Turnverein Bassenheim 1911 e. V.

Engagiert in der Jugendarbeit

19.09.2022 - 12:23

Bassenheim.Im Rahmen der Sommerferienwochen in Bassenheim – veranstaltet von der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Weißenthurm – besuchten 34 Kids im Alter zwischen sechs bis zwölf Jahren auch die Sportstätten des Turnverein Bassenheim 1911 e. V. sowie den örtlichen Fußballplatz.

In kleineren Gruppen wechselten die teilnehmenden Kinder in der Begleitung ihrer insgesamt zehn Betreuerinnen und Betreuer zwischen den einzelnen Sportanlagen, wo ihr Wissensdurst jeweils durch sachkundige Mitglieder der einzelnen Vereine gestillt wurde. Spaß und der spielerische Umgang mit den einzelnen Sportarten standen dabei jedoch stets im Vordergrund.

Auf den wunderschön gelegenen Tennisplätzen und der herrlich gestalteten Boule-Anlage des TV Bassenheim hatten die Kleinen an diesem sonnigen Ferientag mehrheitlich ihre ersten Berührungen mit den Sportarten Boule und Tennis.

Die erfahrenen Tennisspieler Jupp Bartz und Peter Schwoll waren da die idealen Partner für die ersten Schritte der Kids in dieser Sportart. Mancher tat sich etwas schwer mit dem Tennisschläger, bei anderen klappte es aber schon ganz ordentlich. Insgesamt waren die Kleinen eifrig bei der Sache und versuchten die gezeigten Bewegungsabläufe zu verinnerlichen und zu wiederholen. Wenngleich es infolge der tropischen Hitze bei einigen Kindern zeitweise zu leichten ‚Motivationsaussetzern‘ kam, war das Ganze doch eine runde und positive Angelegenheit.

Auf der Boule-Anlage verfolgten in der Zeit die Kids trotz der hohen Temperaturen meist aufmerksam und durchaus geduldig die Vorstellung der wenigen, aber notwendigen Regeln zu Beginn eines Boule-Spiels. Dann ging es aber auch schon los. Auf drei Spielbahnen rollten die Kugeln unter der Aufsicht und Anleitung von kundigen Vereinsmitgliedern. Spielerisch wurden dabei den Kindern die weiteren wichtigsten Regeln des Boule-Sports nähergebracht.

Mit zum Teil sichtlicher Begeisterung ging es da in den jeweiligen Mannschaften ans Werk. Im fairen Wettstreit wurde dabei auch schon mal um Gewinnpunkte ‚gerungen‘. Spielfreude und sportliches Vergnügen standen jedoch auch hier stets an erster Stelle.

Freude und Spaß lagen aber nicht nur aufseiten der Kleinen, auch unseren Vereinsmitgliedern Manfred Basten, Gerd Bruchof, Reiner Heucher, Heribert Mandt und Jürgen Oster bereitete das gemeinsame Boule-Spiel mit den Kids sichtliches Vergnügen. Einmal mehr hat sich gezeigt: Boule kennt eigentlich keine Altersgrenze.

Vor dem Hintergrund der positiven Resonanz aller Beteiligten kann man vor einer gelungenen Veranstaltung sprechen.

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Stellenmarkt
Weitere Berichte

Fotogalerie: Weihnachtsmarkt in Mayen

Mayen. Am Freitag, 25. November hat der Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz von Mayen erstmals in diesem Jahr wieder geöffnet. Die MY-Gemeinschaft veranstaltet den Weihnachtsmarkt vom 25. November bis zum 18. Dezember an allen vier Adventswochenenden (Freitag bis Sonntag), dem Nikolaustag am 6. Dezember sowie zum Christmas-Shopping am 15. Dezember auf dem Mayener Marktplatz mit rund 27 Weihnachtshäuschen die auf dem Marktplatz, in der Marktstraße und Brückenstraße zu finden sind. mehr...

 

Fotogalerie: Weihnachtsmarkt in Koblenz

Koblenz. Der Koblenzer Weihnachtsmarkt wurde am Freitag, 18. November, um 17 Uhr in der Liebfrauenkirche offiziell eröffnet. Bis zum 8. Januar 2023 sorgt der Weihnachtsmarkt in der Altstadt von Koblenz für eine weihnachtliche Stimmung. Auf den Plätzen in der Altstadt, dem Münzplatz, dem „Plan“, dem Vorplatz der Liebfrauenkirche, dem Jesuitenplatz, dem Willi-Hörter-Platz, dem Zentral- und Görresplatz... mehr...

Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfall auf der B255 zwischen Hellenhahn-Schellenberg und Rennerod

Auto kracht in Traktor und schleudert in Gegenverkehr

Hellenhahn-Schellenberg. Am Samstag, 26. November, gegen 9:10 Uhr, kam es auf der B255 zwischen Hellenhahn-Schellenberg und Rennerod zu einem Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen. Ein 76-jähriger Pkw-Fahrer fuhr auf einen in gleicher Richtung fahrenden, langsameren Traktor auf und wurde durch den Zusammenstoß in den Gegenverkehr abgewiesen. Hier kam es zu einer weiteren Kollision mit einem entgegenkommenden Pkw. mehr...

 
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare
G. Friedrich:
Alles fängt im Elternhaus an und die jungen Taugenichtse haben es wohl nicht besser gelernt. Die Quittung der modernen und digitalen Zeit und volles Versagen der Generation XYZ. Was soll noch Gutes in diesem Land wachsen ?...
G. Friedrich NRW:
Das ist doch klar, das die nicht mit einem alten Golf daher kommen. Alles auf die Sekunde geplant zu einer Zeit wo die Leute im Tiefschlaf sind. Grenznahe Möglichkeiten durch die Autobahn und eben schnelle Autos. Noch immer lautet meine Frage: Wann machen die Banken endlich die Automaten weg? Die...
germät:
Was ist eigentlich in den Päckchen drin? Heiße Luft? Die haben noch bei der OB-Wahl in Andernach gefehlt. Dort gab es ja bekanntlich eine heftige Klatsche für die SPD und seinen Kandidaten....
Service