Blick aktuell - Sport

Lokalsport

Vallendar. Wie die letzten Jahre auch, konnte Ronja Z. auch dieses Jahr an den Internationalen Deutschen Meisterschaften im Schwimmen für Menschen mit Behinderung in Berlin teilnehmen. Im Jahre 2020 war die Veranstaltung aufgrund der Corona-Situation sehr klein und beschränkt. mehr...

FC Germania Urbar 1911 e.V.

Keine Chance für Urbarer Frauen in Rübenach

Urbar. Eine deutliche Niederlage kassierte die Frauenmannschaft des FC Urbar vergangenen Sonntag beim derzeitigen Tabellenführer FV Rübenach. Der Beginn der Partie versprach zunächst noch ein spannender Schlagabtausch zu werden. Nach einer Ecke köpfte Isabell Fulisch bereits in der zweiten Spielminute zur 0:1-Führung ein (2‘). Die Reaktion der Rübenacherinnen auf den frühen Rückstand folgte mit dem... mehr...

Jahreshauptversammlung des Reitervereins Andernach

Neuen Vorstand gewählt

Andernach. Am 24. September 2021 fand die Jahreshauptversammlung des Reitervereins Andernach statt. Nachdem im vergangenen Jahr die Versammlung aufgrund der angespannten Corona Lage ausfallen musste, folgten erfreulicherweise 52 stimmberechtigte Teilnehmer der Einladung. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden, Josef Scheid, folgten der Geschäfts- und Kassenbericht sowie das Prüfungsergebnis der Kassenprüfer. mehr...

FV Rheinbrohl aktuell

Erste Mannschaft bleibt ungeschlagen

Rheinbrohl. Am zehnten Spieltag der Kreisliga B Nord spielte die 1. Mannschaft beim tabellenvierten VFL Oberlahr/Flammersfeld 0:0-Unentschieden. Damit verteidigten die Jungs von Trainer Carsten Bent die Tabellenspitze und liegen jetzt zwei Punkte vor dem aktuell engsten Verfolger, dem SV Rheinbreitbach. mehr...

Turnverein Rengsdorf

Spendenaktion zugunsten des TUS Ahrweiler

Rengsdorf. Beim diesjährigen, außergewöhnlichen Volkswandertag mit Westerwaldläufchen vom Turnverein Rengsdorf hatte sich der TV zusätzlich eine kleine Spendenaktion zugunsten des von der Flutkatastrophe betroffenen TUS Ahrweiler einfallen lassen. Durch einen Zufall hatte sich der Kontakt zwischen den beiden Geschäftsführerinnen Sabine Schenke und Melanie Anhäuser ergeben und dadurch kam der Ball bzw. mehr...

Stromberg. Am 4. Spieltag der 2. Bundesliga Süd begannen Dominik Werner und Fabian Düx für den KSC Daun-Weiersbach 1 und Thomas Hübgen und Rene Schumacher für den KSV Stomberg 1 den Wettkampf. Werner, wieder einmal hervorragend, erspielte 936 Holz, Düx, weniger glücklich, erreichte nur 787 Holz. mehr...

Oberbachem. Nachdem die letzten beiden Jahre coronabedingt kein Turnier stattfinden konnte, freut sich der Reit- und Fahrverein Oberbachem am kommenden Wochenende 11. und 12. September endlich wieder... mehr...

Weitere Artikel

SV Rot-Weiß Merl - Benefizspieltag

Spendensammlung war ein voller Erfolg

Merl. Im Beisein vom Bürgermeister der Stadt Meckenheim, Holger Jung, übergab die Spielführerin der Landesliga-Damenmannschaft des SV Rot-Weiß Merl, Annika Mlinski, einen Spendenscheck über 5.000 Euro an die Kapitänin des Regionalligateams des SC 13 Bad Neuenahr, Stefanie Lotzien, für das Spendenkonto des SC 13 Bad Neuenahr zugunsten der Flutopfer. Die Freude über das herausragende Ergebnis des Benefizspieltages... mehr...

Selbst aus Belm bei Osnabrück kommt Geld

Fußballer sammeln Spenden für Flutopfer in Heimerzheim

Heimerzheim. Sportler helfen einander - das gilt auch bei Katastrophen wie dem Hochwasser, das die Gemeinde Swisttal am 14./15. Juli 2021 getroffen hat. Der SV Wormersdorf und der VfL Lengsdorf übergaben wie der SSV Plittersdorf aus Bonn Spenden für die Flutopfer an den SSV Heimerzheim. Und selbst in Belm bei Osnabrück wurde ein Benefizspiel zugunsten der Flutopfer veranstaltet: Stolze 1.500 Euro kamen zusammen. mehr...

Mixed-Clubmeisterschaften beim TC Steimel

Conny Kopp und Julian Müller werden erstmals Mixedmeister

Steimel. Nach den Einzel- und Doppel-Clubmeisterschaften des TC Steimel mussten noch die Clubmeister im Mixed ermittelt werden. Zahlreiche Mixedpaare hatten ihre Meldung abgegeben und kämpften um die höchste Vereinskrone. Die Vorjahresfinalisten Conny Kopp und Julian Müller waren gegen das „Vater-Tochter Team“ Berthold Schwarz und Nadine Hachenberg im Halbfinale erfolgreich. Ebenfalls für das Finale... mehr...

HV Vallendar

Die Vallendarer Löwen gewinnen den Rhein-Mosel-Cup

Vallendar. Vergangenes Wochenende waren die Vallendarer Löwen zu Gast beim Krombacher Rhein-Mosel-Cup in der Mülheimer Philipp-Heift-Halle. Man ging in der Gruppe A gegen die HSG Siebengebirge und den neu gegründeten HC Koblenz an den Start. Gruppe B bestand aus dem ausrichtenden TV 05 Mülheim, dem holländischen Erstligisten Hercules Den Haag und der HSV Rhein-Nette. Die Spielzeit betrug 2x 20 Minuten und die beiden ersten Plätze jeder Gruppe qualifizierten sich für das Halbfinale. mehr...

solidAHRität Shop
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

Kommentare
Matthias Natterer:
Totholz belibt liegen und Bremmholz das in 33cm Scheite gelagert wird muss weg weil es Brücken zerstört? Genau mein Humor...Am besten gleich noch Parkverbot für Fahrzeuge aller Art im gesamten Flutgebiet. Grills ,müssen natürlich auch von der Terasse , genauso wie alle Gartenmöbel ect. Alre Falter das...
Karl-Heinz:
Welche Fachleute vom ADD haben diese Verordnung rausgegeben??? Die ohne Gehirn und Ahnung!! Waren die grossen Bäume auch Feuerholz!!...
Michael Krämer:
Als wenn Brennholz was in der Regel 33 cm lang an Brücken hängen bleibt Man sollte mal lieber das ganze umgefallene Stammholz und Sträucher die am Ufer liegen aufarbeiten und nicht die Schuld bei den privaten suchen !...
Gertie :
Aha wusste nicht dass dass Brennholz am Stück gelagert wird . Sorry es ist doch eher dass nicht wegräumen von Unterholz am wassernähe, 25 cm brennholzstücken können sich nicht so verkanten . Da sucht man wieder ein schuldige anstatt mal die Augen auf zu machen. Was macht man mit Autos,Containern ,Mülltonnen...
A.Hoffmann:
Ergreifende Bilder aber der Bildanzeige hätte man eine Funktion zum ausblenden hinzufügen müssen...
Klaus Rinke:
Sehr guter erster Schritt für die Betroffenen.Und der Vorschreiben oben ......nur Rummotzen sonst nichts?Anstatt das zu Unterstützen erstmal nieder machen.Lachhaft so etwas.Es wird etwas Gutes Geschaffen und nur das zählt....
J.Thul:
Ich kann dem G. Friedrich zustimmen , das sind mehr Fertig- Garagen als was zum wohnen ! Da könnte man sich mehr einfallen Lassen ! Da wird man wirklich depressiv drin ! Ist ok für Bauarbeiter auf Großbaustelle in Afrika , aber nicht für die Senioren im Ahrtal..........
Manfred Jackl:
Was soll bitte der Negative Kommentar Hr/Fr Friedrich? Waren sie schon vor Ort und haben Sie es in Augenschein genommen? Anstatt dieses Engagement zu würdigen, fällt Ihnen nichts besseres ein, als es mies zu machen! Ich freue mich für die Senioren, dass diesen eine solche Möglichkeit geboten wird....
 
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlenKommentiert