Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Linz / Unkel

Linz / Unkel

Kreis Neuwied. Der enorme Wandel von methodischen und didaktischen Konzepten bei den Bildungseinrichtungen durch die fortschreitende Digitalisierung verlangt nach schnellem Internet und zuverlässigen Bandbreiten. mehr...

Bahnlärm-Gegner demonstrieren seit sieben Jahren am Neuwieder Bahnhof

83. Demo gegen Bahnlärm in Neuwied

Neuwied. Zum 83. Male – bei der nächsten Demo also seit 7 Jahren – trafen sich Bürgerinnen und Bürger, die sich für eine Verbesserung der Lebensbedingungen an Bahnstrecken an Rhein und Mosel einsetzen, am Neuwieder Bahnhof. Seit 2013 wird diese Demonstration von der Bad Hönninger Bürgerinitiative „Schutz gegen Bahnlärm und Erschütterungen e.V.“ organisiert. In Vertretung von Franz Breitenbach, dem... mehr...

Informationstechniker-Innung Rheinland-Pfalz

Gute Aussichten für 2020 Fehlender Nachwuchs

Neuwied. Obermeister Frank Jonas aus Neuwied begrüßte die Mitglieder der Informationstechniker-Innung Rheinland-Pfalz und Gäste zur Jahrestagung im Restaurant Deichblick in Neuwied. Ein besonderer Gruß ging an die beiden Ehrenmitglieder Norbert Jonas und Dieter Lotz. mehr...

Politik

CDU-Fraktion Unkel

Straßenbeleuchtung auf LED-Leuchtmittel umstellen

Unkel. Die Straßenbeleuchtung in Unkel soll kurzfristig vollständig auf LED Leuchtmittel umgestellt werden. Das hat die CDU-Fraktion in einem Antrag an den Rat der Stadt Unkel vorgeschlagen. Die Verwaltung soll gebeten werden, hierzu für die Stadtteile Unkel, Heister und Scheuren ein Konzept zu entwickeln. mehr...

SPD Rheinbreitbach

Sorgen um den Gemeindewald

Rheinbreitbach. „Mehr als die Hälfte unseres Gemeindegebietes sind Waldflächen“ führte SPD-Fraktionsvorsitzender Rudolph Martin aus. Der Wald stelle einen bedeutenden Wirtschaftsfaktor dar – er sei aber auch und besonders ein herausragendes Naherholungsgebiet für die Rheinbreitbacher. Durch die Lage zum Naturpark Rhein-Westerwald und zum Kulturraum Siebengebirge und die Führung zahlreicher Wanderwege habe er aber auch überregionale Bedeutung unter touristischen Gesichtspunkten. mehr...

SPD Rheinbreitbach

Plakatwerbung im Ort reduzieren

Rheinbreitbach. Aus der Rheinbreitbacher Bürgerschaft wird immer wieder die Häufung von Plakatwerbung im Ort beklagt. Insbesondere zu Wahlkampfzeiten seien „alle Laternenpfähle zugeklebt“. mehr...

CDU Fraktion Erpel

WkB - die bessere Alternative

Erpel. In der Hauptausschusssitzung vom 11. November wurde kein Empfehlungsbeschluss über den Antrag einer amtlichen Einwohnerbefragung gefasst. Stattdessen wurde entschieden, den Vorgang noch einmal zur Beratung in die Fraktionen zu geben und dann bei der nächsten Gemeinderatssitzung abzustimmen. mehr...

Lokalsport

FV Rot Weiss Erpel

Deutlicher Sieg trotz personellem Engpass

Erpel. Im Spiel gegen Melsbach musste man auf die alten Stammkräfte Christian Thyssen, Marvin Handschuhmacher und Andreas Peters zugreifen, da man personell zurzeit große Probleme hat. Und die Jungs machten ihre Sache sehr gut. Allerdings sahen die rund 50 Zuschauer schon früh (4.) den 0:1-Rückstand, als ein Gästespieler aus rund 40m FVE-Torwart Andreas Peters überwinden konnte. Nur eine Minute später... mehr...

FV Rot Weiss Erpel - 1. Mannschaft

Glücklicher Punktgewinn

Erpel. Bei Dauerregen entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel und die erste Chance besaß Linz (11.), jedoch aus einer klaren Abseitsstellung heraus, aber FVE-Torwart Lars Kubach konnte parieren. In der 15. Min. konnte ein Kopfball von Tobias Krupp von einem Linzer vor dem Tor zur Ecke geblockt werden. Sascha Blechinger umkurvte den VfB-Torwart (27.) aber sein Linksschuss ging ans Außennetz. Wiederum... mehr...

SV Unkel-Badminton - 2. Mannschaft

Nur ein Punkt am Doppelspieltag

Unkel. Nach dem gelungenen Saisonstart gegen den SV Rheinbreitbach in der Bezirksklasse Nord machte sich Optimismus breit für die anstehenden beiden Auswärtsspiele in Plaidt und Andernach, zumal genug Spielerinnen und Spieler zur Verfügung standen. So hatte man die Qual der Wahl, um die taktisch klügste Aufstellung zu präsentieren. An beiden Tagen sollte da Fortuna nicht wirklich auf Seiten der Unkeler gestanden haben. mehr...

SV Unkel-Badminton

Zweiten Tabellenplatz erfolgreich verteidigt

Unkel. Unbeeindruckt von der 3:5-Niederlage gegen den BSC Güls am Wochenende zuvor schlug die Spitzenmannschaft des SV Unkel fast in Stammbesetzung gegen den BCK Heimbach-Weis in eigener Halle auf. Der Spielverlauf begann spannender, als es das Endergebnis vermuten lässt, denn die beiden Herrendoppel Skender Bunjaku/Custer Aranas und Claus Schulte/Holger Ketterer mussten über drei Sätze gehen. Das Damendoppel Sandra Schreiber/Charlotte Bauch gewann dagegen in zwei Sätzen. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -Die „Neujahrs-Million“ von LOTTO Rheinland-Pfalz

Beste Chance auf eine Million Euro

Koblenz. Am 5. November startete die dritte Auflage der Neujahrs-Million, der Jahresendlotterie von LOTTO Rheinland-Pfalz. Wie die beiden Jahre zuvor gilt auch dieses Mal: Im Verhältnis zum Einsatz gibt es in Deutschland keine Lotterie mit einer größeren Chance auf den Millionengewinn. So kann man doch gut ins neue Jahr starten. mehr...

-Anzeige-Brohler Mineralbrunnen

Mein Brohler. Natürlich 100 Prozent klimaneutral

Brohl - Lützing. Seit dem 01. Oktober 2019 ist der Brohler Mineral- und Heilbrunnen klimaneutral und damit einer der ersten familiengeführten Mineralbrunnen in seiner Region, die nicht nur C02 durch ein aktives Umweltmanagement einsparen sondern auch die unvermeidbaren CO2 Emissionen ausgleichen. Klimaneutral bedeutet, dass durch nachhaltige und zertifizierte Klimaschutzprojekte diese unvermeidbaren... mehr...

- Anzeige -POS bei den Azubi-Champions

Teamarbeit wird großgeschrieben

Hausen. Die Auszubildenden der POS Service Group nahmen zum zweiten Mal bei den Azubi-Champions von der IHK Koblenz teil. Gleich zwei POS Teams von jeweils fünf Azubis traten gegen 43 andere Teams an. Für die moralische Unterstützung und Motivation sorgten eigene Filmcrews sowie die Auszubildendenbetreuer. mehr...

- Anzeige -Das Büro für Immobilienbewertung stellt sich vor

Kompetent, valide, routiniert

Linz. Das Sachverständigenbüro Kempken aus Linz am Rhein bietet privaten und gewerblichen Haus- und Grund-Eigentümern ein breites Portfolio rund um die Wertermittlung bebauter und/oder unbebauter Grundstücke. mehr...

Termine

Rhein-Wied-Gymnasium

Infotag für Eltern und Schüler

Neuwied. Am Samstag, 23. November, öffnet das Rhein-Wied-Gymnasium Türen und Tore und lädt alle Interessierten zum Infotag ein. Zentraler Beginn für Eltern und Kinder der 4. Klassen ist um 9 Uhr in der Aula. Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen, die sich über eine Oberstufenlaufbahn am RWG erkundigen möchten, erhalten ab 9 Uhr Beratung im MSS-Büro sowie Einblicke in den Leistungskursunterricht.... mehr...

Reisen mit der kvhs Neuwied

Den Balkan erleben

Region. Auch 2020 bietet die KreisVolkshochschule Neuwied wieder eine besondere Studienreise an. Vom 6. bis 15. Juni 2020 findet die große Rundreise durch sechs beeindruckende Balkanstaaten (Serbien, Nordmazedonien, Albanien, Montenegro, Kroatien und Bosnien) statt. Eine Reisebegleitung der kvhs betreut die Teilnehmenden dabei ab dem Flughafen Frankfurt oder auf Wunsch ab Neuwied. Vor Ort erfolgt eine fachkundige Betreuung durch eine deutschsprachige örtliche Reiseleitung. mehr...

Angebot des BBW Neuwied

Tag der offenen Tür

Neuwied. Beruf und Bildung hautnah erleben - das geht beim Tag der offenen Tür am 23. November im Berufsbildungswerk (BBW) Heimbach-Weis. Im BBW, Stiftsstraße 1 in Neuwied gibt es von 12 bis 18 Uhr ausführlich Gelegenheit, sich über die mehr als 30 Ausbildungsberufe vor Ort zu informieren. Auszubildende und Ausbilder stehen gern für Gespräche bereit und an vielen Stellen können die Besucher sogar mitanpacken und ausprobieren. mehr...

Umfrage

GroKo einigt sich auf Grundrente - Was sagen Sie?

Toll, finde die beschlossene Grundrente gut.
Der Grundrenten-Kompromiss ist eine Mogelpackung.
Das löst nicht die Ursache des Problems z.B. zu geringe Löhne.
Anzeige
 
 
Kommentare
Axel Heitmann:
Der letzte Absatz hart an der Grenze. Als Angehöriger hat man da einen etwas anderen Blick. Wünschte meinem Vater wäre das nicht so passiert.
Antje Schulz:
Die Frage an den AfD-Landesvorsitzenden Uwe Junge lautet: Wann wird endlich Justin Cedric Salka aus der AfD rausgeschmissen?
Patrick Baum:
Die Wut über die Pietätlosigkeit der AfD Westerwald, vor allem der des Kreisvorstandes, ausgerechnet am 09. November ein "Schlachtfest" zu veranstalten, ist kaum in Worte zu fassen. Zu nennen sind hier der AfD-Kreisvorsitzende Jan Strohe, seine beiden Stellvertreter Justin Cedric Salka und Andreas Schäfer, sowie der Kreisschatzmeister Gilbert Kalb. Man kann hieran auch erkennen, daß dem AfD-Landesvorsitzenden Uwe Junge kein Glauben geschenkt werden kann mit seiner angeblichen Abgrenzung nach Rechtsaußen, was hier beim Kreisvorstand der AfD Westerwald deutlich sichtbar wird. Der stellvertretende AfD-Kreisvorsitzende Justin Cedric Salka wird mehrfach im Verfassungsschutzbericht zur AfD genannt. Nicht ohne Grund. Und beim AfD-Landtagsabgeordneten Joachim Paul aus Koblenz gibt es ganz starke Indizien dafür, daß Paul für eine NPD-Zeitschrift geschrieben hat. Der rechte Sumpf bei der AfD Westerwald und beim AfD-Landesverband Rheinland-Pfalz ist wohl noch tiefer als gedacht.
Lesetipps
GelesenEmpfohlen