Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Meckenheim

Meckenheim

Die Non-Profit Organisation Project Wings setzt sich gegen Umweltverschmutzung in Indonesien ein

Ein ganzes Dorf entsteht aus Plastik

Koblenz. Co²-Emmissionen, Brandrodung oder Gewässerverschmutzung: Die Umweltzerstörung im 21. Jahrhundert hat viele Gesichter. Ein besonders massives Problem ist der sorglose Umgang mit Plastikmüll. Achtlos in der Natur entsorgt, stellen die Kunststoffe ein immenses Risiko für Land- und wasserbewohnende Tiere dar. Die natürliche Zersetzung des Mülls schreitet nur langsam voran: Eine Plastiktüte zum Beispiel braucht hunderte Jahre für den Zerfall. mehr...

Wigald Boning ist mit seinem neuen Programm „Wie ich Weltmeister im Langsamschwimmen wurde“ auf Tour

„Wie ich unfreiwillig Weltmeister wurde“

Sinzig. Wigald Boning ist seit den 90er Jahren aus der deutschen Medienlandschaft nicht mehr wegzudenken. Der sympathische Musiker und Hans-Dampf-in-allen-Gassen des Entertainments zieht sein Publikum seit den frühen 90er Jahren mit immer neuen - oft skurrilen – aber stets witzigen Ideen in seinen Bann. Gemeinsam mit Olli Dittrich als „die Doofen“ irritierte er die deutsche Musiklandschaft mit „Mief“,... mehr...

Politik

Neujahrsempfang der CDU Meckenheim im Sängerhof

Starker Start ins Wahljahr

Meckenheim. Mit ihrem traditionellen Neujahrsempfang startete die CDU Meckenheim ins Jahr der Kommunal- und Bürgermeisterwahl. Vorsitzender Rainer Friedrich begrüßte knapp 200 Gäste im Sängerhof, darunter Ehrenbürgerin Erika Meyer zu Drewer, Bundestagsabgeordneter Norbert Röttgen und Landtagsabgeordneter Oliver Krauß sowie Vertreterinnen und Vertreter der Vereine, der anderen Parteien und der gesamten Stadtgesellschaft. mehr...

SPD-Fraktion im Rat der Stadt Meckenheim

Respekt und Unterstützung

Meckenheim. Die SPD hat keinerlei Verständnis für die Attacke auf die Helfer von der Feuerwehr während eines Einsatzes am Silversterabend und begrüßt es daher sehr, dass die Stadt hier Strafanzeige erstattet hat“, so Dr. Brigitte Kuchta, Vorsitzende der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Meckenheim. „Polizei, Rettungsdienste und Feuerwehren leisten immer wieder einen unverzichtbaren Beitrag für den Zusammenhalt... mehr...

Leserbrief zu „Meckenheimer Adventszeit ohne Benefiz-Show?“

„Neuem Bürgermeister wünschen wir eine gute Gießkanne“

Seit Jahrzehnten haben uns der TST, der MSV und die Familie Thünker/Süsser mit ihren Tanzgruppen als Glanzlichter in der Adventszeit im PZ erfreut und zugleich für caritative Zwecke erhebliche Mittel ersponsert. mehr...

CDU Meckenheim

Präsentkörbe als Dankeschön

Meckenheim. Arbeiten, wenn andere feiern: Nicht jeder kann Weihnachten im Kreis seiner Lieben verbringen. Die CDU Meckenheim hat auch dieses Jahr an Heiligabend mehrere Einrichtungen im Stadtgebiet besucht und Präsentkörbe als Dankeschön für die Mitarbeiter überreicht. Stationen waren das Seniorenhaus und die Wohnanlage St. Josef, das Johanniter-Stift, das Kinderheim an der Alten Eiche und die Fachklinik für Suchtabhängige. mehr...

Lokalsport

SV Rot-Weiß Merl – Herrenhandball

Reserve kassiert knappe Niederlage trotz vieler Tore

Meckenheim. Gegen die Zweitvertretung der HSG Geislar-Oberkassel spielte Merls Zweite am vergangenen Sonntag mit der klaren Absicht, endlich den letzten Tabellenplatz zu verlassen. Zunächst kamen beide Teams aber gut ins Spiel, und erst nach rund 15 Spielminuten legte Merl Zug um Zug vier Treffer vor. Durch Siebenmetererfolg kurz vor dem Pausenpfiff verkürzte die HSG zum 15:12-Halbzeitstand. mehr...

Future Sports Meckenheim – Jugendbasketball

U16 weiter auf Meisterkurs

Meckenheim. Was die Herren können, können die U16-Spieler von Future Sports auch. Mit nur einer Niederlage steht das Team von Trainer Stijn van de Vliet punktgleich mit den Sechtem Torros an der Tabellenspitze der Basketball-Kreisliga und hat damit weiterhin beste Chancen auf den Kreismeistertitel. Die Titelambitionen untermauerten die Nachwuchsspieler zuletzt mit deutlichen Siegen gegen die BG Bonn und die BG Rhein-Sieg. mehr...

Future Sports Meckenheim – Basketball-Bezirksliga

Erfolgreicher Start in die Rückrunde

Meckenheim. Die Bezirksliga-Basketballer von Future Sports Meckenheim sind mit einem klaren 98:48-Sieg gegen Fastbreak Leverkusen erfolgreich in die Rückrunde gestartet und stehen weiterhin punktgleich mit den Nachbarn aus Sechtem an der Tabellenspitze. mehr...

Rot-Weiß Merl, Abteilung Handball

Tabellenführung gesichert

Merl. Am vergangenen Wochenende bestritten die Handballerinnen der wSG Voreifel gegen den TV Palmersheim ihr erstes Spiel im neuen Jahr. Mit großer Anspannung fuhren die Frauen Richtung Euskirchen, da das erste Spiel gegen die Palmersheimerinnen eine enge Angelegenheit gewesen war. Knapp mit einem Tor Vorsprung hatten die wSG-Damen diese Begegnung gewonnen. mehr...

Wirtschaft

-Anzeige-Premiere im GOP Varieté-Theater Bonn

Ein überzeugendes Gesamtwerk aus Tanz, Schauspiel und Musik

Bonn. Seit dem 8. Januar heißt es im GOP Varieté-Theater Bonn: „Grand Hotel – Stets zu Diensten“. Dies ist der Name der neuen Show, die alles mitbringt was Varieté so beeindruckend macht. Humor, Artistik und Tanz begeisterten schon beim Premierenabend am vergangenen Mittwoch die zahlreichen Gäste. Denn bei der neuen Aufführung „Grand Hotel“ ist der Name Programm. In diesem Rahmen wird den Besuchern... mehr...

- Anzeige -Raiffeisenbank Voreifel zeigt sich wohltätig

Aktion „Lichter im Advent“ unterstützte 93 Projekte in der Region

Von unserem Mitarbeiter Volker Jost

Rheinbach. Mehr als 90 Projekte in der Region konnten sich auch in diesem Jahr über eine namhafte finanzielle Unterstützung freuen, die ihnen von der Raiffeisenbank Voreifel zuteil wurde. Mit ihrer Aktion „Lichter im Advent“ fördere die Genossenschaftsbank die heimische Region unter dem Leitbild: „Gemeinsam. Einfach. Besser“, so Vorstandsmitglied Mathias Lutz bei der Vorstellung der Spendenaktion im Rheinbacher Raiffeisenhaus. mehr...

- Anzeige -Immobilienunternehmen Engel und Völkers unterstützt Kinderheim

Spenden unterstützen die Arbeit im Heim

Rheinbach. Schon in den vergangenen zwei Jahren hatte das Immobilienunternehmen Engel und Völkers mit seinen Standorten in Meckenheim und Bad Neuenahr-Ahrweiler das Kinderheim Dr. Dawo in Rheinbach kurz vor Weihnachten zunächst mit einer Sachspende und beim zweiten Mal zusätzlich mit einer Geldspende beschenkt. mehr...

- Anzeige -BLICK aktuell verlost mehrere Eintrittskarten auf Facebook

Tina Turner, Silbermond und mehr

Köln. Rock- und Popkonzerte, Schlager, Musical, Comedy, Sportveranstaltungen und vieles mehr, dafür steht die Lanxess Arena. Ein ganz breites Unterhaltungsspektrum ist hier angesagt, bei dem jeder fündig wird. BLICK aktuell-Leser haben jetzt auf Facebook die Chance, Tickets für verschiedene Veranstaltungen in der Lanxess Arena zu gewinnen. mehr...

Termine

VHS Voreifel

Bauch, Beine, Po

Rheinbach. Mit einem Fitnessangebot, das auch dem Winterspeck zu Leibe rückt, startet die VHS Voreifel in Wachtberg-Villip ins Frühjahrssemester. Am Mittwoch, 5. Februar um 18.30 Uhr geht es in der Gymnastikhalle der Grundschule, Villiper Hauptstraße 21 um Bewegung, die Spaß macht. Der Kurs „BBP – Bauch, Beine, Po“ kombiniert gezielte Work-outs mit vernünftigem Aufwärmen zu Beginn jeder Übungsstunde sowie erholsamen Entspannungsphasen am Ende des Unterrichts. mehr...

VHS Voreifel

Bildungsurlaub

Rheinbach. Als Arbeitnehmer hat man – abhängig von seiner wöchentlichen Arbeitszeit – ein Anrecht auf bis zu fünf Tage Bildungsurlaub im Jahr. In dieser Zeit können Arbeitnehmer eine Veranstaltung zur persönlichen Weiterbildung besuchen, deren inhaltliche Ausrichtung sie frei wählen dürfen, sofern diese einen Mindestbezug zu der von ihnen ausgeübten Tätigkeit hat. Die VHS Voreifel bietet vom 23. bis... mehr...

Finanzamt Sankt Augustin

Bürgerservice im Rathaus

Meckenheim. Das Finanzamt Sankt Augustin bietet in der ersten Jahreshälfte drei Sprechtage im Meckenheimer Rathaus, Siebengebirgsring 4, an. Die Bürger haben jeweils mittwochs Gelegenheit, ihre Einkommensteuererklärung abzugeben und Informationen einzuholen. Sprechzeit ist jeweils am 18. März, 29. April und 10. Juni von 8.30 Uhr bis 12 Uhr im Besprechungsraum „Altendorf“ (Raum-Nr. 1.62, 1. OG). mehr...

Umfrage

In welche Rolle im Karneval würden Sie gerne schlüpfen?

Prinz/Prinzessin
Page
Mundschenk
Jungfrau
Bauer
Hofnarr
garkeine
Anzeige
 
 
Kommentare

Nitrat im Grundwasser

juergen mueller:
Pressemitteilung 22.01.2020 - Bereits im November 2019 wurden in einer einzigen Probe von Blütenpollen eines "Ingelheimer Bienenvolkes" sage u.schreibe "34 verschiedene Pestizide" festgestellt.Zuständige Ministerien wurden informiert u.um Stellungnahme/Handlung gebeten = 0.Landwirtschaftsminister WISSING/FDP habe seinen Einsatz für "weitere" Zulassungen von Pestiziden angekündigt.Umweltministerin HÖFKEN/GRÜNE "schweigt" - Mainzer Staatskanzlei/Ministerpräsidentin DREYER = KEINE Stellungnahme. KLÖCKNER plädiert für eine intensivere, chemiegestützte Landwirtschaft !!! Das Lügengebilde POLITIK stabilisiert sich weiter, ausgerichtet auf das Profitinteresse der Agrarindustrie,von dem wiederum die Politik profitiert, in dem sie offen zu ihrer Abhängigkeit steht.Und diese beschwert sich dann noch über mangelnden Respekt aus der Bevölkerung gegenüber jenen "Die Verantwortung übernehmen". Meine Frau fragte mich eben:"Wie war dein Tag"? Antwort:"Kotztüten sind alle"!
juergen mueller:
Frau Demut unterscheidet sich in nichts von anderen Politikern.Lügen,Täuschen,Tarnen.In den letzten 30 Jahren ist trotz der negativen Kenntnislage NICHTS passiert.Trotz freiwilliger Maßnahmen liegen die Nitratkonzentrationen nach wie vor weit über dem zulässigen Grenzwert.Unstrittig ist,dass die Nitrateinträge aus diffusen Quellen stammen = häufigste Ursache:"Landwirtschaftliche Flächennutzung" = Mineraldünger/Gülle aus Mastställen/Biogasanlagen.Ein ganzheitliches Verursacherprinzip betrachten?Sie reden Müll Frau Demut.Frau Klöckner ebenso mit ihrer Spezialisierung u.Intensivierung der Landwirtschaft.damit ist zu befürchten,dass die Akzeptanz von freiwilligen Maßnahmen sich rückläufig entwickelt (Frau Demut sollte sich einmal in der Landwirtschaft umhören,Nachdenken bevor sie redet). .In einigen Regionen ist das natürliche Abbauvermögen bereits vollständig erschöpft.Die Umsetzung rechtlicher Vorgaben ist vom politischen Willen abhängig u.der führt seit Jahrzehnten einen Dauerschlaf.
Helmut Gelhardt:
Frau Demut wirft hier Nebelkerzen! Die EU-Forderungen sind richtig und müssen zum Schutz der Menschen erfüllt werden! Unterstützen Sie die Landwirte (konventionelle und biologische Landwirtschaft) lieber gegen die unsinnigen Freihandelsabkommen wie zuletzt JEFTA (EU mit Japan) und das Mercosur-Freihandelsabkommen (EU mit Brasilien, Argentinien, Uruguay, Paraguay, Venezuela). Diese Freihandelsabkommen schädigen in der EU und den sog. Partnerländern extrem die Umwelt (z.B. Abholzung von Regenwald für noch mehr Massentierhaltung) und beeinträchtigen extrem die finanzielle Wettbewerbsfähigkeit im real existierenden Neoliberalismus (marktextremistischer Kapitalismus) aller Landwirte, die NICHT der Agrarindustrie zuzurechnen sind. Diese Landwirte sind Spielball der Agrarindustrie hier wie dort!Wer die Freihandelsabkommen befürwortet, opfert die Landwirte außerhalb der Agrarindustrie gerade den ungezügelten Profitinteressen dieser Agrarindustrie und er/sie opfert die Umwelt dem Mammon! 'C'
Wally Karl:
"Zum Thema St. Elisabeth Krankenhaus „haben wir uns bisher – ebenso wie CDU und Grüne – mit Stellungnahmen, Beschuldigungen, Ausmachen von Verantwortlichen bewusst zurückgehalten“ Genau, man kennt sich, man hilft sich. Wozu fragt man sich, sollen Bürger verschiedene Parteien wählen, wenn doch alle einer Meinung sind. Wo bleibt die gesunde Opposition? Wird so die viel beschworene Demokratie praktiziert? Im Grunde ist es die Kapitulation vor dem Machbaren. Das haben sich die Mayener Bürger nicht verdient.
Lesetipps
GelesenEmpfohlen