Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Wachtberg Lokalsport

Volleyball-Minnis des SV Wachtberg starten erfolgreich in die Saison

Volleyball-Minnis starten in die Saison

Wachtberg. Das Warten hatte endlich ein Ende und die jüngsten Mitglieder der Wachtberger Volleyballfamilie, die U12 Mädels, starteten in ihre Saison. Diese besteht aus einer Serie von 8 Turnieren. Das erste Turnier wurde vom PTSV Aachen, wie gewohnt, perfekt ausgerichtet. Aufgrund des Feiertages fuhren leider nur 5 von 12 Mädels nach Aachen, aber diese waren hochmotiviert. Bei dem Turnier spielten 20 Teams aus 10 Vereinen um den Turniersieg. mehr...

SV Niederbachem 1947 e.V. ernennt neuen Pressesprecher und Social Media Team

Marc Plaetrich ist neuer Pressesprecher

Niederbachem. Der Gesamtvorstand des SV Niederbachem hat einstimmig einen neuen Pressesprecher ernannt. Zugleich wurde ein neues Social Media Team gebildet, das sich künftig um den Auftritt des Vereins im Internet kümmert. Es wurde ein detailliertes Konzept ausgearbeitet und vorgestellt, das in den nächsten Wochen zur Umsetzung kommen wird. Die bislang vakante Position des Pressesprechers übernimmt Marc Plaetrich. mehr...

Fighting Miners-Juniors feiern Saisonabschluss

Nach der Saison ist vor der Saison

Alfter. Nach einer für alle drei Teams erfolgreichen Saison wurde der Abschluss gemeinsam am Sportplatz gefeiert. Das Staff-Team verwöhnte Spieler, Spielerinnen und Coaches mit Leckerem vom Grill und alle ließen es sich mit einem schönen Abend gut gehen. Selbstverständlich stand neben vielen lustigen Momenten auch der sportliche Verlauf der Saison im Fokus der Coaches. Zu jedem Teammitglied fand HC Marcell Wallikewitz eine Anekdote und auch einige Nicknames machten die Runde. mehr...

SV Alemannia Adendorf

DFB-Mobil war zu Gast

Adendorf. Der Deutsche Fußballbund besuchte mit seinem DFB-Mobil den SV Alemannia Adendorf. Diesmal veranstalteten die beiden DFB-Trainer mit der A-Jugend des SVA auf dem neuen Kunstrasensportplatz ein etwa 70-minütiges Demonstrationstraining. Die qualifizierten DFB-Trainer zeigten nicht nur den A-Jugendlichen, sondern auch den SVA-Trainern viele theoretische und praktische Tipps und Übungen. Die... mehr...

Dritte Pössemer Sports Night

Werthhoven zeigt sich wieder mal sportlich

Werthhoven. Bereits zum dritten Mal wird in diesem Jahr die Sports Night am Samstag, 16. November, im Pössemer Treff stattfinden. Mit der Sports Night präsentiert der Bürgerverein Werthhoven 1972 ein Angebot, bei dem Jung und Alt die verschiedensten Sportarten ausprobieren können. Dabei soll natürlich der Spaß im Vordergrund stehen. Um 16 Uhr startet die Veranstaltung mit Tischtennis. In einer Kombination von Einzelspiel und Gruppenspielen kann sich jeder gern ausprobieren. mehr...

Bonn ist wieder im Basketball-Fieber

Die Bewerbungsphase für Baskets@school startet

Bonn. Das Projekt „Baskets@school“ geht in die sechste Runde: In den ersten Trainingseinheiten der Saison 2019/20 besuchen die Bonner Baskets wieder Schulen aus Bonn und Umgebung. Die Schulen können sich auf ein Basketballtraining mit den Profis der Telekom Baskets freuen: Sie erhalten persönliche Tipps und Tricks, aber auch drei originale Baskets-Bälle und als Erinnerung ein Baskets@school T-Shirt. mehr...

Turnerbund 1906 Witterschlick e. V.

Neue Teammitglieder gesucht

Witterschlick. Die Jugendabteilung „American Football“ des Turnerbund 1906 Witterschlick e. V. - die „Fighting Miners Juniors“ - wurden im Jahr 2016 gegründet. Mit viel Engagement konnte der Verein seinen Kader von damals zwölf auf mittlerweile über 40 Jugendliche zwischen zehn und 19 Jahren erweitern. Acht motivierte und qualifizierte Coaches stehen den Kindern und Jugendlichen zur Seite, um sie als Team weiterzuentwickeln. mehr...

Anzeige
 

Herzschlagfinale bei der 5. Rheinland-Pfalz Rollstuhltennis-Meisterschaft in Windhagen

Christian Burg holte sich den Titel

Windhagen. Bei der fünften Auflage der Rheinland-Pfalz Rollstuhltennis-Meisterschaft hätte Dominik Lust aus Mannheim seinen 5. Titel holen können. Die bis dahin ewigen Kontrahenten Dominik Lust und Christian Burg aus Montabaur standen sich auch in diesem Jahr im Finale gegenüber, doch aus der Finalbegegnung bei der Kölner Meisterschaft im September konnte Lust schon ahnen, dass es nicht einfach werden würde. mehr...

Meckenheimer Reiterclub richtete elftes Burgturnier aus

Vier Tage Reiten um die besten Plätze

Wachtberg-Adendorf. Zum elften Mal versammelten sich Reiter und Pferde an und in der ältesten Burg Wachtbergs, um die besten Springerteams unter sich zu finden. Insgesamt 1238 Mal starteten die Reiter in verschiedenen Klassen und im Finale des ersten großen Harcour FAB (Förderkreis für Amateur- und Berufsreitsport) Amateur Cup und CWD FAB Klasse S Amateur-Cup sowie dem Amateur-Championat Deutschland FAB Springer Klasse S. mehr...

Kickboxer des SV Alemannia Adendorf (SVA) bei den A.F.S.O - Deutschen Meisterschaften

Enrik Smajli zeigte sein Bestes

Sinsheim. Über 800 Kämpfer waren bei den Deutschen Meisterschaften der Kickboxer in Sinsheim bei den verschiedensten Kampfsportdisziplinen am Start. mehr...

SV Alemannia Adendorf

Neue Trainingsanzüge für die A – Jugend

Adendorf. Kürzlich überreichte der Inhaber und Geschäftsführer der Firma „Objekta Facility Management“, Tobias Teitz aus Adendorf der A – Jugend Mannschaft des SV Alemannia Adendorf Trainingsanzüge. Damit sind nun alle Jugendmannschaften des SVA für die neue Spielsaison mit Trikots und einheitlichen Trainingsanzügen ausgestattet. Die Spieler und ihr Trainer, Dieter Nolden, aber auch der Vorstand des SVA haben sich über die neue Ausrüstung sehr gefreut und dem Sponsor herzlich gedankt. mehr...

Umfrage

GroKo einigt sich auf Grundrente - Was sagen Sie?

Toll, finde die beschlossene Grundrente gut.
Der Grundrenten-Kompromiss ist eine Mogelpackung.
Das löst nicht die Ursache des Problems z.B. zu geringe Löhne.
 
 
Kommentare
Axel Heitmann:
Der letzte Absatz hart an der Grenze. Als Angehöriger hat man da einen etwas anderen Blick. Wünschte meinem Vater wäre das nicht so passiert.
Antje Schulz:
Die Frage an den AfD-Landesvorsitzenden Uwe Junge lautet: Wann wird endlich Justin Cedric Salka aus der AfD rausgeschmissen?
Patrick Baum:
Die Wut über die Pietätlosigkeit der AfD Westerwald, vor allem der des Kreisvorstandes, ausgerechnet am 09. November ein "Schlachtfest" zu veranstalten, ist kaum in Worte zu fassen. Zu nennen sind hier der AfD-Kreisvorsitzende Jan Strohe, seine beiden Stellvertreter Justin Cedric Salka und Andreas Schäfer, sowie der Kreisschatzmeister Gilbert Kalb. Man kann hieran auch erkennen, daß dem AfD-Landesvorsitzenden Uwe Junge kein Glauben geschenkt werden kann mit seiner angeblichen Abgrenzung nach Rechtsaußen, was hier beim Kreisvorstand der AfD Westerwald deutlich sichtbar wird. Der stellvertretende AfD-Kreisvorsitzende Justin Cedric Salka wird mehrfach im Verfassungsschutzbericht zur AfD genannt. Nicht ohne Grund. Und beim AfD-Landtagsabgeordneten Joachim Paul aus Koblenz gibt es ganz starke Indizien dafür, daß Paul für eine NPD-Zeitschrift geschrieben hat. Der rechte Sumpf bei der AfD Westerwald und beim AfD-Landesverband Rheinland-Pfalz ist wohl noch tiefer als gedacht.