BLICK aktuell - Sport aus der Verbandsgemeinde Rhein-Mosel

FSV Dieblich/Volleyball/Kreisliga Nord Frauen

Sechster Sieg im sechsten Spiel!

Vallendar. Eigentlich war Josef Hunz, Trainer der 2. Volleyball-Frauenmannschaft, davon ausgegangen, dass der Gegner aus Vallendar nach seiner knappen Niederlage gegen den FSV am vergangenen Wochenende die Verhältnisse in eigener Halle wieder gerade rücken würde. Aber es kam völlig anders! Mit dezimiertem Personal gelang es den Gastgeberinnen zu keinem Zeitpunkt, die Mannschaft des FSV ernsthaft in Gefahr zu bringen. mehr...

FSV Dieblich/Volleyball/Bezirksklasse Nord Frauen

Ein gelungener Start im neuen Jahr

Dieblich. Die ersten Heimspiele der Saison fanden für die FSV-Volleyballerinnen in der Mosellandhalle statt. Dabei wurden die Mannschaften aus Burgbrohl und Etzbach klar besiegt. mehr...

FSV Dieblich/Volleyball/Kreisliga Nord Frauen

Bescheidener Start und furioses Ende

Dieblich. Im ersten Spiel nach acht Wochen Pause muss man zur Entschuldigung beider Teams erwähnen, dass sie ohne Spielpraxis in der Moselland-Halle antraten. Deshalb war eine Verunsicherung bei allen Spielerinnen in jeder Phase anzumerken. Der FSV profitierte letztlich vom technisch besseren und genaueren Spiel und konnte die Partie nach 53 Minuten für sich entscheiden. mehr...

FSV Dieblich/Sportabzeichen

Kein gutes Jahr

Dieblich. Unter der Corona-Pandemie haben auch das Training und die Prüfungen für das Sportabzeichen gelitten. Aufgrund der Abstands- und Hygieneregelungen sowie weiteren Verordnungen waren regelmäßige Übungs- und Abnahmestunden in den vier Disziplinen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination nicht möglich. Der FSV Dieblich konnte lediglich individuelle Abnahmen anbieten, aber davon machte nur eine kleine Anzahl von Sportlerinnen und Sportlern Gebrauch. mehr...

Neue Ersatzbank im Oberfeller „Löwenkäfig“

Die Spieler des SSV sitzen jetzt im Trockenen

Oberfell. Seit der SSV Oberfell 1928 e.V. (SSV) im Jahre 2019 seinen Hartplatz auf mehrheitlichen Wunsch der Mitgliederschaft in einen Naturrasenplatz umwandeln konnte, ist so einiges am und um das Sportgelände passiert. Denn im Oberfeller „Löwenkäfig“ gibt es neben dem erwähnten Rasenplatz mittlerweile ein Beach-Volleyballfeld, neue Zuschauerränge und dank des Engagements von Torsten Wohlgemuth nun auch eine neue Ersatzbank samt Überdachung. mehr...

Handballverband Rheinland

Wegen Corona: Spieltag im Handball abgesetzt

Region. Der Handballverband Rheinland hat den Spieltag am kommenden Wochenende (4./5. Dezember) komplett abgesetzt. Das Präsidium hat diesen Beschluss, der auch von den Vorsitzenden der Spielbereiche mitgetragen wird, aufgrund der pandemischen Situation mit steigenden hohen Inzidenzen getroffen. mehr...

Die SG Moseltal gewinnt mit 1:0 auf dem Niederwerth

Ein hart umkämpfter Sieg

VG Rhein-Mosel. Die erste Saisonniederlage in Vallendar und das folgende Pokalaus gegen Augst haben die SG Moseltal offenbar nicht aus der Bahn geworfen. Beim SV Niederwerth gab es einen knappen, aber verdienten Sieg in einem hart umkämpften Spiel. mehr...

FSV Dieblich/Volleyball/Bezirksklasse Nord Frauen

Ein Sieg und eine Niederlage

Ötzingen/Dieblich. Mit einem Sieg und einer Niederlage endete die Reise der Dieblicher Volleyballerinnen nach Ötzingen. Gegen die Gastgeberinnen sprang ein 3-Satz-Sieg heraus, wobei die Dieblicherinnen ihr Können maximal ausschöpfen mussten. Denn Ötzingen war ein unbequemer Gegner, der bei der Annahme sehr gut stand und es schwer machte, Punkte zu erzielen. Das gelang dem FSV trotzdem recht gut, weil es durch ein gutes Aufbauspiel immer wieder gelang, die Angreiferinnen in Szene zu setzen. mehr...

Anzeige
 

SV Eintracht Mendig Abt. Tischtennis

Aller Anfang ist schwer

Mendig. Die Rückrunde kam für Mendigs Zweite in der Kreisoberliga mit einem Heimspiel aus den Startlöchern. Zu Gast hatten sie die DJK Müllenbach, die sie in der Hinrunde mit 9:0 in deren Halle überrollt hatten. Deshalb gingen die Vulkanstädter siegessicher in die Partie, aber es sollte turbulent zugehen. Beiden Teams blieb versagt, in Bestbesetzung auflaufen zu können, was aber einer spannenden Auseinandersetzung keinen Abbruch tat. mehr...

VLN organisiert künftig den BMW M2 CS Racing Cup in der NLS

Nürburgring. Markenpokale erfreuen sich innerhalb der Nürburgring Langstrecken-Serie seit jeher großer Beliebtheit. Mit identischem Material rückt bei den Rennen in der Grünen Hölle die strategische Leistung der Teams und das fahrerische Können der Piloten in den Vordergrund. BMW richtet seit 2014, als der M235i Racing Cup ins Leben gerufen wurde, eine eigene Cup-Wertung innerhalb des Nordschleifen-Championats aus. mehr...

SV Eintracht Mendig Abt. Tischtennis

Spannend bis zum letzten Ballwechsel

Mendig. Mit einem Pokalspiel in der Herren-D-Klasse eröffnete die Mendiger Eintracht die zweite Hälfte der aktuellen TT-Saison. Dazu empfingen sie in heimischer Halle die Kontrahenten von der TTG Pellenz. In der engen und ausgeglichenen Partie blieb die Antwort auf die Frage nach dem Sieger bis zum letzten Ballwechsel offen. Als Spieler des Abends erwies sich Hans Roth, der nicht nur zuvor sein Einzel... mehr...

Fußball-Rheinlandliga, SG Eintracht Mendig/Bell

Abstiegskampf statt oberes Mittelfeld?

Mendig. Fünf Siege, zwei Unentschieden, sage und schreibe acht Niederlagen: Die daraus resultierenden 17 Punkte aus 15 Spielen der Hinrunde (die ausgefallene Partie gegen den TuS Montabaur wird am Mittwoch, 23. März, um 19.30 Uhr nachgeholt) stellen sicherlich nicht die Bilanz dar, die sich die Verantwortlichen des Fußball-Rheinlandligisten SG Eintracht Mendig/Bell vor der Saison 2021/2022 erhofft hatten. mehr...

Laufgemeinschaft Laacher See absolviert Deutsches Sportabzeichen 2021

Ehrenabzeichen in feierlichem Ambiente verliehen

Region. Auch im zweiten Corona-Jahr ermöglichte die LG Laacher See ihren Mitgliedern und anderen Sportbegeisterten aus der Region Mendig den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens. mehr...

KSK-Winterläufe 2021/2022 gehen in die zweite Runde

Erfolgreiche Staffelübergabe an das neue Organisationsteam

Bell. Am 11. Dezember lud die LG Laacher See zum Auftakt der 38. KSK-Winterläufe nach Bell ein. In einer geänderten Form richtete der Verein die legendäre Veranstaltung aus. Aus pandemischen Gründen wurde die 2 G-Regel angewandt. Dies gilt auch bei der 2. Veranstaltung am 8. Januar. mehr...

Umfrage

Welche Vorsätze habt Ihr fürs neue Jahr?

Mehr Sport treiben
Gesünder ernähren
Mehr Zeit für Freunde und Familie
Eine Diät machen
Mit dem Rauchen aufhören
Andere / Keine
Anzeige
 
 
Kommentare
Antwort auf S. Schmidt:
Scheinbar haben Sie das Ziel des Spendenlaufs nicht erfasst. Ist doch super, wenn für gute Zwecke Geld gesammelt wird....
S. Schmidt:
Die "üblichen Verdächtigen", also sogenannte Aktivisten, sondern die "üblichen Sprüche" über Andersdenkende ab, also irgendwas mit "Rechts" und insgesamt unwissend was Sie damit ausdrücken, und fühlen sich zusätzlich in ihrem verwirrten tun noch durch Mitläufer bestätigt, welches doch nur eine Ausgrenzung...
Christian Stopp:
Traurig das die Helfer als Verursacher von sogenannten Fluthelferschäden nun ausgemacht werden und somit aus dem Thal vertrieben werden sollen. Ich denke es ist noch genug zu tun und auch wenn ein Azubi mal was kaputt macht kann er dadurch nur lernen. Hier die Firmen in die Pflicht zu nehmen, ganze...
Herbert Wiesel:
Das ist die Arroganz einer Handwerksvertretung, Helfer zu diskreditieren. Ich kann Ihnen als ehemaliger Gutachter unendlich viele Fehler von Meisterbetrieben benennen. Es gilt: wo gearbeitet wird, werden Fehler gemacht. Bei 100.000 Helfern im Tal ist das doch selbstverständlich. Wenn sie gegenteiliger...

Neue Wolfssichtungen im Kreis Ahrweiler

Gabriele Friedrich:
Was frisst der Wolf? Rehe, Rothirsche und Wildschweine: Davon ernährt sich der Wolf zu über 96 Prozent. Das sind die Ergebnisse einer Analyse von über 2.000 Kotproben. Nutztiere wie zum Beispiel Schafe machen dagegen weniger als ein Prozent aus. Quelle: nabu.de ** Also Herr Otterbach, der Wolf...
Sven Jakob Otterbach:
Liebe Frau Ampel Der Wolf gehört in Deutschland zu einem Tier das historische Ursprünge hier hat es ist die Mittelalterliche urangst die sie hier schüren , der Wolf an sich ist keine Gefahr er ist Teil der Natur , des Kreislaufs des natürlich selektiven Erhaltungsstandes unserer Natur . Es ist...
Anne Ampel:
Wölfe im Ahrtal, oh Gott…das auch noch! Da darf man nun gespannt sein, wie das Volk reagiert und wie das ausgeht. Gehts dem Isegrim durch den strammen Weidmann an den Kragen oder läßt man ihn in Ruhe? Ich befürchte eher ersteres! Wir werden sehen. Freiheit für den Isegrim Anne Ampel...