Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Neuwied

Neuwied

Kreis Neuwied. Der enorme Wandel von methodischen und didaktischen Konzepten bei den Bildungseinrichtungen durch die fortschreitende Digitalisierung verlangt nach schnellem Internet und zuverlässigen Bandbreiten. mehr...

Bahnlärm-Gegner demonstrieren seit sieben Jahren am Neuwieder Bahnhof

83. Demo gegen Bahnlärm in Neuwied

Neuwied. Zum 83. Male – bei der nächsten Demo also seit 7 Jahren – trafen sich Bürgerinnen und Bürger, die sich für eine Verbesserung der Lebensbedingungen an Bahnstrecken an Rhein und Mosel einsetzen, am Neuwieder Bahnhof. Seit 2013 wird diese Demonstration von der Bad Hönninger Bürgerinitiative „Schutz gegen Bahnlärm und Erschütterungen e.V.“ organisiert. In Vertretung von Franz Breitenbach, dem... mehr...

“Ein Schuss
verhallt in Ewigkeit„

- Anzeige -Mehrere Bücher zu gewinnen

“Ein Schuss verhallt in Ewigkeit„

Region. Ermittler und Gerichtsmedizin stehen vor einem Rätsel. Der Mann, der einen Tag vorher auf der Grenze zwischen Deutschland und Belgien erschossen wurde, starb eindeutig durch die Kugel aus einer... mehr...

Kölns größte Weihnachtsfeier
geht in die zweite Runde

-Anzeige-2 x 4 Eintrittskarten zu gewinnen

Kölns größte Weihnachtsfeier geht in die zweite Runde

Köln. Schlemme, Fiere, Danze: Unter diesem Motto steigt am 13. Dezember bereits zum zweiten Mal „Kölns größte Weihnachtsfeier“ in der LANXESS arena. 10.000 Gäste feierten im letzten Jahr die erfolgreiche Premiere des neuen Veranstaltungskonzeptes. mehr...

Leserbrief zur Beigeordnetenwahl im Stadtrat

Demokratische Entscheidung sollte man respektieren

Bei den Leserbeiträgen zur Wahl des 2. Beigeordneten sollte man sich doch mehr mit den Fakten beschäftigen. Dass die Grünen ein Auswahlverfahren ankündigen, das sie dann nicht einhalten, schadet sicherlich der Politik insgesamt. mehr...

Politik

WirtschaftsForum Neuwied e.V,

Verstärkt den Nachwuchs in den Blick nehmen

Neuwied. Mit einer Mischung aus Kontinuität und frischem Wind geht das Neuwieder WirtschaftsForum in die nächsten zwei Jahre. Bei der Jahreshauptversammlung wählte das 140 Mitglieder starke Netzwerk aus Industrie, Gewerbe und Gastronomie die bisherige Sprecherin, Marion Blettenberg, an die Spitze des neuen Vorstands. Ralf Winn, Frank Wolsfeld und Michael Gassen bilden das Beisitzerteam und komplettieren den Vorstand mit Cornelius Kirsche als neuem stellvertretendem Vorsitzenden. mehr...

CDA Kreis Neuwied begrüßt Grundrentenkompromiss

Fleiß wird belohnt

Region. Die CDA (Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft) des Kreises Neuwied begrüßt den Grundrentenkompromiss. Wichtige Forderungen der CDA wurden bei dem Kompromiss der Grundrente umgesetzt. Sie soll denen zugutekommen, die 35 Jahre oder länger in die Rentenkasse eingezahlt haben und dennoch nur geringe Alterseinkünfte haben. Dazu soll es eine umfassende Einkommensüberprüfung der Bedarfsgemeinschaft geben. mehr...

Ellen Demuth, MdL lädt ein

Besuch des Mainzer Landtages

Mainz. Die Landtagsabgeordnete Ellen Demuth, CDU lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger des Kreises Neuwied zu einem Besuch des Mainzer Landtages ein. mehr...

Stadt Neuwied

Kandidaten für Sportlerehrung gesucht

Neuwied. Die Stadt Neuwied würdigt auch in diesem Jahr wieder besondere Leistungen von Sportlerinnen, Sportlern und Mannschaften. Kandidaten von Neuwieder Vereinen und Schulen sowie Sportler mit ständigem Wohnsitz in Neuwied können noch bis zum 10. Januar 2020 gemeldet werden. mehr...

Lokalsport

TV Feldkirchen

Volleyball-Damen ohne Glück im Spiel

Feldkirchen. Während der zweite Spieltag der 1. Damenmannschaft gegen Germersheim abweichend vom Spielplan in den Dezember verlegt wurde, ging es für die Damenteams Nummer II bis IV am zweiten Spieltag der Saison 2019/2020 jeweils zu Auswärtsspielen. mehr...

Der Neuwieder Unternehmer Joachim Lütticken startete bei der Rallye Köln Ahrweiler

„Es steht wie immer auch der Spaß im Vordergrund“

Region. Rund 60 Rallyefahrzeuge und 22 Vorauswagen starteten bei der aktuellen Ausgabe der Köln Ahrweiler Rallye im Ahrtal und am Nürburgring. „Alt und Neu unter einen Hut zu bringen, das ist unser Konzept für diese Rallye, das heißt klassische Youngtimer Rennfahrzeuge in einer Motorsportveranstaltung, die Spaß macht, aber auch aktuelle Umwelt- und Sicherheitsbedingungen zu berücksichtigen“, so Orgaleiter Hans-Werner Hilger von der Scuderia Augustusburg Brühl. mehr...

Handball-Rheinlandliga der Frauen - TV Engers gewinnt Heimspiel

Einfach geht anders

Neuwied-Engers. Einen waren Handball - Krimi erlebten die Zuschauer am Samstag bei der Begegnung des TV Engers gegen die Tus Weibern in der Handball-Rheinlandliga der Frauen. mehr...

Kreisabend Schützenkreis Neuwied

Kreisschützen ehren ihre Kreismeister

Dierdorf. Fast alle Kreismeister des Sportjahres 2019 waren vertreten und nahmen ihre verdienten Urkunden in Empfang. Daneben kürte man noch mal offiziell die Vereinsschützenkönige, die in der Vorwoche in Nodhausen ihren Kreiskönig in Michael Zimmermann von der Roßbacher Bruderschaft ermittelten und schwang kräftig das Tanzbein zur Musik der Band „California“. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -SWN will Tempo machen – IHK sieht Vorteile für Mitglieder

Glasfaser für mehr Wirtschaftskraft

Neuwied. Stadt und Stadtwerke Neuwied wollen schnelles Internet und die Digitalisierung in und um Neuwied gemeinsam stärker vorantreiben – auch die IHK Koblenz mit ihrer Regionalgeschäftsstelle Neuwied sieht hier noch akuten Handlungsbedarf. Beides sei eine wichtige Voraussetzung für die zukunftsfähige Entwicklung in der Region, hieß es beim Besuch von IHK-Präsidentin Susanne Szczesny-Oßing mit IHK-Vizepräsident... mehr...

- Anzeige -Lohmann GmbH & Co. KG Innovation erhält Landesförderung

„Tradition und Innovation sind wichtige Pfeiler für den globalen Wettbewerb“

Neuwied. Daniela Schmitt, Staatssekretärin des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz, überreichte am 11. November den Förderbescheid für Lohmanns zweites bewilligtes Förderprojekt an Geschäftsführer Dr. Jörg Pohlman. Zur feierlichen Übergabe im TEC-Center Neuwied kamen neben Vertretern der Presse außerdem Ulrich Dexheimer, Sprecher des Vorstandes der Investition- u. mehr...

- Anzeige -Die „Neujahrs-Million“ von LOTTO Rheinland-Pfalz

Beste Chance auf eine Million Euro

Koblenz. Am 5. November startete die dritte Auflage der Neujahrs-Million, der Jahresendlotterie von LOTTO Rheinland-Pfalz. Wie die beiden Jahre zuvor gilt auch dieses Mal: Im Verhältnis zum Einsatz gibt es in Deutschland keine Lotterie mit einer größeren Chance auf den Millionengewinn. So kann man doch gut ins neue Jahr starten. mehr...

Termine

Volkshochschule Neuwied informiert über neue Kurse

Präsente aus der Aroma-Küche

Neuwied. „Präsente zum Weihnachtsfest aus der Aroma-Küche“: In diesem Kurs liegt der Schwerpunkt auf Köstlichkeiten in eigener Herstellung, die sich wunderbar als Weihnachtsgeschenke für Ihre Lieben eignen. Whiskyseminar: Glenfiddich + Balvenie- An diesem Abend werden die Teilnehmer sich intensiv mit diesen beiden spannenden Brennereien und deren Whiskys beschäftigen. mehr...

Die „Lästermimen“ treten auf

Weihnachtsshow der Pantomimen

Neuwied. Die Lästermimen“ treten mit ihrer Weihnachtsshow im Gemeindehaus der Marktkirche Neuwied auf. „Es weihnachtet sehr!“ - auch in der wirren Welt der Lästermimen Jos Ansen, Lester Corea und Joachim Fischer. In ihrer neuen, abendfüllenden Weihnachts-Pantomime-Show entlarven die drei Pantomimen gnadenlos, jedoch liebevoll, die Tücken des Weihnachtsfestes. Die Lästermimen treten mit ihrer Show am Samstag, 30. November um 20 Uhr im Gemeindehaus der Marktkirche, Engerser Straße 34 auf. mehr...

Rhein-Wied-Gymnasium

Infotag für Eltern und Schüler

Neuwied. Am Samstag, 23. November, öffnet das Rhein-Wied-Gymnasium Türen und Tore und lädt alle Interessierten zum Infotag ein. Zentraler Beginn für Eltern und Kinder der 4. Klassen ist um 9 Uhr in der Aula. Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen, die sich über eine Oberstufenlaufbahn am RWG erkundigen möchten, erhalten ab 9 Uhr Beratung im MSS-Büro sowie Einblicke in den Leistungskursunterricht.... mehr...

Umfrage

GroKo einigt sich auf Grundrente - Was sagen Sie?

Toll, finde die beschlossene Grundrente gut.
Der Grundrenten-Kompromiss ist eine Mogelpackung.
Das löst nicht die Ursache des Problems z.B. zu geringe Löhne.
Anzeige
 
 
Kommentare
Axel Heitmann:
Der letzte Absatz hart an der Grenze. Als Angehöriger hat man da einen etwas anderen Blick. Wünschte meinem Vater wäre das nicht so passiert.
Antje Schulz:
Die Frage an den AfD-Landesvorsitzenden Uwe Junge lautet: Wann wird endlich Justin Cedric Salka aus der AfD rausgeschmissen?
Patrick Baum:
Die Wut über die Pietätlosigkeit der AfD Westerwald, vor allem der des Kreisvorstandes, ausgerechnet am 09. November ein "Schlachtfest" zu veranstalten, ist kaum in Worte zu fassen. Zu nennen sind hier der AfD-Kreisvorsitzende Jan Strohe, seine beiden Stellvertreter Justin Cedric Salka und Andreas Schäfer, sowie der Kreisschatzmeister Gilbert Kalb. Man kann hieran auch erkennen, daß dem AfD-Landesvorsitzenden Uwe Junge kein Glauben geschenkt werden kann mit seiner angeblichen Abgrenzung nach Rechtsaußen, was hier beim Kreisvorstand der AfD Westerwald deutlich sichtbar wird. Der stellvertretende AfD-Kreisvorsitzende Justin Cedric Salka wird mehrfach im Verfassungsschutzbericht zur AfD genannt. Nicht ohne Grund. Und beim AfD-Landtagsabgeordneten Joachim Paul aus Koblenz gibt es ganz starke Indizien dafür, daß Paul für eine NPD-Zeitschrift geschrieben hat. Der rechte Sumpf bei der AfD Westerwald und beim AfD-Landesverband Rheinland-Pfalz ist wohl noch tiefer als gedacht.
Lesetipps
GelesenEmpfohlen