BLICK aktuell - Sport aus Sinzig

SG Kempenich/Spessart/Rieden/Volkesfeld

Neue Trikots für die F-Jugend

Weibern. 365 Tage Team Power, so der Leitspruch, der die neuen Fußballtrikots der F-Jugend SG Kempenich/Spessart/Rieden/Volkesfeld schmückt. Sponsor der neuen Teambekleidung des von Oliver Falterbaum und Tobias Lechtenböhmer trainierten Nachwuchsfußballteams ist die Augel GmbH aus Weibern. mehr...

LG‘ler auf Reisen - größte Gruppe und viele Platzierungen auf der Mönchsheide

Gute Leistungen gezeigt

Region. Ein traumhaftes Wochenende am Schluchsee erlebten Udo und Petra Schulz sie nahmen mit rund 3000 weiteren Läufer*innen am int. Lauf um den Schluchsee teil. Nachdem die Nordic-Walker samstags ihren Wettkampf hatten, gingen sonntags die Läufer an den Start. Nach zwei Jahren Corona-Pause fand der Schluchseelauf zum 36. Mal statt. Mit knapp 1.000 m über dem Meeresspiegel zählt der Schluchsee zu den höchstgelegenen Stauseen in Deutschland und ist der größte See im Schwarzwald. mehr...

Premiere für Laufanfänger*innen der LG Laacher See beim Ahrtallauf

Roland Wesche und Herbert Esper beim Halbmarathon in Salzburg

Region. Am zweiten Maiwochenende strömten viele LG’ler zum Volkslauf aus und fuhren etliche Podestplätze ein. Für die größte Gruppe (23 Aktive) wurden sie beim Ahrtallauf in Vettelhoven in der Grafschaft prämiert. Sie wurden mit leckeren Getränken und Aufstrichen aus der Region geehrt. mehr...

Fußball-Bezirksliga Mitte

Zahlreiche Torchancen werden nicht genutzt

Mülheim-Kärlich. Am 31. Spieltag der Fußball-Bezirksliga kehrte der TuS Oberwinter mit einer unnötigen 1:2 (1:1)- Niederlage bei der SG 2000 Mülheim-Kärlich II im Gepäck auf die Bandorfer Höhe zurück. Für die Mülheim-Kärlicher Oberligareserve waren es drei wertvolle Punkte, sicherten sie doch vorzeitig den Klassenerhalt. Die Hirt-Truppe gehört trotz der Niederlage weiterhin uneinholbar zu den vier Top-Teams der Liga. mehr...

Fußball-Bezirksliga Mitte

Laurenz Wassinger erzielt einen Hattrick

Oberwinter.Im vorletzten Heimspiel in der Fußball-Bezirksliga Mitte landete der TuS Oberwinter nach einer abwechslungsreichen und fairen Partie ein deutlicher 4:1 (1:1)-Sieg über den Tabellensechsten Spvgg Cochem, eine gelungene Revanche für die ihrerseits in Cochem erlittene 1:4-Niederlage. TuS-Torjäger Thomas Enke (5.) eröffnete den Torreigen in der fünften Minute. Der 1:0-Führungstreffer für seine Mannschaft war gleichzeitig sein 36. Saisontor. mehr...

A-Junioren der JSG Westum-Löhndorf-Bad Bodendorf

Nach Kantersieg Kreismeister

Westum/Löhndorf. Mit einem 9:1 Erfolg im abschließenden Meisterschaftsspiel gegen den TuS Oberwinter sicherten sich die A-Junioren der JSG Westum-Löhndorf-Bad Bodendorf souverän den Kreismeistertitel. In der abgelaufenen Saison hat die Mannschaft um das Trainerteam Lukas Nachtsheim, Frank Gaydos und Betreuer Franz Büchel mit einem Torverhältnis von 87:17 einem verlorenen Spiel und einem Unentschieden die Klasse klar beherrscht. mehr...

Anzeige
 

SG Westum/Löhndorf

Nach 1:0 Sieg in Ettringen weiterhin Tabellenführer

Westum/Löhndorf.Am 24. Spieltag der Fußball Kreisliga A gastierte die SG Westum/Löhndorf beim Tabellenvierten SG Ettringen/St. Johann. Nach zunächst etwas nervösem Beginn beider Kontrahenten verbuchten die Gäste in der fünften Minute die erste hochkarätige Torchance, als nach einer Flanke von Roderik Speich Mica Schneider per Kopfball am gut reagierenden Ettringer Keeper Henrik Höfker scheiterte. Vier Minuten später setzte Nico Schunk die Kugel nach einer Abwehr der Hausherren über den Kasten. mehr...

SC Rhein-Ahr Sinzig: C-Jugend auf Fußball-Ferienfreizeit in Ingolstadt

Tolles Wochenende

Sinzig. Die C-Jugend des SC Rhein-Ahr Sinzig wurde zu einem Fußball-Feriencamp in Ingolstadt eingeladen. Die vom Verein „Paten für Katastrophenopfer“ organisierte Tour sollte sich als voller Erfolg und herausstellen und wird auch in den kommenden Wochen und Monaten noch Gesprächsthema sein. mehr...

SV Kripp

Erste erzielt souveränen Sieg

Kripp.Die 1. Mannschaft des SV Kripp gastierte in Brohl beim Schlusslicht der Liga, der SG Gönnersdorf. Und von Beginn an wollten die Gäste auch zeigen, wer die bessere Elf hat. Das gelang bereits in der siebten Spielminute in Form der frühen Führung. Nach schöner Flanke von Patrick Donaghue war Sebastian Stegemann mit dem Kopf zur Stelle. Nur zwei Minuten später erhöhte Timo Schäfer mit einem Sololauf... mehr...

SV Kripp - Zweite Mannschaft

Verdienter Auswärtssieg trotz zahlreicher Ausfälle

Kripp. Nach der Aufstiegsparty in der Vorwoche, gastierte der SV Kripp II bei der SG Niederzissen II. Die Gäste mussten dabei krankheitsbedingt auf zahlreiche Akteure verzichten, sodass Trainer Marc Göttlicher gleich sieben (!) Veränderungen in der Startaufstellung vornehmen musste. Dennoch waren es die Kripper, die besser ins Spiel fanden und sich erste Torchancen erspielten. In der 17. Minute erzielte Tobias Dünnebier mit einem satten Schuss das 1:0 für seine Farben. mehr...

Remagener Rhönradturner

Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften geschafft

Remagen.Nachdem sich Sarah Seiler bei den vergangenen Rheinland-Pfalz Meisterschaften für die Süddeutschen Meisterschaften qualifizieren konnte, ging es für sie und ihre Trainerin Sabrina Sänger ins bayrische Rimpar. Bereits um 5 Uhr morgens ging es los um pünktlich zum Einturnen, welches ab 8 Uhr begann, vor Ort zu sein. Um 11 Uhr startete dann der Wettkampf. Alle 46 Turnerinnen aus 13 Vereinen stellten sich in den drei verschiedenen Disziplinen Sprung, Spirale und Gerade den Kampfrichtern. mehr...

SG Bad Breisig stellte größtes Team beim Lauf auf der Mönchsheide

Leichtathleten beim flott.run

Bad Breisig. Erstmals seit Herbst 2019 stand mit dem flott.run auf der Mönchsheide ein „richtiger“ Wettkampf für die Kinder, Jugendlichen und Eltern der SG Bad Breisig an. Keine Challenge, keine „Leichtathletik-zu-Hause – Übung“, sondern ein Volkslauf mit einem gemeinsamen Start und spannenden Rennen. mehr...

Umfrage

Hohe Spritpreise - Wie gehen Sie mit der extremen Preiserhöhung um?

Weniger mit dem Auto fahren
Langsamer fahren / Geschwindigkeit reduzieren
Auf den ÖPNV umsteigen
Fahrgemeinschaften bilden
Kurze Strecken zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurücklegen
Ganz auf das Auto verzichten
Anzeige
 
 
Kommentare

Tempo 30 für Andernach?

Katie:
Aufgrund des desolaten Zustandes sämtlicher Straßen im Innenstadtbereich kann man sowieso vielerorts keine 50 km/h fahren, weil man sich dann sein Fahrzeug auf Dauer "zerschießt". Ich als mitten in der Stadt lebende Anwohnerin hoffe seit über 25 Jahren (!!!), dass hier mal was passiert und zum Beispiel...
juergen mueller:
Ist immer wieder eine Freude zu lesen, mit welchem Einfallsreichtum man sich mit dem Ausschmücken der deutschen Sprache bedient, anstatt ein Problem einfach, kurz u. bündig, auf den Punkt zu bringen. Nadeln im Heuhaufen. Darauf muss man erst einmal kommen. Da werden sich diejenigen aber freuen, deren...
Hans-Joachim Schneider:
Es ist schön, dass Optimismus im Ahrtal wieder Platz hat. Das ist wohl die wichtige Botschaft dieses Artikels. Die genannten Ideen sind ja alle nicht neu, sondern waren auch schon vor der Flut in den Köpfen derer, denen das Ahrtal und seine touristische Zukunft am Herzen liegt. Allerdings sind Hängeseilbrücken...