Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Sport aus Mayen / Vordereifel

AWO Ortsverein setzt Ausflugszeit mit Fahrt nach Rüdesheim fort

Letzte Sommertagsfahrt für dieses Jahr

Mayen. Der AWO Ortsverein setzte seine Ausflugszeit im Jahr 2019 fort, und zwar mit einer Fahrt nach Rüdesheim samt einer Fährfahrt nach Bingen. Der Abschluss wurde im Gasthaus „Zum singenden Wirt“ gefeiert. Damit gingen die Sommertagesfahrten für dieses Jahr zu Ende. Teilnehmer der jüngsten Fahrt berichteten, es sei wunderschön in Rüdesheim in der Drosselgasse gewesen, bei tollem Sonnenschein und gutem Wein, genauso wie abends beim singenden Wirt in Peerscheid. mehr...

Traditionelle Wanderung der Sportgemeinschaft DJK Mayen 1924 nach Fraukirch

Wanderung mit Gottesdienst und gemeinsamem Mittagessen

Mayen. Die Sportgemeinschaft DJK Mayen 1924 setzte eine Tradition fort: Sie wanderte nach Fraukirch, jenem Wallfahrtsort, der in die Geschichte der Stadt Mayen und ihrer Genovevaburg eingegangen ist. Abmarsch war pünktlich um 9 Uhr in Mayen-Hausen, Ankunft in Fraukirch genau eine Stunde später. Das Wetter war wie geschaffen für eine Wanderung: trocken, sehr angenehme Temperaturen sowie leichter Rückenwind auf dem Hin- und auf dem Rückweg. mehr...

Fußballverband Rheinland e.V. lädt zum Infoabend

„Bälle erobern- Tore verhindern mit Mentalität“

Koblenz. Zweimal im Jahr laden Kai Timm, DFB-Stützpunktkoordinator und Sportlicher Leiter des Fußballverbandes Rheinland, und die Trainer der insgesamt neun DFB-Stützpunkte im Rheinland zu einem Info-Abend ein- der nächste Termin steht am Montag, 23. September, an. „Bälle erobern- Tore verhindern mit Mentalität“: So lautet die Überschrift über jener kostenfreien Veranstaltung, die in allen neun Stützpunkten... mehr...

Fußball-Kreisliga B Mayen, fünfter Spieltag

Ein friedliches Eifelderby in Wanderath

Mayen. Am fünften Spieltag der Fußball-Kreisliga B Mayen gab es keine Überraschungen. Die drei Punkte wurden überwiegend von den Favoriten eingefahren. Die ambitionierte SG Maifeld führt weiterhin ohne Punktverlust die Tabelle an. Im Tabellenkeller warten SG Düngenheim/Monreal, TuS Hausen und SG Burgbrohl/Wassenach immer noch auf den ersten Sieg. mehr...

Fußball-Rheinlandpokal, dritte Runde

Am Mittwoch geht es nach Strohn

Mayen. „Wir haben in den nächsten Wochen in der Meisterschaft nur noch Sechs-Punkte-Spiele: in Kirchberg, zu Hause gegen Wissen, in Mülheim-Kärlich und anschließend zu Hause gegen Morbach. Es ist klar, dass der Fokus aufgrund unserer misslichen Lage auf der Meisterschaftsrunde in der Rheinlandliga liegt. Der Pokal ist ein nettes Zubrot.“ Interimstrainer Thomas Reuter kann das Spiel der dritten Runde... mehr...

Fußball-Rheinlandliga, siebter Spieltag

Neue (alte) Besen kehren gut

Mayen. Neue (alte) Besen kehren auch im Nettetal gut: Einen Tag nach der Trennung von Trainer Patrick Baade bezwang der TuS Mayen am siebten Spieltag der Fußball-Rheinlandliga die SG Altenkirchen/Neitersen mit 2:1 (2:0) und feierte damit nicht nur den zweiten Saisonsieg, sondern nach den Heimniederlagen gegen die SG Schneifel Stadtkyll und gegen die SG Ellscheid auch den ersten dreifachen Punktgewinn vor heimischem Publikum. mehr...

TuS Mayen: Der sportliche Leiter Thomas Reuter ersetzt Patrick Baade auf der Trainerbank

„Heute ist Freitag, morgen ist Samstag“

Mayen. Am vergangenen Sonntag vor einer Woche hatte der sportliche Leiter des Fußball-Rheinlandligisten TuS Mayen seinem damaligen Trainer Patrick Baade noch eine Jobgarantie ausgesprochen. „Stand jetzt, sitzt er am Freitag im Sechs-Punkte-Spiel gegen die SG Altenkirchen auf der Bank“, stellte sich Thomas Reuter hinter seinen Übungsleiter, dessen Mannschaft in fünf der bisherigen sechs Partien das Spielfeld als Verlierer verlassen hatte. mehr...

Anzeige
 

Grandioses Jubiläumsturnier auf dem Thomashof Mayen

Die Mitglieder des Reit- und Zuchtvereins Mayen schlugen sich wacker

Mayen. Das 40. Reit- und Springturnier auf der Reitanlage auf dem Thomashof war ein voller Erfolg. Der Vorstand des Reit-und Zuchtvereins Mayen hat sich für dieses Turnier ganz besondere Highlights überlegt. So konnte in diesem Jahr mit einem Stallzelt weiteren Turnierteilnehmern die Möglichkeit geboten werden, auf dem Gelände zu übernachten und an den Abendveranstaltungen mitzufeiern. Die Reitanlage und vor allem das Zelt erstrahlten in einer liebevoll gestalteten grün, rot, weißen Dekoration. mehr...

LA TuS Mayen bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften im Mehrkampf

Johannes Langenfeld glänzt vor allem im Wurfbereich

Mayen. Aufgrund ihrer hervorragenden Leistungen bei den in dieser Saison bereits absolvierten Wettkämpfen, qualifizierten sich Jan Reinart und Johannes Langenfeld vom LA TuS Mayen für die Teilnahme an den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften im leichtathletischen Dreikampf der Jugend U14 und nahmen- zusammen mit Trainer Martin Jüngermann- erfolgreich an diesem Landesvergleich, der in der Landeshauptstadt Mainz ausgetragen wurde, teil. mehr...

Sportfreunde Monreal/Reudelsterz 1928 e.V. Abteilung Fußball - Kreisliga B-Mayen Rhein/Ahr

0:8-Niederlage beim Tabellenführer

Monreal. Am fünften Spieltag der Saison empfing die SG Monreal zuhause den Tabellenführer der SG Maifeld. Dass hier für die Gastgeber nicht viel zu holen war, war bereits vor dem Anpfiff klar. Trotzdem wollte sich die Mannschaft von Trainer Kevin Schneck heute von einer besseren Seite zeigen, als in der vergangenen Woche in Kirchwald. Die Maifelder gingen früh durch einen Foulelfmeter in Führung (12.).... mehr...

DTM auf dem Nürburgring

Tolles Unterhaltungsprogramm wurde geboten

Nürburgring. „Keine Rennserie der Welt vereint derart perfekt Tradition und Moderne wie die DTM. Hier gibt es für Groß und Klein faszinierenden Motorsport zu bestaunen. Die Rennen mit den Tourenwagen sind fordernd, spektakulär und viele Mythen ranken sich darum. Die DTM ist mit nichts vergleichbar. Sie weckt Emotionen und lädt zum Träumen ein. Rassige Überholmanöver, ständiges Geschehen auf der Strecke, pushen am Limit. mehr...

Deutsche Tourenwagen Masters - Nürburgring

René Rast krönt sich am Nürburgring vorzeitig zum DTM Champion 2019!

Nürburgring. Mit starker Wochenendleistung zum zweiten DTM-Titel: Audi-Mann René Rast (GER) hat sich auf dem Nürburgring frühzeitig zum Champion gekrönt. Mit Pole-Position und Sieg am Samstag, Startreihe eins und Platz drei am Sonntag sammelte er in der Eifel die entscheidenden Punkte. Gleichzeitig büßten seine letzten verbleibenden Titelkontrahenten Stück für Stück wertvollen Boden ein. Mit 56 Zählern... mehr...

Fußballverband Rheinland: International Coaching Course

Erfolgreicher Abschluss des Internationalen Trainerlehrgangs

Koblenz. Der Fußball verbindet die Welt: Einmal mehr zeigte das der Internationale Trainerlehrgang (International Coaching Course – ICC), der am Vormittag mit der feierlichen Übergabe der Teilnehmerzertifikate im Hause von Lotto Rheinland-Pfalz in Koblenz zu Ende gegangen ist. Insgesamt 20 Teilnehmer und Teilnehmerinnen von vier Kontinenten haben in diesem Jahr an dem Kurs des Fußballverbandes Rheinland (FVR) teilgenommen. mehr...

Umfrage

Kostenloser Personennahverkehr (ÖPNV) in Deutschland?

Ja, ich bin dafür!
Nein, auf keinen Fall.
Wer soll das bezahlen?
Ich bin für eine Ermäßigung bzw. günstigere Preise.
Ein besseres Angebot im ländlichen Raum wäre sinnvoller.
657 abgegebene Stimmen
 
 
Kommentare
Uwe Klasen:
Angeblich werden in Deutschland 869 Millionen t/a CO² erzeugt, wovon die Atmung der 83 Millionen Einwohner bereits über 80 Prozent (747 t/a CO²) dieser Emissionen ausmacht! Um die selbstgesetzten Einsparungsziele umsetzen müsste das Land also Entvölkert werden, hierin ist die Fauna noch nicht eingerechnet!
Uwe Klasen:
Wenn die, bewusst geschürte, Klimahysterie eines geschafft hat, dann ist das die vollständige Destruktion der Lern- und Denkfähigkeit bei denen, die sich als Aktivisten bezeichnen oder deren Mitläufer sind. Sie sind nicht willens oder in der Lage, vermeintliche Studien, die jenseits des wissenschaftlich Diskutablen sind und nur zur Lenkung der auf diese Weise beeinflussten benötigt werden, zu hinterfragen!