BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Mayen / Vordereifel

Mayen / Vordereifel

Thür. In der Thürer Scheune findet seit 2014 in der ersten Septemberwoche das Benefizkonzert „Rock am Sumpf“ statt. Firmlinge, Helfer, Bands und Besucher konnten durch ihr großes ehrenamtliches Engagement in diesen Jahren zahlreiche regionale Projekte und Organisationen in ihrer Arbeit unterstützen. mehr...

42 aktive Corona-Fälle in der Stadt Koblenz und dem Landkreis MYK

9 neue positive Corona-Fälle

Kreis MYK. Es gibt 9* neue positiv auf das Coronavirus getestete Personen im Landkreis Mayen-Koblenz und in der Stadt Koblenz – 4 in der Stadt Bendorf, 2 in der Stadt Koblenz, 1 in der Verbandsgemeinde Rhein-Mosel und 3 in der Verbandsgemeinde Vallendar. Genesen sind unterdessen 2 Personen in der Stadt Koblenz. Die Zahl aktiver Corona-Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Mayen-Koblenz liegt aktuell bei 42: 27 im Kreis MYK und 15 in der Stadt Koblenz. mehr...

Sozialdienst katholischer Männer Betreuungsverein für Mayen und Umgebung e.V.

Neue Büroräume bezogen

Mayen. Der SKM Mayen zog um. Nun befinden sich Geschäftsstelle und Büros in der St.-Veit-Straße 14 in Mayen. Sämtliche Räumlichkeiten liegen im Erdgeschoss des Mehrgenerationenhaus St. Matthias. Während des Umzuges überbrachten Werner Steffens und Bernd Schäfer, Geschäftsführer und Verwaltungsleiter Caritasgeschäftsstelle Mayen, persönlich die besten Willkommenswünsche verbunden mit einem kleinen Geschenk für die neuen Mieter. mehr...

Oh, wie schön ist Panama

Figurentheater in Mayen

Oh, wie schön ist Panama

Mayen. Am Samstag, 3. Oktober zeigt das Figurentheater Künster das FigurenTheaterStück „Oh, wie schön ist Panama“ im FigurenTheaterHaus in Mayen. Beginn ist um 15 Uhr. Alles ist schön bei Tiger und Bär. mehr...

Caritasverband Mayen

„Interkulturelle Woche 2020“

Mayen. Auch in Corona-Zeiten wird die „Interkulturelle Woche 2020“ in Mayen stattfinden. Über den Austausch „(Alltags-)Rassismus & Diskriminierung“ am Donnerstag, 1. Oktober, mit geladenen Gästen, wird in der Presse und auf der Homepage berichtet. mehr...

Knapper Sieg gegen
den BCK Heimbach-Weis III

BC Mayen Badminton

Knapper Sieg gegen den BCK Heimbach-Weis III

Mayen. Dass es gegen die Heimbacher Mannschaft nicht einfach werden würde, war den Mayenern von Anfang an bewusst. Schon in der Vorbereitung auf das Spiel wurde an einer guten Aufstellung gefeilt. Am... mehr...

Politik

Gesundheitsamt ordnet Quarantäne für Regionalliga-Team an

Corona: Sechs weitere Spieler von Rot-Weiß Koblenz sind positiv

Kreis Mayen-Koblenz. Nach Bekanntwerden der Corona-Erkrankung eines Spielers des Fußball-Regionalligisten TuS Rot-Weiß Koblenz sind jetzt 6 weitere Spieler positiv auf das Coronavirus getestet worden. Aus diesem Grund hat das zuständige Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz nun alle Spieler sowie Betreuer der Fußballmannschaft unter Quarantäne gestellt. Insgesamt sind bislang mehr als 30 Team-Mitglieder getestet worden. mehr...

Teilnahme am Smart-Cities-Förderprogramm bringt Digitalisierung in MYK mit großen Schritten voran

So smart soll Mayen-Koblenz werden

Kreis Mayen-Koblenz. Der Landkreis Mayen-Koblenz gehört zu deutschlandweit 32 Kommunen, die in das Förderprogramm „Smart Cities – made in Germany 2020“ des Bundesinnenministeriums aufgenommen wurden. Unter dem Motto „Gemeinwohl und Netzwerkstadt / Stadtnetzwerk“ sollen die ausgewählten Kommunen digitale Strategien für das Leben der Zukunft entwickeln und erproben. Doch was heißt eigentlich „Smart... mehr...

Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz

Testung von Rückkehrern aus Nicht-Risikogebieten

Rheinland-Pfalz. An den vier Corona-Teststationen des Landes Rheinland-Pfalz können sich seit dem 15. September nur noch Einreisende kostenlos testen lassen, die aus Risikogebieten zurückkehren. Für Einreisende aus Nicht-Risikogebieten besteht dort nicht mehr die Möglichkeit einer Testung. mehr...

Umweltministerium fördert Radweg im Kreis Mayen-Koblenz

Für bessere Luft

Kaltenengers. „Wer statt dem Auto das Rad nimmt, schützt das Klima und sorgt für saubere Luft. Deshalb freue ich mich über die Initiative der Gemeinde Kaltenengers, einen Radweg zu bauen. So kann klimaschädliches Kohlenstoffdioxid eingespart werden“, sagt Umweltministerin Ulrike Höfken. Sie bewilligte einen Förderbescheid in Höhe von rund 68.000 Euro, was etwa 90 Prozent der Kosten des Radwegs entspricht. mehr...

Lokalsport

Bis zu 20.000 Fans sind bei der Formel-1-Rückkehr live dabei

Nürburgring freut sich auf Zuschauer beim Großen Preis der Eifel

Nürburg. Die Rückkehr der Formel 1 am Nürburgring findet vor bis zu 20.000 Zuschauern statt. Das hat die Kreisverwaltung Ahrweiler nun der Rennstrecke für den „Formula 1 Aramco Großer Preis der Eifel“ genehmigt. Die Fans können unter Einhaltung des Gesundheits- und Hygienekonzepts das Renngeschehen von ihren Plätzen entlang der Strecke verfolgen. Damit jederzeit auf das aktuelle Infektionsgeschehen reagiert werden kann, wird der Ticketvorverkauf in mehreren Verkaufsstufen stattfinden. mehr...

FSG III

Zweite Niederlage

Langenfeld. Im dritten Saisonspiel kam die dritte Mannschaft vor heimischem Publikum nicht über ein 1:3 hinaus und musste gegen den TV Kruft leider die zweite Niederlage hinnehmen. Die Partie begann zunächst von beiden Seiten relativ verhalten, keine Mannschaft wollte zu früh zu viel riskieren. Ähnlich wie in der Vorwoche fehlte den Platzherren in vielen Situationen die nötige Selbstsicherheit. Einen... mehr...

FSG Vordereifel

Vorschau

Langenfeld. TuS Mayen II – FSG Vordereifel Herresbach: Fr. 25. September (20 Uhr) Mayen; FSG Vordereifel Herresbach II – TuS Kottenheim II (Fr. 25. September (20 Uhr) Kirchwald; FSG Vordereifel Herresbach III – DJK Kruft/Kretz II (So. 27. September (12 Uhr) Langenfeld. mehr...

FSG Vordereifel II

Unglückliche Niederlage in Ruitsch-Kerben

Langenfeld/Ruitsch-Kerben. Nach einem spielfreien zweiten Spieltag ging es für die FSG Vordereifel II am dritten Spieltag zur SV Ruitsch-Kerben. Nach der Punkteteilung im Auftaktspiel gegen die SG Eich hatte man sich fest vorgenommen, den ersten Dreier der Saison einzufahren. Von Beginn versuchte man die SV aus Ruitsch-Kerben im Aufbauspiel zu stören und zu Fehlern zu zwingen. Nach einigen guten Ballgewinnen, verpasste man es aber immer wieder den Schuss auf´s Tor zu suchen. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -Kreissparkasse Mayen investiert in eine positive Zukunft

Spatenstich für neues Wohngebäude in Andernach

Andernach. Kreissparkassenvorstand Karl-Josef Esch und Landrat Dr. Alexander Saftig als Vorsitzender des Verwaltungsrates gaben den Startschuss zum Bau eines Wohnkomplexes in der Andernacher Friedrichstraße. Nach mehreren Monaten der Zusammenarbeit mit Planern, Architekten und dem Bauausschuss können die Bauarbeiten auf der jetzt fertiggestellten Bodenplatte beginnen. mehr...

- Anzeige -Caritas-Sozialstation begrüßt zwei neue Auszubildende

Angehende Pflegefachfrauen

Mayen. Nataliia Zaitseva und Natascha Rörig sind die neuen Auszubildenden der Caritas-Sozialstation Mayen / Vordereifel in Mayen. Beide Schülerinnen absolvieren dort seit dem 1. August ihre dreijährige Ausbildung zur examinierten Pflegefachfrau. Die Frauen freuen sich auf ihre neue Aufgabe. mehr...

- Anzeige -WTA zertifiziert Innenabdichtungssystem des Sanierungsunternehmens

„Ritterschlag“ für ISOTEC-Kombiflexabdichtung

Region. WTA – diese Abkürzung steht in Fachkreisen für Bauwerkssanierung ganz hoch im Kurs. Denn in der „Wissenschaftlich-Technischen Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege“ (WTA) arbeiten über 500 Experten – Wissenschaftler und Praktiker – aus diesem Bereich zusammen. Sie haben nach einem mehrstufigen Verfahren das ISOTEC-Innenabdichtungssystem zertifiziert – und damit dem Produkt... mehr...

- Anzeige -AOK Rheinland-Pfalz/Saarland – Die Gesundheitskasse

Krankenstand Rheinland-Pfalz 1. Halbjahr 2020

Rheinland-Pfalz. Insgesamt ist der Krankenstand des ersten Halbjahres 2020 zum Wert des Vorjahres Halbjahr 2019 mit 5,5 Prozent um 0,2 Prozentpunkte gestiegen. Im saisonalen Verlauf war der Krankenstand im März mit 7,3 Prozent am Höchsten. Damit dauerte eine Arbeitsunfähigkeit im Durchschnitt 14,8 Tage je Fall und hat sich im Vergleich zum Vorjahres Halbjahr um 2,0 Tage je Fall erhöht. Die meisten... mehr...

Termine

Albert-Schweitzer-Realschule plus

Infos für Kinder und Eltern

Mayen. Die Albert-Schweitzer-Realschule plus in Mayen lädt zu einem außergewöhnlichen Tag der offenen Tür ein. mehr...

Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Virneburg

Gründungsversammlung

Virneburg. Die Freiwillige Feuerwehr Virneburg beabsichtigt die Gründung eines Fördervereins zur Unterstützung des Ehrenamtes und unserer Jugendfeuerwehr. mehr...

Turnverein im TUS Mayen

Es wird geturnt

Mayen. Unter Einhaltung der Hygieneordnung bietet der Turnverein im TUS Mayen wieder alle Gruppenstunden an. Teilweise im Freien. Treffpunkt sind immer die Schulhallen. mehr...

Umfrage

Corona und Karneval - Soll die "Fünfte Jahreszeit" abgesagt/verboten werden?

Ja, zur Sicherheit lieber absagen.
Nein, Karneval kann man auch anders feiern.
Mir egal, ich feiere keinen Karneval.
1983 abgegebene Stimmen
Anzeige
 
 
Kommentare
Angelika Weber:
Ich hab's gewusst, habe Eva gesehen im Kaffee oder Tee und zu meiner 89 jährigen Mama gesagt sie wird die nächste DEUTSCHE WEINKÖNIGIN und genau so ist es eben gekommen, einfachsuper toll. Mit 22 Jahren viel Glück und Erfolg Angelika Weber
Elizabeth :
Der Bericht ist falsch. Auto wurde um 19:50 abgestellt und ist erst 20 Minuten später aus kuriosen Umständen in die Mosel gerollt. Ein Auto rollt nicht spontan los, wenn seit 20 Minuten nichts passiert ist. LG
Lesetipps
GelesenEmpfohlenKommentiert