Alle Artikel zum Thema: Bad Neuenahr-Ahrweiler

Bad Neuenahr-Ahrweiler
Bad Neuenahr-Ahrweiler: Wohnwagen auf A61 umgekippt

am 30.07.2022

Bad Neuenahr-Ahrweiler: Wohnwagen auf A61 umgekippt

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Am 30.07.2022, um 13.45 Uhr, kam es auf der A61 hinter Bad-Neuenahr-Ahrweiler in Fahrtrichtung Norden zu einem Verkehrsunfall. Nach einem Reifenplatzer am Zugfahrzeug schaukelte sich der mitgeführte Wohnanhänger auf, kippte um und kam auf der Autobahn zum Liegen. Aktuell ist hier nur der linke Fahrstreifen befahrbar und die Unfallaufnahme läuft. Die Fahrzeuginsassen wurden leicht verletzt.mehr...

Schon wieder: Person kettet sich an Pumpstation fest

am 30.04.2022

Schon wieder: Person kettet sich an Pumpstation fest

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Am Freitag, 29. April, kam es zu einem erneuten Hausfriedensbruch an einer Pumpstation im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Bad Neuenahr-Ahrweiler. Wie schon am 27.04.22 wurde sich mit Ketten und Klebstoff fixiert. Auch im aktuellen Fall wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die diesbezüglichen Ermittlungen dauern an. Zu Schäden oder sonstigen Beeinträchtigungen kam es nicht.mehr...

LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare
Franz-Josef Dehenn:
Dieser Vandalismus im Neuwieder-ZOO geht mal gar nicht. Warum hat die Person das nur gemacht ? Ich kann nur hoffen, das man die Person bekommt und diese eine saftige Strafe bekommt. ...
juergen mueller:
Eine Möglichkeit, unserer Gesellschaft Kultur wieder etwas näher zu bringen. Ich glaube, dass wir einen Kulturverlust in unserer Gesellschaft haben. Die Dinge, die uns umgeben, nehmen wir als selbstverständlich wahr und haben uns abgewöhnt, Fragen daran zu stellen. Alleine auf die Frage: "Interessierst...

Brauchtum in Gefahr

aus Oberwinter:
Die von "näher dran" wissen, was da so seit Jahren und Jahrzehnten so (schief) gelaufen ist. Mit Corona hat das nicht viel zu tun. Die Berichterstattung wird oberflächlich gehalten um gewissen Personen nicht zu nahe zu treten. Diese Katastrophe war vorauszusehen - aber nicht abwendbar....
K. Schmidt:
Warum wird in dem Bericht so oft auf Corona hingewiesen? Oberwinter hat über 3.700 Einwohner, plus Potential aus den Nachbarorten. Wenn dann ein Verein dort nur 15 Mitglieder hat, hat das mit Corona doch nix zu tun. Es gibt Traditionsvereine, die zeitgemäß fortbestehen können. Schützenvereine gehören...
Service