BLICK aktuell - Sport aus Remagen

Fußball: SC Wassenach und FCL Niederlützingen

Neue SG gegründet

Wassenach/Niederlützingen. Am Samstag 25. Juni unterzeichneten die beiden Vorsitzenden Michael Bresk (SC Wassenach) und Heinz Schmitz (FCL Niederlützingen) den SG-Vertrag. Ab Juli gehen die beiden Mannschaft unter dem Namen SG Niederlützingen/Wassenach in der Kreisliga C auf Punktejagd. Gespielt wird die Hinrunde in Wassenach und die Rückrunde im „Kappe-Kaul-Stadion Niederlützingen. mehr...

LG Kreis Ahrweiler

Gelungene Mehrkampf Teamleistung

Kreis Ahrweiler. Die Mehrkampf Athletinnen aus Dernau und Sinzig unter der LG Kreis Ahrweiler Flagge, zeigten beim Mehrkampfsportfest in Diez, was sie draufhaben. Mit zwei neuen Bestleistungen über 100m und Kugel konnte sich Lisa Köning Platz eins in der Altersklasse U16 sichern. Ihre beiden Trainingspartnerinnen Clara Jünger und Jette Sachs lieferten sich in der Altersklasse W13 ein packendes Duell. mehr...

LG Kreis Ahrweiler

Majtie Kolberg gewinnt DM-Silber in Jahresbestzeit

Kreis Ahrweiler. Das Olympiastadion in Berlin erwies sich für Majtie Kolberg (LG Kreis Ahrweiler) als „Silberpflaster“. Hinter der favorisierten Christina Hering (Stadtwerke München, 2:00,73 min) wurde Kolberg in neuer Jahresbestzeit von 2:01,21 min Deutsche Vizemeisterin über 800 m. mehr...

TuS Oberwinter

Aktive Turnabteilung

Remagen. Natürlich denkt man beim Namen TuS Oberwinter in erster Linie an erfolgreichen Fußballsport. Doch die Basis eines Vereins ist auf viele Abteilungen verteilt, die von den Mitgliedern mit Leben erfüllt werden. So ist die Turnabteilung aus dem TuS Oberwinter überhaupt nicht mehr wegzudenken. Gymnastik wird an drei Abenden in der Woche dienstags um 19 Uhr, mittwochs um 18 Uhr und donnerstags um 19 Uhr in der renovierten Turnhalle der Grundschule Oberwinter angeboten. mehr...

Tischtennis-Regionstag in Kehrig

Tischtennis Region bleibt zunächst ohne Führung

Region. In der Kulturwerkstatt „Lääche Schmitt“ in Kehrig fand am Freitag, 24. Juni, der diesjährige Tischtennis-Regionstag statt. Für die Veranstaltung war die neue Wortschöpfung Kreis-Regionstag gefunden worden. Und die Ergebnisse waren längst nicht so wie erhofft. Denn die Region (Kreis) Ahrweiler/Mayen-Cochem wird zumindest für ein Jahr ohne Führung bleiben. Denn mit langem Anlauf hatte Regionsvorsitzender Ingo Terschanski (Sinzig) sein Amt niedergelegt. mehr...

Mitgliederversammlung bestätigt Koblenzerin einstimmig als Präsidentin des Sportbundes Rheinland

Monika Sauer will Verband effizienter aufstellen

Region. Monika Sauer wird dem Sportbund Rheinland mit seinen 590.000 Mitgliedern in 3000 Vereinen auch in den kommenden vier Jahren als Präsidentin vorstehen. Die Mitgliederversammlung in Ochtendung bestätigte die Koblenzerin einstimmig (bei drei Enthaltungen) in ihrem Amt. Auch fünf weitere bisherige Präsidiumsmitglieder erhielten das einstimmige Votum der Delegierten. Mit diesem Vertrauensbeweis im Rücken kündigte Sauer umfassende Veränderungen in der Verbandsstruktur an. mehr...

Anzeige
 

Mixed-Volleyballer des Turnverein Remagen

Tolle Saison gespielt

Remagen. Jüngst fand in Neuwied die diesjährige VVRP-BFS-Meisterschaft statt. Ausrichter war der TV Feldkirchen. Das Team vom TV Remagen hatte sich mit dem 3. Platz beim VVR-BFS-Pokalturnier in Montabaur für die Landesmeisterschaften qualifiziert. Nach einer bisher sehr guten Saison, die sogar mit einem Aufstieg in die Rhein Liga A gekürt werden konnte, reiste das Team ohne seinen Führungsspieler nach Neuwied. mehr...

Aufruf des Sportbundes Rheinland

Endspurt bei den „Sternen des Sports“

Rheinland-Pfalz. Auch in diesem Jahr rufen der Sportbund Rheinland (SBR) und die Volksbanken Raiffeisenbanken die Sportvereine aus dem Rheinland gemeinsam dazu auf, sich noch bis zum 30. Juni mit ihrem besonderen gesellschaftlichen Engagement bei den „Sternen des Sports“ zu bewerben. mehr...

TuS Oberwinter aktuell

Mit 36 Jahren Torschützenkönig der Liga

Oberwinter.In der Fußball-Bezirksliga Mitte blickt der TuS Oberwinter auf eine abwechslungsreiche Saison 2021/2022 zurück. Höhen und Tiefen wechselten sich ab. Am Ende belegte das Hirt-Team hinter FC Cosmos Koblenz, SG Liebshausen und TuS Immendorf den vierten Tabellenplatz. Mit 107 erzielten Toren nach 34 Spieltagen gehören die TuS-Kicker zu den torhungrigsten Mannschaften der Liga. Besonderen Torhunger... mehr...

SV Kripp feierte Saisonabschluss

Spieler und Trainer verabschiedet

Kripp. Nach dem letzten Spieltag am Pfingstsonntag trafen sich die Seniorenfußballer des SV Kripp mit Familien und Fans zum gemeinsamen Saisonabschluss im heimischen Sportpark „Am Querweg“. Bei allerlei Köstlichkeiten vom Grill, Salaten und dem ein oder anderen Kaltgetränk ließ die SV-Familie die abgelaufene Spielzeit Revue passieren und genoss einige gesellige Stunden. Die zahlreichen Kids konnten sich währenddessen auf der Hüpfburg austoben. mehr...

Fußball-Bezirksliga Mitte

Tore-Festival der Hirt-Elf zum Saisonende

Plaidt. Zu der Feier des 100-jährigen Vereinsjubiläums des TuS Oberwinter, die am Pfingstwochenende im Walter-Assenmacher-Stadion über die Bühne ging, steuerte das Hirt-Team zum Saisonende der Fußball-Bezirksliga Mitte einen 7:2 (2:1)-Kantersieg gegen den FC Plaidt bei. Der TuS Oberwinter gehört nach Saisonende hinter FC Cosmos Koblenz, SG Liebshausen und TuS Immendorf zu den großen „Vier“ der Liga. mehr...

TV Remagen - Rhönrad

Zwei erste Plätze

Remagen. In Wissen fanden die offenen Gau-Meisterschaften des Turngau Westerwald statt. Der TV Remagen fuhr diesmal mit zwei Turnerinnen, Trainerin Sabrina Sänger und Tobias Seiler als Kampfrichter dorthin. mehr...

Anzeige
 
 
Kommentare

Zu Besuch in der Frankensiedlung

Mathias Heeb:
Ja, es waren schöne Stunden mit den Kindern der Klasse, manche haben gefragt, ob sie nicht 3 Tage hier bleiben könnten. Was hätte man alles für Möglichkeiten mit diesem Projekt, immer noch und wird auch so bleiben absolutes Unverständnis über die Entscheidung des Gemeinderates der Grafschaft aufgrund...
Mathias Heeb, Grüner Fraktionsvorsitzender:
Von meiner Seite konnte ich mit Johannes Jung aus dem „rebellischen Dorf Eckendorf“ immer gut auskommen. Hoffe für ihn, dass er etwas andere Wege findet für die CDU Grafschaft, ihm alles Gute für die Zukunft, so fair sollte man sein....
K. Schmidt:
"So sei eine Seilbahn vom Tal aus zur Saffenburg, zur Burg Are oder zum Krausbergkopf bei Dernau zur touristischen Erschließung durchaus vorstellbar,..." - Bis vor 10 oder 11 Jahren gab es in Altenahr noch eine Seilbahn, die wurde dann aufgegeben weil mangels Fahrgästen kein wirtschaftlicher Betrieb...