BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Rengsdorf / Waldbreitbach

Rengsdorf / Waldbreitbach

Die Autobahnpolizei Montabaur bittet um Mithilfe bei der Suche nach bislang unbekannten Tankbetrügern

Foto-Fahndung: Wer kennt diese Männer?

Koblenz. Die Autobahnpolizei Montabaur bittet um Mithilfe bei der Suche nach bislang unbekannten Tankbetrügern. Diese betanken nach bisherigen polizeilichen Erkenntnissen seit mindestens Februar 2022 einen Personenkraftwagen Ford Mondeo mit den polnischen Kennzeichen DBL-NS10 in der Absicht, den getankten Dieselkraftstoff nicht zu bezahlen. Bundesweit sind mindestens elf derartige gewerbsmäßige Betrugsdelikte... mehr...

Mehrere Mitarbeiter erlitten Rauchgasvergiftungen

Bonn: Brand in Flüchtlingsunterkunft

Bonn-Südstadt. Am frühen Mittwochnachmittag erreichte die Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst eine automatische Brandmeldung aus der Flüchtlingsunterkunft Ermekeilkaserne. Noch auf der Anfahrt wurden die Einsatzkräfte durch die Leitstelle über einen bestätigten Zimmerbrand informiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte machten zahlreiche Sicherheitsdienstmitarbeiter auf sich aufmerksam.Es... mehr...

Politik

Hybridfahrzeuge und E-Autos weiterhin fördern

Erwin Rüddel: „Für Auszahlung sollte Datum der Fahrzeugbestellung gelten“

Kreis Neuwied. „Eine Vielzahl von Autohäusern sowie Bürgerinnen und Bürger aus meinem Wahlkreis, die sich ein neues umweltfreundliches Auto zulegen wollen, haben mich in jüngster Zeit sorgenvoll angesprochen, weil sie befürchten, dass sich die Auslieferung der Neuwagen durch Lieferengpässe weiter verzögert und dass, wenn sich diese Engpässe ins nächste Jahr hinziehen, die Auto-Förderung hinfällig werden könnte“, erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel. mehr...

Lana Horstmann informierte sich bei der Polizeiinspektion Straßenhaus

„Unsere Polizei genießt absolut hohen Stellenwert“

Straßenhaus. In einem konstruktiven Austausch berichteten die stellvertretende Dienstellenleiterin, Polizeihauptkommissarin Christina Koch und der Dienstellenleiter, Herr Polizeirat Florian Schwan, von den aktuellen Herausforderungen im Polizeialltag und sprachen mit der Landtagsabgeordneten über die Situation der Personal- und Sachausstattung. Der Sachbearbeiter Einsatz, Polizeihauptkommissar Patrick Marquardt, gab zudem einen Überblick über das bevorstehende Einsatzgeschehen. mehr...

Erwin Rüddel: „Land- und Forstwirte sind Partner beim Naturschutz“

CO2-Speicherpotenziale des Waldes nutzen

Berlin/Region. „Am Weltbiodiversitätstag möchte ich abermals ausdrücklich betonen, dass der deutsche Wald, und dabei habe ich meinen bewaldeten Wahlkreis besonders im Blick, die grüne Lunge und wichtigster Klimaschützer unseres Landes ist. Er bindet rund 14 Prozent des jährlichen CO2-Ausstoßes“, erinnert der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel. mehr...

Erwin Rüddel hatte in der Hauptstadt Besuchergruppe aus Wahlkreis zu Gast

Beeindruckende Informationen und Tage in Berlin

Kreis Neuwied. „Es ist mir immer wieder eine Freude, wenn politisch interessierte Besuchergruppen aus meinem Wahlkreis zu einem guten Austausch über Gesellschaft und Politik in Berlin zu Gast sind und so auch einen Teil meiner Arbeit für den Wahlkreis in der deutschen Hauptstadt miterleben können“, sagte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel zur Begrüßung einer Reisegruppe, die sich von sonntags bis mittwochs in der Weltstadt aufhielt. mehr...

Lokalsport

Schach - Rheinlandliga: Spielgemeinschaft Engers/Bad Hönningen

Erster Mannschaftssieg

Bad Hönningen. Am vorletzten Spieltag in der Rheinlandliga konnte die Spielgemeinschaft Engers/Bad Hönningen den ersten Mannschaftssieg feiern. Gegen die 2. Mannschaft des Schachkreises Altenkirchen gewann sie mit 4:2. Tim Busley und Frank Behling einigten sich mit ihren Gegnern in ausgeglichenen Stellungen auf Remis. Günther Klein brachte dann die Führung. Er gewann in seiner Partie bei einem Königsangriff eine Figur, wonach sein Gegner nach einigen weiteren Zügen aufgab. mehr...

Herren 65 SG Straßenhaus/Steimel

4:2 Sieg gegen den TC Burgschwalbach

Straßenhaus/Steimel. Im zweiten Medenspiel der Saison bewiesen die Player der SG Straßenhaus/Steimel wieder einmal ihre Nervenstärke in den Champion Tie Breaks! Mannschaftsführer Dieter Schreiber gewann nach 4:6 und 6:2 mit 10:2. Ebenfalls spannend machte es Heinz-Gerd Schneider der seinen Gegner mit 4:6, 6:2 und 10:3 gewann. In der Mittagshitze von Straßenhaus sorgte Jürgen Hoffmann für den dritten Einzelsieg. mehr...

VfL Waldbreitbach

Drei Athletinnen schaffen die DM-Qualifikation

Waldbreitbach. Das bisherige Wettkampfjahr 2022 lief für die Leichtathleten des VfL Waldbreitbach sehr erfolgreich. Die erste Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften gelang Marie Böckmann (WJ U18) und ihren drei Vereinskolleginnen der LG Rhein Wied mit der 4 x 400 m Staffel in 4:07,52 min bei den Rheinland-Meisterschaften Langstaffel in Bad Ems. Sie belegten damit den ersten Platz. mehr...

Golfclub Rhein-Wied e.V.

Golf-Erlebnistag

Neuwied. Unter dem Motto „Einfach vorbeikommen, kostenlos ausprobieren und Spaß haben“ lädt der Golfclub Rhein-Wied e.V. am Sonntag, 22. Mai zum Golf-Erlebnistag ein. Von 11 Uhr bis 16 Uhr ist jeder auf der Golfanlage Gut Burghof herzlich willkommen, der Lust hat, den großen Sport mit dem kleinen weißen Ball unverbindlich auszuprobieren. Denn Golf ist ein Sport für Jedermann. Die Ausrüstung wird gestellt. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -Gartenfestival auf Schloß Eicks/Mechernich

Das große Gartenfestival zum Schauen, Genießen und Kaufen

Mechernich. Das barocke Wasserschloss, errichtet 1680, ist gänzlich original und authentisch erhalten und liegt in malerischer intakter Landschaft des Rheinlandes. Ein Höhepunkt des Schlosses ist der Festsaal, der 1779 im Stil des Louis-Seize ausgestaltet wurde. Das imposante Schloss mitsamt Park und Remisen öffnet für diese Ausstellung seine wunderschönen Räumlichkeiten und präsentiert mehr als 120... mehr...

- Anzeige -Großes E-Bike Truck-Event in Mülheim Kärlich

Besucher erleben die Welt des E-Bikes bei Zweirad-Center Stadler

Mülheim-Kärlich. Mit dem E-Bike auf Tour, zur Arbeit oder zum Einkaufen – das Radfahren mit Trittunterstützung ist ein Trend, der gesunde Aktivität und moderne Mobilität verbindet. Gleichzeitig wirft die Vielzahl verschiedener Modelle Fragen auf. Beim großen Truck-Event am 3. Und 4. Juni 2022 beim Zweiradcenter Stadler haben die interessierten Besucher die Möglichkeit, sich umfassend zu informieren und eine Vielzahl unterschiedlicher E-Bikes direkt vor Ort Probe zu fahren. mehr...

Die 5. Westerwälder Holztage 2022: Endlich wieder live!

Unternehmen und Institutionen der Branche präsentieren sich

Endlich ist es wieder soweit und alle freuen sich darauf: Die 5. Westerwälder Holztage vom 9. bis 11. September 2022 finden wieder live statt. Veranstaltungsort ist das großzügige Gelände der Firma van Roje in Oberhonnefeld-Gierend, den führenden Holzwerken in Rheinland-Pfalz. Die Vorbereitungen sind bereits in vollem Gange, denn geplant ist ein großes, abwechslungsreiches Event rund um die Themen der Holz- und Forstwirtschaft des heimischen Westerwaldes. mehr...

VR Bank Rhein-Mosel eG

Dienstjubiläum

Neuwied / Bad Hönningen. Die VR Bank Rhein-Mosel eG ehrt Silvia Brubach für ihr 30-jähriges Engagement. In kleiner Runde bedankten sich Vorstand Michael C. Kuch und Bereichsleiter Regionalmarkt Rhein, Christian Kehr, für ihre jahrelange Unterstützung. Begonnen hat die Karriere von Silvia Brubach in der Geschäftsstelle Oberbieber, ehe sie bis 2019 die Geschäftsstelle in Rheinbrohl leitete. Inzwischen berät sie ihre Kunden von Bad Hönningen aus und steht hier mit Rat und Tat zur Seite. mehr...

Termine

Kreiswaldbauverein Neuwied

Waldbildungstag

Kreis Neuwied. Der Kreiswaldbauverein Neuwied e.V. lädt am Mittwoch, 8. Juni von 17 bis ca. 19 Uhr zu einem Waldbildungstag ein; Treffpunkt: Kretzhaus, Parkplatz an der Ecke L 252 und 253. Der Informationstag steht unter dem Thema: „Wiederbewaldung von Kalamitätsflächen“. mehr...

TV Rengsdorf

Nordic -Walking

Rengsdorf. Am 4. Juni stellt der TV Rengsdorf eine weitere Nordic – Walking – Tour vor. Start: Wanderparkplatz an der K 104 zwischen Rengsdorf und Hardert gegenüber der Oberen Mühle. Zeit: Samstag, 4. Juni, 15 bis 16.30 Uhr. Streckenlänge: 7,1 km, Höhenmeter: 220 m. mehr...

Schützen des Bezirks Wied e.V.

Bezirksschützenfest

Kurtscheid. Am 11. und 12. Juni findet in Kurtscheid das Bezirksfest der Schützen des Bezirks Wied e.V. statt. Die Schützenbruderschaften aus dem Bezirksverband Wied treffen sich zum Bezirkskönigsschießen. Samstags stehen zuerst die Mannschaftswettkämpfe der Schützen sowie der Jugend auf dem Programm. Gegen 16 Uhr fängt das Ausschießen der Bezirksprinzen statt. Ab 17 Uhr beginnt das Schießen auf den Bezirkskönig. mehr...

Umfrage

Hohe Spritpreise - Wie gehen Sie mit der extremen Preiserhöhung um?

Weniger mit dem Auto fahren
Langsamer fahren / Geschwindigkeit reduzieren
Auf den ÖPNV umsteigen
Fahrgemeinschaften bilden
Kurze Strecken zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurücklegen
Ganz auf das Auto verzichten
 
 
Kommentare

Tempo 30 für Andernach?

Katie:
Aufgrund des desolaten Zustandes sämtlicher Straßen im Innenstadtbereich kann man sowieso vielerorts keine 50 km/h fahren, weil man sich dann sein Fahrzeug auf Dauer "zerschießt". Ich als mitten in der Stadt lebende Anwohnerin hoffe seit über 25 Jahren (!!!), dass hier mal was passiert und zum Beispiel...
juergen mueller:
Ist immer wieder eine Freude zu lesen, mit welchem Einfallsreichtum man sich mit dem Ausschmücken der deutschen Sprache bedient, anstatt ein Problem einfach, kurz u. bündig, auf den Punkt zu bringen. Nadeln im Heuhaufen. Darauf muss man erst einmal kommen. Da werden sich diejenigen aber freuen, deren...
Hans-Joachim Schneider:
Es ist schön, dass Optimismus im Ahrtal wieder Platz hat. Das ist wohl die wichtige Botschaft dieses Artikels. Die genannten Ideen sind ja alle nicht neu, sondern waren auch schon vor der Flut in den Köpfen derer, denen das Ahrtal und seine touristische Zukunft am Herzen liegt. Allerdings sind Hängeseilbrücken...
Der Kritiker:
Vielen Dank für die tolle Berichtserstattung liebes "Blick Aktuell"-Team. Aber als Tipp fürs nächste Mal: Da Oberzissen wohl nicht zu den größeren Feuerwehren zu gehören scheint, heißt das nicht, dass sie bei der Erwähnung außenvor gelassen werden muss.......
Lesetipps
GelesenEmpfohlen