BLICK aktuell - Sport aus Neuwied

„Maratona dles Dolomites“

Die Seele des Marathons ist international und vielsprachig

Neuwied. Der Monat Juli erfreut nicht nur die Fußball Fans sondern auch alle Radsportinteressierten. Bei der „Großen Schleife“ Tour de France ist erneut Max Walscheid aus Neuwied dabei. Ebenso lässt das Koblenzer UCI Continental Team Lotto Kern-Haus unter seinem Weitersburger Teamchef Florian Monreal seine Fans mit erfolgreichen Platzierungen jubeln. Aktuell fand nach zweijähriger Pause wegen des... mehr...

TC RW Flammersfeld/TC Steimel

Damen-50 Meister in der B-Klasse!

Steimel. Seit 2016 bilden die Damen 50 der beiden Tennisvereine TC RW Flammersfeld und TC Steimel eine Spielgemeinschaft (SG). Nachdem die Clubs aus Straßenhaus und Weyerbusch für die Saison zurückgezogen hatten, blieben als Gegner noch die SG Hattert, die DJK Malberg-Hausen und der SV Hüllenberg übrig. In sämtlichen Spielbegegnungen setzte sich die SG, die erstmals alle Heimspiele auf der Anlage des TC Steimel austrug, als Sieger durch. mehr...

TC Maischeid

12. Tannenhof-Open

Großmaischeid.Bereits zum 12. mal finden die „Tannenhof-Open“ beim TC Maischeid vom 30. Juli bis 1. August statt. Teilnehmen können bei diesem offiziellen LK-Turnier des Tennisverbandes Rheinland-Pfalz Spieler und Spielerinnen in verschiedensten Altersklassen. So spielen bei den Herren die AKS 35, 45, 55, 65 und 70 bei den Damen die AKS 35, 45, 55 und 65. Je nach Meldungen werden die Spiele dann entweder in Haupt- und Nebenrunde oder in Gruppen gespielt. mehr...

TC Straßenhaus e.V.

Einweihung neue Ballmaschine

Straßenhaus. Der Tennis-Club Straßenhaus e.V. freut sich endlich wieder auf ein Mixed-Turnier. Der TC lädt herzlich ein, selbst auch mitzumachen. Am 7. August ab 11 Uhr können alle Tennisfreunde ihr Können zeigen. Das Turnier bietet zudem den idealen Rahmen, die neue Ballwurfmaschine einzuweihen, die von der Raiffeisenbank Neustadt gesponsert wurde. Um eine Anmeldung wird gebeten Tel. Nr. 0160 97734379 Dieter Schreiber. mehr...

Erfolgreiche Leichtathleten der LG Rhein-Wied

14 Rhein-Wied- Athleten holen neun Siege

Neuwied. Eine derartige Quote erster Plätze hat Seltenheitswert: Die Leichtathleten der LG Rhein-Wied waren bei den Sportfesten des Wochenendes kaum zu bremsen. 14 Athleten nahmen in Diez, Niederselters, Wetzlar und Mannheim teil, neun von ihnen erreichten erste Plätze – fünf davon mit persönlicher Bestleistung. Darüber hinaus überprüfte Kai Kazmirek in Frankfurt seine Form kurz vor Olympia. mehr...

Meisterschaftsspiele beim TC Rhein-Wied

Der TC stellt vier der sieben Tennis-Senioren-Deichstadtmeister

Neuwied. Trotz der zur Zeit noch laufenden Meisterschaftsspiele und den „Corona-Nachwirkungen“ nahmen mehr als 60 Spieler/Innen - von 30 bis 70 Jahre - den Kampf um den Titel Deichstadtmeister/in sowie um Leistungsklassenpunkte und flüssige „Siegprämien“ aus Hammerstein auf. mehr...

VfL Waldbreitbach - Leichtathletik

Athleten erfolgreich gestartet

Waldbreitbach.Soest, Sonsbeck, Viersen, Papenburg, Birkenfeld, Selters, Mainz, Wiesbaden und Frankfurt waren die Stationen der wettkampforientierten Athleten des VfL Waldbreitbachs. Um überhaupt Startmöglichkeiten zu bekommen, wurden die weiten Wege in Kauf genommen. Vivien Ließfeld (U18) steigerte sich von Siebenkampf zu Siebenkampf und konnte die DM-Qualifikation mit 4565 Punkte in Wiesbaden erfüllen. mehr...

Turnier beim FFC Neuwied

„Spiel, Spaß und endlich wieder bewegen"

Neuwied. 26 Mannschaften mit insgesamt knapp 200 Spielerinnen und Spieler sind der Einladung des 1. FFC Neuwied in die Deichstadt gefolgt und gingen drei Tage lang auf die Jagd nach Toren, Punkten, Medaillen und Pokalen. Mit namhaften Vereinen wie beispielsweise Mainz, Bad Neuenahr, Koblenz oder Wirges, war das Teilnehmerfeld hochkarätig besetzt. mehr...

Anzeige
 

Neues von der LG Rhein-Wied

18,81 Meter: Leon Schwöbel steigert sich deutlich

Neuwied/Neustädt. Bei 18,48 Metern stand die persönliche Bestleistung von Leon Schwöbel mit der 7,26 Kilogramm schweren Kugel bis zum vergangenen Wochenende. Dann ging der LG-Rhein-Wied-Kugelstoßer in Neustädt in den Ring und übertrumpfte diesen Wert mit allen drei gültigen Versuchen. Der neue Hausrekord liegt nun bei 18,81 Metern, und die aktuelle Verfassung gibt Zuversicht, dass in nächster Zeit noch der eine oder andere Zentimeter mehr möglich ist. mehr...

Tennis Club Neuwied: 13. DTB Turnier Weißer Berg Open

Ruhig und entspannt

Neuwied. Zum 13. Mal richtete der Tennis Club Neuwied sein DTB Turnier Weißer Berg Open aus. Ein etwas verkleinertes Teilnehmerfeld hatte sich angemeldet, davon jedoch bei den Damen vier Spielerinnen, die in der Deutschen Rangliste unter den besten 500 stehen – mit Louisa Junghanns aus Regensburg die Nummer 210 – und bei den Herren sogar fünf Spieler der Deutschen Rangliste – mit Tristan Reiff aus Bad Ems die Nummer 220. mehr...

Jahreshauptversammlung der TuS Dierdorf

Positive Bilanz in schwierigen Zeiten

Dierdorf. Erst Mitte Juli konnte mit fast halbjähriger Verspätung die ordentliche Jahreshauptversammlung des TuS 1893 Dierdorf e.V. durchgeführt werden. Corona-bedingt fand sie unter freiem Himmel im Stadion am Schulzentrum statt. mehr...

Turnier beim FFC Neuwied

Spiel, Spaß und endlich wieder bewegen

Neuwied. 26 Mannschaften mit insgesamt knapp 200 Spielerinnen und Spieler sind der Einladung des 1. FFC Neuwied in die Deichstadt gefolgt und gingen drei Tage lang auf die Jagd nach Toren, Punkten, Medaillen und Pokalen. Mit namhaften Vereinen wie beispielsweise Mainz, Bad Neuenahr, Koblenz oder Wirges, war das Teilnehmerfeld hochkarätig besetzt. Bei bestem Sommerwetter und unter Einhaltung der geltenden... mehr...

LG Rhein-Wied bei der Europameisterschaft der U23-Leichtathleten in Tallinn

Sophia Junk vergoldet ihre EM

Es hat alles gepasst: Sophia Junk (LG Rhein-Wied) brachte von der Europameisterschaft der U23-Leichtathleten in Tallinn zweimal Edelmetall, darunter einmal Gold mit. Nach Silber über 200 Meter gewann die Sprinterin am EM-Abschlusstag den Titel mit der deutschen 4x100-Meter-Staffel. mehr...

Deichstadtpokal in Neuwied

Spiele der Vorrunde beginnen früher

Neuwied. Italien ist der große Gewinner der Fußball-Europameisterschaft, welches Team den Deichstadt-Pokal für sich entscheidet, ist indes noch offen. Die Eröffnung der beliebten Pokalrunde geht am Sonntag, 18. Juli, um 14 Uhr auf der Anlage des TuS Rodenbach über die Bühne. Anders als zunächst angekündigt beginnen dort die Begegnungen der Vorrunde bereits um 15.30 Uhr – und nicht erst um 18 Uhr. Gleiches gilt für die Spiele am Montag, 19., und Dienstag, 20. Juli. mehr...

Umfrage

Sommerzeit ist Grillzeit: Was kommt bei Euch auf den Rost?

Traditionell Steaks und Bratwurst.
Leicht muss es sein: Fisch und Gemüse
Hauptsache vegetarisch / vegan.
Alles was schmeckt!
634 abgegebene Stimmen
Anzeige
 
 
Kommentare
Mareike Noll:
Cutie ;)...

Fluthilfe-Portale für von Betroffene

Gertrud Schop:
Schade, die Telefonnummer war jetzt über 14 Tage richtig und wichtig, da wäre eine automatische Rufumleitung sicher nicht ganz verkehrt gewesen. ...

THW baut Brücken im Unwettergebiet

Monika d.:
Gert Kamphausen, wenn das zurzeit ihre größte Problem ist, dann müssen Sie sich glücklich schätzen. Außerdem was Werbung angeht da haben sie was total durcheinander gebracht....
Gabriele Friedrich:
Herr Kamphausen, die Erwähnung des THW ist keine Werbung sondern ein Lob und eine Anerkennung für die Leistung. Ohne diese Organisation wäre die Lage noch schlechter, als sie schon ist und das THW ist unverzichtbar für unsere Gesellschaft und ebenso für Einsätze im Ausland. Die allergrößte Hochachtung...
Beate J.:
Ehe Herr Kamphausen sich hier wichtig macht, sollte er zuerst mal die deutsche Rechtschreibung und Interpunktion beherrschen. Was das THW als erforderlich ansieht, wird es schon selbst wissen. Beate J....