Archiv
Ausgabe
Jahr
Monat
Tage
0 - 14 von 762 Artikel

Lions Clubs Bad Neuenahr und Kreuztal organisierten Adventsfest an der Grundschule Bad Neuenahr

05.12.2021 - 18:30h

Adventsfest für flutgeschädigte Grundschule in Bad Neuenahr

mehr...

Anderer Fluthilfe: Hausbesitzer erhielten kostenlos qualifizierte Unterstützung

05.12.2021 - 16:54h

Historische Fachwerkhäuser an der Ahr werden saniert

mehr...

Treffen in Neuwied eskaliert

05.12.2021 - 16:02h

Geliehene Kleidung sorgt für Polizeieinsatz

Neuwied. Am Freitagabend, 3. Dezember, gegen 22:00 Uhr trafen sich Angehörige unterschiedlicher Familien im Raiffeisenring, um Streitigkeiten nach geliehenen Kleidungsstücken zu klären. Dieses Zusammentreffen eskalierte dermaßen, dass es zu Körperverletzungsdelikten, wüsten Beleidigungen und einem Diebstahl kam. mehr...

Rund 150.000 Coronaschutzimpfungen verabreicht

05.12.2021 - 14:04h

Vier Monate Impfbuskampagne Rheinland-Pfalz

mehr...

Zeugenaufruf nach Vorfall auf B42 bei Linz

05.12.2021 - 10:56h

Mit 2,36 Promille durch Bad Hönningen

Linz/Bad Hönningen. Am 04.12.2021 gegen 11:40 Uhr meldeten mehrere Zeugen einen unsicher geführten PKW auf der B42. Die weibliche Fahrzeugführerin fuhr mit ihrem silbernen Citroen Saxo in Kasbach auf die B42 bis nach Bad Hönningen. Im Anschluss fuhr sie weiter durch das Stadtgebiet in Bad Hönningen. Laut Zeugenangaben wurde das Fahrzeug in Schlangenlinien geführt, so dass das Fahrzeug immer wieder auf der Gegenfahrspur geführt wurde. Eine Streife der Polizei Linz am Rhein konnte die Fahrzeugführerin schließlich in Bad Hönningen einer Verkehrskontrolle unterziehen. Hierbei wurde bei dieser eine Atemalkoholkonzentration von 2,36 Promille festgestellt, so dass ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet und der Führerschein sichergestellt wurde. Die Polizei Linz am Rhein bittet weitere Zeugen, die Angaben zur Fahrweise des silbernen Citroen Saxo tätigen können oder durch die Fahrweise gefährdet wurden, um persönliche oder telefonische Kontaktaufnahme unter der 02644-9430. Alternativ per E-Mail an pilinz@polizei.rlp.de. mehr...

Verlorene Stahlgitterbox verursacht Unfall auf A48 bei Ulmen

05.12.2021 - 09:49h

Box auf der Autobahn: Polizei fahndet nach dem Verlierer

mehr...

Die 43 Quadratmeter großen Häuschen sind vollständig möbliert und mit Einrichtungsgegenständen wie Geschirr und Bettwäsche ausgestattet.

05.12.2021 - 09:34h

Tiny Houses sind in Bad Neuenahr angekommen

mehr...

Polizei und Ordnungsamt in Andernach zur Einhaltung der Hygiene-Vorschriften im Einsatz

05.12.2021 - 09:30h

Corona-Kontrollen: Zahlreiche Verstöße in Andernach festgestellt

mehr...

Sattelzug wegen Spritmangel auf Bundesstraße liegengeblieben

04.12.2021 - 11:24h

Mayen: Lkw-Fahrer unter Drogen verursacht Verkehrschaos auf B262

mehr...

Polizei ermittelt nach Fahrzeugbrand in Bad Neuenahr-Ahrweiler

04.12.2021 - 10:00h

Walporzheim: Traktor in Flammen aufgegangen

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Am Samstag, 4. Dezember, wurde der Polizeiinspektion Bad Neuenahr-Ahrweiler gegen gegen 02:13 Uhr der Brand eines Traktors in Walporzheim, Ahruferstraße gemeldet. Das Feuer wurde inzwischen von 11 Einsatzkräften der Feuerwehr Ahrweiler gelöscht. Die Ursache für den Brand ist derzeit noch unklar, die Ermittlungen diesbezüglich dauern an. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben in diesem Zusammenhang machen können. mehr...

0 - 14 von 762 Artikel
LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare

Tempo 30 für Andernach?

Katie:
Aufgrund des desolaten Zustandes sämtlicher Straßen im Innenstadtbereich kann man sowieso vielerorts keine 50 km/h fahren, weil man sich dann sein Fahrzeug auf Dauer "zerschießt". Ich als mitten in der Stadt lebende Anwohnerin hoffe seit über 25 Jahren (!!!), dass hier mal was passiert und zum Beispiel...
juergen mueller:
Ist immer wieder eine Freude zu lesen, mit welchem Einfallsreichtum man sich mit dem Ausschmücken der deutschen Sprache bedient, anstatt ein Problem einfach, kurz u. bündig, auf den Punkt zu bringen. Nadeln im Heuhaufen. Darauf muss man erst einmal kommen. Da werden sich diejenigen aber freuen, deren...
Hans-Joachim Schneider:
Es ist schön, dass Optimismus im Ahrtal wieder Platz hat. Das ist wohl die wichtige Botschaft dieses Artikels. Die genannten Ideen sind ja alle nicht neu, sondern waren auch schon vor der Flut in den Köpfen derer, denen das Ahrtal und seine touristische Zukunft am Herzen liegt. Allerdings sind Hängeseilbrücken...
Service