BLICK aktuell - Sport aus Rengsdorf / Waldbreitbach

Nordic-Walking-Gruppe des VfL Waldbreitbach feiert Geburtstag

20 Jahre „Morgenlatscher“

Waldbreitbach. Die Nordic-Walking-Gruppe des VfL Waldbreitbach ist in diesem Jahr 20 Jahre alt geworden. Die „Morgenlatscher“, wie sich selbst nennen, trafen sich nun, um ihr Jubiläum unter Corona-Vorgaben zu feiern. mehr...

SG Anhausen - Karate - Kämpfer in Ludwigsburg

Hannah Hoheisel und Melvin Thran wurden deutsche Meister

Ludwigsburg. Die SG Anhausen Athleten wieder erfolgreich bei der Deutschen Meisterschaft der Jugend und Junioren im Karate. Hannah Hoheisel (Kumite Jugend Mädchen bis 60kg) und Melvin Thran (Kumite Junioren bis 68kg) wurden im baden-württembergischen Ludwigsburg Deutsche Meister im Karate. Der erfolgreiche DKV-Bundeskaderathlet Melvin Thran aus dem rheinlandpfälzischen Kurtscheid ist somit erneut Deutscher Meister im Karate. mehr...

Volleyball- Bundesliga - VC Neuwied 77, „Die Deichstadtvolleys“

Deichstadtvolleys unterliegen, ohne zu enttäuschen

Neuwied. Mit 0:3 Sätzen (17, 19, 25) unterlagen die Deichstadtvolleys bei ihrer Bundesligapremiere gegen die Roten Raben aus Vilsbiburg, konnten das Spiel aber über längere Phasen offenhalten und enttäuschten die knapp 300 Zuschauer nicht. Rabentrainer Florian Völker hatte von seiner umgestalteten Mannschaft den Punktgewinn in Neuwied gefordert und dafür das Training aus der Ballsportarena in eine engere Halle verlegt, um sich auf die Bedingungen beim Liganeuling einzustellen. mehr...

VfL Waldbreitbach

Saisonabschluss der Leichtathleten

Waldbreitbach. Das Bezirkssportfest der Kinderleichtathleten in Dierdorf war der Schlusspunkt einer kurzen kompakten Spätsommersaison der Leichtathleten des VfL Waldbreitbach. mehr...

Alternative Sport- und Spielgemeinschaft Rengsdorf e.V.

Neues Kursangebot

Rengsdorf. Nach den Herbstferien startet ein neuer Kurs „Workout“. mehr...

Arbeitsgemeinschaft Ringen Rheinland-Pfalz

2021 keine Rheinland- Pfalz-Meisterschaften

Region. In diesem Jahr wird es aufgrund der weiterhin andauernden Corona-Pandemie endgültig keine Rheinland-Pfalz-Meisterschaften im Ringen mehr geben. Dies teilte der Vizepräsident Sport der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Ringen Rheinland-Pfalz, Amin Kondakji, den rheinland-pfälzischen Ringervereinen mit. „Diese Entscheidung, die Meisterschaften dieses Jahr auszusetzen, ist uns nicht leichtgefallen“, so Kondakji. mehr...

Anzeige
 

Turnverein Rengsdorf

Spendenaktion zugunsten des TUS Ahrweiler

Rengsdorf. Beim diesjährigen, außergewöhnlichen Volkswandertag mit Westerwaldläufchen vom Turnverein Rengsdorf hatte sich der TV zusätzlich eine kleine Spendenaktion zugunsten des von der Flutkatastrophe betroffenen TUS Ahrweiler einfallen lassen. Durch einen Zufall hatte sich der Kontakt zwischen den beiden Geschäftsführerinnen Sabine Schenke und Melanie Anhäuser ergeben und dadurch kam der Ball bzw. mehr...

TC Steimel spielte eine erfolgreiche Medensaison

Fünf Meistertitel und fünfmal Vizemeister

Steimel. Der TC Steimel war In der Medensaion 2021 so erfolgreich wie nie. Inklusive der verschiedensten Spielgemeinschaften waren insgesamt dreizehn Teams im Einsatz. Für Meistertitel sorgten folgende Mannschaften: Damen 50B SG Steimel/Flammersfeld, Herren 65B SG Straßenhaus/Steimel, Herren D, Herren 60A SG Steimel/Straßenhaus, Herren 40C SG Asbach/Steimel 1. Außerdem erspielten sich folgende Teams die Vizemeisterschaft: Jungen U15C, Herren 30C, Damen B, sowie die Damen 30A und Damen 30B. mehr...

Spvgg. Lautzert/Oberdreis

Kommende Spiele

Lautzert/Oberdreis. Die Spvgg. Lautzert/Oberdreis informiert über die kommenden Spiele: mehr...

VC Neuwied 77, „Die Deichstadtvolleys“

Klassenprimus stellt sich vor

Neuwied. Gewaltiger könnten die Unterschiede zwischen den beiden Mannschaften, die sich am Samstag, 23. Oktober, 19 Uhr in der Rhein-Wied-Halle gegenüberstehen, nicht sein. Die Gastgeber belegen nach drei Spielen mit nur einem Satzgewinn den letzten Tabellenplatz; die Gäste stehen verlustfrei ganz oben, Neuwied versucht, vorsichtig in der Liga Fuß zu fassen, Stuttgart gehört seit Jahren zu den ganz Großen. mehr...

LG Rhein-Wied

U20-Staffel: Titel und DLV-Bestenlisten-Platz 4

Neuwied. Bei der Langstaffel-Meisterschaft des Leichtathletik-Verbandes Rheinland in Ochtendung gingen drei Rhein-Wied Quartetts an den Start und verbuchten eine erfreuliche Ausbeute von zwei ersten Plätzen und einem zweiten Rang. Über 4x400 Meter der U20 trat die siegreiche LG mit einem ganz jungen Quartett an, denn mit Sina Ehrhardt, Irina Fischbach und Judith Haderlein gehören drei der vier Läuferinnen noch der U18 an. mehr...

Umfrage

Seit September liegen Spekulatius und Christstollen in den Supermarktregalen: Zu früh oder richtig?

Viel zu früh!
Könnte ich das ganze Jahr essen!
Brauche ich auch an Weihnachten nicht!
Mir egal.
Anzeige
 
 
Kommentare
Matthias Natterer:
Totholz belibt liegen und Bremmholz das in 33cm Scheite gelagert wird muss weg weil es Brücken zerstört? Genau mein Humor...Am besten gleich noch Parkverbot für Fahrzeuge aller Art im gesamten Flutgebiet. Grills ,müssen natürlich auch von der Terasse , genauso wie alle Gartenmöbel ect. Alre Falter das...
Karl-Heinz:
Welche Fachleute vom ADD haben diese Verordnung rausgegeben??? Die ohne Gehirn und Ahnung!! Waren die grossen Bäume auch Feuerholz!!...
Michael Krämer:
Als wenn Brennholz was in der Regel 33 cm lang an Brücken hängen bleibt Man sollte mal lieber das ganze umgefallene Stammholz und Sträucher die am Ufer liegen aufarbeiten und nicht die Schuld bei den privaten suchen !...
Gertie :
Aha wusste nicht dass dass Brennholz am Stück gelagert wird . Sorry es ist doch eher dass nicht wegräumen von Unterholz am wassernähe, 25 cm brennholzstücken können sich nicht so verkanten . Da sucht man wieder ein schuldige anstatt mal die Augen auf zu machen. Was macht man mit Autos,Containern ,Mülltonnen...
A.Hoffmann:
Ergreifende Bilder aber der Bildanzeige hätte man eine Funktion zum ausblenden hinzufügen müssen...
Klaus Rinke:
Sehr guter erster Schritt für die Betroffenen.Und der Vorschreiben oben ......nur Rummotzen sonst nichts?Anstatt das zu Unterstützen erstmal nieder machen.Lachhaft so etwas.Es wird etwas Gutes Geschaffen und nur das zählt....
J.Thul:
Ich kann dem G. Friedrich zustimmen , das sind mehr Fertig- Garagen als was zum wohnen ! Da könnte man sich mehr einfallen Lassen ! Da wird man wirklich depressiv drin ! Ist ok für Bauarbeiter auf Großbaustelle in Afrika , aber nicht für die Senioren im Ahrtal..........
Manfred Jackl:
Was soll bitte der Negative Kommentar Hr/Fr Friedrich? Waren sie schon vor Ort und haben Sie es in Augenschein genommen? Anstatt dieses Engagement zu würdigen, fällt Ihnen nichts besseres ein, als es mies zu machen! Ich freue mich für die Senioren, dass diesen eine solche Möglichkeit geboten wird....