BLICK aktuell - Sport aus Vallendar

FC Germania Urbar 1911 e.V.

Keine Chance für Urbarer Frauen in Rübenach

Urbar. Eine deutliche Niederlage kassierte die Frauenmannschaft des FC Urbar vergangenen Sonntag beim derzeitigen Tabellenführer FV Rübenach. Der Beginn der Partie versprach zunächst noch ein spannender Schlagabtausch zu werden. Nach einer Ecke köpfte Isabell Fulisch bereits in der zweiten Spielminute zur 0:1-Führung ein (2‘). Die Reaktion der Rübenacherinnen auf den frühen Rückstand folgte mit dem... mehr...

TV Weitersburg

Tanz-Workshop war ein voller Erfolg

Weitersburg. „Meine Tochter war total begeistert! Ihr hat es sehr gut gefallen“. Mit diesen Worten beschreibt eine Mutter den von Dajana Leppin durchgeführten Tanz-Workshop in Weitersburg. Am Samstag vor den Herbstferien erlernten zehn Kinder gemeinsam mit der zweifachen Mutter Schrittfolgen aus den Tanzrichtungen Ballett, Jazz, Modern und Streetdance. Das Highlight des zweistündigen Workshops war die kurze Choreografie, die die Kinder gemeinsam mit Dajana Leppin erarbeitet haben. mehr...

TV Vallendar 1878 e.V.

Mixed-Mannschaft bei Benefizturniers im Einsatz

Vallendar. Am Samstag, 16. Oktober traf sich die Mannschaft um 8:20 Uhr an der Jahnhalle, um die weite Reise nach Wittlich anzutreten. Nach einer einstündigen Autofahrt sind die sechs Volleyballer in der Halle, in der das Turnier stattfinden sollte, angekommen. Die 16 Mannschaften wurden in vier 4er-Gruppen geteilt, wobei die ersten beiden jeder Gruppe ins Viertelfinale einziehen. Gespielt wurden insgesamt 3x 2 Sätze à jeweils acht Minuten. mehr...

TV Vallendar – Volleyball

Saisonstart der Vallerer Volleyballer

Vallendar. Nach einigen Corona bedingten Änderungen in den verschiedenen Spielklassen blicken die Volleyballer des TV Vallendar zuversichtlich auf den Start in die Saison 2021/22. Vier Damenmannschaften, eine Herrenmannschaft, und ein Mixedteam vertreten den TVV in ihren jeweiligen Spielklassen. Außerdem nehmen fünf Jugendmannschaften in verschiedenen Altersklassen an den Jugendmeisterschaften teil. mehr...

HV Vallendar verliert nach starkem Fight knapp in Offenbach

„Einige Fehler zu viel brachten uns um Punktgewinn“

Vallendar. Am Sonntagabend ging es für die Jungs vom HVV zum heimstarken und verlustpunktfreien TV Offenbach. In der Trainingswoche analysierte man die knappe Heimniederlage gegen die HSG Rhein-Nahe Bingen und bereitete sich akribisch auf das schwere Auswärtsspiel in der Pfalz vor. mehr...

FC Germania Urbar 1911 e.V.

Erste Mannschaft setzt sich an die Tabellenspitze

Urbar. Die erste Mannschaft des FC Urbar hat das Topspiel gegen den bis dato Tabellenzweiten, die SG Rheindörfer, überlegen mit 6:0 gewonnen. Bereits nach wenigen Minuten zeigte man dem Gegner seine Grenzen auf und ging durch individuelle Fehler der Rheindörfer, die Alex Miller und Noel Weber clever ausnutzten, mit 2:0 in Führung (3‘, 12‘). Nur wenig später überzeugte die Urbarer Offensive im Zusammenspiel... mehr...

FC Germania Urbar 1911 e.V.

Remis für zweite Mannschaft in Kesselheim

Urbar. Der FC Urbar II trennte sich am vergangenen Sonntag von der Reserve des VfL Kesselheim mit einem 3:3-Unentschieden. Zunächst fing man sich infolge eines Freistoßes der Kesselheimer, dessen Abpraller nicht konsequent geklärt werden konnte, das 1:0 (14‘). Der FC Urbar ließ sich davon jedoch nicht beeindrucken und reagierte mit dem 1:1-Ausgleichstreffer durch Steffen Hondrich (20‘) sowie dem 2:1-Führungstreffer durch Pornthep Khomdee (25‘) sofort. mehr...

HV Vallendar

Bingen knapp unterlegen

Vallendar. Zum zweiten Heimspiel der Saison kam die HSG Rhein-Nahe Bingen, die in der Vorwoche gegen die HSG Völklingen einen deutlichen Heimsieg einfuhr, auf den Mallendarer Berg. Den Vallendarer Löwen war klar, dass sie eine robuste und spielerisch starke Mannschaft erwartet, gegen die man an seine Leistungsgrenze kommen muss, um zwei Punkte einzufahren. mehr...

Anzeige
 

FC Germania Urbar 1911 e.V.

Erfolgreiches Wochenende für die Seniorinnen und Senioren des FC Urbar

Weitersburg/Urbar. Die erste Mannschaft des FC Urbar siegte vergangenen Sonntag auswärts souverän im Derbyspiel gegen den SV Weitersburg II mit 1:7. Zunächst zeigte sich ein anfängliches Abtasten beider Mannschaften, das Tugay Arslan in der Mitte der ersten Hälfte mit seinem Treffer zum 0:1 beendete (26‘). Danach ging es Schlag auf Schlag: Lange Bälle der Urbarer Spieler hinter die Viererkette der... mehr...

Silber bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften im Schwimmen

Schülerin der SMS in Berlin erfolgreich

Vallendar. Wie die letzten Jahre auch, konnte Ronja Z. auch dieses Jahr an den Internationalen Deutschen Meisterschaften im Schwimmen für Menschen mit Behinderung in Berlin teilnehmen. Im Jahre 2020 war die Veranstaltung aufgrund der Corona-Situation sehr klein und beschränkt. Desto mehr hat sie sich dieses Jahr darüber gefreut, dass wieder fast 50 Nationen vertreten waren. Das gibt einem ein ganz anderes Gefühl. mehr...

Handballverein Vallendar

Gebrauchter Tag für den HV Vallendar

Vallendar. Für die Vallendarer Löwen stand das erste Auswärtsspiel nach langer Zeit auf dem Programm. Nach dem Heimsieg gegen die VTZ Saarpfalz in der Woche zuvor ging es mit Rückenwind zur heimstarken Reserve des TuS 04 Dansenberg. Coach Thomas Bach musste allerdings auf Torhüter Nils Lorenz verzichten, der aus privaten Gründen fehlte und in der Vorwoche das Tor beim Spiel gegen die VTZ Saarpfalz förmlich vernagelte. mehr...

TV Vallendar

Platz unter den Top Ten

Vallendar. Vor Kurzem fand in Montabaur das erste Vorrundenturnier der Mixedmannschaften der Rheinlandliga B statt. Gründe warum der TV Vallendar nicht im Endspiel war und dieses auch nicht gewonnen hat: die Halle war zu hoch, das Feld zu klein, das Netz hatte zu viele Löcher, die Linien waren zu dünn, ungünstige Sternenkonstellation, dicke Luft in der Halle, monotone Fangesänge der auswärtigen Mannschaften, zu kurze Pausen, Frisur saß nicht. mehr...

Arbeitsgemeinschaft Ringen Rheinland-Pfalz

2021 keine Rheinland- Pfalz-Meisterschaften

Region. In diesem Jahr wird es aufgrund der weiterhin andauernden Corona-Pandemie endgültig keine Rheinland-Pfalz-Meisterschaften im Ringen mehr geben. Dies teilte der Vizepräsident Sport der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Ringen Rheinland-Pfalz, Amin Kondakji, den rheinland-pfälzischen Ringervereinen mit. „Diese Entscheidung, die Meisterschaften dieses Jahr auszusetzen, ist uns nicht leichtgefallen“, so Kondakji. mehr...

Umfrage

Seit September liegen Spekulatius und Christstollen in den Supermarktregalen: Zu früh oder richtig?

Viel zu früh!
Könnte ich das ganze Jahr essen!
Brauche ich auch an Weihnachten nicht!
Mir egal.
Anzeige
 
 
Kommentare
Matthias Natterer:
Totholz belibt liegen und Bremmholz das in 33cm Scheite gelagert wird muss weg weil es Brücken zerstört? Genau mein Humor...Am besten gleich noch Parkverbot für Fahrzeuge aller Art im gesamten Flutgebiet. Grills ,müssen natürlich auch von der Terasse , genauso wie alle Gartenmöbel ect. Alre Falter das...
Karl-Heinz:
Welche Fachleute vom ADD haben diese Verordnung rausgegeben??? Die ohne Gehirn und Ahnung!! Waren die grossen Bäume auch Feuerholz!!...
Michael Krämer:
Als wenn Brennholz was in der Regel 33 cm lang an Brücken hängen bleibt Man sollte mal lieber das ganze umgefallene Stammholz und Sträucher die am Ufer liegen aufarbeiten und nicht die Schuld bei den privaten suchen !...
Gertie :
Aha wusste nicht dass dass Brennholz am Stück gelagert wird . Sorry es ist doch eher dass nicht wegräumen von Unterholz am wassernähe, 25 cm brennholzstücken können sich nicht so verkanten . Da sucht man wieder ein schuldige anstatt mal die Augen auf zu machen. Was macht man mit Autos,Containern ,Mülltonnen...
A.Hoffmann:
Ergreifende Bilder aber der Bildanzeige hätte man eine Funktion zum ausblenden hinzufügen müssen...
Klaus Rinke:
Sehr guter erster Schritt für die Betroffenen.Und der Vorschreiben oben ......nur Rummotzen sonst nichts?Anstatt das zu Unterstützen erstmal nieder machen.Lachhaft so etwas.Es wird etwas Gutes Geschaffen und nur das zählt....
J.Thul:
Ich kann dem G. Friedrich zustimmen , das sind mehr Fertig- Garagen als was zum wohnen ! Da könnte man sich mehr einfallen Lassen ! Da wird man wirklich depressiv drin ! Ist ok für Bauarbeiter auf Großbaustelle in Afrika , aber nicht für die Senioren im Ahrtal..........
Manfred Jackl:
Was soll bitte der Negative Kommentar Hr/Fr Friedrich? Waren sie schon vor Ort und haben Sie es in Augenschein genommen? Anstatt dieses Engagement zu würdigen, fällt Ihnen nichts besseres ein, als es mies zu machen! Ich freue mich für die Senioren, dass diesen eine solche Möglichkeit geboten wird....