Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Wirtschaft

wirtschaft

- Anzeige -Herbstmodenschau bei DeLu Andernach

Voll im Bilde über neue Trends

Andernach. Zahlreiche Frauen verfolgten gespannt die beiden traditionellen Modenschauen bei DeLu. Das Andernacher Modehaus in der Bahnhofstraße präsentierte dabei die aktuelle Herbst-/Winterkollektion. Gekonnt moderiert von der aus Funk und Fernsehen bekannten Michaela Mann, zeigten die Models zu fetziger Musik, was ab dem kommenden Herbst „aktuell“ ist. „Mit der Mode interpretieren wir unter anderem die 70er und 80er Jahre, klare Linien und tolle Farben,“ so Mann. mehr...

-Anzeige-Azubivertrag unterschreiben- Führerschein oder Roller sichern!

Mobilität in der Ausbildung

Nürburg. Der Nürburgring als Arbeitsplatz ist spannend. Große Events und Veranstaltungen machen die Arbeit zu einem Erlebnis. Junge Menschen, die in den Nürburgring Hotels ihre Ausbildung machen kommen mit Menschen aus der ganzen Welt in Kontakt, können ihre Sprachkenntnisse vertiefen und lernen die verschiedenen Facetten der Aufgaben im Hotel kennen. Für Mobilität ist gesorgt, denn der Führerschein oder auch ein Dienstroller werden finanziert. mehr...

- Anzeige -Rechtsanwaltskanzlei Kaspar – Müller – Nickel – Krayer nun auch in Mendig

Der persönliche Kontakt zu den Menschen ist sehr wichtig

Mendig. Die alteingesessene Mayener Rechtsanwaltskanzlei Kaspar – Müller – Nickel – Krayer hat in der Poststraße 12 in 56743 Mendig eine Zweigstelle eröffnet. Die Kanzlei, die seit Jahren aus eigener Kraft wächst, möchte dabei noch näher an den Menschen in der Region sein. Manfred Müller, der Seniorpartner der Kanzlei, hat in einer kurzen Ansprache deutlich gemacht, dass den Anwälten trotz moderner Kommunikation und Digitalisierung der persönliche Kontakt zu den Menschen wichtig ist. mehr...

 

Ludwig-Erhard-Schule

Aldi Süd und Ludwig-Erhard-Schule kooperieren

Neuwied. Im Rahmen einer jetzt besiegelten Schulpatenschaft arbeiten die Ludwig-Erhard-Schule als Berufsbildende Schule Wirtschaft und Aldi Süd künftig eng zusammen, um Ausbildungsreife sowie Berufs- und Studienorientierung der Schüler zu fördern und gemeinsam dem Fachkräftemangel im Handel entgegenzuwirken. Den Jugendlichen wird die Möglichkeit gegeben, erste praktische Erfahrungen zu sammeln und sich frühzeitig Gedanken über die berufliche Zukunft zu machen. mehr...

- Anzeige -Zewotherm – ein ständig wachsendes Unternehmen

Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing besuchte Remagener Unternehmen

Remagen. Über hohen Besuch aus Mainz konnte sich das Remagener Unternehmen Zewotherm freuen. Auf Einladung des Firmenchefs Andreas Ziegler, sowie des FDP-Kreisverbandes Ahrweiler und der Wirtschaftsjunioren Rheinland-Pfalz besuchte der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing das Remagener Unternehmen Zewotherm. Zewotherm ist ein inhabergeführtes Unternehmen, das 2002 gegründet wurde und seit 2005 in Remagen seinen Haupt-Firmensitz hat. mehr...

- Anzeige -Oedinger setzte sich gegen 20 Jugendliche durch

Marvin Sonntag überzeugte bei „Jugend schweißt“

Oedingen. Marvin Sonntag aus Oedingen hat in der schweißtechnischen Lehranstalt Koblenz am Landeswettbewerb „Jugend schweißt“ des DVS (Deutscher Verband für Schweißen) im Schweißprozess MAG- Schweißen (Metallaktivgas- Schweißen) den 1. Platz erreicht. Alle zwei Jahre stellen sich junge Menschen im Alter von 16 bis 23 Jahren der Herausforderung und zeigen ihr fachkundiges und praktisches Können im Schweißen. mehr...

- Anzeige -Spendenübergabe zum 60-jährigen Firmenjubiläum

Insgesamt 5.500 Euro für den guten Zweck

St. Katharinen. Anlässlich seines 60-jährigen Firmenjubiläums hat das in St. Katharinen ansässige Familienunternehmen Spenden gesammelt, um diese an gemeinnützige Organisationen zu spenden. „Helfen zu helfen, auch das haben wir uns in unserem Jubiläumsjahr auf die Fahne geschrieben“, so Patrick Kopischke, der Geschäftsführer von Pahlke und Schwiegersohn des Firmengründers Oskar Pahlke bei der Spendenübergabe in St. mehr...

Lesen Sie jetzt:
Umfrage

Kostenloser Personennahverkehr (ÖPNV) in Deutschland?

Ja, ich bin dafür!
Nein, auf keinen Fall.
Wer soll das bezahlen?
Ich bin für eine Ermäßigung bzw. günstigere Preise.
Ein besseres Angebot im ländlichen Raum wäre sinnvoller.
657 abgegebene Stimmen
zusteller gesucht
Kommentare
Uwe Klasen:
Angeblich werden in Deutschland 869 Millionen t/a CO² erzeugt, wovon die Atmung der 83 Millionen Einwohner bereits über 80 Prozent (747 t/a CO²) dieser Emissionen ausmacht! Um die selbstgesetzten Einsparungsziele umsetzen müsste das Land also Entvölkert werden, hierin ist die Fauna noch nicht eingerechnet!
Uwe Klasen:
Wenn die, bewusst geschürte, Klimahysterie eines geschafft hat, dann ist das die vollständige Destruktion der Lern- und Denkfähigkeit bei denen, die sich als Aktivisten bezeichnen oder deren Mitläufer sind. Sie sind nicht willens oder in der Lage, vermeintliche Studien, die jenseits des wissenschaftlich Diskutablen sind und nur zur Lenkung der auf diese Weise beeinflussten benötigt werden, zu hinterfragen!
 
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen
Service