BLICK aktuell - Sport aus Sinzig

21. Riedener Teilercup der St. Hubertus Schützenbruderschaft

Rolf Wegener aus Wehr gewinnt

Rieden/Wehr. Die St. Hubertus Schützenbruderschaft veranstaltete das 21. Teilercupschießen vom 30. August bis zum 17. September in Rieden. An insgesamt 8 Veranstaltungstagen besuchten viele Schützen aus nah und fern die Riedener Schützenhalle. Es wurde mit dem Luftgewehr geschossen und die besten 3 Teilerzehnen zu einer Gesamtwertung zusammenaddiert. mehr...

Premiere für Andrea Dahm beim Wallmeroder Bahnhofslauf im Halbmarathon

LG’ler mit Treppchenplätzen belohnt

Mendig. Den letzten Sonnenstrahlen bei sommerlichen Temperaturen genossen viele Sportler beim Straßenlauf in Wallmerod. Andrea Dahm finishte ihren ersten Halbmarathon in 1:52:46 Std. und dem 3. Platz der W50. Michael Krämer (M50, 1:27:53 Std.) und Klaus Jahnz (M70, 2:24:20 Std.) liefen auf Platz eins. Thomas Schütz (M55) wurde Dritter mit 2:00:07 Std. mehr...

Endlich wieder „Rund um den Laacher See mit dem PSD Bank-Cup“

Trotz Regen ein erfolgreicher Sporttag für Läufer und Walker

Maria Laach. Nach dreijähriger Pause lud die LG Laacher See zur beliebten Lauf- u. Walkingveranstaltung auf das Parkplatzgelände am Kloster Maria Laach ein. Im vergangenen Jahr musste der Verein kurzfristig auf das Schwimmbadgelände in Mendig ausweichen. In diesem Jahr herrschten wieder normale Bedingungen. Das unbeständige Wetter hielt vielleicht manchen Sportler zurück, dennoch nahmen 610 Aktive an der Veranstaltung teil. mehr...

Fußball-Bezirksliga Mitte

Hirt-Schützlinge wieder in die Erfolgsspur zurück

Oberwinter. Nach dem achten Spieltag der Fußball-Bezirksliga Mitte fand der zuletzt erfolglose TuS Oberwinter mit dem 3:1 (2:1)-Heimsieg gegen den Tabellenletzten Sportfreunde Höhr-Grenzhausen wieder in die Erfolgsspur zurück und nimmt weiterhin den achten Tabellenplatz ein. „Das Spiel gegen Höhr-Grenzhausen dürfen wir nicht verlieren“, gab TuS-Trainer Cornel Hirt im Vorfeld der Partie zu verstehen und seine Mannschaft erfüllten die Forderung ihres Chefs. mehr...

Fußball-Bezirksliga Mitte

Emotionen, neun Tore und Spannung pur

Immendorf/Oberwinter. Am vergangenen Mittwoch war der TuS Oberwinter beim Tabellenführer TuS Immendorf zu Gast und unterlag nach einer kampfbetonten, torreichen und äußerst spannenden Partie knapp mit 4:5 (2:3). Nach der dritten Saisonniederlage hat sich das Team von der Bandorfer Höhe vorerst aus dem Kreis der Titelanwärter verabschiedet. mehr...

Fünf Punkte für Badminton Club Remagen

Zwei überzeugende Siege brachten Platz 2 in der 2. Bundesliga

Remagen. Überaus erfolgreich verlief das letzte Wochenende für den BC Remagen, konnten doch beide Spiele klar gewonnen werden. Am Samstag schlug der TSV Neuhausen-Nymphenburg in der Rheinhalle auf. Die Münchener hatten mit zwei Siegen einen guten Saisonstart, der BCR war also gewarnt. Dann fehlten auch noch Sarah Kämpf und Thilo Mund, der sich nach Krankheit noch nicht ganz fit fühlte, so dass das Team mit etwas gemischten Gefühlen, aber dennoch mit dem genügenden Selbstvertrauen aufs Feld ging. mehr...

Anzeige
 

SV Remagen

U23 mit Niederlage in Bodendorf

Remagen. Vor Kurzem reiste die U23 zum Spitzenspiel nach Bodendorf. Auf dem neuen Kunstrasen zeigten die Jungs vom Trainerduo Warmbier/Güttes in den ersten Minuten, dass sie das Spiel unbedingt gewinnen wollen und setzten dem Spiel ihrem Stempel auf. So ging man auch folgerichtig früh durch Altan Özdemir in Führung. Leider half dieses Tor unserer Mannschaft nicht weiter. mehr...

SV Remagen - erste Mannschaft

Unnötige Niederlage

Remagen.Jüngst wollte die 1. Mannschaft nach den beiden jüngsten Niederlagen in der Liga zurück in die Erfolgsspur. Leider geht die Mannschaft personell immer mehr auf dem Zahnfleisch. So fiel gestern auch Niklas Alfonso Ibanez aufgrund einer Sperre aus und Mathis Bender musste mit einer Erkältung erstmal auf der Bank Platz nehmen. Trotzdem bestimmte man von Anfang an das Spiel, ließ den Ball gut laufen und drängte die Gäste in die eigene Hälfte. mehr...

SV Oedingen - Abteilung Tischtennis

Zweite siegt im Stadtderby

Oedingen. In der 2. Kreisklasse Gruppe A hatte die 2. Mannschaft ein Stadtderby bei TTF Remagen II und dabei keine Mühe, sich deutlich mit 8:1 durchzusetzen. Schon der Gewinn beider Doppel durch Hilmar Neumann/Susanne Neumann und Roland Klein/Günter/Kamm Berhausen war richtungweisend. Auch in den Einzeln hatten die Gastgeber gegen die Oedinger wenig Chancen. Lediglich Susanne Neumann musste gegen die gegnerische Nummer 1 einen Punkt abgeben. mehr...

TuS Oberwinter in der dritten Runde des Bitburger Rheinlandpokal

Bezirksligist fordert den Favoriten

Oberwinter. In der dritten Runde des Bitburger Rheinlandpokal trifft der TuS Oberwinter auf den ambitionierten Oberligisten TuS Koblenz. Im Walter Assenmacher Stadion kommen viele gute Erinnerungen hoch, wenn man an den 2:0 Sieg vor einigen Jahren denkt, wo man die Schängel aus dem Wettbewerb werfen konnte. Der Vorjahresfinalist aus Koblenz geht als haushoher Favorit ins Spiel. Jedoch wird der TuS... mehr...

SC Rhein-Ahr Sinzig: Unentschieden gegen Unkelbach

Treffer von Haut reicht nicht zum Heimsieg

Sinzig. Am sechsten Spieltag der Kreisliga C musste sich die 1. Mannschaft des SC Rhein-Ahr Sinzig mit einem 1:1-Remis gegen den BSC Unkelbach begnügen. Das Tor für die Barbarossastädter erzielte Timo Haut. mehr...

 
Kommentare

Klima-Demos in Koblenz und Bonn

Herschel Gruenspan:
Trotz Energiemangel demonstrieren Kinder für noch mehr Energiemangel, die unmittelbaren Folgen sind an der Strom- und Gasrechnung ablesbar und bald an immer mehr leeren Regalen im Supermarkt....
juergen mueller:
Bei "WETTEN DAS" mit Gottschalk gab es zumindest Ergebnisse. Das ist hier nicht der Fall. Was hat der U-Ausschuss bisher gebracht ausser: "Keiner will es gewesen sein". An diesem Ergebnis wird sich wohl auch nichts ändern. Die berühmte Nadel im politischen Heuhaufen zu finden, war von Anfang an...
K. Schmidt:
Der Grafschafter Rat hat sich inzwischen doch recht einheitlich dagegen ausgesprochen, irgendwo größere Gewerbeansiedlungen zu planen. Auch die CDU scheint zumindest vorerst mal verstanden zu haben, dass ein bisschen mehr Ländlichkeit in den Dörfern gewünscht wird. Und die FDP träumt nun trotzdem von...