Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Neuwied

Neuwied

Neuwied. Zufrieden und bis in die Fingerspitzen motiviert verließen Marvin und Kaya vergangenen Donnerstag das food-hotel. Die 15- bzw. 16-Jährigen hatten beim Azubi-Speed-Dating gerade ihren ersten Schritt ins Berufsleben gemacht. mehr...

Stadt Neuwied

Integrationsbeauftragte informieren über die Beiratswahl

Neuwied. Die landesweiten Wahlen der Beiräte für Migration und Integration am Sonntag, 27. Oktober, rücken näher. Nun gilt es für die Integrationsbeauftragten der Stadt Neuwied, Dilorom Jacka, und des Landkreises Neuwied, Kerstin Schwanbeck-Stephan, möglichst viele potenzielle Kandidatinnen und Kandidaten anzusprechen und sie für die Beiratsarbeit zu gewinnen. Nach einem Informationsstand auf dem Luisenplatz wurde deshalb auch eine gemeinsame Informationsveranstaltung im Kreishaus durchgeführt. mehr...

Die Saison ist eröffnet

Wettbewerb „Jugend musiziert“

Region. Deutschlands größter Musikwettbewerb für Kinder und Jugendliche geht in die neue Runde. Wer mitmachen möchte, hat bis zum 15. November Gelegenheit sich zu bewerben. Dann endet die Anmeldefrist. mehr...

Schwerpunkt der Arbeitsklausurtagung war die Wirtschafts- und Industriepolitik

Sven Lefkowitz tagte mit SPD-Landtagsfraktion in Berlin

Berlin. Die SPD-Landtagsfraktion hat auf ihrer Arbeitsklausurtagung in Berlin einen Schwerpunkt auf Wirtschafts- und Industriepolitik gelegt. Bei den dreitägigen Beratungen in Berlin standen unter anderem wirtschaftspolitische Herausforderungen im Fokus. mehr...

Stadtverwaltung Neuwied

Kürzung der Öffnungszeiten

Neuwied. Ab Dienstag, 1. Oktober ist die Stadtverwaltung Neuwied mittwochs ab 12 Uhr für den Publikumsverkehr geschlossen. Mit der Kürzung der Öffnungszeiten will die Verwaltung ihren Mitarbeiterinnen... mehr...

Kaffeeklatsch im AWO Haus

Sonnenschein für Alleinlebende

Neuwied. Frauen und Männer die sich in Trennung befinden, vom Partner verlassen wurden, den Partner verlassen haben oder eine noch bestehende Partnerschaft beenden wollen, haben es schwer, sich in ihrem neuen Leben zurecht zu finden. mehr...

Politik

Stadtverwaltung Neuwied

Geschäfte in Neuwied sind Notinseln für Kinder

Neuwied. Ob auf dem Schulweg oder in der Freizeit, durch unterschiedliche Konstellationen mit Gleichaltrigen, aber auch Erwachsenen können Situationen entstehen, die Kinder als bedrohlich empfinden. Kinder in Angst brauchen Schutz. Zuflucht bieten Geschäfte mit dem Notinsel-Zeichen an der Tür, die darüber hinaus ein deutliches Zeichen für den Kinderschutz und gegen potenzielle Täter setzen. Neben... mehr...

Regelmäßige Sprechstunde von Landrat Hallerbach wird gerne genutzt

Landrats-Gespräche mit Bürgern sind wichtiges Element der Bürgernähe

Sie reichen von A wie Abfallwirtschaft über K wie klimaschonendes Bauen bis Z für zu schnelles Fahren auf Kreisstraßen – die Themen, mit denen Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Neuwied im Rahmen seiner Bürgersprechstunde an Landrat Achim Hallerbach wenden.mehr...

Ausschuss für ÖPNV, Mobilität und Verkehrsinfrastruktur hat seine Arbeit aufgenommen

On-Demand-Verkehre als eines der Schwerpunktthemen festgelegt

Neuwied. Unter Vorsitz der 1. Kreisbeigeordneten Michael Mahlert fand die konstituierende Sitzung des Ausschusses für ÖPNV, Mobilität und Verkehrsinfrastruktur (ÖMV) im Kreishaus statt. Der Ausschuss wird sich in der laufenden Wahlperiode mit der Weiterentwicklung des Öffentlichen Personennahverkehrs sowie generell mit dem Themen Mobilität und Verkehrsinfrastruktur im Landkreis Neuwied befassen. mehr...

Die Stadt Neuwied informiert

Reisepässe abholbereit

Neuwied. Die Reisepässe, die vom 23. August bis 3. September beantragt wurden, liegen am Infoschalter des Bürgerbüros der Stadtverwaltung Neuwied zur Abholung bereit. mehr...

Lokalsport

SRC Skilanglaufteam startet erfolgreich in die Skilanglaufsaison

SRC belegt viele Podestplätze bei Wilfried-Kühn-Rollskicup

Heimbach-Weis. Rollski gleich Skilanglauf und ganzjähriges Training sowie Wettkämpfe sind mittlerweile in der Skilanglaufszene unabdingbar und Standard. Nach dem Ausfall des traditionellen Rollskiberglaufes in Boppard letzte Woche, fand an diesem Wochenende der traditionelle Wilfried-Kühn-Rollskicup des SC Speyer statt. Mit mehr als acht Aktiven startete das SRC Skilanglauf Team und konnte auf Anhieb sehr gute Podestplätze belegen. mehr...

DTM-Rennen 15 und 16 gingen in entscheidende Phase der Meisterschaft

„Das Heimrennen ist immer etwas Besonderes!“

Nürburgring. Die DTM-Rennen 15 und 16 gingen auf der verkürzten Variante der Nürburgring-Grand-Prix-Strecke in die entscheidende Phase der Meisterschaft. Eine Entscheidung im Titelkampf konnte fallen zugunsten von Rene Rast, denn der gewann auch in der letzten Saison an gleicher Stelle beide Läufe. Nur der Schweizer Nico Müller und der Fürther Marco Wittmann hätten fast noch gefährlich werden können in der Punkte-Tabelle. mehr...

Fußballverband Rheinland e.V. lädt zum Infoabend

„Bälle erobern- Tore verhindern mit Mentalität“

Koblenz. Zweimal im Jahr laden Kai Timm, DFB-Stützpunktkoordinator und Sportlicher Leiter des Fußballverbandes Rheinland, und die Trainer der insgesamt neun DFB-Stützpunkte im Rheinland zu einem Info-Abend ein- der nächste Termin steht am Montag, 23. September, an. „Bälle erobern- Tore verhindern mit Mentalität“: So lautet die Überschrift über jener kostenfreien Veranstaltung, die in allen neun Stützpunkten... mehr...

TV Engers / Handball, weibliche C-Jugend: Erfolgreicher Saisonstart

Klaren Auftaktsieg gelandet

Hamm/Sieg. Die C-Jugend des TV Engers (Jahrgänge 2005 und 2006) startete kürzlich in die Saison 2019//2020 in der Rheinlandliga. mehr...

Wirtschaft

Ludwig-Erhard-Schule

Aldi Süd und Ludwig-Erhard-Schule kooperieren

Neuwied. Im Rahmen einer jetzt besiegelten Schulpatenschaft arbeiten die Ludwig-Erhard-Schule als Berufsbildende Schule Wirtschaft und Aldi Süd künftig eng zusammen, um Ausbildungsreife sowie Berufs- und Studienorientierung der Schüler zu fördern und gemeinsam dem Fachkräftemangel im Handel entgegenzuwirken. Den Jugendlichen wird die Möglichkeit gegeben, erste praktische Erfahrungen zu sammeln und sich frühzeitig Gedanken über die berufliche Zukunft zu machen. mehr...

GSG Neuwied freut sich auf Vorschläge der Neuwieder Bürger

Pfau Nummer 43 braucht eine Verjüngungskur

Neuwied. Etwa 1,70 Meter ist er hoch, hat eine Spannweite von 2,50 Metern und bietet damit reichlich Fläche zum Gestalten: der Pfau der Gemeindlichen Siedlungs-Gesellschaft Neuwied mbH (GSG Neuwied) an der Engerser Landstraße. Allerdings ist der stattliche Vogel in die Jahre gekommen. „Unser Pfau braucht ein neues Federkleid“, sagt GSG-Geschäftsführer Carsten Boberg überzeugt – und wünscht sich Unterstützung von den Neuwieder Bürgern. mehr...

- Anzeige -Tag der Ausbildung zieht zahlreiche Besucher auf das Gelände der evm-Gruppe

Sommer, Sonne, Ausbildung

Koblenz. Löten, biegen, Neues lernen und sich sogar einen Ausbildungsplatz für 2020 sichern: Das konnten die Besucher des Tags der Ausbildung der Unternehmensgruppe Energieversorgung Mittelrhein (evm-Gruppe). Trotz sommerlich warmer Temperaturen waren viele Interessierte gekommen. mehr...

Termine

Stadtorchester Andernach

30 Jahre Mauerfall

Andernach. In diesem Jahr jährt sich der Mauerfall in Berlin und die Öffnung der Grenze zwischen der damaligen DDR und der BRD zum 30sten Mal. Daher steht dieses Ereignis im Fokus des Festkonzerts zum Tag der Deutschen Einheit des Stadtorchester Andernach. Der Kartenvorverkauf für das Konzert in der Mittelrheinhalle Andernach ist im vollen Gange. Geleitet wird das Festkonzert in diesem Jahr von dem niederländischen Dirigenten Ruud Welle. mehr...

Landesbetrieb Mobilität

Instandsetzungsarbeiten an der B 42

Neuwied. Von Montag, den 30. September bis voraussichtlich Freitag, den 11. Oktober werden auf der B 42 in Höhe der Anschlussstelle Neuwied-Feldkirchen/Irlich sowie auf den Ästen der Anschlussstelle zur K 112 im Auftrag des LBM Cochem-Koblenz Schadstellen am Fahrbahnbelag beseitigt und ein DSK-Belag (Dünne Schicht im Kalteinbau) aufgebracht. mehr...

Umfrage

Kostenloser Personennahverkehr (ÖPNV) in Deutschland?

Ja, ich bin dafür!
Nein, auf keinen Fall.
Wer soll das bezahlen?
Ich bin für eine Ermäßigung bzw. günstigere Preise.
Ein besseres Angebot im ländlichen Raum wäre sinnvoller.
657 abgegebene Stimmen
Anzeige
 
 
Kommentare
Uwe Klasen:
Angeblich werden in Deutschland 869 Millionen t/a CO² erzeugt, wovon die Atmung der 83 Millionen Einwohner bereits über 80 Prozent (747 t/a CO²) dieser Emissionen ausmacht! Um die selbstgesetzten Einsparungsziele umsetzen müsste das Land also Entvölkert werden, hierin ist die Fauna noch nicht eingerechnet!
Uwe Klasen:
Wenn die, bewusst geschürte, Klimahysterie eines geschafft hat, dann ist das die vollständige Destruktion der Lern- und Denkfähigkeit bei denen, die sich als Aktivisten bezeichnen oder deren Mitläufer sind. Sie sind nicht willens oder in der Lage, vermeintliche Studien, die jenseits des wissenschaftlich Diskutablen sind und nur zur Lenkung der auf diese Weise beeinflussten benötigt werden, zu hinterfragen!
Lesetipps
GelesenEmpfohlen