Alle Artikel zum Thema: Mayen

Mayen
Mayen: Vandalismus an Grundschule Hinter Burg

am 18.01.2022

Mayen: Vandalismus an Grundschule Hinter Burg

Mayen. Bereits am Samstag den 08.01.2022 kam es zu einer Sachbeschädigung an der öffentlichen Grundschule Hinter Burg in Mayen. Unbekannte Täter rissen eine Vielzahl von Metallschienen von den Fenstern des Gebäudes, die den Rollläden als Führung dienen. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 1500 Euro. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion in Mayen.mehr...

Mayen: Raser war über 40 km/h zu schnell

am 09.01.2022

Mayen: Raser war über 40 km/h zu schnell

Mayen. Am Freitag, 7. Januar, im Zeitraum von 12.40 - 13.30 Uhr, führten Beamte der Polizeiinspektion Mayen eine Geschwindigkeitskontrolle auf der B 258, in Höhe des sog. „Monrealer Dreieck“ bzw. Einmündung L 98, in Fahrtrichtung Nürburgring, durch. In diesem Bereich gilt eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h. Insgesamt wurden im o.g. Zeitraum 11 Fahrzeugführer mit einer überhöhten Geschwindigkeit festgestellt. Der schnellste Pkw wurde mit einer Geschwindigkeit von 113 km/h gemessen. Die Polizei Mayen appelliert hier an alle Verkehrsteilnehmer: Fahren Sie stets vorsichtig und rücksichtsvoll - eine zu hohe Geschwindigkeit ist nach wie vor eine der häufigsten Hauptunfallursachen.mehr...

LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare
Gabriele Friedrich:
Wann nehmt ihr den Alten endlich den Führerschein weg?? Immer und immer wieder knallt es durch **Alterssture Leute. Die einen fahren wie die Schnecken, weil sie noch besser fahren können als laufen und die andern krachen rücksichtslos auf Teufel komm raus irgendwo hin und sehen nichts, reagieren zu...
Gabriele Friedrich:
Ich rege mich auf, das die Eltern ihre Kinder nicht mehr drillen. Es ist ein absolutes Verbot-hinter einem Auto zu stehen oder gehen. Immer und immer muss man es ihnen sagen und auch erkären, warum das so ist und was passieren kann. Man muss den Kindern vorort auch zeigen, wie so etwas aussehen könnte...
Gabriele Friedrich:
Dieses Lumpenpack ! Gut das der Fahrer aufgepasst hat. Den Job, den die Jungs machen, den wollte ich auch nicht. Meistens sind das sehr nette Leute, sie kennen einen und wenn man freundlich ist, dann geht alles besser. HIn und wieder gebe ich etwas als Anerkennung, 1-2 Euro oder was zum naschen, obwohl...
Service