Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Sport aus Linz / Unkel

FV Rot Weiss Erpel

Deutlicher Sieg trotz personellem Engpass

Erpel. Im Spiel gegen Melsbach musste man auf die alten Stammkräfte Christian Thyssen, Marvin Handschuhmacher und Andreas Peters zugreifen, da man personell zurzeit große Probleme hat. Und die Jungs machten ihre Sache sehr gut. Allerdings sahen die rund 50 Zuschauer schon früh (4.) den 0:1-Rückstand, als ein Gästespieler aus rund 40m FVE-Torwart Andreas Peters überwinden konnte. Nur eine Minute später... mehr...

FV Rot Weiss Erpel - 1. Mannschaft

Glücklicher Punktgewinn

Erpel. Bei Dauerregen entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel und die erste Chance besaß Linz (11.), jedoch aus einer klaren Abseitsstellung heraus, aber FVE-Torwart Lars Kubach konnte parieren. In der 15. Min. konnte ein Kopfball von Tobias Krupp von einem Linzer vor dem Tor zur Ecke geblockt werden. Sascha Blechinger umkurvte den VfB-Torwart (27.) aber sein Linksschuss ging ans Außennetz. Wiederum... mehr...

SV Unkel-Badminton - 2. Mannschaft

Nur ein Punkt am Doppelspieltag

Unkel. Nach dem gelungenen Saisonstart gegen den SV Rheinbreitbach in der Bezirksklasse Nord machte sich Optimismus breit für die anstehenden beiden Auswärtsspiele in Plaidt und Andernach, zumal genug Spielerinnen und Spieler zur Verfügung standen. So hatte man die Qual der Wahl, um die taktisch klügste Aufstellung zu präsentieren. An beiden Tagen sollte da Fortuna nicht wirklich auf Seiten der Unkeler gestanden haben. mehr...

SV Unkel-Badminton

Zweiten Tabellenplatz erfolgreich verteidigt

Unkel. Unbeeindruckt von der 3:5-Niederlage gegen den BSC Güls am Wochenende zuvor schlug die Spitzenmannschaft des SV Unkel fast in Stammbesetzung gegen den BCK Heimbach-Weis in eigener Halle auf. Der Spielverlauf begann spannender, als es das Endergebnis vermuten lässt, denn die beiden Herrendoppel Skender Bunjaku/Custer Aranas und Claus Schulte/Holger Ketterer mussten über drei Sätze gehen. Das Damendoppel Sandra Schreiber/Charlotte Bauch gewann dagegen in zwei Sätzen. mehr...

HSG Römerwall - aktuell

Ergebnisse und Termine

Bad Hönningen/Rheinbrohl. Perfektes Heimspielwochenende für die HSG Römerwall. Alle Teams der HSG konnten ihre Spiele gewinnen. Nur im direkten Duell der beiden E-Jugendteams der HSG konnten natürlich nicht beide Teams gewinnen. mehr...

HSG Römerwall – erste Herrenmannschaft

Römerwallhalle bleibt ein gutes Pflaster

Bad Hönningen/Rheinbrohl. Zwei Wochen nach der guten Leistung im Auswärtsspiel beim Spitzenreiter aus Daun empfing die erste Herrenmannschaft der HSG Römerwall den SV Urmitz, der vor der Partie zwar mit 2:10 Punkten in der Tabelle hinter der HSG rangierte, zuletzt jedoch mit einem 26:26-Unentschieden gegen die favorisierte HSV Rhein-Nette aufhorchen ließ. Dennoch war für das Team vom Römerwall klar,... mehr...

Fußball-Bezirksliga Ost

Prenku-Elf findet auf die Siegerstraße zurück

Heiligenroth. In der Fußball-Bezirksliga Ost hatte der VfB Linz nach vier sieglosen Begegnungen endlich wieder ein Erfolgserlebnis. Der 4:3 (1:0)-Sieg bei der ambitionierten SG Ahrbach/Heiligenroth/Girod war verdient und gab wieder Tuchfühlung zur Spitzengruppe. Die 180 Zuschauer wurden mit sieben Toren und einem spannenden Spielverlauf verwöhnt. Den Anfang des Torreigens machte der Linzer Michael... mehr...

Fußball-Bezirksliga Ost

Schwache Heimvorstellung der VfB-Elf

Linz. Am zwölften Spieltag der Fußball-Bezirksliga Ost unterlag der VfB Linz nach einer schwachen Heimvorstellung dem TuS Burgschwalbach mit 3:4 (0:2). mehr...

Anzeige
 

Die Fußball-Rheinlandliga im Blick

Dem Ahrweiler BC gelingt Wiedergutmachung

Sinzig. Im Spitzenspiel der Fußball-Rheinlandliga kam der TSV Emmelshausen beim Tabellenvierten FSV Salmrohr über ein 2:2-Remis nicht hinaus, was den Feit-Schützlingen auch die Tabellenführung kostete. Neuer Spitzenreiter ist erneut die SG 2000 Mülheim-Kärlich, die sich nach der 1:5-Klatsche beim TuS Kirchberg gut erholt zeigte und einen ungefährdeten 3:0-Sieg beim Aufsteiger VfB Wissen landete. Im... mehr...

Tennisverband Rheinland lädt ein zur Rheinlandmeisterschaft

Bambini-Cup für Tennistalente

Andernach. Vom 6. bis 8. Dezember findet der Bambini-Cup, die Rheinlandmeisterschaft der unter Zwölfjährigen, des Tennisverbandes Rheinland im Tennistreff Mittelrhein in Andernach statt. Ausgeschrieben sind die Einzelkonkurrenzen für die Altersklassen U 12 (Jahrgang 2007/2008), U 10 (Jahrgang 2009) und U 9 (Jahrgang 2010 und jünger) bei den Mädchen und Jungen. Alle Konkurrenzen spielen in Gruppen oder im K. o.-System mit Nebenrunde, sodass alle Teilnehmer mindestens zwei Matches bestreiten. mehr...

SV Unkel 2 trat zum Lokalderby an

Erfolg im ersten Saisonspiel

Unkel. Ungewohnt spät startet der SV Unkel 2 der Bezirksklasse Nord in die Saison. Während ihr Lokalderby-Gegner SV Rheinbreitbach bereits Anfang September sein erstes Saisonspiel absolviert hatte, durften nun auch die Unkeler ran. Auf beiden Seiten gab es auch neue Gesichter. Der SV Unkel setzte auf eine gesunde Mischung aus jung und alt und brachte zum ersten Mal nach Einführung der neuen Regel sechs Herren neben den drei Damen zum Einsatz. mehr...

Der Linzer Moritz Kranz beim VLN-Langstreckenfinale auf dem Nürburgring

Beide Klassen souverän gewonnen

Linz. Das VLN-Langstreckenfinale, die größte Breitensportserie der Welt, fand bei trockenen Wetterbedingungen auf der Nürburgring-Nordschleife und der Kurzanbindung der Grand-Prix-Strecke statt. Das 44. DMV Münsterlandpokalrennen über die Distanz von vier Stunden begann am Samstagmorgen früh mit der Qualifikation, allerdings auf teilweise feuchter und damit schwieriger Piste. mehr...

Jugendturnier des Sportclubs Kasbachtal

Geschicklichkeit und Schnelligkeit zählten

Kasbach. In diesem Jahr fand wieder ein Jugendturnier der Tennisabteilung des Sportclubs Kasbachtal statt, diesmal für die Kleinsten der Tennisabteilung. Unter der Leitung des Trainers Christoph Minkus wurden interessante Wettbewerbe rund um Tennis ausgetragen. Dabei stand nicht das Tennisspiel selbst im Vordergrund, sondern Geschicklichkeit und Schnelligkeit. mehr...

Badminton beim SV Unkel

Tabellenführer erlitt erste Niederlage

Unkel. Der Termin war äußerst ungünstig: Am verlängerten Wochenende mussten drei Stammspieler-Männer beim Spitzenteam der Rheinlandliga passen, und so wurde es erwartungsgemäß sehr schwer für die Rotweinstädter gegen den verstärkten BSC Güls 2. mehr...

Umfrage

GroKo einigt sich auf Grundrente - Was sagen Sie?

Toll, finde die beschlossene Grundrente gut.
Der Grundrenten-Kompromiss ist eine Mogelpackung.
Das löst nicht die Ursache des Problems z.B. zu geringe Löhne.
 
 
Kommentare
Axel Heitmann:
Der letzte Absatz hart an der Grenze. Als Angehöriger hat man da einen etwas anderen Blick. Wünschte meinem Vater wäre das nicht so passiert.
Antje Schulz:
Die Frage an den AfD-Landesvorsitzenden Uwe Junge lautet: Wann wird endlich Justin Cedric Salka aus der AfD rausgeschmissen?
Patrick Baum:
Die Wut über die Pietätlosigkeit der AfD Westerwald, vor allem der des Kreisvorstandes, ausgerechnet am 09. November ein "Schlachtfest" zu veranstalten, ist kaum in Worte zu fassen. Zu nennen sind hier der AfD-Kreisvorsitzende Jan Strohe, seine beiden Stellvertreter Justin Cedric Salka und Andreas Schäfer, sowie der Kreisschatzmeister Gilbert Kalb. Man kann hieran auch erkennen, daß dem AfD-Landesvorsitzenden Uwe Junge kein Glauben geschenkt werden kann mit seiner angeblichen Abgrenzung nach Rechtsaußen, was hier beim Kreisvorstand der AfD Westerwald deutlich sichtbar wird. Der stellvertretende AfD-Kreisvorsitzende Justin Cedric Salka wird mehrfach im Verfassungsschutzbericht zur AfD genannt. Nicht ohne Grund. Und beim AfD-Landtagsabgeordneten Joachim Paul aus Koblenz gibt es ganz starke Indizien dafür, daß Paul für eine NPD-Zeitschrift geschrieben hat. Der rechte Sumpf bei der AfD Westerwald und beim AfD-Landesverband Rheinland-Pfalz ist wohl noch tiefer als gedacht.