RSC Eifelland Mayen

RSC Kids feiern tolle Erfolge bei lokalen Radsportveranstaltungen

26.09.2022 - 10:23

Mayen. Die Nachwuchsabteilung des RSC Eifelland Mayen präsentierte sich in großer Stärke und mit tollem Teamgeist bei zahlreichen lokalen Radsportveranstaltungen.

Die Rennserie begann bei der Großveranstaltung „Rad am Ring“ auf der legendären Grand-Prix-Strecke des Nürburgrings, bei der die RSC Kids mit gleich zehn Startern als teilnehmerstärkstes Nachwuchsteam vertreten waren. An der Startlinie standen: Lars Kramer, Oskar Sorger, Tristan Gräfen, Jonas Horst, Leon Weiler, Emil Wagner, Fiede Speer, Lukas Müller, Emil Weins, und Robert Büdenbender. Robert kürte sich nach einer überragenden Rennleistung und einem spektakulären Zielsprint zum verdienten Sieger im Rennen der U11.

Im Rahmen des „SEBAMED Bike day“ in Bad Salzig gab Samuel Schimmels auf einem anspruchsvollen Kurs erfolgreich sein MTB Renndebüt in der Altersklasse U11. Im gleichen Rennen konnte sich Emil Weins durch eine starke Leistung als U11 Sieger durchsetzen. Jonas Schmitz sicherte sich in der Altersklasse U7 nach einer rasanten Aufholjagd aus letzter Startposition den hervorragenden 2. Platz.

Am darauffolgenden Wochenende trat Emil Weins hochmotiviert beim Kids-Race des „Gallahaan Trail“ in Boppard-Oppenhausen an und konnte hier ebenfalls den Siegerpokal mit ins Eifelland bringen.

Dann reisten die RSC Kids zum Kids-Race des „Vulkanbike Eifel-Marathon“ nach Daun. Insgesamt zwölf Kinder und Jugendliche des RSC Eifelland stellten sich den regnerischen Wetterbedingungen in der Vulkaneifel. Auch hier ging die Wertung der größten Nachwuchsmannschaft klar nach Mayen. Mit dabei waren in der Altersklasse U9: Konrad Theisen, Jonas Schmitz und die strahlende Siegerin der U9 Mädchenwertung: Louise Büdenbender. In der Altersklasse U11 stellten sich Fiede Speer, Samuel Schimmels, Lukas Müller, Robert Büdenbender und Emil Weins dem konditionell anspruchsvollen Rundkurs durch die Dauner Innenstadt. Robert und Emil lieferten sich ein spannendes Rennen auf Augenhöhe um den Sieg der Altersklasse, welches Emil zuletzt knapp für sich entscheiden konnte. In der Altersklasse U13 zeigte Frederik Grunwald in dem international besetzten Starterfeld eine hervorragende Leistung und verfehlte das Siegerpodest nur knapp auf Platz 4. In den Altersklassen U15 und U17 wagten sich Eric Pickel und Johan Link trotz beim Start einsetzenden Regens auf die 38km lange und mit 900hm extrem anspruchsvolle Strecke. Beide trotzten den Strapazen und bezwangen in beeindruckender Manier die Schlüsselstelle des Rennens, die Bergankunft am auf 561m Höhe gelegenen Mäuseberg.

Der rheinland-pfälzische Marathonmeister U19, Malte Link, zeigte sich von Regen und Schlamm unbeeindruckt und belegte, auf dem mit Spitzenfahrern besetzten Halbmarathon (65km/1300 hm), den 2. Platz der Altersklasse U19 und den 4. Platz Gesamt unter allen 283 Teilnehmern. Der Vulkanbike-Marathon markierte damit für Malte eine weitere Spitzenleistung am Ende einer herausragend starken Rennsaison.

Am 24. September werden die RSC Kids die Wettkampfsaison offiziell mit dem letzten Lauf zur internen Clubmeisterschaft an der Bulls-Cup-Strecke in Kottenheim ausklingen lassen. Im Rahmen eines Grillfestes werden wieder alle Großen und Kleinen Mitglieder des Vereins die tolle Stimmung fortführen und neue Pläne für die kommende Saison schmieden.

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Stellenmarkt
Weitere Berichte

Fotogalerie: Nikolausmarkt in Remagen

Remagen. Der Remagener Nikolausmarkt zeichnet durch seine familiäre Atmosphäre aus, wozu die Gruppen, Vereine und Institutionen der Stadt beitragen. Neben einem Angebot für die Adventszeit und für Weihnachten bieten die Stände für interessierte Besucher auch Infos über ihre Arbeit und ihr Engagement. Einige Eindrücke vom traditionellen Nikolausmarkt in Remagen zeigen wir in unserer Bildergalerie. mehr...

Fotogalerie: Weihnachtsmarkt in Sinzig

Sinzig. Der Weihnachtsmarkt am zweiten Adventswochenende in Sinzig ist mit seinem Hüttendorf immer wieder ein Anziehungspunkt. Aber auch der Mittelaltermarkt lockt mit seinem Angebot und besonderen Aktionen. Impressionen vom vorweihnachtlichen Markttreiben zeigen wir in unserer Fotogalerie. mehr...

Anzeige
 

Fotogalerie: Weihnachtsmarkt in Bendorf

Bendorf. Vom 2. bis 4. Dezember verwandelt sich die Bendorfer Innenstadt beim Weihnachtsmarkt endlich wieder in ein vorweihnachtliches Genuss- und Erlebnisparadies. Nach zweijähriger Corona-Pause laden in diesem Jahr rund 100 Marktstände mit einem hochwertigen Sortiment zum vorweihnachtlichen Einkauf. Impressionen von der Markteröffnung am Freitagabend sehen Sie in unserer Bildergalerie. mehr...

Rheinbrohl: Fünf Verletzte nach schwerem Verkehrsunfall auf B42

Rheinbrohl. Am Sonntag, 4. Dezember, kam es gegen 16:30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B42 in Höhe Rheinbrohl. Ein Transporter wollte von der K15 auf die B42 in Richtung Neuwied einbiegen. Dabei übersah der Fahrer einen bevorrechtigten PKW und es kam im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß, bei dem insgesamt fünf Personen leicht verletzt wurden. Die beteiligten Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. mehr...

 
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare
juergen mueller:
Ein Bruch der Tarifverträge ist noch gelinde ausgedrückt. Wer es soweit kommen lässt, dass die Beschäftigten für etwas büßen sollen, was sie nicht im geringsten verschuldet haben, der sollte sich allen ernstes fragen, wie es möglich ist, dass es überhaupt soweit kommen konnte, obgleich man sowohl in...
juergen mueller:
Kurzfristig bekanntgewordene Liquiditätsprobleme? Das Wort kurzfristig muss man sich erst einmal auf der Zunge zergehen lassen. Die Stadt Koblenz u. der Landkreis Mayen-Koblenz sind mit jeweils 25% beteiligt. Man schaue sich einmal die BETEILIGUNGSBERICHTE der STADT KOBLENZ der vergangenen Jahre an. Das...
juergen mueller:
Wirtschaftliche Perspektive? Wenn ein Unternehmen, wie das GKM, kontinuierlich Liquiditätsprobleme hat, dann geht man zuerst an diejenigen, die dafür am wenigsten können? Herr Langner ist Vorsitzender der Gesellschafterversammlung u. sitzt im Aufsichtsrat. Wenn im Januar oder Februar wieder diese...
K. Schmidt:
Ja, diese Verlängerung ist notwendig und sinnvoll. Dass sich diverse politische Köpfe des Ahrtals darüber erfreut äußern, nachvollziehbar. In all der Euphorie muss man sich aber noch mal genau anschauen, was da eigentlich verlängert wurde: Es geht hier nur um eine praktisch seitens des Bundes beliebig...
Service