Alle Artikel zum Thema: Linz

Linz
Schlangenlinien an Halloween

am 01.11.2022

Schlangenlinien an Halloween

Auf seiner Fahrt von Linz Richtung Neuwied brachte der LKW-Fahrer mehrere Fahrzeugführer in Bedrängnis - Zeugen und Betroffene werden gebeten, sich zu melden.mehr...

Erpel: Randalierer mit 1,43 Promille bedroht Anwohner

am 23.10.2022

Erpel: Randalierer mit 1,43 Promille bedroht Anwohner

Erpel. Am frühen Sonntagmorgen, 23. Oktober, meldete sich eine besorgte Anwohnerin aus Erpel hilfesuchend an die Polizeiinspektion Linz, da eine unbekannte männliche Person in dem Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses randalierte. Vor Ort konnte eine Streife der Polizei Linz einen 26-jährigen Mann mit Wohnsitz in Ockenfels antreffen. Laut Zeugenangaben soll der stark alkoholisierte Mann aggressiv gegenüber den Hausbewohnern aufgetreten sein und diese mit dem Leben bedroht haben. Nach dem Eintreffen der Polizei verhielt sich der Beschuldigte kooperativ und einsichtig. Er stand mit einer Atemalkoholkonzentration von 1,43 Promille spürbar unter dem Einfluss von Alkohol. Dem Mann wurde ein Platzverweis erteilt und Strafverfahren wegen Hausfriedensbruch und Bedrohung eingeleitet. Ein Tatmotiv hatte der Beschuldigte nach eigenen Angaben nicht.mehr...

Kirmes in St. Katharinen: Schlägereien mit Verletzten halten Polizei auf Trab

am 16.10.2022

Kirmes in St. Katharinen: Schlägereien mit Verletzten halten Polizei auf Trab

St. Katharinen. Samstagnacht, 15. Oktober, kam es zu mehreren Einsätzen anlässlich der Kirmesfeierlichkeiten in St. Katharinen. Zunächst wurden mehrere Streitigkeiten verbaler Natur und mit leichtem Gerangel festgestellt, woraufhin die Beamten lediglich Platzverweise aussprachen und die Einhaltung dieser auf dem Gelände einhalten musste, endete die Kirmes gegen ca. 5 Uhr in einer körperlichen Auseinandersetzung. In diesem Zusammenhang sollen auch Gegenstände zum Einsatz gekommen sein, wodurch mehrere Personen verletzt wurden. Aufgrund der deliktischen Einordnung als gefährliche Körperverletzung wurde dem Beschuldigten auf Anordnung der Bereitschaftsstaatsanwaltschaft eine Blutprobe entnommen und er anschließend entlassen. Da sich eine Auseinandersetzung u.a. auf den Vorraum der Sparkassenfiliale verlegte, wurde das dortige Inventar in Mitleidenschaft gezogen, weshalb zahlreiche besorgte Bürger im Verlauf des Sonntags die Polizei kontaktierten.mehr...

LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare
germät:
Alle Jahre wieder und fast nichts geschieht! Die meisten Fahrräder haben gar kein Licht. Hier ist Schutz für "Alle" aber auch für sich selbst eingefordert. Fahrräder instand setzen und vorführen lassen. Ansonsten passiert hier gar nichts! ...
juergen mueller:
Was sind das für Akten? Ist deren Inhalt maßgebend für Schuld oder Unschuld, für Versäumnisse u. Verfehlungen auch von Frau Dreyer? Die Opposition will weitere Köpfe rollen sehen u. packt ihren altbekannten Vorschlaghammer aus, ohne jedoch (wie hier) konkret zu werden. Ein unfaires, zugleich intrigantes...
G. Friedrich:
Alles fängt im Elternhaus an und die jungen Taugenichtse haben es wohl nicht besser gelernt. Die Quittung der modernen und digitalen Zeit und volles Versagen der Generation XYZ. Was soll noch Gutes in diesem Land wachsen ?...
Service