mitmachen können Läufer, Walker und Nordic Walker. Es gibt keine Altersbeschränkungen. Wegen der Corona-Pandemie wurde ein Hygienekonzept entwickelt, dass mit dem Ordnungsamt der Stadt Koblenz abgestimmt ist. mehr...

Deutsche Meisterschaft Downhill 2020 in Steinach im Thüringer Wald

Es hätte nicht besser laufen können

Koblenz. Nach langer, langer Pause ging es endlich einmal wieder rund in der deutschen Downhill-Szene. Wegen der aktuellen Situation waren nur lizenzierte Sportler mit deutscher Staatsbürgerschaft am Start. Auch wenn das Wetter sich nicht von seiner besten Seite zeigte, hinderte es die Fahrer nicht am Heizen. Es schüttete den kompletten Samstag sowie die folgende Nacht ununterbrochen. Erst zum Rennbeginn am Sonntagmittag klarte es auf und zum Glück blieb es von oben trocken. mehr...

WSV Koblenz-Metternich bei DM in Rheine stark und erfolgreich vertreten

Jil Rübel ist Deutsche Vizemeisterin im Kanu-Marathon

Koblenz. Die Deutsche Meisterschaft im Kanu-Marathon fand im nordrhein-westfälischen Rheine statt. Hierbei waren in den verschiedenen Klassen auch Portagen zu überwinden, in denen das Boot vom Steg weg im Laufsprint über 150m bis zum nächsten Einstieg getragen werden musste, ehe die Weiterfahrt fortgeführt wird. Die Schüler mussten eine, die Jugend zwei, die Junioren 3 und die Leistungsklasse vier Portagen meistern. mehr...

Anzeige
Umfrage

Halloween steht vor der Tür ... wie bereitet ihr euch auf die gruseligste Nacht des Jahres vor?

Da die Party dieses Jahr ausfallen muss, stricke ich schon an ein paar fiesen Überraschungen für meine Nachbarn.
Wie jedes Jahr: Ich werfe mir mein Hexen/Dämon/Vampir-Kostüm über und ziehe von Haus zu Haus.
Gar nicht. Wofür brauchen wir Halloween, wenn wir Karneval haben?
Ich freue mich schon auf den Besuch der kleinen Monster und habe kiloweise Süßigkeiten besorgt.
Oh. Stimmt - ihr erinnert mich daran, dass ich am 31. die Rolläden runter mache und das Licht auslasse.
So richtig kann ich mich für Totenköpfe und Kunstblut nicht begeistern ... ich freue mich auf Kugeln, Glocken und Sterne.
Anzeige
 
 
Kommentare
Harald Zobel:
Gute Ideen und Lösungsvorschläge, die in der Pandemie dienlich wären, interessieren viele Menschen nicht. Auch nicht wenn es um Kinder geht. Die physischen und psychischen Spätfolgen, die unsere Kinder durch das Tragen einer "Schutzmaske" erleiden, sind noch garnicht abschätzbar. Die Kritiker des Kommentars von Herrn Dr. Bollinger, glänzen vor allem durch Desinteresse und Halbwissen. Sie leisten hier keinen positiven Beitrag. Es geht wie immer nur um das diskreditieren der AfD, aufgebaut auf abgedroschenen Phrasen. Herr Dr. Bollinger und Herr Bleck sind hervorragende Politiker in Kommunal-, Landes-, und Bundespolitik. Sie interessieren sich noch für die Probleme der Bevölkerung. Was die Politiker der anderen Parteien in den letzten Jahren mit oder ohne "Abschluss" zustande gebracht haben, liest sich wie ein "Schwarzbuch der Politik" !
Patrick Baum:
@Antje Schulz, es ist völlig richtig, daß in der AfD Rheinland-Pfalz das Chaos herrscht. Nicht ohne Grund liegt die AfD in Rheinland-Pfalz in den aktuellen Umfragen zur Landtagswahl zum Glück deutlich unter ihrem Wahlergebnis von 2016. Der Grund dafür liegt in der katastrophalen Arbeit des AfD-Landesvorstands um die Führungspersonen Michael Frisch und Jan Bollinger. Inhaltlich hat die AfD Rheinland-Pfalz außer abstrusen Forderungen nichts zu bieten. Zum Leserkommentar von Natalie Bleck ist zu schreiben, daß diese auch eine AfD-Funktionärin ist. Sie ist auch die Ehefrau des AfD-Abgeordneten Andreas Bleck, der fast 20 Semester Semester erfolglos auf Lehramt studiert hat und jetzt ohne jeglichen Berufs- oder Studienabschluß im Bundestag sitzt.
Natalie Bleck:
Es nicht richtig, dass Herr Frisch die Maskenpflicht in Schulen befürwortet hat. Er sprach sich Ende April - als es noch deutlich weniger Daten zu Covid-19 gab - für eine Maskenpflicht im ÖPNV und beim Einkaufen aus. Und er hat kritisiert, dass die Landesregierung es versäumt hat, flächendeckend professionelle Schutzmasken für die Bevölkerung zu beschaffen. Und damit hat er Recht! Denn diese sind nun mal besser als selbstgenähte Baumwollmasken, wie erste Studien zeigen. Im Übrigen hatte die Regierung in den letzten Monaten ausreichend Zeit, Masken zu beschaffen und hat es wieder einmal versäumt.

Auf nach Bayern

juergen mueller:
Was heißt vor Kurzem? Eine mehrtägige Reise ausgerechnet nach Bayern, unter anderem nach Berchtesgaden. Interessant wäre zu erfahren, WER von den durchweg älteren Teilnehmern mittlerweile positiv getestet wurde bzw. entsprechende Symptome aufweist. Nicht immer auf den "Jungen" herumhacken - den "Alten" fehlt es ebenso an Vernunft, Einsicht und Rücksichtnahme. KEINER dieser Unvernünftigen trägt eine Maske, geschweige denn Abstand wird eingehalten. Wenn infiziert - dann bloß nicht jammern.