DJK Kruft/Kretz - Fußball

Auswärstsspiel verloren

SG Maifeld - DJK Kruft/Kretz 3:1

03.08.2020 - 10:22

Kruft/Polch. Für beide Seniorenmannschaften der DJK haben die Vorbereitungen auf die hoffentlich am ersten Septemberwochenende beginnende Saison 2020/2021 begonnen. Nach fünf gemeinsamen Laufeinheiten begrüßte das Trainergespann Markus Schwab/Malte Wedemeyer die Spieler zur ersten Trainingseinheit mit Ball. 18 Spieler hatten sich auf dem Rasensportplatz eingefunden, um die neue Saison „unter die Schuhe“ zu nehmen.

Am vergangenen Samstag stand das erste von insgesamt sieben Testspielen an. Nach einem mitttäglichen Training in Kruft und einem sich anschließenden gemeinsamen Mittagessen, bewegte sich der Tross nach Polch. Pünktlich um 17 Uhr wurde die Begegnung gegen den souveränen Meister der letzten Saison, die SG Maifeld, unter Ausschluss der Öffentlichkeit angepfiffen. Trotz ansehnlicher Spielanlage und guten Ballstafetten wurde die Begegnung mit 3:1 verloren. Ein Eigentor und eine Aktion, in der die Abwehrreihe nicht gut aussah, ermöglichte dem Gastgeber eine 2:0 Führung. Eine vielversprechende Aktion von Peter Görg konnte nur durch ein Foulspiel im Strafraum der Maifelder unterbunden werden. Den fälligen Strafstoß nutze Spielertrainer Malte Wedemeyer gekonnt zum Anschlusstreffer. Trotz noch einiger Gelegenheiten konnte die DJK keinen weiteren Treffer erzielen, sondern musste noch den 3. Treffer der Maifelder hinnehmen.

Fazit: Für einen 1. Kick nach langer Pause war es durchaus respektabel anzusehen. Zudem ist zu berücksichtigen, dass noch einige Spieler urlaubsbedingt fehlen.

Spielerkader: Tobias Zils; Bernd Masberg, Matthias Jakobs, Lucas Krechel, Peter Görg, Leon Pannhausen, Malte Wedemeyer, Philipp Weis, Christopher Hallfell, Lukas Fein, Sören Born, Nico Stadel, Elias Heinz, Cedric Knott, Muhammet Rasit Dilbaz


2. Mannschaft


Auch die 2. Mannschaft wollte eigentlich ebenfalls am letzten Samstag den Testspielbetrieb aufnehmen. Die Partie in Hausen musste jedoch mangels Personal im Tor abgesagt werden.

Den erneuten Versuch startet die Zweite am 9. August gegen die SG Weiler II; Spielbeginn 15 Uhr auf dem Rasenplatz in Weiler.

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
Weitere Berichte

Wahl zur Deutschen Weinkönigin 2020/2021

Eva Lanzerath von der Ahr ist die 72. Deutsche Weinkönigin

Kreis Ahrweiler. Die neue Deutsche Weinkönigin heißt Eva Lanzerath und kommt von der Ahr. Als Deutsche Weinprinzessinnen komplettieren Anna-Maria Löffler aus der Pfalz und Eva Müller aus Rheinhessen das Trio der Deutschen Weinmajestäten 2020/2021. Am Ende eines spannenden Wahlabends verkündete die Geschäftsführerin des Deutschen Weininstituts (DWI), Monika Reule, um 22.30 Uhr die Entscheidung der über 70-köpfigen Fachjury im Saalbau von Neustadt an der Weinstraße. mehr...

Figurentheater in Mayen

Oh, wie schön ist Panama

Mayen. Am Samstag, 3. Oktober zeigt das Figurentheater Künster das FigurenTheaterStück „Oh, wie schön ist Panama“ im FigurenTheaterHaus in Mayen. Beginn ist um 15 Uhr. Alles ist schön bei Tiger und Bär. Die beiden sind dicke Freunde. Sie fürchten sich vor nichts, weil sie zusammen wunderbar stark sind. Zusammen leben sie in einem kleinen, gemütlichen Haus – mit Schornstein. Als der Bär eine Kiste... mehr...

Lesen Sie Jetzt:
Umfrage

Corona und Karneval - Soll die "Fünfte Jahreszeit" abgesagt/verboten werden?

Ja, zur Sicherheit lieber absagen.
Nein, Karneval kann man auch anders feiern.
Mir egal, ich feiere keinen Karneval.
1936 abgegebene Stimmen
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 
Kommentare
Angelika Weber:
Ich hab's gewusst, habe Eva gesehen im Kaffee oder Tee und zu meiner 89 jährigen Mama gesagt sie wird die nächste DEUTSCHE WEINKÖNIGIN und genau so ist es eben gekommen, einfachsuper toll. Mit 22 Jahren viel Glück und Erfolg Angelika Weber
Elizabeth :
Der Bericht ist falsch. Auto wurde um 19:50 abgestellt und ist erst 20 Minuten später aus kuriosen Umständen in die Mosel gerollt. Ein Auto rollt nicht spontan los, wenn seit 20 Minuten nichts passiert ist. LG
Jürgen Wulf:
Herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen Nachwuchsathletinnen und -athleten! Super gemacht! Tolle Leistungen!
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlenKommentiert
Anzeige Online bestellen

Geben Sie Ihre Anzeige in wenigen Schritten einfach selbst auf - Rund um die Uhr auf unserer Online-Anzeigenaufgabe! Wählen Sie hier einfach die passende Rubrik aus.