Archiv
Ausgabe
Jahr
Monat
Tage
0 - 20 von 607 Artikel

Ladendiebe in Lahnstein erwischt

06.12.2020 - 12:26h

Elektroschocker in Handtasche von Diebin entdeckt

Lahnstein. Am Freitag, den 04.12.2020, gegen 11:00 Uhr, wurden durch den Ladendetektiv des Globus Warenhauses in Lahnstein zwei Ladendiebinnen beim Entwenden von diversen Kosmetika festgestellt und im weiteren Verlauf der hiesigen Dienststelle gemeldet. Neben dem Diebesgut konnte bei einer Beschuldigten zugriffsbereit ein funktionsfähiger Elektroschocker in der Handtasche aufgefunden werden. Die beiden tatverdächtigen Personen wurden im Anschluss erkennungsdienstlich behandelt und, in Folge ihres ausländischen Wohnsitzes, nach Leistung einer seitens der Staatsanwaltschaft Koblenz angeordneten -erheblichen- Sicherheitsleistung entlassen. mehr...

Zeugenaufrug nach räuberischem Dienstahl in Mülheim-Kärlich

06.12.2020 - 10:31h

Alarm ausgelöst: Kinderschuhe unter Jacke versteckt

Mülheim-Kärlich. Am Freitag dem 04.12.2020 gegen 19:30 Uhr kam es in einem Schuhgeschäft in Mülheim-Kärlich zu einem räuberischen Diebstahl. Ein bislang unbekannter männlicher Täter entwendete in dem Geschäft ein Paar Kinderschuhe und versteckte diese unter seiner Jacke. Im Eingangsbereich wurde durch die noch vorhandene Diebstahlssicherung der Alarm ausgelöst. Im Rahmen der Nacheile einer Mitarbeiterin konnte der Mann in unmittelbarer Nähe angetroffen und zunächst festgehalten werden. Er versuchte sich dann loszureißen und verletzte hierbei die Mitarbeiterin leicht an der Hand. Die Schuhe warf er ihr im Anschluss vor die Füße und lief in Richtung Aldi davon. Der Mann sei ca. 18-20 Jahre alt gewesen, heller Typ, trug eine rote Jacke und eine graue Jogginghose. Zudem trug dieser schwarze Nike-Schuhe mit blauer Aufschrift sowie In-Ear-Kopfhörer. mehr...

Unfallflucht auf K123 bei Urbach

06.12.2020 - 08:59h

Unbekannter Pkw durschlägt Weidezaun und flüchtet

Urbach. In der Zeit vom 04.12., 09:30 Uhr - 05.12., 10:30 Uhr, vermutlich jedoch in der Nacht vom 04.12. auf den 05.12. ereignete sich zwischen Urbach und Linkenbach auf der K123 ein Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht. Aufgrund der Spurenlage ist ersichtlich, dass ein PKW Mercedes-Benz, Modell Vito bzw V-Klasse die Straße von Urbach in Richtung Linkenbach befuhr. An einer leichten Linkskurve kam der PKW von der Straße ab und durchschlug einen Weidezaun. PKW und Zaun wurden hierbei massiv beschädigt. Der Fahrzeugführer entfernte sich in der Folge unerlaubt von der Unfallstelle ohne die Polizei oder einen Geschädigten zu informieren. mehr...

„Fahrzeugkorso für die Gesundheit“ in Koblenz

06.12.2020 - 08:56h

Einige Versammlungsteilnehmer ohne Mund-Nasen-Schutz

Koblenz. Am Samstag, dem 05.12.2020, fand in der Zeit zwischen 11.00 Uhr und 13.00 Uhr in der Innenstadt Koblenz eine Versammlung unter dem Titel „Fahrzeugkorso für die Gesundheit“ statt. Um die Störungen für andere Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich zu halten, wurde die sich der Eröffnung der Versammlung anschließende ca. einstündige Fahrt des Autokorsos durch die Polizei begleitet. Die Fahrtstrecke führte vom Parkplatz des Stadion Oberwerth über mehrere Straßen der Innenstadt zurück zum Startpunkt. Der Korso, an der etwa 100 Personen in ca. 40 Fahrzeugen teilnahmen, verlief aus polizeilicher Sicht störungsfrei und friedlich. Einige Versammlungsteilnehmer verstießen im Verlauf gegen die Vorgabe, auch im Fahrzeug einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, sodass sie sich in der Folge entsprechend verantworten werden müssen. mehr...

Passantin von Obdachlosem in Linz bedroht

06.12.2020 - 08:54h

Wegen fehlendem Mund-Nasen-Schutz: Frau mit Messer bedroht

Linz. In den Abendstunden des Samstags, 5.12.2020 kam es im Linzer Innenstadtbereich zu einer Messerbedrohung durch einen amtsbekannten Obdachlosen zum Nachteil einer 20-jähirgen. Anlass hierfür war das Nichttragen eines Mund-Nase-Schutzes der 20-Jährigen. Woraufhin der 25-Jährige die Geschädigte mit einem vorgehaltenen Messer darauf hinwies, ohne jedoch andere Forderungen an die Frau zu stellen. Die Frau rief lautstark um Hilfe und flüchtete sich in den Pkw einer Passantin, welche unverzüglich die Polizei Linz verständige und die Frau anschließend zur Dienststelle verbrachte. Aufgrund der abgegebenen ersten Beschreibung konnten die unverzüglich entsandten Kräfte der PI Linz den 25-Jährigen im Rahmen einer Nahbereichsfahndung feststellen und ihn zur Dienststelle sistieren. Das Klappmesser konnte bei ihm aufgefunden und sichergestellt werden. mehr...

Hauptausschuss der Ortsgemeinde Erpel erteilt Verlängerung des Pachtvertrags eine Absage

05.12.2020 - 16:57h

Double Brexit in Erpel?

Von Ein Bericht von Kristin Simos

mehr...

Kriminalpolizei ermittelt nach Vorfall in Cochem

05.12.2020 - 14:28h

Jugendlicher lebensgefährlich verletzt

Cochem. Der Kriminaldauerdienst des Polizeipräsidiums Koblenz führt aktuell Ermittlungen wegen eines möglichen Körperverletzungsdeliktes in Cochem. Hintergrund ist die Einlieferung eines Jugendlichen mit schwerwiegenden Verletzungen in die Notaufnahme eines Krankenhauses. Es wird nachberichtet. mehr...

Weihnachtsschmuck in Brieden beschädigt und geklaut

05.12.2020 - 08:30h

Mehr als ein Schabernack: Unbekannter klaut Außendeko

Brieden. Seit Beginn der Weihnachtszeit und der liebevollen Dekoration von Haus und Garten treibt in Brieden jemand Schabernack. In mehreren Fällen wurden im Dorf Stromkabel von Lichterketten durchtrennt sowie elektronische Kerzen oder Weihnachtsdekoration entwendet. So fehlt unter anderem ein LED-Rentier mit Schlitten in einer Größe von ca. 45x120 cm. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung, um diesem Treiben ein Ende zu setzen. Hinweise an die Polizei Cochem unter Tel.: (0 26 71) 98 40 oder picochem@polizei.rlp.de . mehr...

Viele Bürger setzten Zeichen der Solidarität und stellten zuhause eine Spendenkerze auf

04.12.2020 - 16:20h

„Eine Million Sterne“ leuchteten in Vorgärten und vor Haustüren

mehr...

Marie Fritsche aus der Grafschaft hat ihr erstes Buch veröffentlicht

04.12.2020 - 16:19h

Schwitzen statt Schwertkampf

mehr...

Stadt Koblenz

04.12.2020 - 16:16h

OB zu Besuch auf dem Layer Wochenmarkt

mehr...

Schüler des Eichendorff-Gymnasiumsmachen hilfsbedürftigen Kindern aus aller Welt eine kleine Freude zum Fest

04.12.2020 - 16:14h

Päckchen auf die große Reise geschickt

mehr...

Koblenz trauert um einen großen Europäer:

04.12.2020 - 16:08h

Ehrenbürger Valéry Giscard d’Estaing verstorben

mehr...

Erhaltung und Ausbau bestehender Radwege

04.12.2020 - 16:01h

Auch im Jahr 2021 wird der Etat in Koblenz verdreifacht

mehr...

Freie Wähler fragten bei Ordnungsamt nach

04.12.2020 - 15:58h

Straßenmusik in Zeiten von COVID19

mehr...

Koblenz: Auch nach Corona attraktive Einkaufsstadt

04.12.2020 - 15:54h

Freie Wähler fordern Ausweitung der „November-Hilfen“ und City-Strategie

mehr...

Aus dem Polizeibericht

04.12.2020 - 15:44h

Weißer VW-Passat in Koblenz aufgebrochen

mehr...

0 - 20 von 607 Artikel
Umfrage

Vorsätze für 2021: Was haben Sie sich fürs neue Jahr vorgenommen?

Gesünder ernähren
Mehr Sport treiben
Mehr Zeit mit Familie und Freunde verbringen
Umweltbewusster handeln
Weniger rauchen / ganz aufgeben
Ich habe keine Vorsätze fürs neue Jahr
Marketing-Tipp "Corona-Spezial": Lächeln
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 
Kommentare

Boom bei illegalem Welpenhandel

juergen mueller:
Corona offenbart auch hier den Zerfall einer Gesellschaft,die vor nichts zurückschreckt,die ihr Unvermögen,mit einer Situation zurechtzukommen wieder einmal erschreckend aufweist,die Disziplin,Anstand,Rücksichtnahme u.Gerechtigkeitssinn erfordert,auch ausgerechnet an denjenigen auslässt,die eh menschlichem...
juergen mueller:
Sie haben Recht Herr Baldauf. Digitale Versäumnisse auf der ganzen Linie und zwar betreffend ganz Deutschland.Dass es auch anders geht u.uns andere Länder weit voraus sind,ist normal.In Deutschland braucht man immer etwas länger u.kommt erst dann in die Puschen (oder versucht es zumindest) wenn es...
Helmut Gelhardt:
Herr Baldauf sollte der Fairness halber auch mal einen Blick ins CDU-geführte Baden Württemberg werfen. Dort bestehen die gleichen Probleme! Oder hat die Landesregierung RLP dort einen Sabotageakt vollzogen?...

Neun Bäume für das Schwimmbad Koblenz gepsendet

Gabriele Friedrich:
Im Landkreis Viersen in der Stadt Willich hat man auch den Fehler begangen-bei der Neugestaltung des Markplatzes- schöne, alte Bäume zu entfernen und diese Flachmaten gepflanzt. Mit dem Ergebnis das keiner mehr dort hingeht. Denn- die Wespen halten sich da sehr gerne auf und wer noch? Die Tauben ! Und...
Gabriele Friedrich:
Dachplatanen- das Allerletzte das sind doch keine "Bäume". Diese häßlichen Dinger saufen mehr als 10 Elefanten und vertrocknen in heissen Sommern total und sie sehen häßlich aus. Ich hatte 3 Jahre lang in einer Apartmentanlage in NRW diese "Bäume" und die sind dann auch durch die flachen Wurzeln ordentlich...
juergen mueller:
Dachplatanen - unter dem Gesichtspunkt des Klimawandels eine gute Lösung? NEIN. Sie fallen nicht unter Bäume "für" den Klimawandel. Bereits jetzt kämpft diese Baumart mit den Folgen des Klimawandels. Unter Bäume für die Zukunft fällt diese Baumart nicht. Warum deshalb gepflanzt, anstatt sich über...
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen