Blick aktuell - Politik

SPD-Ortsverein Bendorf: Neumitglieder haben endlich ihre Parteibücher!

Feierstunde wurde zur offiziellen Begrüßung im Ortsverein genutzt

Bendorf. Es hat einen roten Leineneinband und führt einen SPD-Schriftzug. Es bescheinigt die Mitgliedschaft in der SPD, enthält persönliche Daten und die Mitgliedsnummer. Die folgenden Seiten dienen dazu, die jährliche Mitgliedsmarke einzukleben. Die Rede ist vom Parteibuch der SPD. Dieses erhält seit 1907 jedes Parteimitglied. Bei aller Modernisierung und jeglichem technischen Fortschritt wird die... mehr...

Landtagsabgeordneter Peter Moskopp (CDU) zur Digitalisierung

Ampel-Regierung hat kommunale Verwaltungen zu lang allein gelassen

Rheinland-Pfalz. „Bei der Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes hätten wir uns definitiv mehr Tempo und mehr Gemeinsinn gewünscht“, erklärt der Obmann der CDU-Landtagsfraktion im Ausschuss für Digitalisierung, Peter Moskopp. Er hält fest, dass das näher rückende Fristende (Ende 2022) besonders vielen kommunalen Behördenverantwortlichen im Land schlaflose Nächte bereite. mehr...

SPD-Reparaturwerkstatt Engers boomt

Genossen suchen weitere Handwerker

Engers. Der SPD-Ortsverein Engers öffnet wieder seine Reperaturwerkstatt für Haushalts- und Elektrogeräte am Samstag, 30. Oktober von 10 bis 12 Uhr im Jugendcafe der ev. Kirche, in Engers, Dietrich-Bonhoeffer-Straße. Um Anmeldung wird auch coronabedingt gebeten. mehr...

Arbeitskreis Bahnlärm Rhein/Mosel

Lärmschutz an Schienenwegen

Region. Der „Arbeitskreis Bahnlärm Rhein/Mosel“ ist der Zusammenschluss von Bürgerinitiativen im nördlichen Rheinland-Pfalz. Wir appellieren an die politischen Parteien, im Koalitionsvertrag der kommenden Bundesregierung die Weichen für eine Verbesserung des Lärmschutzes an Schienenwegen zu stellen. mehr...

Weitere Artikel

Bauarbeiten in Koblenz schreiten voran

Zwei neue Festungsparks können erkundet werden

Koblenz. Das Projekt „Festungsstadt Koblenz“ schreitet voran: Nach dem Festungspark Asterstein in 2019 konnte der Eigenbetrieb Grünflächen- und Bestattungswesen in diesem Herbst zwei weitere Festungsparks fertigstellen. Erholungsflächen mit preußischer Geschichte stehen den Koblenzer Bürgern und Gästen nun auch in den Festungsparks Kaiser Franz in Lützel und Kaiser Alexander auf der Karthause zur Verfügung. mehr...

Joachim Paul (AfD): Muezzin-Ruf ist Machtanspruch des politischen Islam

Kölner Projekt kein Vorbild für Koblenz

Koblenz. In den nächsten Wochen wird über der Domstadt Köln das muslimische Glaubensbekenntnis erschallen: In einem zweijährigen „Pilotprojekt“ erlaubt die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker den muslimischen Muezzinruf für die mehreren Dutzend Moscheen der Stadt. mehr...

Grüne im Kreistag des Rhein-Lahn Kreises

Neuer Fraktionsvorstand gewählt

Rhein-Lahn Kreis. Bündnis90/Die Grünen im Kreistag des Rhein Lahn Kreises haben in ihrer letzten Fraktionssitzung einen neuen Fraktionsvorstand gewählt. mehr...

Senioren Union im Kreis Neuwied

Reiner Kilgen bleibt Vorsitzender

Kreis Neuwied. Die Senioren Union im Landkreis Neuwied hatte zur Mitgliederversammlung mit Vorstandsneuwahlen geladen. Auch bei der Senioren Union waren die letzten Monate von der Pandemie bestimmt, sodass die beliebten regelmäßigen Veranstaltungen eingestellt werden mussten. Nach Monaten der Abstinenz war die Mitgliederversammlung in Neustadt/Wied das erste physische Treffen seit langer Zeit und... mehr...

Neuwieder Stadtrat erweiterte Bebauungsplan Nr. 360

Bahnhof Engers: In Trippelschritten zur Barrierefreiheit

Neuwied. Ausgerechnet in Engers, wo tagtäglich aufgrund mehrerer Einrichtungen der Josefs-Gesellschaft, mehr Menschen mit Handicap unterwegs sind als im ganzen Stadtgebiet zusammen, ist der Bahnhof nur in eine Richtung barrierefrei. Betroffene, die in Richtung Koblenz wollen, müssen zunächst nach Neuwied fahren und von dort in den Zug nach Koblenz umsteigen. In seiner Oktobersitzung brachte der Stadtrat eine Bebauungsplanänderung auf den Weg, die diesen Missstand auflösen soll. mehr...

SPD VG Weißenthurm

Neues Format „Pizza & Politik“ über Zukunft des Sports

VG Weißenthurm. Sport hält gesund, vereint Generationen und kennt keine Einkommensklassen. Kein Wunder, dass er in der VG einen besonderen Stellenwert genießt. Doch läuft alles glatt auf den Plätzen und in den Hallen? Wie haben die Vereine „Corona“ verkraftet und welche Investitionen sind in Zukunft notwendig, damit Sport attraktiv bleibt? mehr...

andere artikel
solidAHRität Shop
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

Kommentare

Große Begeisterung der Genossen

juergen mueller:
Ehrliche und kompetente Politik Herr Lewentz? Was ist das? Dann überzeugen sie mal. Ich glaube, die große Begeisterung hält sich bei den Wähler*innen erst einmal in Grenzen, für die vor allem kräftezehrend war, über Monate all die politischen Versprechen ertragen zu müssen, die diejenigen doch bereits...
juergen mueller:
Ein E-Bike-Fahrrad-Verleihsystem? Schafft überhaupt erst einmal die Voraussetzungen für ein erweitertes Nutzungspotential des Radverkehrs. Was in anderen Städten geht, geht in KOBLENZ noch lange nicht. Zugestanden, Denken in die richtige Richtung ist schwierig, in der Politik jedoch egal, da es hier...

Hunde im Examen

Gitte Baader:
Sehr gut erläuterter Ablauf des Trainingstages. Was mir besonders gut gefällt, auch ganz junge Menschen wie Nele haben Freude am Training mit ihrem geliebten Vierbeiner und erzielen Erfolge. Vom Training profitieren Mensch und Hund. :-)...
 
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen