Hochwasserkatastrophe - Offener Brief Bürgermeister mittlere Ahr

Christian Baldauf: Ahrtal braucht Aufbauturbo

Landesregierung muss Sonderbeauftragten benennen

05.08.2021 - 14:30

Region. Der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Christian Baldauf, hat an-gesichts der gewaltigen Zerstörungen im Ahrtal großes Verständnis für den in Form eines offenen Briefes von Bürgermeistern der Gemeinden der mittleren Ahr formulierten Hilferuf geäußert:


„Insbesondere an der Ahr brauchen wir einen erkennbaren Aufbauturbo, der den Menschen eine Perspektive gibt und sie in einem überschaubaren Zeitraum zu einem normalen Leben zurückführt. Ich erwarte von der Landes-regierung, dass sie dazu auf Regierungsebene einen Sonderbeauftragten für den Wiederaufbau mit einem Expertenstab ernennt, der die Dinge vor Ort in die Hand nimmt, koordiniert und zugleich eine Brücke zum Bund dar-stellt.

Zugleich brauchen wir in jeder betroffenen Gemeinde eine Verbindungsper-son des Landes als Ansprechpartner der Verwaltungen und Betroffenen und als Konnex zum Expertenstab. Bislang hängen viele Gemeinden in der Luft. Offensichtlich ist die ADD mit dem Management vor Ort vollkommen über-fordert.

Die Berichte über große Koordinationsprobleme vor Ort häufen sich. Dabei geht es nicht nur um die Phase unmittelbar nach der Katastrophe. Offen-sichtlich ist es immer noch nicht gelungen, Strukturen zu etablieren, die einen abgestimmten Einsatz gerade auch der vielen freiwilligen Helfer gewährleis-ten, die Versorgung sichern und die Räumarbeiten koordinieren.

Ganz entscheidend ist jetzt, dass die Betroffenen sehen, dass sie sich auf die Zusagen des Staates verlassen können. Deshalb darf die oft beschwo-rene deutsche Gründlichkeit nicht in zeitraubende und übertriebene Prüf- und Verwaltungsverfahren münden. Sie muss vielmehr im Sinne einer schnellen, effektiven und unbürokratischen Hilfe für die Menschen verstan-den werden. Das bedeutet auch, dass nicht aus Angst vor Missbrauch ge-zaudert werden darf. Eine Katastrophe dieses Ausmaßes erfordert neues Denken und unkonventionelles Handeln.“

Pressemitteilung CDU-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
Weitere Berichte

Update 10:06 Uhr
Bunter Kreis Rheinland

„Die ängstlichen Tage danach werden mich immer begleiten“

Bonn. Kathrin und ihr Mann Norman freuen sich riesig auf ihr erstes Kind. Lia soll das kleine Mädchen heißen. Der Name bedeutet soviel wie: Löwin. Dabei ahnen sie damals noch gar nicht, wie sehr ihre kleine Tochter einmal kämpfen muss. An einem Freitag im März gehen sie zum Organscreening. Zunächst scheint alles in Ordnung, doch plötzlich wirkt die Ärztin beunruhigt. Irgendetwas stimmt nicht. Sie vermutet einen schweren Herzfehler und überweist die Familie sofort in die Uniklinik nach Bonn. mehr...

Corona-Schutzimpfung: Impfbus rollt jetzt täglich durch den Kreis

Impfbus im Kreis Ahrweiler: Alle Termine im Dezember im Überblick

Kreis Ahrweiler. Auch im Kreis Ahrweiler steigen die Zahlen der Corona-Neuinfektionen deutlich an. Neuinfektionen und schwere Verläufe sind vor allem bei Ungeimpften zu verzeichnen. Neben Abstand, Masken und Tests sind Impfungen das wichtigste Mittel zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Vor diesem Hintergrund appelliert der Erste Kreisbeigeordnete Horst Gies, MdL, mit Nachdruck an die Bevölkerung, die Angebote für eine Corona-Schutzimpfung im Kreis wahrzunehmen. mehr...

Lesen Sie Jetzt:
solidAHRität Shop
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

Kommentare
flindiesel:
Schön zu sehen das es dort so gut vorwärts geht, war vor einiger Zeit auch Mal einen Tag zum Aufräumen da. ??...

Skibasar unterstützt

Eva-Maria Reiwer:
Ein Lichtblick in diesen schwierigen Zeiten! Danke für die gute Beratung in Ahrweiler....
Gabriele Friedrich:
Was soll denn einer noch dazu sagen? Unfassbar wieder und ebenso erneut bewiesen, das in diesem Land alte Menschen nicht betreut sind und nicht genügend nach ihnen gesehen wird. Das alte Menschen auch Altersstur sein können ist bekannt, aber mit viel Geduld kann man eben auch etwas erreichen. Da hat...
 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen