Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Politik aus Neuwied

Leserbrief zu dem Artikel „Bürgermeister Michael Mang bleibt im Amt“

Die Papaya - Koalition musste auf Stimmen der AfD hoffen

Wir haben jetzt also einen Bürgermeister, der nach Aussage der Papaya-Koalition, nur aus AFD-Gnaden noch seinen Posten hat. Ich frage mich ob die Stadtratsmitglieder, die bei der Abwahl mit „Ja“ gestimmt haben, die Bürgerschaft für absolut blöd halten oder selber einfach nur naiv sind? Was sie Herrn Mang nun vorwerfen haben sie billigend in Kauf genommen bzw. sie mussten auf die Stimmen der AFD hoffen, ohne die es nicht geht. mehr...

Stadt Neuwied hatte zur Bürgerbeteiligungsveranstaltung eingeladen

Marktplatz: Bürger brachten ihre Ideen ein

Neuwied. Die Neugestaltung des Marktplatzes macht Fortschritte: Bei einer Bürgerbeteiligungsveranstaltung im Heimathaus hat die Stadtverwaltung nun die Weiterentwicklungen jenes Entwurfs präsentiert, der sich 2018 in einem Wettbewerb durchgesetzt hatte. Über zwei Varianten, in denen das Fachbüro RMP Stephan Lenzen Landschaftsarchitekten die Vorschläge des damaligen Preisgerichts aufgegriffen hat,... mehr...

Umfassende politische Unterstützung für die Ortsumgehung Straßenhaus

Wichtiges Verbindungsstück zwischen A3 und Stadt Neuwied ist dringend

Kreis Neuwied. Gemeinde, Stadt, Kreis und Bund sind sich einig: Die Ortsumgehung von Straßenhaus muss kommen, schnell und unkompliziert. Zum Wohl und Wachstum der Region und besonders zur Verkehrsentlastung und Sicherheit in Straßenhaus. Das fordert der Ortsgemeinderat von Straßenhaus mit einem Banner an den Ortseingängen. Vertreter aller politischen Instanzen unterstützen dies jetzt nochmal bei einem gemeinsamen Treffen. mehr...

Leserbrief zum gescheiterten Abwahlantrag gegen Bürgermeister Mang

Es gibt kein richtiges Leben im falschen

Wer sich politisch in die Hände der Rechten begibt, hier der AfD - der Neofaschisten im Werden -, begeht politischen Selbstmord. mehr...

Kommunale Zusammenarbeit mit dem Rhein-Sieg-Kreis im ÖPNV

Das Modell wird auch für die Verbandsgemeinde Unkel geprüft

Kreis Neuwied. Seit dem 1. Juni 2020 wird der Linienverkehr zwischen der Verbandsgemeinde Asbach und dem Rhein-Sieg-Kreis auf Grundlage einer Kooperationsvereinbarung mit verbessertem Angebot wieder umsteigefrei von der Rhein-Sieg-Verkehrsgesellschaft erbracht. Diese positive Entwicklung nahm Bürgermeister Carsten Fehr zum Anlass, auch für seine Verbandsgemeinde Unkel Interesse an diesem Modell anzumelden. mehr...

Technische Einsatzleitung Landkreis Neuwied

Corona Update: Ein neuer Fall im Kreis

Kreis Neuwied. Im Kreis Neuwied ist ein neuer Positiv-Fall registriert worden. Somit liegt die Summe der Fälle bei insgesamt 216 Fällen. Aktuell ist eine Person aus der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach in aktiver Quarantäne. mehr...

CDU, Bündnis 90/Die Grünen, FWG, FDP, Die Linken und Ich tu’s im Stadtrat Neuwied

„Bürgermeister Mang sind Geld und Posten wichtiger als die Stadt Neuwied“

Neuwied. Bürgermeister Michael Mang hat am Montagnachmittag dem SWR mitgeteilt, dass er nicht zurücktreten werde. Gleichzeitig haben die SPD Rheinland-Pfalz und der SPD-Kreisverband Neuwied Michael Mang zum Rücktritt aufgefordert. „Die SPD-Stadtratsfraktion hat intensive Beratungen für Montagabend angekündigt, dass Mang bereits am Montagnachmittag den Beratungen vorgreift, zeugt auch von dem tiefsitzenden... mehr...

Webkonferenz für Vereine in Not stieß auf reges Interesse

Informationen über den Corona-Schutzschirm

Neuwied. Das Land Rheinland-Pfalz hat einen Schutzschirm für Vereine in Not aufgespannt. Sven Lefkowitz hat gemeinsam mit Randolf Stich, dem Staatssekretär im Innenministerium Vereine aus der Region zur einer Webkonferenz eingeladen, um deren Fragen und Anliegen zu besprechen. mehr...

Anzeige
 

MdL Sven Lefkowitz (SPD): „Nachhaltige Schulen“ ausgezeichnet

MGL für Nachhaltigkeit ausgezeichnet

Region. Für ihr großes Engagement auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit sind Schulen in Rheinland-Pfalz als „Nachhaltige Schule“ ausgezeichnet worden und erhalten einen Nachhaltigkeitsplakette. Dies teilt der Landtagsabgeordnete Sven Lefkowitz mit. „Nachhaltiges und umweltbewusstes Denken und Handeln hat bei uns in Kreis Neuwied an dem Martinus-Gymnasium in Linz schon lange einen festen Platz. Ich freue... mehr...

Naschgarten der Kita-Rommersdorf wird vom Land gefördert

Höfken: „Im Kita Kinder-Garten wird Natur hautnah erlebbar“

Heimbach-Weis. Angelegt wurde mit den Geldern unter anderem ein Naschgarten mit verschiedenen Beerensträuchern sowie ein Gemüse- und Kräutergarten mit gerahmten Beeten für Küchenkräuter, Pflücksalate und Blumen sowie Bodenbeeten für verschiedene Gemüsesorten. mehr...

Neuwieder WiFo: „Uni Koblenz ist unverzichtbar“

Unternehmen sind auf gut ausgebildeten Nachwuchs angewiesen

Neuwied/Koblenz. Für viel Wirbel sorgte vor einigen Wochen das Beschwerdeschreiben der Dekane aller Fachbereiche der Universität Koblenz hinsichtlich der Zukunft der Universität Koblenz-Landau. Im Februar hatte die Landesregierung beschlossen, den Campus Koblenz als eine eigenständige Universität zu etablieren und den Campus Landau mit der TU Kaiserslautern zusammenzuführen. mehr...

Koblenzer OB Langner begrüßt Engagement des WiFo´s

Diskussion um den Universitätsstandort Koblenz

Koblenz/Neuwied. In einem Schreiben bedankt sich Koblenz Oberbürgermeister David Langner für das Engagement des Neuwieder WirtschaftsForums hinsichtlich der Neustrukturierung der Universität Koblenz. Das Netzwerk hatte sich kürzlich an Ministerpräsidentin Malu Dreyer mit dem Appell gewandt, die Funktions- und Strategiefähigkeit der Universität Koblenz über das Jahr 2023 hinaus sicherzustellen. David Langner versichert den Neuwiedern vollumfänglich, hinter ihren Forderungen zu stehen. mehr...

Dr. Jan Bollinger (AfD) für weitere Lockerungen im Gastgewerbe:

Maskenpflichten ganz abschaffen

Neuwied. „Als AfD-Fraktion treten wir für eine völlige Abschaffung noch bestehender Maskenpflichten in sämtlichen gastgewerblichen Betrieben unseres Landes ein.“ Mit diesen Worten unterstützt Dr. Jan Bollinger die entsprechenden Forderungen des rheinland-pfälzischen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA). mehr...

Umfrage

Debatte in Bundesländern um Abschaffung der Maskenpflicht - Was sagen Sie?

Nein, auf keinen Fall.
Ja, ich bin dafür.
Lieber eine Empfehlung statt Pflicht.
zusteller gesucht
Kommentare

Auf dem Weg zum Radweg nach Vallendar

Alina Manz:
Endlich wird mal darüber gesprochen. Letztes Mal war ich noch am überlegen ob ich das Thema bei meiner VG mal ansprechen sollte. Ich finde die Aktion richtig gut. Ich persönlich fahre sehr oft mit meinem Fahrrad von Höhr nach Vallendar und die Hauptstraße ist momentan leider die einzige Möglichkeit Zeit zu sparen, aber dafür auch sehr gefährlich. Lg

Info-Stand

Am Samstag, 11. Juli

Christian W.:
Vielen Dank für die Info, liebes Blick-Aktuell Team! Bei Gelegenheit und freundlichem Wetter schaue ich gerne mal vorbei. Meiner Meinung nach ist es für unsere Demokratie unheimlich wichtig, dass es wieder eine wählbare Alternative gibt, die sich dem linken Zeitgeist mutig und entschlossen entgegenstellt. Danke dafür!
 
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen
Service