Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Wachtberg

Wachtberg

Wachtberg-Gimmersdorf. „Diese Sache hat Generationen von Mitarbeitern der Kreisverwaltung beschäftigt - aber heute ist es soweit: Die Ortsumgehung von Gimmersdorf ist offiziell eröffnet!“, rief Landrat... mehr...

Schuleschwänzen für das Klima kann teuer werden

Fridays for Future: Einmal Schuleschwänzen kostet bis zu 384 Euro

Region. Mit dem heutigen, globalen „Fridays for Future“-Streik werden etliche Kinder und Heranwachsende wieder der Schule fern bleiben. Dass dies hierzulande zuweilen ziemlich teuer werden kann, zeigt eine Untersuchung des Finanzdienstleister Vexcash – mit höchst unterschiedlichen Ergebnissen. Demnach unterscheiden sich die Bußgelder, die mindestens für einen geschwänzten Tag angesetzt werden, im Vergleich der 20 größten deutschen Städte um bis zu 379 Euro. mehr...

25 + 4 Jahre Selbsthilfe-Kontaktstelle Rhein-Sieg-Kreis

Kontaktstelle auf Jubiläumstour

Wachtberg-Berkum. Aus Anlass der Jubiläumstour, die 2015 im Kreishaus in Siegburg startete und die mittlerweile in 17 Rathäusern zu sehen war, wird die nächste Ausstellung „Selbsthilfe.Gruppen.Leben.- die Vielfalt der Selbsthilfe im Rhein-Sieg-Kreis“ in Wachtberg präsentiert ab Dienstag, 24. September um 17 Uhr im Familienzentrum St. Maria Rosenkranzkönigin, Am Bollwerk 13, Wachtberg-Berkum. mehr...

Politik

Ortsvertretung Niederbachem

Jugendrat ist ein Hauptthema

Niederbachem. Am Dienstag, 24. September, 18 Uhr, findet im Feuerwehrgerätehaus, Konrad-Adenauer-Straße 99 in Wachtberg-Niederbachem, die nächste Sitzung der Ortsvertretung Niederbachem statt. Hierzu sind interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. mehr...

FDP - Ortsverband Wachtberg

Hans-Joachim Pagels verabschiedet

Wachtberg. Zum traditionellen Sommerfest der Wachtberger FDP konnte Bianca Daubenbüchel, Vorsitzende des Ortsverbandes, auch im Namen der Ratsfraktion, in diesem Jahr wieder zahlreiche Gäste und Mitglieder im Hotel/ Restaurant Görres begrüßen. Der besondere Gruß galt der Bundestagsabgeordneten im Rhein-Sieg-Kreis Nicole Westig (FDP) und Hans-Joachim Pagels und seiner Frau Stephania. mehr...

Mechthild Heil MdB (CDU) erteilt Absage an Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD)

„Mineralwasser ist hochwertiges Lebensmittel“

Bad Neuenahr-Ahrweiler.). Einen intensiven Meinungsaustausch führte die CDU-Bundestagsabgeordnete Mechthild Heil jetzt mit regionalen Vertretern des Bundesverbandes Deutscher Mineralbrunnen in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Aus Heils Sicht zu Recht beklagen die Mineralbrunnenbetriebe die einseitige Positionierung von Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD), die zuletzt dazu aufrief, statt Mineralwasser lieber Leitungswasser zu trinken. mehr...

Thema „Schulentwicklung“ tritt auf der Stelle

Schulangebot in Wachtberg hinkt Nachfrage hinterher

Wachtberg. Es bewegt sich - nichts! Diesen Eindruck muss man gewinnen, hält man sich die seit geraumer Zeit geführten Diskussionen zum Thema „Schulentwicklung“ in Wachtberg vor Augen. mehr...

Lokalsport

Sportlerin vom Leichtahtletik Wachtberg e.V. startet bei Rhein-Erft-Mehrkampftag

Ein weiterer Sieg für Luisa Meedin

Wachtberg. Als einzige Athletin aus Wachtberg machte sich Luisa Meedin am vergangenen Samstag auf zum Rhein-Erft-Mehrkampftag in Frechen-Habbelrath. mehr...

Deutsche Tourenwagen Masters - Nürburgring

René Rast krönt sich am Nürburgring vorzeitig zum DTM Champion 2019!

Nürburgring. Mit starker Wochenendleistung zum zweiten DTM-Titel: Audi-Mann René Rast (GER) hat sich auf dem Nürburgring frühzeitig zum Champion gekrönt. Mit Pole-Position und Sieg am Samstag, Startreihe eins und Platz drei am Sonntag sammelte er in der Eifel die entscheidenden Punkte. Gleichzeitig büßten seine letzten verbleibenden Titelkontrahenten Stück für Stück wertvollen Boden ein. Mit 56 Zählern... mehr...

Jugendmannschaften des SV Alemannia Adendorf

Neue Trikots für die F1 und F2

Adendorf. Die Kinder der F 1 und F 2 – Jugendmannschaften des SV Alemannia Adendorf können sich über neue Trikots für die Spielsaison 2019/2020 freuen. Frau Hannelore Heiß, Inhaberin der „Reitschule Heiß“ aus Wachtberg und Swen Schöneck, Inhaber des „Gartenbaubetriebes Schöneck“ aus Adendorf überreichten auf dem neuen Sportplatz in Adendorf den Kindern der F 1 – Jugend und der F 2 – Jugend des SVA... mehr...

Drei Tage Fußball beim SV Wachtberg als buntes Paket

Für das Leben lernen

Wachtberg. Spiel, Spaß und Fair Play: Die Fußballfabrik von Ex-Bundesligaprofi und UEFA-Cup-Sieger Ingo Anderbrügge gastierte erstmals beim SV Wachtberg. Nicht nur anspruchsvolles Training nach DFB-Vorgaben, sondern auch Seminare rund um den Fußballsport, etwa zur gesunden Ernährung, begeisterten die Kinder und boten dem Fußballnachwuchs einen Einblick in den facettenreichen Sport. Unter dem Motto „Training. mehr...

Wirtschaft

AnzeigeBio-Hof Bölingen lädt ein

Apfelfest in der Grafschaft

Bölingen. Am 14./15. und am 21./22. September von 11 bis 18 Uhr öffnet der Bio-Hof Bölingen wieder seine Tore für Familien, interessierte Verbraucher und Apfel-Liebhaber. mehr...

Branding für Unternehmen – 3 Wege zum Erfolg

In der heutigen Zeit wird es für Unternehmer zunehmend wichtiger, als eigenständige Marke wahrgenommen zu werden. Wer rein auf Produktebene agiert und wenig Alleinstellungsmerkmale aufweist, kann in vielen Fällen nur über den Preis konkurrieren – oft mit ruinösen Folgen. Doch welche Möglichkeiten gibt es heute eigentlich, erfolgreiches Branding zu betreiben? Im Folgenden sollen 3 erfolgreiche Wege etwas genauer vorgestellt werden. mehr...

- Anzeige -Zweite KoblenzKreativ Messe

Stöbern, Einkaufen und Mitmachen

Koblenz. Der Trend ist ungebrochen: Handarbeiten, Basteln & kreatives Gestalten stehen nach wie vor in Deutschland ganz hoch im Kurs. Deshalb findet am 19. und 20. Oktober die zweite KoblenzKreativ Messe statt. Die CGM Arena verwandelt sich an diesen beiden Tagen in DEN Treffpunkt für alle kreativen Köpfe, Hobby-Handarbeiter und DIY-Fans. Über 100 Aussteller füllen die Messehalle mit Ideen, Materialien und Workshops rund ums kreative Gestalten, Nähen und Handarbeiten. mehr...

- Anzeige -Aktion „Perspektivwechsel“ des Medi-Centers

Rollstühle, Schiebehilfen, Rollatoren und Elektromobile konnten ausprobiert werden

Koblenz. Das MEDI-CENTER Mittelrhein mit Firmensitz in Koblenz gilt als einer der größten deutschen Dienstleister rund um Pflege und Mobilität. Mit seinem Team versorgt es jährlich über 60.000 Kunden mit individueller Beratung, Hilfsmitteln und Pflegematerial. Für die mehr als 400.000 zu erbringenden Versorgungen hält das Sanitätshaus rund 25.000 Artikel auf Abruf bereit. Inspiriert durch sein ganzheitlich... mehr...

Termine

Evangelische Kirchengemeinde

Kinderchortag

Niederbachem. Den 21. September sollten sich alle Kinder, die gerne singen, merken: Dann nämlich findet der erste Mehlemer und Wachtberger Kinderchortag für alle Kinder im Grundschulalter statt, veranstaltet von der evangelischen Heiland-Kirchengemeinde und der evangelischen Kirchengemeinde Wachtberg. Im Zentrum des Tages stehen das Singen und das Vorbereiten einer musikalischen Aufführung unter Leitung... mehr...

SG WAGO in Godesberg

Aquatic Fitness

Friesdorf. Im Oktober beginnen neue Aquatic Fitness-Kurse bei der SG WAGO in der Traglufthalle und im Lehrschwimmbecken in der Bodelschwinghschule in Friesdorf. Bei Aquatic Fitness handelt es sich um eine spezielle Form der Wassergymnastik: dem Aquajogging. Auftriebsgürtel lassen den Körper im Wasser schweben, was die Gelenke wesentlich entlastet. Durch den Wasserwiderstand in verschiedenen Intensitäten... mehr...

Ortsfestausschuss Pech

Patroziniums-Messe

Pech. Am Freitag, 27. September findet um 18 Uhr in der Michaelskapelle in Wachtberg-Pech die Patroziniumsmesse zu Ehren des Heiligen Michael statt. Im Anschluss daran wird mit einer Ansprache und der Kranzniederlegung der Toten der Weltkriege gedacht. Hierzu sind alle Pecher Bürger eingeladen. mehr...

Umfrage

Kostenloser Personennahverkehr (ÖPNV) in Deutschland?

Ja, ich bin dafür!
Nein, auf keinen Fall.
Wer soll das bezahlen?
Ich bin für eine Ermäßigung bzw. günstigere Preise.
Ein besseres Angebot im ländlichen Raum wäre sinnvoller.
671 abgegebene Stimmen
Anzeige
 
 
Kommentare
Uwe Klasen:
Angeblich werden in Deutschland 869 Millionen t/a CO² erzeugt, wovon die Atmung der 83 Millionen Einwohner bereits über 80 Prozent (747 t/a CO²) dieser Emissionen ausmacht! Um die selbstgesetzten Einsparungsziele umsetzen müsste das Land also Entvölkert werden, hierin ist die Fauna noch nicht eingerechnet!
Uwe Klasen:
Wenn die, bewusst geschürte, Klimahysterie eines geschafft hat, dann ist das die vollständige Destruktion der Lern- und Denkfähigkeit bei denen, die sich als Aktivisten bezeichnen oder deren Mitläufer sind. Sie sind nicht willens oder in der Lage, vermeintliche Studien, die jenseits des wissenschaftlich Diskutablen sind und nur zur Lenkung der auf diese Weise beeinflussten benötigt werden, zu hinterfragen!
Lesetipps
GelesenEmpfohlen