Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Mayen / Vordereifel

Mayen / Vordereifel

DRK-Gesundheitsprogramme

Übungsleiter gesucht

Mayen. Zur Verstärkung des Teams sucht das DRK weitere Übungsleiter/innen. Wer Spaß an der Bewegung und Freude am Umgang mit Menschen hat, ist dort genau richtig. mehr...

Projektorchester des Kreismusikverbandes Mayen-Koblenz

Fulminantes Konzert begeisterte die Zuhörer

Ettringen. Vor Kurzem konnte der Vorsitzende des KMV Peter Gerhards in eine voll besetzte Hochsimmerhalle in Ettringen blicken, und nach dem fulminanten Eröffnungsstück des Jungen Orchesters begrüßte er den Hausherrn der Halle, den Bürgermeister von Ettringen Werner Spitzley mit Gattin, die Kreisbeigeordnete Judith Lehnigk-Emden, den Bürgermeister der Verbandsgemeinde Vordereifel Alfred Schomisch mit Gattin und die Geschäftsstellenleiterin des Landesmusikverbandes Hiltrud Bürkle mit Gatten. mehr...

Neuer Kreisseniorenbeirat tagt

Konstituierende Sitzung

Mayen. Die öffentliche konstituierende Sitzung des neuen Kreisseniorenbeirats Mayen-Koblenz findet am Donnerstag, 5. Dezember, um 14 Uhr in Raum 126 in der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz, Bahnhofstraße 9, 56068 Koblenz statt. mehr...

“Ein Schuss
verhallt in Ewigkeit„

- Anzeige -Mehrere Bücher zu gewinnen

“Ein Schuss verhallt in Ewigkeit„

Region. Ermittler und Gerichtsmedizin stehen vor einem Rätsel. Der Mann, der einen Tag vorher auf der Grenze zwischen Deutschland und Belgien erschossen wurde, starb eindeutig durch die Kugel aus einer... mehr...

Politik

Fahrbahninstandsetzung der K 26 zwischen Mayen und Betzing

Beginn der Bauarbeiten

Mayen. Voraussichtlich ab Montag, 25. November, beginnen die Arbeiten zur Fahrbahninstandsetzung durch die ausführende Firma Gotthard Lehnen GmbH an der Kreisstraße 26 zwischen der Kreuzung zur OBI Zufahrt und der Ortslage Betzing. Die Zufahrt zum OBI bleibt von der Maßnahme unbetroffen. Die vorhandene Fahrbahn des ca. 650 m langen Bauabschnittes weist Schäden in Form von Längs- und Querrissen auf.... mehr...

SPD sieht Chancen durch den Wechsel der Geschäftsführung im St. Elisabeth

Wie geht es weiter mit dem Krankenhaus Mayen?

Mayen. Die SPD Mayen befasste sich in einer Vorstandssitzung mit den jüngsten Ereignissen um das Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein (GKM). In den vergangenen zwei Jahren hatte man mehrfach die dortige Geschäftspolitik kritisiert und nach dem Ausfall des Herzkatheter-Messplatzes im Sommer sogar die Entlassung der Geschäftsführer ins Spiel gebracht. Laut Zeitungsberichten geht nun der kaufmännische Geschäftsführer auf eigenen Wunsch. mehr...

Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz kommt nach Mayen

Monatlicher Sprechtag

Mayen. Ab Januar wird der monatliche Sprechtag der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz in Mayen bei der Verbandsgemeindeverwaltung Vordereifel stattfinden. Bisher fanden die Sprechtage in der Geschäftsstelle der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland in Mayen statt. Da die Verbandsgemeindeverwaltung in Mayen noch renoviert wird, findet der Sprechtag von Januar bis Juni in Kottenheim, Hausener Straße 47 bis 49 statt. mehr...

Lokalsport

SG Ettringen/St. Johann

Resümee nach erfolgreicher Hinrunde

Ettringen. Die 1. Mannschaft der SG Ettringen belegt mit Abschluss der Hinrunde Platz Drei der A-Klasse Rhein-Ahr. Mit dem Saisonziel „Gesichertes Mittelfeld“ gestartet, hat sich das Team um Trainer Tomas Lopez sehr gut entwickelt und steht nun mit sechs Punkten Rückstand auf den SV Oberzissen noch in Schlagdistanz zum Tabellenführer. Die SG Westum belegt Platz Zwei mit drei Punkten Vorsprung. Hinter der SG Ettringen liegen Miesenheim mit zwei Punkten und Sinzig mit Drei Punkten zurück. mehr...

Mayener Bogenschütze stellten ihr Können unter Beweis

National und international erfolgreich

Friedrich Scharbach

Mayen. Beim 41. internationalem Hallenturnier, bei dem mehr als 219 internationale Bogenschützen teilnahmen, konnte Irina Müller bei den Damen Compoundschützen den Siegerpokal mit nach Mayen nehmen. In der Klasse Langbogen sicherte sich Lars Blomberg den zweiten Platz. Nur einen Tag später trat die Wettkampfmannschaft der Mayener Bogenschützen bei der Kreismeisterschaft in Bad Neuenahr Ahrweiler wieder an die Schießlinie. mehr...

Team Zakspeed

Partnerschaft mit BKK Mobil Oil wird fortgesetzt

Niederzissen. Die ADAC GT Masters Saison 2019 ist vor einem Monat zu Ende gegangen. Das Team Zakspeed hat bereitsgute Neuigkeiten für die bevorstehende Saison. Gemeinsam mit dem langjährigen Partner BKK Mobil Oil startet das Eifler Traditionsteam auch 2020 mit zwei Mercedes-AMG GT3 in der Liga der Supersportwagen. mehr...

Wirtschaft

-Anzeige-Ehrungen im Verwaltungsrat der Kreissparkasse Mayen

Gisela Klier und Rudi Zenz wurden nach vielen Jahren verabschiedet

Mayen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im „Alten Rathaus“ in Mayen wurden verdiente Mitglieder des Verwaltungsrats der Kreissparkasse geehrt. Gisela Klier und Rudi Zenz wurden nach vielen Jahren, in denen sie das KSK-Gremium mit ihrer konstruktiven Arbeit begleitet haben, verabschiedet. mehr...

-Anzeige-Brohler Mineralbrunnen

Mein Brohler. Natürlich 100 Prozent klimaneutral

Brohl - Lützing. Seit dem 01. Oktober 2019 ist der Brohler Mineral- und Heilbrunnen klimaneutral und damit einer der ersten familiengeführten Mineralbrunnen in seiner Region, die nicht nur C02 durch ein aktives Umweltmanagement einsparen sondern auch die unvermeidbaren CO2 Emissionen ausgleichen. Klimaneutral bedeutet, dass durch nachhaltige und zertifizierte Klimaschutzprojekte diese unvermeidbaren... mehr...

- Anzeige -RHODIUS Mineralquellen begrüßte Schulklassen aus der Region

„Schau ins Werk“

Burgbrohl. Mineralwasser ist für die Meisten ein täglicher Begleiter. Es stillt den Durst, versorgt die Menschen mit vielen wertvollen Mineralstoffen und dies ganz natürlich, denn Mineralwasser ist ein absolutes Naturprodukt. Wer weiß zum Beispiel, dass Mineralwasser direkt am Quellort abgefüllt werden muss? Wie es von der Quelle in die Flasche kommt? Und dass es das einzige Lebensmittel mit amtlicher... mehr...

Termine

Treffen ehemalige Soldaten

Dezember-Stammtisch

Mayen. Am Donnerstag, 5. Dezember, ab 17:30 Uhr treffen sich die Mitglieder der Kameradschaft Ehemalige, Reservisten und Hinterbliebene Mayen-Andernach-Mendig im Deutschen Bundeswehrverband in Mayen im Dalmacija in der Stehbach. Neben einem gemütlichen Jahresabschluss mit Essen nach Karte stehen Ehrungen an, ein Rückblick auf das zu Ende gehende Jahr soll an die Veranstaltungen 2019 erinnern und es soll einen Ausblick auf das kommende Jahr mit Neuwahlen geben. mehr...

Kfd Ettringen lädt ein

Bücherbasar

Ettringen. Anlässlich des Ettringer Weihnachtsmarktes am Sonntag, 1. Dezember, veranstaltet die kfd Ettringen einen Bücherbasar und bittet daher um Bücherspenden. mehr...

Kfd Ettringen lädt ein

Adventkaffee

Ettringen. Wie in jedem Jahr lädt die kfd Ettringen alle Mitglieder und Freunde zu ein paar besinnlichen Stunden in weihnachtlicher Atmosphäre ein. Am Montag, 9. Dezember um 15 Uhr beginnt der traditionelle Adventkaffee im neuen Gemeindehaus. Neben Kaffee und Kuchen erwartet die Besucher ein vorweihnachtliches Programm, mitgestaltet von der Grundschule Ettringen, sowie die große Verlosung. Karten sind ab sofort bei Ursula Niesar, Neustraße 4, Tel.: (0 26 51) 7 20 31 erhältlich. mehr...

Umfrage

GroKo einigt sich auf Grundrente - Was sagen Sie?

Toll, finde die beschlossene Grundrente gut.
Der Grundrenten-Kompromiss ist eine Mogelpackung.
Das löst nicht die Ursache des Problems z.B. zu geringe Löhne.
Anzeige
 
 
Kommentare
Axel Heitmann:
Der letzte Absatz hart an der Grenze. Als Angehöriger hat man da einen etwas anderen Blick. Wünschte meinem Vater wäre das nicht so passiert.
Antje Schulz:
Die Frage an den AfD-Landesvorsitzenden Uwe Junge lautet: Wann wird endlich Justin Cedric Salka aus der AfD rausgeschmissen?
Patrick Baum:
Die Wut über die Pietätlosigkeit der AfD Westerwald, vor allem der des Kreisvorstandes, ausgerechnet am 09. November ein "Schlachtfest" zu veranstalten, ist kaum in Worte zu fassen. Zu nennen sind hier der AfD-Kreisvorsitzende Jan Strohe, seine beiden Stellvertreter Justin Cedric Salka und Andreas Schäfer, sowie der Kreisschatzmeister Gilbert Kalb. Man kann hieran auch erkennen, daß dem AfD-Landesvorsitzenden Uwe Junge kein Glauben geschenkt werden kann mit seiner angeblichen Abgrenzung nach Rechtsaußen, was hier beim Kreisvorstand der AfD Westerwald deutlich sichtbar wird. Der stellvertretende AfD-Kreisvorsitzende Justin Cedric Salka wird mehrfach im Verfassungsschutzbericht zur AfD genannt. Nicht ohne Grund. Und beim AfD-Landtagsabgeordneten Joachim Paul aus Koblenz gibt es ganz starke Indizien dafür, daß Paul für eine NPD-Zeitschrift geschrieben hat. Der rechte Sumpf bei der AfD Westerwald und beim AfD-Landesverband Rheinland-Pfalz ist wohl noch tiefer als gedacht.
Lesetipps
GelesenEmpfohlen