Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Wachtberg

Wachtberg

Benefizveranstaltung zugunsten der Weihnachtsgeschenke-Aktion

Traditionelles Lions-Mitsingkonzert

Berkum. Es ist schon eine schöne Tradition des Lions Club Meckenheim-Wachtberg: die Weihnachtsgeschenke-Aktion für bedürftige Kinder und Senioren, in diesem Jahr bereits das zwölfte Mal. Hierfür sind die Lions wieder auf Spenden angewiesen und laden zugunsten dieser besonderen Hilfsaktion am Samstag, 30. November um 17 Uhr zu einem Benefiz-Mitsingkonzert in die katholische Kirche in Berkum ein. mehr...

Eifelkalender unterstützt Herzensprojekt des Bunten Kreises Rheinland

Zwölf Monate – zwölf eindrucksvolle Motive

Region. Roland Schausten liebt es, Landschaften zu fotografieren. Bereits zum zweiten Mal hat er seine schönsten Eifelmomente in einem Kalender festgehalten. Ein vielfältiger Fotokalender für den guten Zweck, denn 5 Euro pro verkauftem Kalender gehen als Spende an den Bunten Kreis Rheinland. „Als Vater von zu früh geborenen Zwillingen liegt es mir und meiner Frau besonders am Herzen, den Verein, der... mehr...

Politik

Listerien in Wilke-Wurst: 37 Todes- und Krankheitsfälle werden geprüft

Nach Wurst-Skandal: Lebensmittelkontrollen optimieren und Produktrückrufe beschleunigen

Überregional. „Die Staatsanwaltschaft prüft derzeit. Die Tatsache aber, dass es bereits bestätigte Todesfälle in diesem Zusammenhang gibt, und es sogar noch weitere sein könnten, ist sehr tragisch und macht sehr betroffen. Unsere Verbraucher haben ein Recht auf sichere Lebensmittel, sie müssen sich auf deren Unbedenklichkeit verlassen können. mehr...

CDU Wachtberg

Vorstand macht Weg für Neubeginn frei

Wachtberg. In der gestrigen Sitzung des Vorstandes der CDU Wachtberg hat Franz Jäger – wie bereits in der Vorwoche öffentlich mitgeteilt – seinen Rücktritt vom Amt des Parteivorsitzenden erklärt. Nach intensiver Diskussion hat auch der Parteivorstand einstimmig beschlossen, die Ämter zur Verfügung zu stellen und mit Blick auf die anstehende Kommunalwahl im kommenden Jahr den Weg für einen personellen Neubeginn freizumachen. mehr...

Gemeinderat Wachtberg sorgt vor

Jedes Jahr sollen 2,4 Mio. Euro in Abwasserbeseitigung investiert werden

Ein Bericht von Volker Jost

Wachtberg. Einstimmig verabschiedete der Wachtberger Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung das Abwasserbeseitigungskonzept für die Jahre 2020 bis 2025. Darin wird unter anderem festgelegt, welche Maßnahmen in den kommenden fünf Jahren erforderlich sind, um die Abwasserbeseitigung in der Gemeinde sicherzustellen. Insgesamt sollen in diesem Zeitraum knapp 15,8 Millionen Euro investiert werden, was einer durchschnittlichen jährlichen Investitionssumme von 2,4 Millionen Euro entspricht. mehr...

Bauern protestieren in Bonn

Landwirte demonstrieren gegen Agrarpaket

Bonn/Region. Kilometerlange Konvois mit mehr als 2000 Traktoren brachten am Dienstagvormittag, 22. Oktober, den Verkehr in der Bonner Innenstadt und im Umland zeitweise zum Erliegen. Friedlich und ohne größere Zwischenfälle verlief die Kundgebung der Landwirte auf dem Bonner Münsterplatz, an der sich mehr als 5500 Personen beteiligten. In einer Sternfahrt hatten sich mehrere tausend Landwirte mit Autos, Bussen und rund 2000 Traktoren auf den Weg in die Bundesstadt gemacht. mehr...

Lokalsport

Volleyball-Minnis des SV Wachtberg starten erfolgreich in die Saison

Volleyball-Minnis starten in die Saison

Wachtberg. Das Warten hatte endlich ein Ende und die jüngsten Mitglieder der Wachtberger Volleyballfamilie, die U12 Mädels, starteten in ihre Saison. Diese besteht aus einer Serie von 8 Turnieren. Das erste Turnier wurde vom PTSV Aachen, wie gewohnt, perfekt ausgerichtet. Aufgrund des Feiertages fuhren leider nur 5 von 12 Mädels nach Aachen, aber diese waren hochmotiviert. Bei dem Turnier spielten 20 Teams aus 10 Vereinen um den Turniersieg. mehr...

SV Niederbachem 1947 e.V. ernennt neuen Pressesprecher und Social Media Team

Marc Plaetrich ist neuer Pressesprecher

Niederbachem. Der Gesamtvorstand des SV Niederbachem hat einstimmig einen neuen Pressesprecher ernannt. Zugleich wurde ein neues Social Media Team gebildet, das sich künftig um den Auftritt des Vereins im Internet kümmert. Es wurde ein detailliertes Konzept ausgearbeitet und vorgestellt, das in den nächsten Wochen zur Umsetzung kommen wird. Die bislang vakante Position des Pressesprechers übernimmt Marc Plaetrich. mehr...

Fighting Miners-Juniors feiern Saisonabschluss

Nach der Saison ist vor der Saison

Alfter. Nach einer für alle drei Teams erfolgreichen Saison wurde der Abschluss gemeinsam am Sportplatz gefeiert. Das Staff-Team verwöhnte Spieler, Spielerinnen und Coaches mit Leckerem vom Grill und alle ließen es sich mit einem schönen Abend gut gehen. Selbstverständlich stand neben vielen lustigen Momenten auch der sportliche Verlauf der Saison im Fokus der Coaches. Zu jedem Teammitglied fand HC Marcell Wallikewitz eine Anekdote und auch einige Nicknames machten die Runde. mehr...

SV Alemannia Adendorf

DFB-Mobil war zu Gast

Adendorf. Der Deutsche Fußballbund besuchte mit seinem DFB-Mobil den SV Alemannia Adendorf. Diesmal veranstalteten die beiden DFB-Trainer mit der A-Jugend des SVA auf dem neuen Kunstrasensportplatz ein etwa 70-minütiges Demonstrationstraining. Die qualifizierten DFB-Trainer zeigten nicht nur den A-Jugendlichen, sondern auch den SVA-Trainern viele theoretische und praktische Tipps und Übungen. Die... mehr...

Wirtschaft

-Anzeige-5 x 2 Eintrittskarten zu gewinnen

SCROOGE - Eine Weihnachtsgeschichte!

Rheinbach. Das Musical „SCROOGE - Eine Weihnachtsgeschichte!“ wird am 1. Dezember um 16 Uhr (Einlass 15 Uhr) im Stadttheater Rheinbach aufgeführt. Das erfolgreiche Familien-Musical von Christian Berg & Michael Schanze wird ab November 2019 erstmals in der Großregion aufgeführt. Das beliebte Musical wird sowohl Erwachsene als auch Kinder mit hervorragenden Künstlern, weihnachtlichen & stimmungsvollen Liedern und beeindruckender Kulisse in eine berührende Märchenwelt entführen. mehr...

-Anzeige-Brohler Mineralbrunnen

Mein Brohler. Natürlich 100 Prozent klimaneutral

Brohl - Lützing. Seit dem 01. Oktober 2019 ist der Brohler Mineral- und Heilbrunnen klimaneutral und damit einer der ersten familiengeführten Mineralbrunnen in seiner Region, die nicht nur C02 durch ein aktives Umweltmanagement einsparen sondern auch die unvermeidbaren CO2 Emissionen ausgleichen. Klimaneutral bedeutet, dass durch nachhaltige und zertifizierte Klimaschutzprojekte diese unvermeidbaren... mehr...

- Anzeige -Bad Godesbergs Lieblingsplatz

Das Terra Vino

Bad Godesberg. An fast jeder Ecke gibt es Essen. Restaurants spießen wie Pilze aus dem Boden, manche bleiben, manche verschwinden. Glück hat jener Genießer, der nicht mehr lange suchen muss. Etwa, weil er schon einen Lieblingsplatz gefunden hat. Einen Platz wie das Terra Vino in Bonn Bad Godesberg. Hier fühlen sich nicht nur Stammgäste fast so heimisch wie im eigenen Wohnzimmer. Auch neue Kunden werden schnell vom mediterranen Charme im kunstvoll sanierten Lokal gefangen. mehr...

- Anzeige -Neueröffnung von BIG BETT in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Es geht weiter in der Bettenwelt rund um gesunden Schlaf und optimale Nachtruhe

Ahrweiler. Die Türen von BIG BETT haben sich wieder geöffnet. Von 09:00 bis 16:00 präsentierte sich die Bettenwelt im Mittelzentrum wieder seinen Kunden. Es herrschte den ganzen Tag über reger Kundenverkehr. Viele Bestandskunden haben in „ihrem“ Bettenfachgeschäft vorbeigeschaut und sich darüber gefreut, dass es weitergeführt wird. Der bisherige Geschäftsinhaber Rolf Burghard hatte sein Geschäft an Claudio Priesnitz, der über 30jährige Erfahrung im Bettengeschäft verfügt, übergeben. mehr...

Termine

Rathaus Berkum

Ausschusssitzung

Berkum. Am Mittwoch, 20. November um 18 Uhr findet im großen Sitzungssaal des Rathauses, Rathausstraße 34 in Berkum die nächste Sitzung des Ausschusses für Bildung, Generationen, Sport, Soziales und Kultur statt. Zum öffentlichen Teil dieser Sitzung sind interessierte Bürgerinnen und Bürger eingeladen. In der öffentlichen Sitzung geht es unter anderem um eine Fachberatung für die kommunalen Kindertagesstätten,... mehr...

NABU-Kreisgruppe Bonn

Pflege des Dächelsbergs

Oberbachem. Am Samstag, 30. November lädt die NABU-Kreisgruppe Bonn im Rahmen des Programmes „Naturerlebnis in Bonn und Umgebung“ wieder einmal zu Pflegemaßnahmen im Naturschutzgebiet Dächelsberg ein. Es werden im Basaltsteinbruch Felsstandorte und Magerrasen freigestellt. Um Anmeldung wird gebeten, da die Veranstaltung wetterabhängig ist. Festes Schuhwerk wird empfohlen. Gerne können auch eigene Werkzeuge wie zum Beispiel Astscheren mitgebracht werden. mehr...

Hans-Dietrich-Genscher-Schule

Infoabend

Berkum. Am Donnerstag, 21. November findet im Vorfeld des Tages der offenen Tür an der Hans-Dietrich-Genscher-Schule (vormals Sekundarschule Wachtberg) ein Informationsabend für Eltern von Schülerinnen und Schülern der vierten Klassen statt. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Mensa. Schulleitung und Kollegium werden für Fragen zur Verfügung stehen. mehr...

Umfrage

GroKo einigt sich auf Grundrente - Was sagen Sie?

Toll, finde die beschlossene Grundrente gut.
Der Grundrenten-Kompromiss ist eine Mogelpackung.
Das löst nicht die Ursache des Problems z.B. zu geringe Löhne.
Anzeige
 
 
Kommentare
Axel Heitmann:
Der letzte Absatz hart an der Grenze. Als Angehöriger hat man da einen etwas anderen Blick. Wünschte meinem Vater wäre das nicht so passiert.
Antje Schulz:
Die Frage an den AfD-Landesvorsitzenden Uwe Junge lautet: Wann wird endlich Justin Cedric Salka aus der AfD rausgeschmissen?
Patrick Baum:
Die Wut über die Pietätlosigkeit der AfD Westerwald, vor allem der des Kreisvorstandes, ausgerechnet am 09. November ein "Schlachtfest" zu veranstalten, ist kaum in Worte zu fassen. Zu nennen sind hier der AfD-Kreisvorsitzende Jan Strohe, seine beiden Stellvertreter Justin Cedric Salka und Andreas Schäfer, sowie der Kreisschatzmeister Gilbert Kalb. Man kann hieran auch erkennen, daß dem AfD-Landesvorsitzenden Uwe Junge kein Glauben geschenkt werden kann mit seiner angeblichen Abgrenzung nach Rechtsaußen, was hier beim Kreisvorstand der AfD Westerwald deutlich sichtbar wird. Der stellvertretende AfD-Kreisvorsitzende Justin Cedric Salka wird mehrfach im Verfassungsschutzbericht zur AfD genannt. Nicht ohne Grund. Und beim AfD-Landtagsabgeordneten Joachim Paul aus Koblenz gibt es ganz starke Indizien dafür, daß Paul für eine NPD-Zeitschrift geschrieben hat. Der rechte Sumpf bei der AfD Westerwald und beim AfD-Landesverband Rheinland-Pfalz ist wohl noch tiefer als gedacht.
Lesetipps
GelesenEmpfohlen