Alle Artikel zum Thema: Motorrad

Motorrad
Wüscheid: Motorradfahrer kollidiert mit zwei Autos in Gegenverkehr

am 06.08.2022

Wüscheid: Motorradfahrer kollidiert mit zwei Autos in Gegenverkehr

Wüscheid. Am Freitag, 5. August gegen 17:30 Uhr, kam es auf der K90 zwischen Wüscheid und Waldbreitbach zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine dreiköpfige Motorrad-Gruppe befuhr die K90 aus Richtung Wüscheid kommend, in Richtung Waldbreitbach. Der vorderste der Motorradfahrer, welcher als besonnener und erfahrener Motorradfahrer beschrieben wurde, geriet in einer Rechtskurve aus bislang nicht geklärter Ursache in den Gegenverkehr, wo er zunächst seitlich mit einem entgegenkommenden PKW und anschließend frontal mit einem weiteren PKW kollidierte. Der Motorradfahrer erlitt durch den Unfall schwere Verletzungen und wurde durch einen Rettungshubschrauber ins Krankenhaus verbracht. Die Fahrerin des ersten PKW wurde durch den Unfall leicht verletzt.mehr...

Quiddelbach: 30-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

am 17.07.2022

Quiddelbach: 30-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Quiddelbach. Am Samstag, 16. Juli, gegen 13.00 Uhr, befuhr ein 30-jähiger Kradfahrer aus dem Kreis Viersen, mit seinem Motorrad die B 257 von Quiddelbach kommend in Fahrtrichtung Müllenbach. Nach Stand der bisherigen polizeilichen Ermittlungen, kam der Kradfahrer mit seinem Motorrad, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und kam im angrenzenden Feld zum Liegen. Der Kradfahrer wurde durch den Verkehrsunfall schwer verletzt und nach medizinischer Erstversorgung mittels Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Am Motorrad entstand erheblicher Sachschaden. Zeugen, welche Angaben zu dem Unfallgeschehen machen können, werden gebeten sich mit der Polizei in Adenau in Verbindung zu setzen.mehr...

Westerwald: 53-jähriger Motorradfahrer tödlich verunglückt

am 16.07.2022

Westerwald: 53-jähriger Motorradfahrer tödlich verunglückt

Schenkelberg. Am Freitag, 15. Juli befuhr gegen 15.20 Uhr ein 53-jähriger Motorradfahrer aus den Niederlanden die B8 aus Richtung Höchstenbach kommend in Fahrtrichtung Steinen, als Teil einer Gruppe. Im Verlauf einer leichten Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte mit dem Lenkrad einen Leitposten. In Folge dessen geriet er mit seinem Motorrad ins Straucheln, fuhr ca. 40 Meter durch den rechts neben der Fahrbahn befindlichen Grünstreifen, kam zurück auf die Fahrbahn, geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit der dortigen Leitplanke. Er stürzte über die Leitplanke eine Böschung hinunter und kam im angrenzenden Wald/Gebüsch zum Liegen. Dabei zog er sich tödliche Verletzungen zu. Die B 8 musste für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt werden.mehr...

LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare
G. Friedrich:
Keine Kameras ? Kein Dienstpersonal, Wachen- irgendwas ? Nichts brennt von alleine in einer Garage....
Friedrich:
Und warum waren die Türen nicht verschlossen von innen ? ...
Franz-Josef Dehenn:
Dieser Vandalismus im Neuwieder-ZOO geht mal gar nicht. Warum hat die Person das nur gemacht ? Ich kann nur hoffen, das man die Person bekommt und diese eine saftige Strafe bekommt. ...
Service