BLICK aktuell - Sport aus dem Maifeld

FSV Dieblich/Volleyball/Kreisliga Nord Frauen

Sechster Sieg im sechsten Spiel!

Vallendar. Eigentlich war Josef Hunz, Trainer der 2. Volleyball-Frauenmannschaft, davon ausgegangen, dass der Gegner aus Vallendar nach seiner knappen Niederlage gegen den FSV am vergangenen Wochenende die Verhältnisse in eigener Halle wieder gerade rücken würde. Aber es kam völlig anders! Mit dezimiertem Personal gelang es den Gastgeberinnen zu keinem Zeitpunkt, die Mannschaft des FSV ernsthaft in Gefahr zu bringen. mehr...

JSG Welling/Bassenheim - Männliche C1-Jugend RPS Oberliga

Verdienter Sieg

Welling/Bassenheim. Im ersten Spiel der Rückrunde traf man am vergangenen Samstag in Bassenheim auf die SG Mainz-Bretzenheim. Das erste Spiel wurde mit 26:32 gewonnen und so war die Aufgabenstellung allen bewusst: ein Wiederholungssieg war das klar ausgegebene Ziel. Da die Gäste über recht starke Rückraumschützen verfügen wurde die Abwehr offensiv aufgestellt um die Abschlüsse aus der 2. Reihe von Anfang an zu unterbinden. mehr...

JSG Welling/Bassenheim -Weibliche D-Jugend

Auswärtssieg gefeiert

Welling/Bassenheim. Am vergangenen Samstag traten die Mädels der JSG zum Auswärtsspiel bei Grün Weiß Mendig an. Bereits im Hinspiel konnten beide Seiten ihr Können unter Beweis stellen. Es war also auch diesmal mit einer spannenden und von Kampfgeist geprägten Partie zu rechnen. Nach dem etwas glücklicheren Start für die JSG fanden auch die Mendiger Mädels immer besser ins Spiel, sodass man aus JSG Sicht mit einem Tor Vorsprung in die Pause ging. mehr...

FSV Dieblich/Volleyball/Bezirksklasse Nord Frauen

Ein gelungener Start im neuen Jahr

Dieblich. Die ersten Heimspiele der Saison fanden für die FSV-Volleyballerinnen in der Mosellandhalle statt. Dabei wurden die Mannschaften aus Burgbrohl und Etzbach klar besiegt. mehr...

FSV Dieblich/Volleyball/Kreisliga Nord Frauen

Bescheidener Start und furioses Ende

Dieblich. Im ersten Spiel nach acht Wochen Pause muss man zur Entschuldigung beider Teams erwähnen, dass sie ohne Spielpraxis in der Moselland-Halle antraten. Deshalb war eine Verunsicherung bei allen Spielerinnen in jeder Phase anzumerken. Der FSV profitierte letztlich vom technisch besseren und genaueren Spiel und konnte die Partie nach 53 Minuten für sich entscheiden. mehr...

JSG Welling/Bassenheimweibliche B-Jugend

Niederlage in Wittlich

Welling/Bassenheim.Vor Kurzem trat die weibliche B-Jugend zum Auswärtsspiel in Wittlich an. Nach einer schwachen 1. Halbzeit zeigte die Mannschaft Moral und konnte den 2. Durchgang für sich entscheiden. mehr...

JSG Welling/Bassenheim - wE-Jugend

Starke Mannschaftsleistung trotz Niederlage

Bassenheim. Die Mädels der wE-Jugend der JSG Welling/Bassenheim trafen erneut auf die Mädchen des TV Engers, diesmal in der heimischen Halle in Bassenheim. Alle waren enorm angespannt, da jedem immer noch das nicht schöne, aber leider sehr prägende Ergebnis des letzten Spiels gegen Engers im Kopf herum schwirrte, doch man war fest entschlossen sein Bestes zu geben und die Mädels waren einfach froh, endlich wieder Handball spielen zu dürfen. mehr...

DJK Ochtendung – Leichtathletik-Abteilung

Leonie Kupser setzt Ausrufezeichen!

Ochtendung. Nach den zwei Runden für Leonie Kupser in der Leichtathletikhalle in Ludwigshafen blieb die Uhr bei 57,85 sec. stehen. Mit einer hervorragenden Zeit und dem Titel der Rheinland-Pfalzmeisterin startete Leonie in die Saison 2022. mehr...

 

JSG Welling/Bassenheim - Männliche C1-Jugend RPS Oberliga

Gute Leistung wurde nicht belohnt

Bassenheim/Welling. Im letzten Spiel des Jahres 2021 kam mit der JSG Wittlich-Schweich eine bereits aus der Oberliga Qualifikation wohlbekannte, starke Mannschaft in die Wellinger Nettetalhalle zu Besuch. Da man in der Qualifikation knapp verloren hatte, war das Ziel ganz klar diesen Verlust wieder wettzumachen und mit einem Sieg auf Platz 5 der Tabelle die Feiertage zu verbringen. mehr...

SK Münstermaifeld

SKM I mit mäßiger Leistung beim ersten Spiel im neuen Jahr

Münstermaifeld. Am 8. Januar 2022 wurde die Bundesligasaison im Scherenkegeln planmäßig fortgesetzt. Die Sportkegler aus Münstermaifeld empfingen dazu die TG Herford. Die letzten Begegnungen wurden insgesamt immer äußerst knapp entschieden. Auch in diesem Spiel zeigte sich, dass beide Mannschaften leistungsmäßig sehr dicht beisammen liegen. mehr...

Rudergesellschaft Treis-Karden undSchüler des KuBa Münstermaifeld

Gute Ruder-Testergebnisse in Dortmund und Breisach

Treis-Karden.Gute Testergebnisse errangen zwei Athleten der Rudergesellschaft Treis-Karden und Schüler des KuBa Münstermaifeld bei dem ersten überregionalen Vorbereitungs-Wettkampf für die neue Saison 2022. Der Deutsche Jugendmeister im Einer Simon Haible ruderte beim 6-Kilometer-Test auf dem Dortmund-Ems-Kanal in Konkurrenz der Deutschen Leichtgewichts-Männer-Elite auf den 26. Rang. In der U23-Wertung... mehr...

Maifelder SV

Neue Fußbälle für die Damenmannschaft

Mertloch. Nach mehr als über einem Jahrzehnt kommt wieder Leben in den Damen-Fußball beim Maifelder SV. Immer mehr interessierte Stimmen kamen auf den Verein zu, mal selber gegen den Ball treten zu wollen. Mitte September war es dann so weit, als die erste freie Trainingseinheit für Damen initiiert wurde. Seitdem trainieren rund 20 Damen fleißig jedes Wochenende auf dem Kunstrasenplatz in Mertloch.... mehr...

SK Münstermaifeld - Bundesliga

13. Spieltag unbeschadet überstanden

Münstermaifeld. Zum letzten Spiel des Jahres auf der eigenen Bahnanlage in Münstermaifeld wurde Union Gelsenkirchen begrüßt. Nicht nur wegen der Nummer 13 des laufenden Spieltages oder wegen der Corona Bedingungen wurde der Spieltag unbeschadet überstanden, auch punktemäßig konnten die Münstermaifelder eine weiße Weste behaupten. mehr...

Umfrage

Welche Vorsätze habt Ihr fürs neue Jahr?

Mehr Sport treiben
Gesünder ernähren
Mehr Zeit für Freunde und Familie
Eine Diät machen
Mit dem Rauchen aufhören
Andere / Keine
Anzeige
 
 
Kommentare
Antwort auf S. Schmidt:
Scheinbar haben Sie das Ziel des Spendenlaufs nicht erfasst. Ist doch super, wenn für gute Zwecke Geld gesammelt wird....
S. Schmidt:
Die "üblichen Verdächtigen", also sogenannte Aktivisten, sondern die "üblichen Sprüche" über Andersdenkende ab, also irgendwas mit "Rechts" und insgesamt unwissend was Sie damit ausdrücken, und fühlen sich zusätzlich in ihrem verwirrten tun noch durch Mitläufer bestätigt, welches doch nur eine Ausgrenzung...
Christian Stopp:
Traurig das die Helfer als Verursacher von sogenannten Fluthelferschäden nun ausgemacht werden und somit aus dem Thal vertrieben werden sollen. Ich denke es ist noch genug zu tun und auch wenn ein Azubi mal was kaputt macht kann er dadurch nur lernen. Hier die Firmen in die Pflicht zu nehmen, ganze...
Herbert Wiesel:
Das ist die Arroganz einer Handwerksvertretung, Helfer zu diskreditieren. Ich kann Ihnen als ehemaliger Gutachter unendlich viele Fehler von Meisterbetrieben benennen. Es gilt: wo gearbeitet wird, werden Fehler gemacht. Bei 100.000 Helfern im Tal ist das doch selbstverständlich. Wenn sie gegenteiliger...

Neue Wolfssichtungen im Kreis Ahrweiler

Gabriele Friedrich:
Was frisst der Wolf? Rehe, Rothirsche und Wildschweine: Davon ernährt sich der Wolf zu über 96 Prozent. Das sind die Ergebnisse einer Analyse von über 2.000 Kotproben. Nutztiere wie zum Beispiel Schafe machen dagegen weniger als ein Prozent aus. Quelle: nabu.de ** Also Herr Otterbach, der Wolf...
Sven Jakob Otterbach:
Liebe Frau Ampel Der Wolf gehört in Deutschland zu einem Tier das historische Ursprünge hier hat es ist die Mittelalterliche urangst die sie hier schüren , der Wolf an sich ist keine Gefahr er ist Teil der Natur , des Kreislaufs des natürlich selektiven Erhaltungsstandes unserer Natur . Es ist...
Anne Ampel:
Wölfe im Ahrtal, oh Gott…das auch noch! Da darf man nun gespannt sein, wie das Volk reagiert und wie das ausgeht. Gehts dem Isegrim durch den strammen Weidmann an den Kragen oder läßt man ihn in Ruhe? Ich befürchte eher ersteres! Wir werden sehen. Freiheit für den Isegrim Anne Ampel...