BLICK aktuell - Sport aus Sinzig

TuS Niederoberweiler

Alle wollen Fußball

Burgbrohl-Weiler. Nach wie vor ist Fußball eine der beliebtesten Sportarten in Deutschland. Viele Kinder und Jugendliche wollen in den Vereinen spielen und träumen davon ihren Fußballidolen nachzueifern. Auch im sozialen Leben der Gemeinden spielen die Sport- und Fußballvereine eine bedeutende Rolle. Hier wird den Kindern und Jugendlichen ein sportliches Zuhause geboten. Sie dürfen Gemeinschaft erleben und lernen gleichzeitig wichtige Werte wie Zusammenhalt, Respekt und Toleranz. mehr...

9. Weiberner LK-Turnier

Konrad-Cup 2021

Weibern. Am Dienstag, 3. August fällt um 14 Uhr das neunte Mal der Startschuss zum mittlerweile bei vielen Aktiven, vor allem wegen seiner familiären Atmosphäre sehr beliebten Weiberner Konrad- Cup. Sechs Tage lang bekommen die Zuschauer spannende, faire und abwechslungsreiche Partien auf beachtlichem Niveau geboten. Auf den fünf Tennisplätzen in Weibern und Rieden werden drei Konkurrenzen ausgetragen. mehr...

Deutschen Bahnradmeisterschaften

Medaillen für Jesper und Torge Schmidt

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Bei den Deutschen Bahnradmeisterschaften im Albert-Richter Radstadion zu Köln konnten die Brüder Torge und Jesper Schmidt aus Ahrweiler drei Medaillen einfahren. mehr...

VfL-Brohl - Abteilung Wassersport

Grenzenlose Freiheiten

Brohl. Die Brohler Wassersportler nutzten die wiedergewonnenen Freiheiten zu einem gemeinsamen Ausflug zum Wildwasserkanal im französischen Huningue gegenüber von Weil am Rhein bei Basel. Am frühen Samstagmorgen startete die Gruppe von 30 Paddlern am Brohler Bootshaus gen Süden, um den Tag auf der künstlich angelegten Strecke zu verbringen. Die Strecke bietet eine weitgehend gefahrlose Umgebung um das Befahren von Stromschnellen sowie das Kehrwasserfahren zu üben. mehr...

Anzeige
 

Doppelsieg für das Team Zakspeed in der ADAC GT4 Germany in Zandvoort

„Überglücklich und mehr als zufrieden mit diesen tollen Ergebnissen“

Niederzissen. Am vergangenen Wochenende standen für das Team Zakspeed die ADAC GT4 Germany Läufe fünf und sechs auf dem Circuit Zandvoort unweit der niederländischen Nordseeküste auf dem Programm. In beiden Läufen konnten sich Theo Nouet und Jan Marschalkowski mit ihrem Mercedes AMG GT4 den Sieg sichern. Gabriela Jilkova und Robert Haub machten am Samstag den Doppelsieg für das Team Zakspeed perfekt. mehr...

Team Zakspeed beim ADAC GT Masters in Zandvoort

Top 10-Ergebnisse für den Rennstall aus Niederzissen

Niederzissen. Vom 09. bis 11. Juli fanden auf dem Circuit Zandvoort an der niederländischen Nordseeküste die Läufe fünf und sechs des ADAC GT Masters statt, die sowohl für die Teams als auch für die Fans wieder einiges an Spannung bereithielten. Mit zwei Mercedes-AMG GT3 startete das Team Zakspeed in die beiden Rennen und konnte zwei Top 10 Platzierungen in der Gesamtwertung und zwei Podiumsränge in der Juniorwertung auf dem Konto verbuchen. mehr...

Junger Neuzugang für den TuS Oberwinter

Sandor Markus kommt aus Ungarn

Oberwinter. Mit Sandor Markus wird ein weiteres neues Gesicht künftig für den TuS Oberwinter auflaufen. Der 18 Jahre junge offensive Mittelfeldspieler kommt vom ungarischen Balmazújvárosi Fc. Seine ersten Minuten im Grünen Trikot bestritt er bereits als Einwechselspieler im Pokal-Achtelfinale gegen die SG Rascheid/Geisfeld. mehr...

TC Remagen - Damen 50

Sensationeller Aufstieg in die Verbandsliga

Remagen.Mit lediglich einem Unentschieden krönt die Damen 50 des Tennisclub Remagen eine tolle Saisonleistung mit dem ungefährdeten und hoch verdienten Aufstieg in die Verbandsliga. Damit wird das Team rund um Mannschaftsführerin Lucyna Niedzwetzki im nächsten Jahr in der zweithöchsten Spielklasse in Rheinland-Pfalz spielen. Die Remagener konnten damit den dritten Aufstieg in Folge erreichen und unter anderem Mannschaften aus Koblenz und Trier hinter sich lassen. mehr...

SC Rhein Ahr Sinzig

Erste Mannschaft erhält Jubiläumstrikots

Sinzig. In den vergangenen Tagen wurde der ersten Mannschaft des SC Rhein-Ahr Sinzig, vertreten durch Cheftrainer Christoph Bouhs, ein neuer Trikotsatz, gesponsert von der Allfinanz Deutsche Vermögensberatung, übergeben. Der in bordeauxrot gehaltene Jubiläumstrikotsatz wurde von DVAG-Berater Emanuel Orfeo übergeben und dient als Hommage an die Anfangszeiten des SC Rhein-Ahr Sinzig, als die inzwischen traditionellen Vereinsfarben schwarz-gelb noch nicht etabliert waren. mehr...

SG Bad Breisig/ Inter Sinzig II – Kreisliga D

Pokalaus und viele Verletzte als Bilanz des Wochenendes

Bad Breisig/Sinzig. Für die zweite Mannschaft stand am Wochenende ebenfalls das Pokal-Viertelfinale an. Man reiste nach Walporzheim um dort auf dem Rasenplatz gegen die dortige zweite Mannschaft anzutreten. Schon alleine der Rasenplatz, der ziemlich uneben und tief war, machte den Kickern aus der Badestadt schwer zu schaffen. So versprangen viele Bälle oder kamen gar nicht beim Mitspieler an, weil die Laufeigenschaften auf Rasen doch ganz anders sind. mehr...

Umfrage

Sommerzeit ist Grillzeit: Was kommt bei Euch auf den Rost?

Traditionell Steaks und Bratwurst.
Leicht muss es sein: Fisch und Gemüse
Hauptsache vegetarisch / vegan.
Alles was schmeckt!
634 abgegebene Stimmen
Anzeige
 
 
Kommentare
Mareike Noll:
Cutie ;)...

Fluthilfe-Portale für von Betroffene

Gertrud Schop:
Schade, die Telefonnummer war jetzt über 14 Tage richtig und wichtig, da wäre eine automatische Rufumleitung sicher nicht ganz verkehrt gewesen. ...

THW baut Brücken im Unwettergebiet

Monika d.:
Gert Kamphausen, wenn das zurzeit ihre größte Problem ist, dann müssen Sie sich glücklich schätzen. Außerdem was Werbung angeht da haben sie was total durcheinander gebracht....
Gabriele Friedrich:
Herr Kamphausen, die Erwähnung des THW ist keine Werbung sondern ein Lob und eine Anerkennung für die Leistung. Ohne diese Organisation wäre die Lage noch schlechter, als sie schon ist und das THW ist unverzichtbar für unsere Gesellschaft und ebenso für Einsätze im Ausland. Die allergrößte Hochachtung...
Beate J.:
Ehe Herr Kamphausen sich hier wichtig macht, sollte er zuerst mal die deutsche Rechtschreibung und Interpunktion beherrschen. Was das THW als erforderlich ansieht, wird es schon selbst wissen. Beate J....