BLICK aktuell - Sport aus dem Kreis Mayen-Koblenz

Rhein-Mosel-Fachklinik

Teamnahm an nationalen Special Olympics in Berlin teil

Andernach. Mit sieben Bewohner:innen sowie drei Betreuenden war die Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach bei den nationalen Special Olympics in Berlin am Start. Zum Team der Betreuenden gehörten Elvira Kernke, Julia Dechert und Haralampos Tsanakidis. Als Athleten und Athletinnen waren Christian Ockenfels, Christine Kraft, Dieter Theimann, Rainer Liebisch, Sandra Großmann, Susanne Krischer und Thorsten Baltes dabei. mehr...

Lauftreff SV Weitersburg

Erste Plätze erreicht

Weitersburg. Der Juni steht ganz im Zeichen des Wettkampfes – zumindest für die Läuferinnen und Läufer vom Lauftreff SV Weitersburg. Nach zweijähriger Coronapause des L+R Deichlaufes trat Joachim Himrich auf der 10-km-Strecke an – Sigrid Meuer hingegen nahm sich den Eitelborner Volkslauf vor und lief den 10er „Rund um die Sporkenburg. Eric Syburra trat dabei etwas aus der Reihe: er finishte die 25 Kilometer beim Hunsrück Trail und belegte Platz 9. mehr...

Team des AC 1927 Mayen e.V. beim Auftakt des ADAC Clubsport Rallye Sprint Cup

Renn-Debüt für Mikka und Tim Buck unter Flagge des AC Mayen

Nürburgring/Mayen. Am 11. Juni begann die Saison im ADAC Clubsport Rallye Sprint Cup, wenn auch etwas verspätet, mit dem 3. und 4. Wertungslauf, veranstaltet vom ADAC Mittelrhein auf der Nürburgring „Südschleife“. mehr...

Nachwuchstalent des FC Andernach auf dem Weg zum Profi

Niklas Behr wechselt zum Karlsruher SC

Plaidt. Der 14-jährige Fußballer Niklas Behr aus Plaidt wechselte zum 1. Juli in das Nachwuchsleistungszentrum des Karlsruher SC. Er hat dort einen Vier-Jahres-Vertrag unterschrieben und wird nun also die nächsten beiden B-Jugend-Jahre und danach die beiden A-Jugend-Jahre in Karlsruhe im Internat verbringen. mehr...

TV 1896 Kruft e.V.

Ehrungen im Rahmen der JHV

Kruft, Bei der Jahreshauptversammlung des TV 1896 Kruft e.V. am 24. Juni 2022 stand nach den Neuwahlen des Vorstandes und der Verabschiedung von Vorstandsmitgliedern auch Ehrungen auf dem Programm. mehr...

TV 1896 Kruft e.V.

Verabschiedung der Vorstandsmitglieder

Kruft. Bei der Jahreshauptversammlung des TV 1896 Kruft e.V. stand nach den Neuwahlen des Vorstandes auch die Verabschiedung von zwei langjährigen Vor-standsmitgliedern auf dem Programm. mehr...

LG Rhein-Wied

Lennart Roos erlebt in Berlin sein DM-Märchen

Neuwied. Die deutsche Meisterschaft ging für Lennart Roos von der LG Rhein-Wied am Sonntagabend in die Verlängerung. Nach seinem denkwürdigen Bronze-Lauf über 400 Meter Hürden auf der blauen Bahn des Berliner Olympiastadions bestand das Abendprogramm im „Nachrichtenverwalten“. Und davon hatte Roos dem kaum für möglich gehaltenen Triumph entsprechend unzählige erhalten. „Maschine“, „Biest“, „Wahnsinn“ – die Gratulanten sparten nicht an Superlativen. mehr...

Anzeige
 

BTV81 aktuell

In alle drei bisherigen Begegnungen ungeschlagen

Bendorf. So behauptet sich die neu formierte U18er Jungenmannschaft des BTV81 in der aktuellen Tennissaison. Ohne Punktverlust, mit jeweils 6:0 endeten die Begegnungen gegen Linz und Bad Bodendorf. Gegen Andernach endete der Spieltag mit 5:1. Für die motivierten Jungs bedeutet dies, dass es an den kommenden beiden Spieltagen um den Aufstieg in die Rheinlandliga geht. mehr...

DJK Andernach - Manu‘s Taekwondo

DJK-Sportler erfolgreich

Andernach. Beim Thüringenpokal 2022, dem dritten der neun Bundesranglistenturniere der neuen „DTU Final 9 Serie“, gingen 440 Teilnehmer aus 54 Vereinen aus ganz Deutschland an den Start. mehr...

Open Taekwondo German Championship

Zwei erfolgreiche Mülheim-Kärlicher Mädchen

Mülheim-Kärlich. Vor Kurzem fand in Simmern die Open Taekwondo German Championship der International Taekwon-Do Federation statt. Die Taekwondo Schülerinnen Alina Opper und Alicia Opper aus Mülheim Kärlich nahmen an den Wettkämpfen teil und setzten sich souverän gegen alle anderen Teilnehmer durch. Sie wurden verdient Deutsche Meister im Formenlauf „Korean Hardstyle“. mehr...

Pokal des Fußballverbandes Rheinland

Start der Walking Football (Gehfußball) Turnierserie

Kobern-Gondorf. Der Fußballverband Rheinland trägt 2022 erstmalig eine Turnierserie im „Walking Football“ (Gehfußball) aus, der Startschuss erfolgte dazu in Kobern-Gondorf. Walking Football (WF) oder „Gehfußball“ ist altersgerechtes und gesundheitsförderndes Fußballspielen. WF ist eine aus England stammende Form des Fußballspiels, bei dem Folgendes untersagt ist: Laufen, Grätschen und das Spielen des Balls über Hüfthöhe. mehr...

Letzter Lauf zur ADAC Mittelrhein Kart Slalom Meisterschaft in der Region A

Regen und Sonnenschein für die Kart-Abteilung des AC Mayen

Nürburgring. Typisches Nürburgringwetter und Erfolg oder Enttäuschung fassen den achten und entscheidenden, letzten Lauf zur ADAC Mittelrhein Kart Slalom Meisterschaft in der Region A in aller Kürze zusammen. Der MSC Adenau führte diesen Kartslalom auf dem Gelände des Eifeldorfs am Nürburgring am 26.06.2022 durch. Hier ging es um die entscheidende Qualifikation der 15 besten Fahrer, die in der weiteren Saison in der ADAC Mittelrhein Kartslalom Meisterschaft starten dürfen. mehr...

F-Jugend Kicker der TG Jahn Namedy:

Duell der Titanen zum Saisonausklang

Namedy. Die F-Jugend Kicker der TG Jahn Namedy luden zum Saisonabschluss ein. Gut gelaunt fanden sich zahlreiche Familien der Spieler an der Waldkampfbahn ein. Ein kleines Grillbuffet, selbstgebackene Leckereien zum Nachtisch und kühle Erfrischungsgetränke trugen zu einem gemütlichen Beisammensein bei. mehr...

Anzeige
 
 
Kommentare

Zu Besuch in der Frankensiedlung

Mathias Heeb:
Ja, es waren schöne Stunden mit den Kindern der Klasse, manche haben gefragt, ob sie nicht 3 Tage hier bleiben könnten. Was hätte man alles für Möglichkeiten mit diesem Projekt, immer noch und wird auch so bleiben absolutes Unverständnis über die Entscheidung des Gemeinderates der Grafschaft aufgrund...
Mathias Heeb, Grüner Fraktionsvorsitzender:
Von meiner Seite konnte ich mit Johannes Jung aus dem „rebellischen Dorf Eckendorf“ immer gut auskommen. Hoffe für ihn, dass er etwas andere Wege findet für die CDU Grafschaft, ihm alles Gute für die Zukunft, so fair sollte man sein....
K. Schmidt:
"So sei eine Seilbahn vom Tal aus zur Saffenburg, zur Burg Are oder zum Krausbergkopf bei Dernau zur touristischen Erschließung durchaus vorstellbar,..." - Bis vor 10 oder 11 Jahren gab es in Altenahr noch eine Seilbahn, die wurde dann aufgegeben weil mangels Fahrgästen kein wirtschaftlicher Betrieb...