BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus dem Maifeld

Maifeld

Thür. In der Thürer Scheune findet seit 2014 in der ersten Septemberwoche das Benefizkonzert „Rock am Sumpf“ statt. Firmlinge, Helfer, Bands und Besucher konnten durch ihr großes ehrenamtliches Engagement in diesen Jahren zahlreiche regionale Projekte und Organisationen in ihrer Arbeit unterstützen. mehr...

42 aktive Corona-Fälle in der Stadt Koblenz und dem Landkreis MYK

9 neue positive Corona-Fälle

Kreis MYK. Es gibt 9* neue positiv auf das Coronavirus getestete Personen im Landkreis Mayen-Koblenz und in der Stadt Koblenz – 4 in der Stadt Bendorf, 2 in der Stadt Koblenz, 1 in der Verbandsgemeinde Rhein-Mosel und 3 in der Verbandsgemeinde Vallendar. Genesen sind unterdessen 2 Personen in der Stadt Koblenz. Die Zahl aktiver Corona-Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Mayen-Koblenz liegt aktuell bei 42: 27 im Kreis MYK und 15 in der Stadt Koblenz. mehr...

Mädchen aus Braubach gefunden

15-Jährige wohlbehalten angetroffen

Braubach/Region. Die am 24.09. mittels Öffentlichkeitsfahndung gesuchte 15-jährige Christiane B. aus Braubach konnte in der Nacht zum 25.09. im Bereich Lahnstein unversehrt aufgegriffen werden. Über die Ursachen des Vermisstenfalls liegen bislang keine Erkenntnisse vor. mehr...

Politik

Gesundheitsamt ordnet Quarantäne für Regionalliga-Team an

Corona: Sechs weitere Spieler von Rot-Weiß Koblenz sind positiv

Kreis Mayen-Koblenz. Nach Bekanntwerden der Corona-Erkrankung eines Spielers des Fußball-Regionalligisten TuS Rot-Weiß Koblenz sind jetzt 6 weitere Spieler positiv auf das Coronavirus getestet worden. Aus diesem Grund hat das zuständige Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz nun alle Spieler sowie Betreuer der Fußballmannschaft unter Quarantäne gestellt. Insgesamt sind bislang mehr als 30 Team-Mitglieder getestet worden. mehr...

Teilnahme am Smart-Cities-Förderprogramm bringt Digitalisierung in MYK mit großen Schritten voran

So smart soll Mayen-Koblenz werden

Kreis Mayen-Koblenz. Der Landkreis Mayen-Koblenz gehört zu deutschlandweit 32 Kommunen, die in das Förderprogramm „Smart Cities – made in Germany 2020“ des Bundesinnenministeriums aufgenommen wurden. Unter dem Motto „Gemeinwohl und Netzwerkstadt / Stadtnetzwerk“ sollen die ausgewählten Kommunen digitale Strategien für das Leben der Zukunft entwickeln und erproben. Doch was heißt eigentlich „Smart... mehr...

Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz

Testung von Rückkehrern aus Nicht-Risikogebieten

Rheinland-Pfalz. An den vier Corona-Teststationen des Landes Rheinland-Pfalz können sich seit dem 15. September nur noch Einreisende kostenlos testen lassen, die aus Risikogebieten zurückkehren. Für Einreisende aus Nicht-Risikogebieten besteht dort nicht mehr die Möglichkeit einer Testung. mehr...

Lokalsport

LG HSC Gamlen - RSC Untemosel: LG am Start beim Wüstenhof-HM

Gotto über 1.000 km im Training

Gamlen/ Rhein-Mosel. Für Robert Gotto hat es diesmal wirklich geklappt mit 1.000 km bei der zweiten Virtuellen LVR-Aktion 2020. Am „virtuellen Start“ waren insgesamt 244 Läufer / Walker. Robert Gotto brachte die Ernergie auf – nach 962 km in der ersten Aktion im Frühjahr – diesmal die 1.000 km – Schallmauer zu durchbrechen. Bei dieser zweiten Soli-Aktion waren dies die absolut meistgelaufenen Kilometer. mehr...

Bis zu 20.000 Fans sind bei der Formel-1-Rückkehr live dabei

Nürburgring freut sich auf Zuschauer beim Großen Preis der Eifel

Nürburg. Die Rückkehr der Formel 1 am Nürburgring findet vor bis zu 20.000 Zuschauern statt. Das hat die Kreisverwaltung Ahrweiler nun der Rennstrecke für den „Formula 1 Aramco Großer Preis der Eifel“ genehmigt. Die Fans können unter Einhaltung des Gesundheits- und Hygienekonzepts das Renngeschehen von ihren Plätzen entlang der Strecke verfolgen. Damit jederzeit auf das aktuelle Infektionsgeschehen reagiert werden kann, wird der Ticketvorverkauf in mehreren Verkaufsstufen stattfinden. mehr...

TC Oberfell

Jahreshauptversammlung und neues Sponsorenbanner

Oberfell. Leider musste im März die diesjährige Jahreshauptversammlung aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden. Der Verein hat nun entschieden, die Jahreshauptversammlung am Sonntag, 4. Oktober 2020, um 17 Uhr durchzuführen. mehr...

TTG Moseltal - Herren I (Bezirksliga Rhld. Nord)

Erwartet schweres Auswärtsspiel

Kobern-Gondorf. Die Vorzeichen für das erwartete schwere Auswärtsspiel gegen Olympia Koblenz stand unter keinem guten Stern. So konnte Peter Pilcher verletzungsbedingt nicht mitwirken, zudem war Ralph Huschka, der sein 2. Einzel auch kampflos abschenken musste, angeschlagen. Zudem waren die Gastgeber im hinteren Paarkreuz sehr stark besetzt, sodass die Erfolgsaussichten eher gering waren. Nichtsdestotrotz verkaufte sich die TTG respektabel. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -Kreissparkasse Mayen investiert in eine positive Zukunft

Spatenstich für neues Wohngebäude in Andernach

Andernach. Kreissparkassenvorstand Karl-Josef Esch und Landrat Dr. Alexander Saftig als Vorsitzender des Verwaltungsrates gaben den Startschuss zum Bau eines Wohnkomplexes in der Andernacher Friedrichstraße. Nach mehreren Monaten der Zusammenarbeit mit Planern, Architekten und dem Bauausschuss können die Bauarbeiten auf der jetzt fertiggestellten Bodenplatte beginnen. mehr...

- Anzeige -Caritas-Sozialstation begrüßt zwei neue Auszubildende

Angehende Pflegefachfrauen

Mayen. Nataliia Zaitseva und Natascha Rörig sind die neuen Auszubildenden der Caritas-Sozialstation Mayen / Vordereifel in Mayen. Beide Schülerinnen absolvieren dort seit dem 1. August ihre dreijährige Ausbildung zur examinierten Pflegefachfrau. Die Frauen freuen sich auf ihre neue Aufgabe. mehr...

- Anzeige -Auszeichnung für Ferienwohnung in in Mendig

Erste 5-Sterne Ferienwohnung

Mendig. Die top klassifizierte Ferienwohnung „LAVALounge“ der Familie Schnurre, wurde nach den bundesweiten Kriterien des Deutschen Tourismusverbandes e.V. (DTV) für Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Privatzimmer bewertet und mit den begehrten DTV-Sternen ausgezeichnet. Für Urlaubsgäste wirken Sterne magisch. Sie ziehen sie förmlich an. Denn in der schönsten Zeit des Jahres wollen Gäste wissen, was... mehr...

- Anzeige -Großer Spendentag am Montag, 28. September, bei dm

Mit der dm-Initiative HelferHerzen „Jetzt Herz zeigen!“

Region. Am Montag, 28. September können Kunden mit ihrem Einkauf Herz zeigen: Alle dm-Märkte in Deutschland und der Onlineshop dm.de spenden fünf Prozent des Tagesumsatzes an ehrenamtliche Projekte aus den Bereichen Soziales, Bildung oder Kultur. Das Besondere: Jeder der mehr als 2.000 dm-Märkte unterstützt mit seinem Anteil an der Gesamtspendensumme ein ehrenamtliches Projekt aus seiner direkten Nachbarschaft. mehr...

Termine

Bewegungstreff in Einig

Süßes Trostpflaster

Einig. „So kann man auch mit kleinen Sachen Leuten eine Freude machen.“ Der Bewegungstreff mit anschließendem Kaffee konnte im September aufgrund des Corona-Virus und der Maßnahmen leider nicht stattfinden. mehr...

Ortsgemeinde Pillig

Aufhängen der Dorffahnen

Pillig. Vom 26. September 2020 bis zum 28. September 2020 wollte die Ortsgemeinde Pillig eigentlich die traditionelle St. Firminus-Kirmes feiern. Wie aber bereits im Vorfeld angekündigt, so muss leider auch die Kirmes aufgrund der SARS-CoV-2 (Corona) Pandemie abgesagt werden. mehr...

Eifelverein Münstermaifeld

4-Dörfer-Weg

Münstermaifeld. Am Sonntag, den 27. September findet die ausgefallene 4-Dörfer-Weg Wanderung statt, da die Komm-mit-Wanderung in Kaisersesch abgesagt wurde. Die OG Münstermaifeld startet die Tour, unter Berücksichtigung der gängigen Coronamaßnahmen vom Parkplatz in der Mittelstraße in Spessart, wo die Wanderung auch endet. Der abwechslungsreiche Weg führt durch Wald-und Wiesenabschnitte mit fantastischen... mehr...

Umfrage

Corona und Karneval - Soll die "Fünfte Jahreszeit" abgesagt/verboten werden?

Ja, zur Sicherheit lieber absagen.
Nein, Karneval kann man auch anders feiern.
Mir egal, ich feiere keinen Karneval.
1983 abgegebene Stimmen
Anzeige
 
 
Kommentare
Angelika Weber:
Ich hab's gewusst, habe Eva gesehen im Kaffee oder Tee und zu meiner 89 jährigen Mama gesagt sie wird die nächste DEUTSCHE WEINKÖNIGIN und genau so ist es eben gekommen, einfachsuper toll. Mit 22 Jahren viel Glück und Erfolg Angelika Weber
Elizabeth :
Der Bericht ist falsch. Auto wurde um 19:50 abgestellt und ist erst 20 Minuten später aus kuriosen Umständen in die Mosel gerollt. Ein Auto rollt nicht spontan los, wenn seit 20 Minuten nichts passiert ist. LG
Lesetipps
GelesenEmpfohlenKommentiert