Neuste Nachrichten aus Linz / Unkel

Die Autobahnpolizei Montabaur bittet um Mithilfe bei der Suche nach bislang unbekannten Tankbetrügern

Foto-Fahndung: Wer kennt diese Männer?

Koblenz. Die Autobahnpolizei Montabaur bittet um Mithilfe bei der Suche nach bislang unbekannten Tankbetrügern. Diese betanken nach bisherigen polizeilichen Erkenntnissen seit mindestens Februar 2022 einen Personenkraftwagen Ford Mondeo mit den polnischen Kennzeichen DBL-NS10 in der Absicht, den getankten Dieselkraftstoff nicht zu bezahlen. Bundesweit sind mindestens elf derartige gewerbsmäßige Betrugsdelikte... mehr...

Mehrere Mitarbeiter erlitten Rauchgasvergiftungen

Bonn: Brand in Flüchtlingsunterkunft

Bonn-Südstadt. Am frühen Mittwochnachmittag erreichte die Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst eine automatische Brandmeldung aus der Flüchtlingsunterkunft Ermekeilkaserne. Noch auf der Anfahrt wurden die Einsatzkräfte durch die Leitstelle über einen bestätigten Zimmerbrand informiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte machten zahlreiche Sicherheitsdienstmitarbeiter auf sich aufmerksam.Es... mehr...

Politik

Hybridfahrzeuge und E-Autos weiterhin fördern

Erwin Rüddel: „Für Auszahlung sollte Datum der Fahrzeugbestellung gelten“

Kreis Neuwied. „Eine Vielzahl von Autohäusern sowie Bürgerinnen und Bürger aus meinem Wahlkreis, die sich ein neues umweltfreundliches Auto zulegen wollen, haben mich in jüngster Zeit sorgenvoll angesprochen, weil sie befürchten, dass sich die Auslieferung der Neuwagen durch Lieferengpässe weiter verzögert und dass, wenn sich diese Engpässe ins nächste Jahr hinziehen, die Auto-Förderung hinfällig werden könnte“, erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel. mehr...

Ellen Demuth, MdL (CDU) empfing Gäste aus ihrem Wahlkreis

Ein informativer Besuch in Mainz

Neuwied/Mainz. Die Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDULandtagsfraktion Rheinland-Pfalz, Ellen Demuth begrüßte politische interessierte Bürgerinnen und Bürger aus ihrem Wahlkreis als Gäste im Mainzer Landtag. Die Beschränkungen durch die Corona-Pandemie hatten den Empfang von Besuchergruppen lange unmöglich gemacht. Nun, nach mehr als zwei Jahren, konnte Ellen Demuth endlich wieder zu einer Informationsfahrt in den frisch renovierten Landtag einladen. mehr...

Lokalsport

Schach - Rheinlandliga: Spielgemeinschaft Engers/Bad Hönningen

Erster Mannschaftssieg

Bad Hönningen. Am vorletzten Spieltag in der Rheinlandliga konnte die Spielgemeinschaft Engers/Bad Hönningen den ersten Mannschaftssieg feiern. Gegen die 2. Mannschaft des Schachkreises Altenkirchen gewann sie mit 4:2. Tim Busley und Frank Behling einigten sich mit ihren Gegnern in ausgeglichenen Stellungen auf Remis. Günther Klein brachte dann die Führung. Er gewann in seiner Partie bei einem Königsangriff eine Figur, wonach sein Gegner nach einigen weiteren Zügen aufgab. mehr...

Fußball-Bezirksliga Ost

Nur noch theoretische Chancen im Aufstiegsrennen

Ruppach-Goldhausen. In der Fußball-Bezirksliga Ost kam der VfB Linz beim Tabellennachbarn SG Ahrbach/Heiligenroth/Girod über ein unglückliches 2:2 (1:1)-Unentschieden nicht hinaus und hat nur noch theoretische Chancen, um ein Wort im Aufstiegsrennen mitzureden. Tabellenführer SG Emmerichenhain hat zwei Spieltage vor Saisonende vier Punkte Vorsprung auf die Linzer und wird sich kaum noch überholen lassen. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -Gartenfestival auf Schloß Eicks/Mechernich

Das große Gartenfestival zum Schauen, Genießen und Kaufen

Mechernich. Das barocke Wasserschloss, errichtet 1680, ist gänzlich original und authentisch erhalten und liegt in malerischer intakter Landschaft des Rheinlandes. Ein Höhepunkt des Schlosses ist der Festsaal, der 1779 im Stil des Louis-Seize ausgestaltet wurde. Das imposante Schloss mitsamt Park und Remisen öffnet für diese Ausstellung seine wunderschönen Räumlichkeiten und präsentiert mehr als 120... mehr...

- Anzeige -Großes E-Bike Truck-Event in Mülheim Kärlich

Besucher erleben die Welt des E-Bikes bei Zweirad-Center Stadler

Mülheim-Kärlich. Mit dem E-Bike auf Tour, zur Arbeit oder zum Einkaufen – das Radfahren mit Trittunterstützung ist ein Trend, der gesunde Aktivität und moderne Mobilität verbindet. Gleichzeitig wirft die Vielzahl verschiedener Modelle Fragen auf. Beim großen Truck-Event am 3. Und 4. Juni 2022 beim Zweiradcenter Stadler haben die interessierten Besucher die Möglichkeit, sich umfassend zu informieren und eine Vielzahl unterschiedlicher E-Bikes direkt vor Ort Probe zu fahren. mehr...

Termine

Ein Vortrag mit der Deutschen Bundesbank

Einschätzungen zum deutschen Immobilienmarkt

Linz. Am 15. Juni findet ab 18 Uhr in Linz ein kostenfreier Vortrag der KreisVolkshochschule Neuwied in Kooperation mit der Deutschen Bundesbank statt. Der Immobilienmarkt ist in Deutschland gesamtwirtschaftlich von erheblicher Bedeutung. So macht die Finanzierung von Wohnimmobilien mehr als zwei Drittel der Verschuldung der privaten Haushalte aus. Ein Großteil aller Kredite deutscher Banken an inländische Haushalte und nichtfinanzielle Unternehmen sind Wohnimmobilienkredite. mehr...

Stadthalle Linz

Okay, mein Fehler

Linz. Am 11. Juni (Samstag) präsentiert die Kabarettistin & Karnevalistin Ingrid Kühne ihr Bühnenprogramm „Okay, mein Fehler“ in der Stadthalle Linz (Strohgasse, 53545 Linz). Beginn ist um 20 Uhr. Eintrittskarten in der Tourist-Information, Tel. (0 26 44) 25 26, bei Euronics XXL Unkel, bei Bonnticket und allen bekannten Vorverkaufsstellen! Eine telefonische Kartenbestellung ist unter Tel. (0 22 22) 95 25 50 möglich. mehr...

Umfrage

Hohe Spritpreise - Wie gehen Sie mit der extremen Preiserhöhung um?

Weniger mit dem Auto fahren
Langsamer fahren / Geschwindigkeit reduzieren
Auf den ÖPNV umsteigen
Fahrgemeinschaften bilden
Kurze Strecken zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurücklegen
Ganz auf das Auto verzichten
 
 
Kommentare

Tempo 30 für Andernach?

Katie:
Aufgrund des desolaten Zustandes sämtlicher Straßen im Innenstadtbereich kann man sowieso vielerorts keine 50 km/h fahren, weil man sich dann sein Fahrzeug auf Dauer "zerschießt". Ich als mitten in der Stadt lebende Anwohnerin hoffe seit über 25 Jahren (!!!), dass hier mal was passiert und zum Beispiel...
juergen mueller:
Ist immer wieder eine Freude zu lesen, mit welchem Einfallsreichtum man sich mit dem Ausschmücken der deutschen Sprache bedient, anstatt ein Problem einfach, kurz u. bündig, auf den Punkt zu bringen. Nadeln im Heuhaufen. Darauf muss man erst einmal kommen. Da werden sich diejenigen aber freuen, deren...
Hans-Joachim Schneider:
Es ist schön, dass Optimismus im Ahrtal wieder Platz hat. Das ist wohl die wichtige Botschaft dieses Artikels. Die genannten Ideen sind ja alle nicht neu, sondern waren auch schon vor der Flut in den Köpfen derer, denen das Ahrtal und seine touristische Zukunft am Herzen liegt. Allerdings sind Hängeseilbrücken...
Der Kritiker:
Vielen Dank für die tolle Berichtserstattung liebes "Blick Aktuell"-Team. Aber als Tipp fürs nächste Mal: Da Oberzissen wohl nicht zu den größeren Feuerwehren zu gehören scheint, heißt das nicht, dass sie bei der Erwähnung außenvor gelassen werden muss.......
Lesetipps
GelesenEmpfohlen