BLICK aktuell - Sport aus Mendig

Bis zu 20.000 Fans sind bei der Formel-1-Rückkehr live dabei

Nürburgring freut sich auf Zuschauer beim Großen Preis der Eifel

Nürburg. Die Rückkehr der Formel 1 am Nürburgring findet vor bis zu 20.000 Zuschauern statt. Das hat die Kreisverwaltung Ahrweiler nun der Rennstrecke für den „Formula 1 Aramco Großer Preis der Eifel“ genehmigt. Die Fans können unter Einhaltung des Gesundheits- und Hygienekonzepts das Renngeschehen von ihren Plätzen entlang der Strecke verfolgen. Damit jederzeit auf das aktuelle Infektionsgeschehen reagiert werden kann, wird der Ticketvorverkauf in mehreren Verkaufsstufen stattfinden. mehr...

CII der Vulkaneifel Mendig startet holprig in die neue Saison

Niederlage zum Auftakt

Mendig. Nachdem der jüngere Jahrgang der JSG Vulkaneifel Mendig in der ersten Runde des Rheinlandpokals gegen den FC Metternich II bereits unglücklich mit 5:4 nach Elfmeterschießen ausgeschieden war, sollten nun die ersten Punkte der neuen Saison gesammelt werden. mehr...

SV Eintracht Mendig - Abt. Tischtennis

Sensationelle Wende

Mendig. In der 2. Verbandsliga Rheinland N/O trug am vergangenen Samstag die Mendiger Eintracht ihr erstes Heimspiel aus. Zum Wettkampf traten die Sportfreunde Höhr-Grenzhausen II an. Beide Seiten mussten auf ihre Bestbesetzungen verzichten und die Gastgeber kamen nur mit großen Mühen und viel Kampf und Krampf in die Partie. Im Oberen Paarkreuz gelang es Jan Hillesheim und Daniel Dechert, durch Siegeswillen und Beharrlichkeit jeweils ganz knapp im Entscheidungssatz den Punkt zu holen. mehr...

TuS Grün-Weiß Mendig

C1-Jungs kurz vor Oberligaaufstieg

Mendig. Die männliche C1-Jugend des TuS Grün-Weiß Mendig hatte vergangenes Wochenende einen Doppelspieltag zur Oberliga-Qualifikation auf dem Programm. Samstags ging es zunächst gegen den Favoriten auf den Aufstieg, die HSG Wittlich/Schweich. Die Gäste wurden ihrer Favoritenrolle auch von Beginn an gerecht. Schnell war allen klar, dass die gut besetzte Mannschaft von der Mosel zu stark war. Zudem hatten sie einen Torwart in ihren Reihen, der etliche Chancen vereitelte. mehr...

Fußball-Rheinlandliga, vierter Spieltag

Die nächste Demütigung

Mayen. In der (später abgebrochenen) Saison 2019/2020 gab es gleich zum Auftakt ein 5:0 (0:0) an der Brauerstraße, am 18. Spieltag Ende November nahm die SG Eintracht Mendig/Bell den TuS Mayen auf dem Kunstrasenplatz im Nettetal beim 3:0 (0:0) förmlich auseinander. Die dritte Demütigung folgte am vierten Spieltag der Saison 2020/2021: Die Gäste ließen auf dem Rasenplatz im Nettetal nichts anbrennen... mehr...

RCN2020: Mayener Jan Reiff fährt mit seinem Team die erste Saison am Nürburgring

Getriebeschaden erweist sich als Segen fürs Team

Mayen. Anfang September fand auf dem Nürburgring bereits der vierte von sieben Läufen zur diesjährigen Breitensportrennserie „Rundstrecken Challenge Nürburgring“ (RCN), auf der legendären Nordschleife des Eifelkurses statt. Einer populären und vielseitigen Rennserie, die ursprünglich in diesem Jahr neben seinen Rennen auf verschiedenen Konfigurationen der Nordschleife, auch einen Lauf auf dem Circuit im belgischen Spa-Franchochamps hätte austragen sollen. mehr...

Anzeige
 

SV Eintracht Mendig Abt. Tischtennis

Knapper als gedacht

Mendig. Auch für die zweite Partie der noch jungen Saison musste Mendigs Verbandsligateam reisen. Diesmal ging es zur TTG Mündersbach/Höchstenbach II. In Bestbesetzung wären die Vulkanstädter die klaren Favoriten gewesen, aber aus verschiedenen Gründen wurden einige Akteure aus dem Stammsechser ersetzt. Über lange Phasen bot sich die Begegnung ziemlich ausgeglichen dar und keines der Teams konnte einen entscheidenden Vorsprung erkämpfen. mehr...

TuS Grün-Weiß MendiG Abteilung Handball.

C1 startet erfolgreich in die Oberliga-Quali

Mendig. Die männliche C1 startete am Sonntag beeindruckend in die Oberliga-Qualifikation in Bassenheim gegen die Spielgemeinschaft aus Welling/Bassenheim. Nach einer langen Corona-Pause durfte endlich wieder unter echten Wettkampfbedingungen gespielt werden. Und das die Grün-Weißen die Pause gut genutzt hatten, zeigten sie von Beginn an. „Hinten gut stehen und vorne konzentriert spielen“ war die Vorgabe des Trainergespanns um Thomas Schlich und Max Müller. mehr...

Fußball-Rheinlandliga, dritter Spieltag

Manuel Oster stand goldrichtig

Mendig. Das zweite Heimspiel der Saison in der Fußball-Rheinlandliga endete mit dem gleichen Ergebnis wie das erste: Nach dem Erfolg zum Auftakt über den SV Windhagen behielt die SG Eintraccht Mendig/Bell auch gegen den starken Aufsteiger FC Germania Metternich mit 1:0 (0:0) die Oberhand. mehr...

Fußball-Rheinlandliga, zweiter Spieltag

Niklas Heinemann rettet einen Punkt

Malberg. Insgesamt hatten sich die Gäste sicherlich mehr erhofft an diesem zweiten Spieltag der Fußball-Rheinlandliga, am Ende musste die SG Eintracht Mendig/Bell aber mit einem 1:1 (0:1) bei der SG Malberg/Rosenheim/Elkenroth/Kausen zufrieden sein. „In der ersten halben Stunde haben wir den Kampf nicht angenommen. Für mich sind das heute zwei verlorene Punkte“, resümierte Kodai Stalph, der Spielertrainer... mehr...

Überregional etabliertes Reitsportturnier auf dem Geisbüschhof

„Erwartungen übertroffen!“

Mayen. Ann-Kathrin Horst-Saur, die leidenschaftliche Turnierleiterin des traditionsreichen Reitturniers auf dem Geisbüschhof, einem Reitsport-Eldorado zwischen Mayen und der „Perle der Eifel“ Monreal, entschied sich, gemeinsam mit ihrer Familie, trotz der weltweiten Corona-Pandemie, ihr seit vielen Jahren etabliertes Reitturnier in unmittelbarer Nähe der „Cond“ auch in diesem Jahr an den letzten beiden Augustwochenenden stattfinden zu lassen. mehr...

Breites Bündnis von Organisationen stellt beim LSB in Mainz Positionspapier vor

Schwimmen als Kulturgut erhalten

Der kommissarische LSB-Präsident Jochen Borchert sprach von einer PK, „die das ganze Land, die die ganzen Protagonisten des Schwimmsports herbeigesehnt haben“. Analog vor Ort, aber auch virtuell lauschten neben zahlreichen Journalisten auch Vertreter von Vereinen oder Verbänden den Aussagen der Experten. Laut Dr. Ulrich Becker, beim LSB Vizepräsident Bildung und kommissarischer Vizepräsident Sportentwicklung,... mehr...

Umfrage

Corona und Karneval - Soll die "Fünfte Jahreszeit" abgesagt/verboten werden?

Ja, zur Sicherheit lieber absagen.
Nein, Karneval kann man auch anders feiern.
Mir egal, ich feiere keinen Karneval.
1982 abgegebene Stimmen
 
 
Kommentare
Angelika Weber:
Ich hab's gewusst, habe Eva gesehen im Kaffee oder Tee und zu meiner 89 jährigen Mama gesagt sie wird die nächste DEUTSCHE WEINKÖNIGIN und genau so ist es eben gekommen, einfachsuper toll. Mit 22 Jahren viel Glück und Erfolg Angelika Weber
Elizabeth :
Der Bericht ist falsch. Auto wurde um 19:50 abgestellt und ist erst 20 Minuten später aus kuriosen Umständen in die Mosel gerollt. Ein Auto rollt nicht spontan los, wenn seit 20 Minuten nichts passiert ist. LG