Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Blick aktuell - Sport

Lokalsport

Cochem. Die Auszeichnung ist mit 1.500 Euro dotiert und sie ist zugleich die Eintrittskarte für die nächste Runde im Wettbewerb um die „Sterne des Sports“. Der SV Blau-Weiß Kaifenheim e.V. hat sich für die Auszeichnung „Sterne des Sports“ in Silber auf Landesebene qualifiziert. mehr...

Spiel der Bendorfer DJK Basketballer gegen Lahnstein

DJK Basketballer bleiben auf der Erfolgsspur

Bendorf. Nach dem erfolgreichen Auswärtsspiel in Linz wollte man im zweiten Heimspiel der Saison gegen den Tabellenletzten aus Lahnstein (Zweitvertretung) weiterhin erfolgreichen Basketball zeigen. mehr...

SG Ettringen/St. Johann

Resümee nach erfolgreicher Hinrunde

Ettringen. Die 1. Mannschaft der SG Ettringen belegt mit Abschluss der Hinrunde Platz Drei der A-Klasse Rhein-Ahr. Mit dem Saisonziel „Gesichertes Mittelfeld“ gestartet, hat sich das Team um Trainer Tomas Lopez sehr gut entwickelt und steht nun mit sechs Punkten Rückstand auf den SV Oberzissen noch in Schlagdistanz zum Tabellenführer. Die SG Westum belegt Platz Zwei mit drei Punkten Vorsprung. Hinter der SG Ettringen liegen Miesenheim mit zwei Punkten und Sinzig mit Drei Punkten zurück. mehr...

Volleyball: TV Vallendar Damen I war in Sinzig zu Gast

Kein erfolgreicher Spieltag

Sinzig. Der vergangene Samstag war leider kein erfolgreicher Spieltag für die Damen der 1. Mannschaft, für die es auswärts gegen den LAF Sinzig ans Eingemachte ging. Der Gegner war kein Unbekannter für die Vallendarer Damen und so konnte gut in den ersten Satz gestartet werden. Jedoch fehlte es an Durchsetzungsfähigkeit, und so konnten mit zu vielen Angriffen keine Punkte erzielt werden. Dies führte mehr und mehr zur Verwirrung, und auch die gute Stimmung blieb etwas auf der Strecke. mehr...

SV Rengsdorf erhält Spende der „Blum-Stiftung“

Finanzspritze für die Jugendabteilung

Rengsdorf. Verlässliche Partner und großzügige Sponsoren - das sind die Fundamente, die jeder Verein braucht, um zu wachsen und weiter nach vorne zu kommen. So konnten die glücklichen Vorsitzenden des Sportverein Rengsdorf, Mark Velden und Matthäus Walinowicz, im Oktober einen Spendenscheck in Höhe von 4.000 Euro zugunsten der Jugendabteilung aus den Händen von Dr. Kleinmann, Repräsentant der „Blum Stiftung“, entgegennehmen. mehr...

Mayen. Selten standen die Vorzeichen für den Klassiker im Rhein/Ahr-Kreis so schlecht. Mayen Drittletzter, Andernach Vorletzter. Ein Krisenduell im Tabellenkeller der Rheinlandliga. Nach Spielende stand... mehr...

Weitere Artikel

Meckenheimer Reiterclub richtete elftes Burgturnier aus

Vier Tage Reiten um die besten Plätze

Wachtberg-Adendorf. Zum elften Mal versammelten sich Reiter und Pferde an und in der ältesten Burg Wachtbergs, um die besten Springerteams unter sich zu finden. Insgesamt 1238 Mal starteten die Reiter in verschiedenen Klassen und im Finale des ersten großen Harcour FAB (Förderkreis für Amateur- und Berufsreitsport) Amateur Cup und CWD FAB Klasse S Amateur-Cup sowie dem Amateur-Championat Deutschland FAB Springer Klasse S. mehr...

25. Obstmeilenlauf mit hervorragender Beteiligung

Werbung für Altendorf-Ersdorf weit über den sportlichen Bereich hinaus

Ein Bericht von Stefan Fassbender

Altendorf-Ersdorf. Mit 512 Teilnehmern im Ziel war der 25. Obstmeilenlauf des TV-Altendorf-Ersdorf e.V. erneut ein voller Erfolg. Der älteste Teilnehmer der Veranstaltung war 81 Jahre alt, die älteste Teilnehmerin 71 Jahre alt und 182 Kinder liefen die kürzeren altersgerechten Strecken mit. mehr...

TV 08 Baumbach, Abteilung Karate

Sofija Zheleva und Ivaila Makakova überzeugten

Ransbach-Baumbach. In Müncheberg bei Berlin fand der Brandenburger-Cup der DKO im Kyokushin-Karate statt. Gegründet von Mas Oyama und verbreitet auf der ganzen Welt, ist Kyokushin eine der härtesten und konsequentesten Karatestilrichtungen. Der Wettkampf bestand aus den Disziplinen Kumite (freier Kampf) und Kata (stilisierte Form des Kampfes gegen einen oder mehrere imaginäre Gegner, die aus einer... mehr...

Turngemeinde Oberlahnstein

Jennifer Lehmler beim Ironman erfolgreich

Lahnstein. Mit der Goldmedaille bei den Deutschen Meisterschaften beim Ironman Hamburg hatte sich die Wahl-Vallendarerin Jennifer Lehmler nach 2005 zum zweiten Mal den Traum eines jeden Triathleten erfüllt und das Ticket für den Ironman auf Hawaii gelöst. Die Trainingsvorbereitungen in ihrem Heimatverein, der Turngemeinde Oberlahnstein, verliefen für die Athletin zufriedenstellend, auch wenn sie wegen einer Schulterreizung die Schwimmeinheiten etwas reduzieren musste. mehr...

Umfrage

GroKo einigt sich auf Grundrente - Was sagen Sie?

Toll, finde die beschlossene Grundrente gut.
Der Grundrenten-Kompromiss ist eine Mogelpackung.
Das löst nicht die Ursache des Problems z.B. zu geringe Löhne.
aktuelle Beilagen
 
Kommentare
Axel Heitmann:
Der letzte Absatz hart an der Grenze. Als Angehöriger hat man da einen etwas anderen Blick. Wünschte meinem Vater wäre das nicht so passiert.
Antje Schulz:
Die Frage an den AfD-Landesvorsitzenden Uwe Junge lautet: Wann wird endlich Justin Cedric Salka aus der AfD rausgeschmissen?
Patrick Baum:
Die Wut über die Pietätlosigkeit der AfD Westerwald, vor allem der des Kreisvorstandes, ausgerechnet am 09. November ein "Schlachtfest" zu veranstalten, ist kaum in Worte zu fassen. Zu nennen sind hier der AfD-Kreisvorsitzende Jan Strohe, seine beiden Stellvertreter Justin Cedric Salka und Andreas Schäfer, sowie der Kreisschatzmeister Gilbert Kalb. Man kann hieran auch erkennen, daß dem AfD-Landesvorsitzenden Uwe Junge kein Glauben geschenkt werden kann mit seiner angeblichen Abgrenzung nach Rechtsaußen, was hier beim Kreisvorstand der AfD Westerwald deutlich sichtbar wird. Der stellvertretende AfD-Kreisvorsitzende Justin Cedric Salka wird mehrfach im Verfassungsschutzbericht zur AfD genannt. Nicht ohne Grund. Und beim AfD-Landtagsabgeordneten Joachim Paul aus Koblenz gibt es ganz starke Indizien dafür, daß Paul für eine NPD-Zeitschrift geschrieben hat. Der rechte Sumpf bei der AfD Westerwald und beim AfD-Landesverband Rheinland-Pfalz ist wohl noch tiefer als gedacht.
Hans Wurst:
Interessiert doch keine Sau
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen
Anzeige Online bestellen

Geben Sie Ihre Anzeige in wenigen Schritten einfach selbst auf - Rund um die Uhr auf unserer Online-Anzeigenaufgabe! Wählen Sie hier einfach die passende Rubrik aus.